"""Live Ticker""" von meinem Moritz(um 11.00Uhr bei mir eingezogen)

Diskutiere """Live Ticker""" von meinem Moritz(um 11.00Uhr bei mir eingezogen) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Ich möchte von meinem """Moritz""" berichten und wie er sich bei mir entwickelt und ich werde sicher dann und wann fragen stellen dazu....

  1. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich möchte von meinem """Moritz""" berichten und wie er sich bei mir entwickelt und ich werde sicher dann und wann fragen stellen dazu.

    11.00Uhr
    Wir waren zu Hause und ich habe ihn in seinen Käfig gesetzt (ersteht genau neben dem von meiner Welli Henne Max(iem).

    11.02 Uhr
    Ich habe mit ihm Kontak aufegnommen und er ist noch wie wild im Käfig herum geflogen.

    11.10 Uhr
    Ich lasse ihn alleine und mache ein bisschen Meditationsmusik an damit er sich beruhigt.

    11.30 Uhr
    Ich gucke nach ihn und er sitz seit einer viertelstunde schon auf dem Käfigboden und rührt scih nicht.

    11.45 Uhr
    Ich gucke noch einmal nach ihm dann fange ich an einen kletterbaum für Moritz und Max(iem) zu bauen. Natürlich schön groß!!!

    Ach und meine erste Frage wie soll ich mich heut mit ihm beschäftigen immer wieder Kontaktaufnehmen und die ganze zeit im Zimmer bleiben auch wenn ich nicht mit ihm spreche???

    Und muss ich noch irgendwas machen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    *rofl*


    Lass ihn doch in ruhe sich eingewöhnen!
     
  4. Peppi

    Peppi Guest

    Hallo,

    er brauch jetzt Zeit für sich alleine. Er hat sich an viele neue Dinge zu gewöhnen, an euch, ans Zimmer u. u. u.
    Wenn er auch noch panisch im Käfig umher fliegt, wenn du vorbei gehst, hat er noch Angst. Ein paar Tage bis 1 Woche brauch er schon, damit er sich an sein neues Heim gewöhnen kann. :)
     
  5. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also soll ich ihn alleine lasen???

    Und wie soll ich mich jetzt ihm gegenüber verhalten???

    Ihn nicht ansprechen???
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein

    - gehe nicht zu dicht und zu oft an den Käfig um ihn auf-bzw zu erschrecken.

    - diskret

    - sprechen kann man, aber nicht schreien.

    Versetze dich dich mal in die Lage von dem Vogel.
    Alles neu, neuer Käfig, Transportstress, neue Lichtverhältnisse, viellt auch Temperaturunterschiede zu vorher in der zB Tierhandlung/Züchter.
    Es ist alles neu und ungewohnt und da steht andauernd jmd vorm Käfig der komische Geräusche macht und riesen groß ist.

    Was würdest du gerne haben wenn du dich mal in seine Lage versetzt?
     
  7. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ja stimmt schon aber ich kann mich trotzdem in dem Zimmer aufhalten oda??

    Und fernsehen gucken oda Hausaufgaben machen oda so???

    mfg
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Natürlich kannst du.

    Schnelle Ballspiele würde ich im Zimmer aber nicht spielen *g
     
  9. d00m

    d00m Guest

    Vielen dank Michael den die Sache mit dem Fernsehen habe ich mich auch schon gefragt oder das Tippen am PC.Man weiß ja nie so genau.
     
  10. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Schau mal:

    Es muss nit mucks_mäuschen_still sein nur damit der Vogel sich voll und ganz auf irgendwelche Meditationsmusik konzentrieren kann/muss damit er sein neues innerliche "ich" in der neuen Wohnung findet und dort die Aura aufsaugen kann.

    Die Vögel sollen an deinen Leben teilhaben und du an seinem!
    Ein neuer Vogel braucht etwas Eingewöhnungszeit das bedeutet aber nicht das man (du) sich nicht in dem Zimmer aufhalten sollte oder das man nicht TV (Zimmerlautstärke) hören darf oder PC Tippen unterbinden sollte.

