Lissy & Lui Brut?

Diskutiere Lissy & Lui Brut? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Warum kann das nicht sein? Auch reichhaltigste und gut angenommene Kalziumgaben können Kalziummangel zB nicht verhindern, wenn die Vitamin D...

  1. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo Ingo,

    stimmt ja auch!!!! Danke.

    Ich sag ja immer: Die müssen RAAAUUUS an die frische Luft. Jetzt steht die neue AV schon die zweite Saison und wieder geht niemand da rein.

    Auch die alte wurde kaum angenommen. Nur mit Rauslocken und dann am liebsten schnell wieder rein. Grrrrrrrr. :roll:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    morgen,
    das ist ja wirklich schade mit der aussenvoliere speziel wen es eine schone gut eingerichtete ist...
    Ich, wurde da nicht so respektvoll sein und warten bis die vogel sich entscheiden...ich hatte die entscheidung getroffen und etwas gemacht um sie raus zu bringen.

    Papageien sind eben, routine fans...was sie nicht kennen, mogen sie nicht.

    Wenn sie sich daran gewohnen, staunt man wie sie es gerne haben...
    jetzt bruten sie ja, aber nach der brutzeit, speziel wenn nix schlupft, dann die energie auf das rausbringen konzentrieren...ware gut fur sie.
    liebe grusse
     
  4. Jimbo

    Jimbo Guest

    Hallo Ilona!

    Ist das eine aufregende Sache! Ich bin wirklich gespannt, wie das bei euch ausgehen wird.
    Unsere beiden sind ein paar Tage hinterher. Seit gestern sind es zwei Eier. Gebrütet wird hier in einer Schublade der ehemaligen Wickelkommode unserer Töchter. Wie im richtigen Leben, geplant war das nicht.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit
     
  5. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo Celine,
    Du hast recht. Wir haben sie auch schon rausgelockt; dann finden sie aber scheinbar nicht wieder rein. Oder es ist ihnen unsympathisch, zuerst in einen kleineren Abschnitt zu klettern und dann durch eine Röhre in der Wand. Ich weiß es nicht; denn wie gesagt: Die letzten Jahre (da waren wir selbst mitvergittert) brauchten sie nur rauszufliegen und haben das auch nur selten getan.

    Aber wir bleiben dran. Vielleicht kann man ihnen das noch schmackhaft machen. Den Anhang image.jpg betrachten

    Hier kann man links hinten sehen, dass sie zuerst in einen Extrakasten müssen und von da aus durch die Wand.
     
  6. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum

    Hallo Birgit,

    der Lenz ist da.:dance: Ich bin ebenfalls total gespannt, was bei Euch so passiert und hoffe, Du berichtest.
     
  7. Jimbo

    Jimbo Guest

    Hallo Ilona!

    So ruhig hier.....
    Sieht bei euch vermutlich genauso aus wie hier. Sie brütet vor sich hin, ihm ist irgendwie langweilig. Er arbeitet fleissig an seinem Brett über der Tür, muss aber immer wieder nachsehen, ob in der Schublade noch alles ok ist. "Na Mädchen, alles gut?" Dann weiss ich, dass er kontrolliert. Wenn ich saubermache, kommt er sofort an und sagt: "Geh mal weg da!" Sobald der Hund ins Blickfeld kommt, heisst es: "Henry, raus!" Ich wusste gar nicht, dass der Vogel einen so großen Wortschatz hat.
    Ach ja, inzwischen sind es drei Eier.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Ilona,
    vermute das eingangsloch auf dem bild ist rechts oben bei dem haus?

    Es gibt solche eingange mit einem rohr bei Hagen ( Hari research)...die papas gehen von der innenvoliere durchs rohr nach draussen.
    Sie sind es seit jahren gewohnt ...wenn was drinnen los ist, schauen sie durch das rohr rein was da los ist...

    Die neuen brauchen zeit.
    Du kannst defintiv den durchgangsprozess beschleunigen durch positive verstarkung...
    unsympatisch ist es bestimmt durch ein rohr zu krabbeln, wenigstens mir nach...bin nicht sicher ich wurde da durch aber vogel ist anders...
    die sind doch zahm nicht wahr?
    du kannst dein gesicht am ende eines rohr zeigen und zusprechen, du kannst den arm mit leckerlis durchstrecken, du kannst leckerlis rein legen usw...man muss es immer wieder trainieren.
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    brutmethoden :D
    Eine meiner hennen hat ein ei in der voliere verloren...es war ok also hab ich es genommen..
    sie hatte kein nest.
    Hab mich also beeilt eine nestbox aufzuhangen...der hahn schaute als erster nach...
    dann ei ins nest reingelegt und nach paar stunden war die henne drinn.
    Sie hat die spane schon zurechtgelegt und das ei schon in die mitte.
    Sie hatte einen dicken hintern ..nach paar tagen aber ist immer noch nur ein ei da.
    Sie brutet fein nur anscheinend ist es ihr doch langweilig denn, wenn was los ist, beobachtet sie, ohne raus zu kommen durch das eingangsloch und macht kommentare.

