Kanarien Futter?

Diskutiere Kanarien Futter? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Muss ich den kleinen permanet Futter zur Verfügung stellen oder reicht es wenn ich zu einer bestimmten Zeit am Tag eine gewisse Menge füttere?...

  1. OFW

    OFW Guest

    Muss ich den kleinen permanet Futter zur Verfügung stellen oder reicht es wenn ich zu einer bestimmten Zeit am Tag eine gewisse Menge füttere?

    Ist es sinnvoll für Zebrafinken und Diamanttauben das Futter extra zu stellen, oder spielt der Platz keine rolle. bzw kann es belibig gemüscht werden?

    wenn meine Vögel einen Innenraum von 3,5 m mal 2 und eine Außen. Vol. von 3 m x 2 m haben und sie dort genug fliegen können, ist die gefahr gegeben das Sie bei zu reichlicher Nahrungseinnahme zu Fett werden und damit krank, oder bringt die Bewegung den Ausgleich??


    Gruß

    OFW
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 11. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo OFW,

    ich würde das Futter lieber rund um die Uhr anbieten und nicht nur zu bestimmten Zeiten. Gerade so kleine Vögel wie die Zebrafinken sollten selbst bestimmen können, wann sie fressen möchten uns wann nicht, da sie sonst schnell Hunger schieben.
    Bei Deiner Volierengröße haben sie schon genügend Platz zum Fliegen, was sehr gut ist und auch der Verfettung vorbeugt.

    Wenn Du alle genannten Arten in dieser Voliere zusammenhälst, würde ich jedoch das Futter mischen, damit der Anteil der ölhaltigen Saaten (Rübsen, Leinsamen,Negersaat) aus dem Kanarienfutter für die Zebras nicht zu hoch wird. Evtl würde ich sie ganz rauslassen.
    Diese Futtermischung würde ich dann an verschiedenen Stellen anbieten, damit jede Art zu ihrem recht kommt.

    Würdest Du jede Futtermischung extra in der Voliere anbieten, so beständ die Gefahr, dass sich die Zebras doch zu viel an den Näpfen mit den ölhaltigen Saaten beköstigen könnten, was für sie ungesund wäre.

    Mit Diamanttauben kenn ich mich leider nicht so aus, deshalb wage ich mich auch nicht genaue Angaben zur Mischung zu machen, aber vielleicht weiß ja jemand anderes da besser bescheid :zwinker:.
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo,

    am idealsten wäre es die ölhaltigen Sämereien ganz wegzulassen, denn man kann ja nicht sicherstellen dass wirklich nur die Kanarien diese fressen.
     
Thema:

Kanarien Futter?

Die Seite wird geladen...

Kanarien Futter? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...