junge küken fast 5 wochen alt abzugeben

Diskutiere junge küken fast 5 wochen alt abzugeben im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Wäre Leipzig für Dich sehr weit weg? ist leider zu weit weg Gabi Die beiden müssten schon entweder abgeholt werden oder der jenige wohnt in...

  1. #61 agafriend, 22. Juni 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    ist leider zu weit weg Gabi

    Die beiden müssten schon entweder abgeholt werden oder der jenige wohnt in der nähe Ich bin noch bereit einen DNA Test zu machen wegen dem Geschlecht aber mehrere 100 km fahre ich nicht sorry


    Liebe Grüße Agafriend
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hi Agafriend,

    also ehrlich gesagt weiß ich ja nicht, wo 130 km zu weit sind für ein ganzes Leben, was die Kleinen bei einer richtigen Verpaarung vor sich hätten.

    Richtige Verpaarung heißt in einer Singelvoliere, ohne Zwang finden die Vögel selbst ihren Partner fürs Leben und dazu braucht es auch keinen DNA-Test.

    Nur mal rechnerich gesehen;
    Strecke Leipzig - Magdeburg sagt der Routenplaner Benzinkosten
    von 7.81 EUR. Macht insgesamt mit dem Rückweg dann also 15,62 EUR.

    Die DNA-Analyse kostet pro Vogel wenigstens 16,50 EUR. Sind dann also für beide Agas 33,00 EUR.

    Die Logik verstehe ich deshalb nicht so ganz. Mal davon abgesehen; was soll der DNA-Test in diesem Fall bringen? Ob nun 2 Schwestern, 2 Brüder oder gar ein Paar, es sind aber nun mal Geschwister, die so nun mal nicht verpaart werden sollten.

    Sorry, nicht ich, sondern Du hast hier Hilfe gesucht, da Du die Beiden abgeben willst......ich wollte mich bestimmt nicht aufdrängen, denn mir gehts immer nur um die Tiere.
     
  4. #63 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Hallo liebe Gabi :zwinker:

    Die Strecke beträgt Leipzig - mein Wohnort 190 km und das x 2 also ein wenig weiter und mein Auto verbraucht ca. 9 Liter /100km

    es bringt Sicherheit und man kann entsprechend verpaaren

    Wie gesagt die kosten würde ich übernehmen ! Ich weiß ja nicht was ihr noch von mir wollt immerhin verlange ich für die beiden nicht einen Cent !


    Liebe Grüße Agafriend
     
  5. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    Hallo agafriend,
    hallo gabi,

    also mit sicherheit ist es das beste die kleinen in einer singelvoliere sich einen partner aussuchen zulassen aber ich verstehe jeden der sagt ,ich fahre nicht jede strecke.mein mann zum beispiel würde das nicht verstehen,wenn ich wegen einem vogel 130 km fahren würde.glücklicherweise kenne ich doch etliche leute die auch unzertrennliche züchten und so kam ich diesbezüglich nie in verlegenheit.wenn doch agafriend einen dna-test machen würde so hat er doch recht ,dann kann man entsprechend nach einem partner bzw nach einem zuhause bei einem evtl schon vorhandenen vogel suchen.da es geschwister sind sollten sie ja eh getrennt werden.und wer weiß vielleicht meldet sich ja dann jemand ganz in seiner nähe der gerade ein junges männchen oder weibchen sucht.wie gesagt selbst aussuchen ist natürlich die idealste möglichkeit ,aber nicht jeder kann oder möchte weite strecken zurücklegen(ist auch ein dehnbarer begriff)oder hat einen züchter parat bei dem er seine vögel aussuchen lassen kann.die vieldiskutierte zwangsverpaarung
    funktioniert häüfig ganz gut und das aussuchen ist auch keine 100 prozentige
    sicherheit das man nicht zwei weibchen da sitzen hat wenngleich das eher selten ist (siehe al capone)agafriend will bestimmt das es seinen vögeln gutgeht denn er nimmt nicht mal einen cent

    viele grüße gertrud
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Gertrud,

    ich habe auch einen solchen Mann :traurig: , aber zum Glück auch eine gute Freundin, die mir dann weiterhilft. ;)
    Allein nur mal eben zum TA fahren wir z.B. 1 1/2 Stunden, müßte ich meine Vögel abgeben oder neu verpaart wiederholen, dann würde ich noch viel weitere Strecken fahren. Mein SK-Henne Maxe z.B. habe ich vor einigen Jahren von hier (bei Dortmund) nach Berlin zum Verpaaren gebracht, weil es zu dieser Zeit AiN nur dort gab. Nach vielen Fehlversuchen der Zwangsverpaarung (weil sie nämlich auch sehr zahm war), war dies ihr einzige Chance, endlich einen Partner zu finden. Ein halbes Jahr hat sie gebraucht 8o bis sie endlich glücklich verpaart war und nach Hause zurück konnte. Ich will damit nur sagen, daß es oft gerade bei zahmen Agas gar nicht so einfach ist, sie zwangszuverpaaren, da kenne ich auch zahlreiche andere Beispiele. :( Dies alles wollte ich u.a. den Agas von Agafriend ersparen, weil es, gibt er die Agas nur so eben weg, wohl oder übel auch so ausgehen kann.

    Hallo Agafiend,

    wir wollen nix, Du willst.....nämlich Deine Agas abgeben. ;)

    Du dürftest auch kein Geld verlangen, denn damit würdest Du Dich ohne Ringe + Zuchgenehmigung strafbar machen und das kann ganz schön teuer werden.
     
  7. #66 Hamburg26, 22. Juni 2006
    Hamburg26

    Hamburg26 Guest

    Hallo agafriend

    ich würde die kleinen aufnehmen, wenn du sie so weit hast, dass sie abgegeben werden können. wenn ich mich nicht irre, dann dauert das noch ein paar tage, bis sie so weit sind.
    nur mit dem transport muss ich mir noch was überlegen, aber da sollte das kleinste problem sein.
    was denkst du?
     
  8. #67 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Gabi was für ein Problem hast du ? schon mal drüber nachgedacht ? das nicht jeder weite Strecken fahren kann aus welchen Gründen auch immer Du bist ja nich einmal bereit dies zu akzeptieren wie es Gertrud tut stattdessen kommt nur Kontra von dir und Hinweise zu Straftaten kommt man sich ja schon fast vor wie ein Verbrecher ARM wirklich ARM von dir Gabi
     
  9. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    will das hier jetzt keiner hören oder was !!

    sie darf ohne diese zuchtgenehmigung auch keinen vogel verschenken !!!!

    ausnahmegenehmigungen werden ja erteilt. also bevor das grosse jammern kommt, diese beantragen.

    ich kann mir nicht vorstellen, dass ein veterinär sich dieser ausnahmesituation
    verschliesst.
     
  10. #69 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Hallo Hamburg26

    Du stehst jetzt mit auf der Liste es kamen schon einige Anfragen Ich werde aber ersteinmal ein DNA Test machen dann werden wir weitersehen. Ich suche mir die neuen Vogeleltern sehr genau aus :zwinker:

    Die Federn werde ich die nächsten Tage abschicken
     
  11. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    was soll denn jetzt das ?

    soll das jetzt ein witz sein ?
     
  12. #71 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    weil es so ist
     
  13. #72 Nadinemai, 22. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    So, jetzt ich auch!!!!!

    Hallo Agafriend!!!
    Also, ich möchte Dir in keinster Weise zu Nahe treten, ABER:
    Ich finde es nicht sehr nett von Dir, wie Du mit Gabi sprichst!!!!!
    Wenn Du sie kennen würdest, wüßtest Du, das sie ALLES im Sinne der Tiere tut, und bestimmt kein Problem hat. Schon gar nicht mit Dir!!
    Sei mir nicht böse, aber das eigentliche Thema die Tierchen so früh abzugeben, zeigte eigentlich, das Du nicht wirklich viel Ahnung hast. Die User hier wollen Dir nur helfen, und Tips geben!!!
    Und ob Du es glaubst, oder nicht, ICH fahre für meine Racker auch überall hin. Fühl Dich nicht sofort so angegriffen, bitte! Jeder will nur das Beste für die Stinker. Um am meisten Gabi, das kannst Du mir glauben!!!!!
    Ausserdem wollen wir hier eine Diskussion führen, die Sinn macht, aber so macht es keinen Spaß!!!! Laß uns doch bitte wieder vernünftig miteinander reden!!:zustimm:
    Grüßle von Nadine
     
  14. #73 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Hallo Nadine

    Nennst du das mit anschließenden Vergleich etwa eine vernünftige Diskussion ?

    Schon einmal festgestellt ? das seit dem ich hier bin gleich so dahergeredet wurde bis auf einige Ausnahmen dabei wollte ich nie böses aber scheinbar ist man ja nur wenn man nicht weite Strecken fahren kann der böse Mensch der auf keinen Fall Tierlieb ist und was soll ich sonst machen ? die Tiere vielleicht umbringen ? nur weil ich sie nicht ohne Ring weitergeben darf Bei der Genehmigung könnte ich z.b mit einer Strafe rechnen schon einmal darüber nachgedacht ? Wird mir hier echt bald zu viel Sorry
     
  15. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo agafriend!


    Deine vögel sind ringpflichtig! Wegen Psittakose!
    Du darfst sie nicht brüten lassen ohne Zuchtgenehmigung! Wenn es ein versehen war! Hättest du dich erkundigen müssen!

    Hast du das???? Denke nicht!
    Keiner will dich hier verurteilen! Nur dir einen rat geben!
    Du darfst sie nicht verkaufen oder verschenken!

    Ruf bei deinem zuständigen Amtstierarzt an und erkundige dich!
    Erkläre ihm die situation!

    Und mit beleidigungen oder unterstellungen bringt das euch das nicht weiter!
     
  16. #75 Nadinemai, 22. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hey Agafriend!!
    Ich habe die Diskussion von Anfang an mit verfolgt. Ich glaube Dir auch, das du nichts böses wolltest, denn sonst hättest Du Dich ja auch nicht hier
    erkundigt!! Das war doch schon mal gut!!:zustimm:
    Verstehst Du, es gibt Menschen ( Ich gehöre da auch zu :zwinker: ), die für ihre Tierchen wirklich alles machen, und überall hinfahren!!! Ich kann es auch verstehen, wenn jemand sagt, das sei ihm zu weit!! Ich ernte nämlich auch oft skeptische Blicke, weil es einfach Leute gibt, für die es etwas "gaga" klingt!!:D
    Aber jedem das seine!!! Zu Gabi möchte ich Dir noch sagen, das genau sie eine absolut tierliebe Frau ist!!! Und ich finde es spitze(!!!) von ihr, das sie so ist!!!
    Gibt es leider zu selten. ( Was jetzt wirklich nicht böse gemeint ist )
    Ich jedenfalls finde es gut von Dir, das du Dich erkundigst!!! Denn DAS gibt es auch sehr selten!!!:nene:
    Du hast ja auch schon Tips in die Tat umgesetzt, und es mit Fotos "bewiesen"!!!!! :zustimm:
    Nochmal, ich denke nicht, das Dich hier irgendjemand verurteil, oder gar ein Problem mit Dir hat!! GANZ BESTIMMT NICHT!!!!!
    Also in dem Sinne
    Grüßle von Nadine
     
  17. #76 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Fein haste das gesagt Minimaus erst keinen Beitrag bezüglich der beiden bringen und sich dann einmischen und nur auf die Zuchtgenehmigung hinweisen darum geht es im Moment aber nicht !!! Eine Frage hätte ich da aber noch vieviel Züchter oder Zoofachhandel gibt es denn die diese Tiere einzeln verkaufen und sich einen Dreck drum kümmern ? Und noch was Minimaus wer lesen kann ist klar im Vorteil !
     
  18. #77 agafriend, 22. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    genau das meine ich Nadine und nicht gleich Meckern nur weil ich einfach nicht so weit fahren kann belassen wir es einfach dabei und gut ist hoffe gabi sieht es jetzt ebenso
     
  19. #78 Nadinemai, 22. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!

    Meinst Du mich?????

    Also ganz ehrlich, ich habe noch ´nie gehört, das diese Tiere einzeln verkauft werden! Das ist schlimm, ja, aber deswegen sprach man dich an, die Tiere zum verpaaren zu bringen! Denn es gibt nichts schöneres, als wenn sie einen Partner haben , den sie sich selber ausgesucht haben. Oder darf man Dir auch einfach einen Fremden Partner in die Kiste legen, ohne Dich zu fragen???:D
    Grüßle
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 Nadinemai, 22. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Sorry, wer lesen kann ist...
     
  22. minimaus

    minimaus Guest

    :nene: also dir kann man ja wirklich nicht mehr helfen!

    Mach doch was de willst!

    Leider habe ich das Thema erst heute gelesen!

    wollte dir einen rat geben dich nicht angreifen! aber anscheinend bist du so verbohrt das du dir nicht helfen lassen willst!

    Und muss mich bestimmt nicht von DIR angreifen lassen!

    ne er meinte mich Nadinemai!
     
Thema: junge küken fast 5 wochen alt abzugeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienküken

    ,
  2. papagei junge

    ,
  3. nistkasten agaporniden im Winter

    ,
  4. schwarzköpfchen küken bilder,
  5. agaponiden nachwuchs,
  6. papageien küken,
  7. argaponiden junge,
  8. agaporniden junge,
  9. Papagei fünf Wochen alt
Die Seite wird geladen...

junge küken fast 5 wochen alt abzugeben - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...