    Lebe dein Leben nur lass ihn ein paar Tage etwas in Ruhe, mehr nicht :-)
     
  11. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also gestern ist nichts mehr ausergewöhnliches passiert er saß den ganzen tag auf einer Stange und hat aus dem Fenster geguckt. Er hat nichts gefressen

    Heut hat er noch nichts gefressen und er macht da auch irgendwie keine anstalten zu er hat sich jetzt aber wenigstens um gedreht und jetzt guckt er in meine Zimmer.

    Ich habe Futter in den Käfig gelegt und auc Hirse.

    Ich spreche zwischendurch mal mit ihm aber sonst lasse ich ihn in Ruhe.

    Mfg
     
  12. Peppi

    Peppi Guest

    Ist er bei dem Futter rein legen ruhig geblieben?
    Ich würde mich heute mal ab u. zu vor den Käfig setzen u. schon leise mit ihm sprechen, damit er sich an deine Stimme gewöhnt u. Vertrauen gewinnt. :zwinker:
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo maggi,
    der kleiner braucht zeit alles zu verdauen ;)
    Streue etwas Futter aufn käfigboden das musste er finden.

    Sag was macht denn die Henne? zeigt sie interesse an ihm?
     
  14. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    HI

    Also es ist viel passiert.

    Ich habe das Futter in einen futternapf an den käfig gehängt dann ist er dort hingegangen/geflogen und hat etwas gefressen und dann hat er wohl das gleichgewicht verloren oda so aufjedenfall ist er samt dem futter auf den käfigboden gepruzelt. Man merkt halt noch das er erst 7 Wochen alt ist (ich weiß ich sollte älteren nehmen aber der Händler hat gesagt das es keine probleme geben wird und ich kenne den händler persöhnlich sehr gut also glaub ich ihm mal). Er hat nicht weiter gefressen sondern ist wieder auf seine Stange.

    Dann ist die Henne auf den käfig von ihm geflogen und hat sich oben auf den käfig gesetz und ist hoch und runter geklettert ihn hat das nicht viel intressiert.

    Dann eben hab ich gesehn das die Henne an der Gardine hing auf ihn runter geguckt hat. Dann ist sie wieder zurück auf ihren Käfig.

    Davon hat sich der kleine so erschreckt das er auf den käfigboden geflogen ist und dann hat er das futter wieder gesehn. Mal gucken vll werde ich jetzt durch einen Zufall immer ihm das essen auf den käfigbodenstellen so wie es eigentlich soll.

    bis jetzt nicht mehr zu berichten.

    Mfg
     
  15. Peppi

    Peppi Guest

    Das er runter purzelt ist normal, haben meine auch gemacht. Sie sind bis ca. zur 8 Lebenswo. noch ziemlich unbeholfen u. unsicher auf den Stangen u. dann kommt noch dazu, dass er sich noch nicht eingewöhnt hat. Auch der erfahrenere kann ihn durch seine Aktivitäten erschrecken. Kein Grund zur Sorge. :)
     
  16. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Als ich eben nach Hause gekommen bin habe ich gesehen das die Henne(max(iem)) auf dem käfig von moritz sitzt. Da saß sie schon länger weil meine mutter hat sie dort heut morgen auch shcon gesehen.
    Ich bin etwas erstaunt das sie so viel intresse an ihm zeigt.

    Ich finde das aber nicht so toll da er sich an mich gewöhnen soll und ich ihn zahm bekommen möchte. Ich kann ihn ja nicht in den Käfig der Henne setzten dann bekomme ich ihn bestimmt nicht zahm oda??(Henne ist nicht zahm).Und wenn die Henne immer dazwischen funkt weiß ich nicht was passiert.

    Ich weiß nicht was ich machen soll! Ihn in anderes zimmer setzen und wenn er zahm ist wieder zurück???

