Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; Mauersegler-Brutergebnisse 2021 von "Vencejocasa" aus Tübingen Hallo zusammen, sein Zitat: da ich derzeit nur einen Mini-Internetzugriff habe,...

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Brutergebnisse 2021 von "Vencejocasa" aus Tübingen

    Hallo zusammen,

    sein Zitat:
    Danke, Vencejocasa für deine erfreulichen Meldungen. :)
    Fürwahr, tolle Ergebnisse an von ihm betreuten/beobachteten Mauersegler-Kolonien. :zustimm:

    VG
    Swift_w
     
    Schwalben und Segler, Pandora, Reuam Relges und 2 anderen gefällt das.
  2. #4002 minkazwei, 04.09.2021
    minkazwei

    minkazwei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    43
    Hallo
    nur nebenbei zu den Ankunfts - und Abflugzeiten im Jahr: bei uns treffen die ersten Mauersegler ziemlich genau um den 27. April ein und bis 5. Mai haben alle ihre Kammer gefunden. Der letzte Segler ist dieses Jahr bei uns am 20. Juli abgeflogen, während wir aber Mitte August noch Alpensegler in Freiburg beobachten konnten.

    Sucher gab es bei uns offenbar weniger. Zwar haben sich einige Rowdies abends und vormittags nicht benehmen können und flogen heftig an die Kammern heran, das "An-Klopfen" hörte man im ganzen Haus! Allerdings vermute ich auch, dass die ersten da schon ihre Jungvögel aus dem "Haus" locken wollten.
    Große Ansammlungen von Mauerseglern in unserer Nähe konnten wir bereits Ende Juni beobachten. Sah aus wie Begrüßung und Verabschiedung zugleich. Danach gab es deutlich weniger Mauersegler am Abend. Vielleicht lag es auch nur am nassen Wetter. Unsere lieferten sich ein paar mal superschöne Gruppenformflüge ums Haus und durch die Umgebung. Sah aber auch aus, als würden sie den Abflug in den Süden üben.
    Unsere Brutergebnisse befinden sich auf der Tabellenseite. Ich wollte sie direkt eintragen, habs aber nicht hinbekommen?

    Euch eine Gute Zeit, bleibt gesund und bis zur nächsten Saison
    Herzliche Grüße Minkazwei
     
    Schwalben und Segler, Kolibrix, Pandora und 3 anderen gefällt das.
  3. Mikkki

    Mikkki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,
    bin grad am basteln. Habe mir tatsächlich aus dem Netz 3 Doppelkästen gekauft. Bin mit der Qualität sehr zufrieden. In meinen selbst gebastelten Kästen ist ja ein Styrodurboden mit Mulde. Geht natürlich bei den neuen Kästen nicht. Ich möchte Holzringe einkleben, und meine mich zu erinnern 9 cm Aussendurchmesser, wären etwas über 7 cm Innendurchmesser. Passt das oder war der Innendurchmesser 9 cm gut für Mauersegler??

    LG

    Mikkki

    Ach so ansonsten: Die letzten beiden Pärchen sind vor ca. 14 Tagen gen Süden aufgebrochen, haben ihre Jungen gut versorgt. War vielleicht ganz gut dass nicht nur ein Pärchen in die Verlängerung musste. Der Sommer war ohne Probleme, vor allem ohne Hitze. Also Bruterfolge in allen 7 Kästen, beim Nachbarn waren auch 3 Kästen besetzt.
    Ich muss schauen ob ich den obersten Zweierkasten noch verwenden kann, je nachdem gibts nächtes Jahr 4 oder 6 neue Mietwohnungen. Hier waren dieses Jahr so viele Besucher da, ich denke die neuen Kästen werden auch ruck zuck gebucht werden. Ist der Vorteil: Wo Tiere heimisch sind, wollen andere eben auch hin..

    LG

    Mikkki
     
    Schwalben und Segler, esth3009, Kolibrix und 3 anderen gefällt das.
  4. #4004 swift_w, 05.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Mikkki und Mitleser*innen,

    prima, deine Mauersegler-Brutergebnisse 2021 und dein Vorhaben mit 3 Segler-Doppelkästen die Kolonie zu erweitern. :zustimm:

    7 cm Innendurchmesser für Segler-Nistmulden ist zu knapp
    - mind. 8 oder gar 9 cm ist besser.

    Meine einfachen Holznistmulden-Liegeplattformen haben 8.5 cm Innendurchmesser.
    Können in jeden hinteren Seglerkastenbereich angepasst werden.
    Heutzutage verwende ich aber zumeist ähnl. Liegeplattformen die den ganzen Kastenboden bedecken.

