"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)

Diskutiere "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Karin, Möglich, dass er das sagte. Kann man das noch irgendwo nachlesen? Ja, in dem Artikel vom "Wecker" anlässlich der Sitzung im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ja, in dem Artikel vom "Wecker" anlässlich der Sitzung im Landkreis.
    Find den hier grad ned, aber bei Roland ist er in dem unkommentierten Thread Post 64 auf Seite 3
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gina4

    gina4 Guest

    Um die Rahmenbedingungen der Aussage besser erfassen zu können , welcher Zeitraum etc., würde mich ja eben interessieren ob es irgendwo nachzulesen ist.
     
  4. gina4

    gina4 Guest

    Danke , Karin,
    dann weiss ich wo ich suchen muss.

    ( Ist so viel veröffentlicht worden...)
     
  5. tamborie

    tamborie Guest

    In der Regel finden 1-2 Bruten im Jahr statt, dies ist auch noch bedingt Wetterabhängig.
    Für die Aufzucht der Brut müssen bestimmte Vorraussetzungen erfüllt sein.
    Wie will man da die Natur beeinflussen? Eher ein Unding oder?
    Sollen doppelt soviel Eier gelegt werden? Wie soll das gehen, die Nester sind gleich groß seit Jahrhunderten.
    Sagen die Räuber: Ne die jagen wir nicht, damit die sich mal ordentlich vermehren?


    Tam
     
  6. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Was berechtigt Dich denn so über Menschen zu reden, die vom Landkreis Leer beauftragt wurden ein bestimmtes Gebiet zu beobachten und zu kontrollieren ?

    Wenn Du es nicht nötig hast, Dich über das Thema zu informieren, dann sag am besten einfach nichts dazu, denn was da kommt ist einfach nur noch überheblich und arrogant, gepaart mit bewußter Ignoranz und Pöbelei.

    Lass doch Deinen Frust einfach woanders ab.
     
  7. tamborie

    tamborie Guest

    Geht es noch Karin? Chips leer?

    Beantworte lieber die Frage wie er zu so Aussagen kommt, nur weil er beauftragt wurde muss nicht alles richtig sein, oder bist Du so leichtgläubig?
    Im übrigen Karin DU pöbelst hier!!!!


    Tam
     
  8. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Als was bezeichnest Du dann das, was Du hier veranstaltest, wenn ich angeblich pöbel ? Du hast nicht den geringsten Schimmer, maßt Dir aber an alles zu beurteilen oder besser gesagt zu verurteilen, weil Du es angeblich besser weißt.

    Wenn Du wissen willst, wie jemand dazu kommt, eine Aussage zu treffen, dann frag ihn gefälligst selbst, denn wenn es ein anderer macht und die Antwort nicht zu Deiner Zufriedenheit ausfällt ist es Deiner Ansicht nach eh nur zweifelhaft, wenn nicht gar gelogen.
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Naja, wenn man über einen gesunden Menschenverstand verfügt ist einigen Betrachtern sicher sofort klar, daß nun 20 Eier produziert werden.
    Wem das zu unwahrscheinlich erscheint, könnte ja 5 Bruten zu Grunde legen.
    Das man dabei aus Versehen in den Winter rutscht, muß doch wirklich keinen irgendwie stören, schließlich hat doch jemand behauptet, "Reproduktionsrate x5" und das muß man doch nicht in Frage stellen!!
    Die Verlängerung des Halses ist absolut nicht dazu da, sich eigene Gedanken zu machen.
    Gruß
    Siggi
     
  10. gina4

    gina4 Guest

    Hi Tam,

    die Aaskrähe brütet gewöhnlich soger nur 1x pro Jahr.
    Nur wenn die Brut / das Nest verloren geht gibt es Nachgelege b.z.w. sogar eine zweite Brut.
    Es werden ca. 4-7 Eier gelegt.
    Die Jungen schlüpfen und ganz nach dem alten Grundsatz " survival of the fittest" bekommen die stärksten Küken das meiste Futter.
    Bei großer Konkurrenz gibt es für jedes Brutpaar wenig Futter - ergo nicht alle Küken überleben.
    Bei niedrigem Konkurrenzdruck ist Nahrung im Überfluss da und u.U. überleben dann alle Küken einer Brut.

    @ Karin:
    Beitrag gefunden !
    Prins spricht tatsächlich von 5x mehr Nachwuchs.
    Das aber nur aus seiner Beobachtung und dann noch aus dem "Wecker" - ich fürchte das glaubt hier niemand , so wie der "Wecker" wegen des Grauer Interviews schon zerfetzt wurde, :~
     
  11. tamborie

    tamborie Guest

    Nein das glaubt hier niemand, wenn man sich als normal denkender Mensch nur einmal die Ausführungen von Sigg verinnerlicht.

    Tam
     
  12. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Wozu ist dann Dein Kopf da ?
     
  13. tamborie

    tamborie Guest

    Wie es in den Wald hinein.......................!
    Versuche es doch mal anders...... Deinen Ton kannst Du in Deinem Heimatforum ablassen!