    Un wie soll es mit ihm weiter gehen???(3 Tage bei mir)Wie soll ich mich in den nächsten tagen verhalten???

    Mfg
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich würde die beiden nicht mehr trennen. Man bekommt auch mehrere Vögel zahm, manchmal sogar besser wie einen einzelnen.
    In der Gruppe fühlt sich ein Welli sicherer und sie spornen sich gegenseitig an. :)
     
  18. Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    hi

    Und was soll ich jetzt machen???

    Wenn ich sie zusamme tu dann bekomme ich sie vll gar nicht mehr zahm und dann hab ich wieder zwei "wilde" scheue Vögel!!!

    Ich möcht einfach nur wissen wie ich mich in den nächste ntagen Verhalten soll und was ich jetzt mit den beiden machen soll. Es zeigt nur ide Henne intresse der Hahn ist eigentlich noch sehr ängstlich und will gar nicht raus oda so denk ich mal!!!

    WAS SOLL ICH TUN?????
     
  19. #18 purzelflatterer, 12. Februar 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Auch zwei oder mehr Wellis werden zahm. Es braucht nur ein wenig mehr Geduld.

    Ich würde beide z.b. nur noch aus der Hand mit Hirse füttern. Erst so, dass die du ein Ende festhälst und die beiden am anderen knabbern. Im laufe von einigen Wochen verkürzt du die Distanz zwischen Hirse und Vogel immer mehr. Irgendwann hälst du die Hirse so, dass sie auf deine hand müssen, damit sie rankommen. Das hat bisher immer geklappt, wenngleich man auch dabei einen seeeehr lahmen Arm bekommen kann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D@niel

    D@niel Guest

    Und? Wäre das schlimm? Wellensittiche sind von Natur aus Fluchttiere und Zahmheit ist bei ihnen keine Selbstverständlichkeit. Ich habe vier zutrauliche Vögel, die zwar nicht angeflogen kommen, sehr wohl aber Hirse aus der Hand fressen. :zwinker:
     
  22. #20 Maaggi, 12. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2007
    Maaggi

    Maaggi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    hi

    Das mit dem hirse mach ich auch ständig bei der Alten sie klettert auch immer auf meine Hand aber ich weiß nicht wie ich weiter machen soll nach dem Schritt mit der hirse!

    Ich hab heut mal dem moritz Grünfuttergegeben er hat es aber nicht angeührt aber ich hab das direkt vor sein Nase gehängt und hab ihn dabei etwas mit dem Futter ding beührt und dann beim rausziehen der hand aus dem käfig hab ich ihn dann vorne am Bauch gestreichelt ganz leicht mit dem Zeigefinger und dann habe ich noch etwas gemerkt das aber schon etwas länger da ist.

    Er hat am rechten Fuß sowas dickeres. Das hab ich vorhin mal berührt und geguckt ob das weiß ist oda so aber ich hab gemerkt das das ganz fest istund ide Haut davor ist auch etwas dicker. Was könnte das sein?? Vielleicht vom Einfangen beim Händler??

    Und wann erstes mal fliegen wenn er zahm ist oda???

    Ich alt immer immer Hirse hin aber er frisst sie nicht und intressiert sich nicht dafür!!!

    Mfg

    edit: @D@niel: es ist nicht notwendig aber es wäre schon schön weil dann acuh das freifliegen lassen udn der gang zum tierartz einfacher wäre!!!
     
Thema:

"""Live Ticker""" von meinem Moritz(um 11.00Uhr bei mir eingezogen)

Die Seite wird geladen...

"""Live Ticker""" von meinem Moritz(um 11.00Uhr bei mir eingezogen) - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Habicht Live

    Habicht Live: Weiß nicht ob der Link schon gepostet wurde, ist aber immer wieder interessant wie schnell die Jungen wachsen. New Forest Wildlife Camera
  4. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  5. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...