    Den Anhang P1040192.JPG betrachten

    Bild ea9c6f203c | Share-your-photo.com

    Im aller einfachsten Fall kann man auch als Nistbereich in hinteren Kasteneck
    ein 4eck aus 2 cm hohen Holzleisten bilden - Abmessung halt ca. 8,5 x 8,5 cm;
    oder ähnl. 5eck.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, esth3009, Kolibrix und 2 anderen gefällt das.
  5. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Späte Mauersegler-Durchzügler Anfang September an sommerl. Tagen über Hügeln mit Auftrieb

    Hallo Mauerseglerfreunde,

    heute am So 5.Sept. mit schönen Spätsommerabend nochmal eine Schwalben-Versammlung über unserem Burgberg;
    ca. von 18:30 bis 20 Uhr.
    Hauptsächlich Mehlschwalben u. ca. 1/3 Rauchschwalben; leider weniger als noch vor 5 Jahren.
    Plötzlich waren auch max. 4 späte Mauersegler im Gewimmel lange kreisend zu sehen !
    Besonders als die Schwalben kurz nach Sonnenuntergang vor 20 Uhr Feierabend machten und ihre Schlafplätze aufsuchten.
    Somit haben wir neben 3 Mauersegler-Monaten noch 3 seglerarme Monate - nämlich April, August u. September.
    Und die Entzugsgerscheinungen sind enorm abgemildert. :zwinker: :D

    VG
    Swift_w :0-
     
    Frau Koch, Schwalben und Segler, esth3009 und 4 anderen gefällt das.
  6. #4006 Holger Günther, 06.09.2021
    Holger Günther

    Holger Günther Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    36
    Ich habe am2.9.spät abends einen ganzen Schwarm Mauersegler gesehen.Dachte erst an eine fata morgana,aber das Flugbild und das Geschrei war eindeutig.wer weiß,wo sie herkamen.holger
     
    Frau Koch, Schwalben und Segler, esth3009 und 5 anderen gefällt das.
  7. #4007 swift_w, 06.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Holger,

    solche extrem späten Mauersegler-Sichtungen könntest du auch melden (wenn du möchtest) bei
    https://www.naturgucker.de/natur.dll/PO7OdjY6r6XI2~1nTukOIBtsPtW/
    Dreifaches Ist-Zeichen anklicken; dann Beobachtungen
    Mache ich auch so bei frühen u. späten Segler-Sichtungen.

    Dann haben alle Birder etwas davon.

    VG
    Swift_w
     
    Frau Koch gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Ein Pflaumlocher schafft ein Vogelparadies (Mauersegler)

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Artikel aus dem Schwarzwald; klick

    VG
    Swift_w
     
  9. #4009 Reuam Relges, 08.09.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1.481
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Ausgebucht bis unters Dach

    Hallo zusammen,

    Erich Kaiser führt seit 50 Jahren ein Hotel für Vögel.

    Und hier kann der Artikel mit Video eingesehen werden: :achja:"Vogel-Hotel --klick--

    VG
    R.R.
     
    Frau Koch, Schwalben und Segler, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #4010 Reuam Relges, 09.09.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1.481
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo zusammen,

    ich habe angefangen die Segler-Kästen zu reinigen und vorhandene Kameras zu entfernen.
    Die gereinigten Kästen auf der Nordseite setze ich wieder zurück in die Halterungen, um unsere Kleinvögel während der Nacht einen trockenen, windgeschützten und Prädatoren sicheren Schlafplatz vorzuhalten.
    Rätselhaft war, dass in 2 Seglerkästen nicht nur Hinterlassenschaften der Segler vorhanden waren, sondern auch eine handvoll wie Humus aussehender Schmutz :huh:.
    Ich denke, dass in diesen vielseitig verwendbaren Kästen, wenn die Segler abgezogen sind, auch Fledermäuse hausen. :dance:
    In der Dämmerung kurven hier immer ein paar dieser Flattermäuse um den Sommerflieder und pflücken sich dort Nektar trinkende Nachtfalter ab :D.

    VG
    R.R.
     
    Frau Koch, Schwalben und Segler, Kadl und 3 anderen gefällt das.
  11. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Reuam Relges,

    schon möglich.
    War das denn ein kompakter Haufen mit dunklen Krümelchen ?
    Mal googeln - Fledermauskot.

    In einem von mir betreuten Nistkastenbereich in einer Streuobstwiese sind in einigen Meisenkästen
    jedes Jahr bei Kontrolle/Reinigung im September einige wenige feste dunkle Fledermauskrümelchen.
    Manchmal auch 1 bis 2 "Drakulas" anwesend - wohl überwiegend Zwergfledermäuse oder ähnl. kleine Arten.
    Sie übertagen dort in ihrer Paarungszeit nach ausgeflogenen Vogelbruten.

    Im Fledermaus-Höhlenkasten aus Holzbeton in unserem naturnahen Garten fast jedes Jahr
    eine Krümelschicht von 1 bis 2 cm Dicke. Ein Zeichen dass dort eine Jungenaufzucht stattfand.