    Komischerweise quatscht sie mehr beim bruten als in der voliere und sie hat eine perfekte diktion...
     
  10. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallöchen Birgit,

    richtig!!:) So siehts hier auch aus. Nix los. Ich seh' meine Liese nur wenn ich mal Glück habe und dann für ca. 5 Minuten.

    3 Eier? :bier: Auch sehr fleißig und pflichtbewusst.

    Ich bin weiterhin gespannt.
     
  11. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo liebe Celine,

    Nein, links an der Hauswand. Da ist ein vorgebauter Käfig, sonst hätte es mit der Rollade nicht geklappt.

    Ja, genauso ist das gedacht. Obwohl ich Hari Research nicht kenne. Google aber gleich gerne mal.


    So machten wir das ja immer. Ein paarmal waren sie oder einer von ihnen ja auch schon im Rohr oder auch draußen in der Voliere. Nur zurück finden sie scheinbar nicht. Man sieht, dass sie reinwollen - aber geradeaus, nicht links in den Vorkäfig. Das braucht dann immer lange Zeit und ziemlichen Aufwand (Innenvoliere wegschieben, Leiter vor's Durchgangsrohr und warten, rufen, locken, pfeifen und warten.......).

    Ich trau mich jetzt nicht, die Luke für Lui aufzumachen weil ich glaube, dass er dann wieder nicht reinfindet und nicht für Lissy dasein kann. Schade; aber mir ist das so unsicher.
     
  12. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    :beifall:
    Wie lustig!!!!!!

    Bei mir ist Funkstille. Es kommt von Beiden nicht viel. Höchstens mal was einsilbiges leises.

    Da sind wir ja wieder gespannt was wird.:)
     
  13. #152 papugi, 12. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Da hast du absolut recht...jetzt nichts andern...
    wenn man traumen kann, dann kannst du es ja mit den kuken machen...die werden sich schneller daran gewohnen als die alten...:zwinker:

    hast du eine gute sitzplatte vor dem eingang?
    etwas schon breites, einladendes wo sie gerne sitzen...auch muss man an den anflug denken...
    wei kommen die ans loch? nur mit anfliegen oder klettern?
    graue brauchen viel platz zum fliegen...die fliegen schwer fast wie tauben....
    schonen tag
     
  14. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallöchen Celine,

    :zwinker: Okay. Ich träume.

    Ja, sie kommen von innen sehr gut ins Rohr. Von außen auch - wenn sie erstmal den Weg bis kurz davor gefunden haben.

    Sie gehen scheinbar schon ungern von der Voliere in den Vorkäfig. Und wenn wir es bis dahin geschafft haben besteht wohl das Problem in die dunkle Röhre zu klettern. Dann sitzen sie davor und trauen sich vermutlich nicht.

    Ich steh dann innen auf der Leiter, halte meinen Arm aus der Röhre soweit es geht und locke sie - solange bis der erste auf meine Hand kommt. Dann geht's ganz vorsichtig und langsam rückwärts durchs Rohr.

    Manchmal dauerte so eine Prozedur Stunden.
     
  15. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nix, lass sie machen - und bestell Ringe. Ich hoffe, Du hast die Alten schon an Aufzuchtfutter gewöhnt. Ich reiche zusätzlich Eifutter und Nutribird A19 Brei. Dazu gibts natürlich Körner, Kochfutte rund Obst.

    Ansonsten: Gratulation!!!!
     
  17. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Glückwunsch! Eigentlich solltest du gar nicht tun. Das machen die Altvögel (hoffentlich) alles alleine.

    Du musst nur folgende Voraussetzungen schaffen:

    -möglichst viel Ruhe, wenig Störungen und keine Veränderungen in der Umgebung
    -reichlich Futter anbieten. Den Anteil von Weich- und Kochfutter erhöhen
    -auf gute Mineralstoffversorgung, insbesondere Kalziumgabe achten
    -11mm-Artenschutzringe beim BNA bestellen (Beringung zwischen 12 und 15 Tage)
    -Für den Fall aller Fälle gutes Handaufzuchtfutter (A21) und Futterspritze in Bereitschaft legen

    Bitte noch einmal: Lass sie vor allem in Ruhe! Viel Erfolg, die Daumen sind gedrückt!


    PS: Ingo war schneller ;-)
     
  18. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Danke an Euch Beiden!!!

    Ich bin dann mal gespannt und hoffe, dass Lissy & Lui ihr Ding gut machen.

    Manchmal hört man Piepsgeräusche, die dann nach ner Zeit wieder verstummen. Ich denke, dann hat das Kleine Hunger und wird gefüttert?

    Ohhhjeeee ist das aufregend.

    Wo genau ich Ringe bestellen muss weiß ich garnicht. Aber das werd ich schon noch rausfinden. Oder sollte ich einen Chip bevorzugen?
     
  19. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
  22. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bring doch eine Infrarotkamera im Nistkasten an. Da siehst Du jederzeit, was los ist und das beruhigt ungemein
     
Thema:

Lissy & Lui Brut?

Die Seite wird geladen...

Lissy & Lui Brut? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: