Lautstärke

Diskutiere Lautstärke im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ja, das mit dem Wollen, das ist so eine Sache.....:D

  1. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ja, das mit dem Wollen, das ist so eine Sache.....:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huhu

    also ich kann nur sagen das die Lautstärke von Halsis sehr laut ist vorallem wenn sie alleine sind und sich einsam fühlen!

    Ich hatte das Problem das ich die Wohnung eine ganze Zeit lang nicht mehr verlassen konnte weil mein Halsi den ganzen Tag dann so geschrien hat das meine Nachbarn sich beschwert haben! Aber sonst geht es. Ich hab seit dem die Partnerin da ist keine Probleme mehr mit Nachbarn auch wenn es schonmal nervt wenn mein Hahn meint mitten in der Nacht seine Angebetete ein ständchen zu bringen!

    jesh ich würd am besten mal mit deinen Nachbarn reden und es dir am besten schriftlich geben lassen das es für SIE und deinem VERMIETER ok ist! nicht das du nachher lauter beschwerden hast!
    Und die Tiere dann abgeben musst!

    LG Nami

    PS: finde auch du solltest sofort beide nehmen so ersparst du dem Tier die qualen! Weiß nicht wie Züchter sowas machen können!:traurig:
     
  4. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Achso ob das allerdings wirklich zähl mit dem schriftliche Zustimmung einholen bei den Nachbarn weiß ich nicht aber vllt. weiß das oben jemand im bereich Recht und Gesetzt.

    Achso und das mit der Panik stimmt auch nicht unbedingt kenne von meinen Halsis nur das wenn sie Panik haben ruhig sind aber durch die ganze Wohnung düsen.

    LG Nami
     
  5. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Soweit mir bekannt, gehören Edelsittiche noch zu den Kleintieren, die nicht zustimmungsbedürftig sind. Soll heißen, davon kannst Du Dir ruhig zwei Pärchen anschaffen, ohne den Vermieter fragen zu müssen. Wenn ich mich richtig erinnere, ist es bei Kleintieren sogar egal, was im Mietvertrag steht. Es ist allerdings überhaupt nicht sinnvoll, es deswegen nicht abzusprechen. :zwinker:

    Ich würde mich auch zumindest mit den Nachbarn absprechen, um zu sehen, wie weit es die stören könnte. Ob die schriftliche Zustimmung etwas bringt, würde ich mal anzweifeln. Vor allen Dingen, wenn die Zustimmung vor Anschaffung der Vögel unterschrieben wurde. Aber das müsste wirklich mal ein Rechtsverdreher sagen.
     
  6. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich ja mal gespannt, was unsere Machbarn dann mal zu zweien sagen... Zum Glück ist unser Nachbar in der Woche auf Montage und nur am Wochenende da... Wenn wir mal in ne Größere Wohnung ziehen, bekommen sie bestimmt mal ein eigenes Zimmer da können sie kaputt machen was sie willen... :idee: Hab ich mir zumindest so gedacht, ob´s dann so wird...:zwinker:
     
  7. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Vogelzimmer ist gut, aber was machst Du, wenn die Kinder kommen? :D (das war fies, ich weiß :D)
     
  8. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das ist doch ganz einfach zu lösen einfach eine Wohnung mieten wo schon 2 Zimmer extra sind!:+klugsche Dann können die Vögel ihr Zimmer haben und die potenziellen Kinder haben dann auch eins.:zwinker:

    Wobei sie ja am anfang nicht unbedingt ein eigenes Zimmer brauchen! Da sie im Wohnzimmer oder so bei Mama/Papa sind und spielen essen und schlafen (wahrscheinlich eher Meckern):D

    LG Nami
     
  9. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Eben, genauso wie Nami hab ich mir das auch gedacht... :D
     
  10. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Na, Mädels, Ihr habt ja Träume...... :~ :D
     
  11. #30 Gerlinde Schmuc, 12. Februar 2009
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Was für Kinder?
    Halsis?
    Menschen-Babies?
    Beide?
    Wer meckert?:?
    Wer schläft bei wem?

    Verstörten Gruß:D

    LG Linda
     
  12. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    huhu gerlinde

    auf deine Fragen kommen jetzt die Antworten!:zustimm:

    1. DIe Kinder die Snoopy,ich oder sonst wer weibliches Geschöpf bekommen sollte.:zwinker:

    2.Snoopys Halsi bekommt ein Partner Sie will ihm ein Vogelzimmer zur verfügungstellen und
    3. die Menschen-Babys wie oben schon erklärt brauchen ca das 1-2 Jahr nicht unbedingt ein eigenes Zimmer da sie anfangs meistens im Elternschlafzimmer sind oder aber Wohnzimmer/ Küche spielen(aufer Decke).

    4. Meckern eher das Baby (Mensch) und die Halsis sowieso.

    LG Nami

    PS: was dachtes du denn Michi entweder richtig oder garnicht :D
     
  13. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Jaja, ich weiß nur nicht, ob man richtig immer bezahlen kann. Wenn ich an die Mietpreise hier denke, dann wird mir schwarz vor Augen. Ich würde am liebsten auch ein eigenes Vogelzimmer haben (Kinder sind glücklicherweise noch ganz weit entfernt....), aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, welche Bank ich ausrauben soll, um das zu bezahlen.

    Außerdem hat meine Frau beschlossen, bevor es Kinder gibt, kommt erstmal ein Hund, den wir hier in der aktuellen Wohnung leider nicht halten dürfen....

    Zusammen mit den irgendwann mal geplanten Graupapageien wird das ein richtiger Zoo..... Ich werde einen Job brauchen, bei dem man viel unterwegs ist. :D
     
  14. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    hihi also der Hund muss bei mir auch unbedingt her, am besten so schnell wie möglich... aber da muss noch jemand überzeugt werden:D war gerade in der Zoohandlung und da gabs zwei hübsche graupapageien, die hätten dir sicher gefallen, Michi. stand aber kein preis dran, weiß nicht ob die zu verkaufen waren... wenn ihr euch die anschafft, da sprecht schon mal mit den erben ab, wer die denn dann mal nimmt, die werden ja sehr sehr alt.. :p
     
  15. #34 RINGNECKtarine, 14. Februar 2009
    RINGNECKtarine

    RINGNECKtarine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Nistkasten "Hannover"
    Hallo,

    Graupapgeien sorgen dafür, das andere PapaTiere ruhiger werden:zwinker:

    Meine Großmutter hielt einen Grauen nebst Nymphis- wurden die ihm zu laut, beschimpfte er diese....z.B. Bibo ist doof, Sei leise Schätzchen, Geh nach hause uvm.
    Wir mußten ihm das nicht einmal beibringen!

    Aber zur Lautstärke der Halsis:
    Wir können die sogar durch das geschlossene Fenster hören, bei geöffnetem Fenster gucken die Leute- wir können die Vogeltiere dann noch an der 100m entfernten Bushaltestelle genießen.

    Zum Glück ist über uns eine Frau mit Kontrabass eingezogen- sollte die etwas sagen, kann man gleich Kontrabass geben:+klugsche

    Am schönsten ist es aber, wenn die Vögel gemeinsam brüllen- da treffen sich Oktaven, die sich lieber nicht überschneiden sollten- da bluten einem die Ohren!:hammer:
     
  16. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Besonders, wenn der eine ganz nah links neben Dir sitzt und der andere ganz nah rechts neben Dir sitzt und die beiden auf einmal meinen, in eine lautstarke Diskussion verfallen zu müssen. Da bin ich auch schon rückwärts aus meinem Wohnzimmer gegangen, mit zugehaltenen Ohren. :nene:

    Ich kann meine ab und zu im Keller beim Wäsche aufhängen genießen. Bis in den Garten hören wir sie leider nicht, das wäre schön, aber vor unserem Haus ist leider eine vielbefahrene Straße und die schluckt so einiges.

    Und erzähl nicht so viel tolles von Graupapageien. Da werde ich ja dann noch schwächer, als ich es ohnehin schon bin. Ich finde die wirklich unglaublich klasse.

    Wenn wir einen Hund nehmen, muss es allerdings ein Welpe sein, wir wollen ihn relativ früh an die Vögel gewöhnen. Zu viel schlechtes gelesen und gehört, wo sich die ausgewachsenen Hunde leider nicht mit den vorhandenen Haustieren vertragen haben. Darauf habe ich keine Lust. :k
     
  17. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Also unseren höre ich bis jetzt nur bis vor die Haustür, das geht schon.:zustimm: Und was den Hund betrifft, gibt es sicher auch viele "Gebrauchte", die sich gut mit anderen Tieren und auch Vögeln verstehen. Die Geiers haben ja wenistens den Vorteil, dass sie fliegen können, da sehen die Hunde alt aus. :freude: aber so nen kleinem Racker beim Aufwachsen zuzuschauen ist auch was wunderbares. :D
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #37 Gerlinde Schmuc, 19. Februar 2009
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Meine brüllen bis zur Erschöpfung wenn ich Querflöte 3. Oktave spiele.
    Aus Protest. Darf nix lauter sein als sie.
    Vor allem nicht schriller!!
    Wenn ich aufhöre, sind die Geier dann ganz leise.

    Eine Hand wäscht halt die Andere:D:D:D

    LG Linda
     
  20. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Hmmm, wie übst Du dann vernünftig? Ich meine, ich versuche hier manchmal ein bißchen Musik aufzulegen, aber solange die Vögel wach sind, funktioniert das nicht. Ich muss immer erst warten, bis es dunkel ist, dann geben die auch keinen Mucks mehr von sich.

    Vorher geht das gar nicht. Da kann ich die Musik gar nicht hören und an den wichtigen Stellen schreien sie besonders laut. Wenn Du dann mit Deiner Querflöte etwas einstudieren willst, wie machst Du das dann? Ich mein, Du kannst doch dann gar nicht raushören, was Du gerade gespielt hast? Oder doch? :?
     
Thema:

Lautstärke

Die Seite wird geladen...

Lautstärke - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...