    VG
    Swift_w
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges und Kolibrix gefällt das.
  12. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    225
    Solche Krümelschicht finde ich auch öfters wenn ich im Frühjahr meine 4 Mehlschwalbennester reinige, auch sehe ich abends öfters einflüge von Blau und Kohlmeisen, die nutzen sie im Winter als Schlafnester. Diese Nester werden leider von den Vorgesehenen Mehlschwalben nicht genutzt.Die MS Kästen sind nun alle zu. Statt in die Luft schaue ich jetzt mal öfters zu diesen Jahresvögel an der Hauswand.:vogel::vogel: Den Anhang IMG_4829.jpg betrachten
     
    Pandora, Kadl, Reuam Relges und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #4013 Reuam Relges, 10.09.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1.481
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Pandora, Kadl und Kolibrix gefällt das.
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Reuam Relges,

    Fledermauskot kenne ich nur als ganz dunkle Krümelchen.
    Die Krümelhaufen in deinen beiden Mauerseglerkästen sehen hingegen relativ hell aus und die Krümel sind relativ dick.
    Event. schon Zersetzer am Werk gewesen die Seglerkotkrümel bearbeitet haben ?
    Wenn du's genau wissen möchtest halt das Foto einem örtlichen Fledermaus-Experten in deiner Stadt/Landkreis zukommen lassen.
    Mal beim Nabu oder BUND nachfragen.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, Kadl, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  15. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Nabu in Rennerod: Schwalben und Mauersegler willkommen

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Artikel; klick

    VG
    Swift_w
     
    Frau Koch, Schwalben und Segler, Pandora und einer weiteren Person gefällt das.
  16. ebbe

    ebbe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Landkreis Diepholz
    Hallo an alle,
    anbei wollte ich meine Daten zu den Bruterfolgen 2021 einstellen.
    Der erste Mauersegler ist bei mir am 24.04.2021 eingeflogen 1 Tag später als im letzten Jahr
    und der letzte ist am 04.09.2021 ausgeflogen, also ein lange Session für mich.

    Jetzt die Daten meiner Kolonie: Bruterfolge 2021:
    Nester: 35
    Paare: 19
    Bruten: 19
    Jungvögel: 46

    Viele Grüße und bleibt alle Gesund !!!!
    Ebbe
     
    Kolibrix, Schwalben und Segler, Pandora und 2 anderen gefällt das.
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Ebbe's Mauersegler-Brutergebnisse

    Hallo Ebbe,

    danke für die Meldung der ausgezeichneten Brutergebnisse von deiner Mauersegler-Großkolonie. :zustimm:

    Dürfen wir auch auf Ergebnisse von deinen zahlreichen Mehlschwalben-Nestern hoffen ?
    Mehlschwalben-Ansiedlung 2

    VG und dito
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, Kolibrix und Kadl gefällt das.
  18. #4018 Reuam Relges, 18.09.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1.481
    Ort:
    Lkr. Emsland
  19. #4019 Ròndine, 19.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2021
    Ròndine

    Ròndine Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    im Illertal
    Hallo,
    gestern, ein kleines Schwätzle mit Bauer, jetzt zweifacher Mauerseglerkastenbesitzer
    (nach meiner ausdauernden Überzeugungsarbeit hatte er zwei einsehbare Holz-Kasten gebaut,
    der linke Kasten wurde sofort angenommen und das einsehbare Mauerloch verlassen)


    in seinem rechten Kasten waren genau wie in 2020 zwei
    und im linken Kasten waren es wie jedes Jahr drei Jungvögel

    also: zwei Kasten,
    zwei Brutpaare,
    fünf Jungvögel

    seit seiner genaueren Beobachtung hatte wohl das gleiche Paar? noch im Mauerloch drei Junge
    und nach Umzug in den linken Holzkasten jedes Jahr drei Junge aufgezogen
    also gesichert in fünf Jahren ein Paar 15 junge Mauersegler, ich finde das ist eine Sensation

    Gruß Ròndine :0-
     
    Schwalben und Segler, Pandora, Kadl und 2 anderen gefällt das.
  20. #4020 Reuam Relges, 22.09.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1.481
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Schwalben und Segler, Kolibrix und swift_w gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauersegler forum

    ,
  2. Mauersegler-Ansiedlung

    ,
  3. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  4. mauerseglerforum
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021: Jeder Mensch hat einen :vogel:,...... Mauerseglerfreunde haben Tausende :gimmefive. ....................[ATTACH] 1. Noch nicht gemeldete Daten -...
  4. Sterbender Mauersegler

    Sterbender Mauersegler: Hallo liebe Community, nachdem ich weder vom NABU noch vom Wildvogelschutzverband Hilfe bekommen konnte, frage ich nun hier mit meinem akuten...
  5. Uferschwalbe oder Mauersegler?

    Uferschwalbe oder Mauersegler?: Hallo zusammen, hier brauche ich bitte wieder mal Hilfe. In einem großflächigen Sumpfgebiet sah ich heute Rauch- und Mehlschwalben und...