    Tam
     
  14. gina4

    gina4 Guest

    Die Ausführungen von Sigg braucht man nicht zu verinnerlichen , denn die Vögel legen nicht plötzlich 20 Eier.

    ( Mensch , es war doch gerade wieder einigermassen sachlich!!!!!)
     
  15. tamborie

    tamborie Guest

    Soviel zum Thema Pöbelleien.
    Meinst Du nicht auch Karin, diese "schönen" Sprüche solltest Du woanders machen??
    Ich denke hier will das keiner hören, geschweige denn den Quatsch hören der nun mehrfach widerlegt wurde.

    Tam
     
  16. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Die natürlich gut in Dein Konzept passen, gell ?

    Wer ist denn Sigg, daß er das beurteilen kann ?

    Meines Wissens kommt von ihm auch nur Besserwisserei.
     
  17. tamborie

    tamborie Guest

    Hallo aufwachen, dies sind die Vogelforen.
    Haste Dich wohl gerade vertan was? :dance: :dance: :dance: :dance:


    Tam
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Karin ich sehe, du hast meinen Post nicht verstanden.
    Ich werde mich daher schleunigst wieder verabschieden, da ich doch lieber mit Leuten diskutiere, die wissen was Ironie ist und sie auch als solches in einem geschriebenem Satz erkennen.
    see you later... perhaps not.
    Siggi
     
  19. gina4

    gina4 Guest

    Ich finde es soooo daneben!
    Dieses allabendliche rumgezicke.

    Jedem platzt mal der Kragen , aber doch nicht jeden Abend dasselbe.

    Ich geh mal wieder - vielleicht findet sich morgen noch jemand , der Antworten auf die interessanten Fragen geben kann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Und vielleicht kommt hinzu, daß einfach wesentlich mehr Paare zur Brut geschritten sind.

    Tamborie, die Füchse haben auch keine Zeitung und es hat ihnen auch keiner mehr Embryos eingepflanzt. Vielleicht mal etwas weiter denken, als von 12 bis Mittag. Die Natur regelt eben nicht alles so, wie Du Dir das ausdenkst.
     
  22. tamborie

    tamborie Guest

    Es ist zumindest weitaus glaubwürdiger wie DAS was Du uns servierst!!
    Richtig!
    Wo hast Du das denn her???
    Wo hast Du das denn nun her?
    Ich denke sie haben riesige Brutgebiete, versucht euch doch mal zu einigen!!
    Ihr habt behauptet jedes Brutpaar bedrängt das andere nicht!
    Ja 50% überlebt nicht wegen Feinde, welche sich natürlich dann zurückhalten oder wie?
    Ne Gina das ist alles so an den Haaren herbeigezogen!

    Sorry sehr unglaubwürdig diese Ausführungen welche unter anderem euren eigene Aussagen widersprechen!

    Tam
     
Thema: "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nordische krähenfalle bauanleitung

    ,
  2. nordischer krähenfang

    ,
  3. krähenfalle selber bauen anleitung

    ,
  4. norwegischer krähenfang,
  5. norwegische krähenfalle,
  6. content,
  7. nordischer krähenfang selber bauen,
  8. krähenfalle bauanleitung,
  9. krähenfalle,
  10. nordischer krähenfang bauanleitung,
  11. netzfalle bauen,
  12. krähenfalle bauen,
  13. krähen durch schuß vergrault,
  14. vogelfallen selber bauen anleitung,
  15. krähenfalle selber bauen,
  16. kraehenfalle,
  17. schrotgewehr selber bauen,
  18. kraehenfalle selber bauen,
  19. www.vogelforen.de,
  20. anything,
  21. norwegische krähenfang,
  22. nordische krähenfalle,
  23. eichhörnchen falle bauen,
  24. nordischen krähenfalle,
  25. elsternfalle bauen
Die Seite wird geladen...

"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) - Ähnliche Themen

  1. Info: kein Narva Bio Vital mehr

    Info: kein Narva Bio Vital mehr: auf Anfrage, weshalb die Narva Bio Vital kaum mehr zu finden sind, schreibt mir die Firma Narva zurück: "NARVA hat die Produktion und den Vertrieb...
  2. info rabenkrähe

    info rabenkrähe: Hallo, ich habe hier ein Rabenkrähenpärchen, das recht zahm ist. Nun hatten die beiden stellenweise weiße Federn bekommen und sahen etwas krank...
  3. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  4. Info - Nistkasten Schleiereulen

    Info - Nistkasten Schleiereulen: Ich interessiere mich sehr für Turmfalken und Schleiereulen. Ich habe schon mehrere Turmfalkennistkästen hängen und möchte nun im Herbst auch...
  5. Kure Info von unserem jungen Nonnengansnachwuchs vom letzten Jahr - Hansi

    Kure Info von unserem jungen Nonnengansnachwuchs vom letzten Jahr - Hansi: Hallo, hier mal ein kleiner Bericht von unserem kleinen frechen Hansi. :zwinker: Er hat sich jetzt richtig gut entwickelt und bis gestern...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.