Mir platzt gleich der Kragen !!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Mir platzt gleich der Kragen !!!!!!!!!!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, so nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, fühle ich mich fähig was zu sagen ! Ich habe mir zwar geschworen mich aus...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    so nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, fühle ich mich fähig was zu sagen !

    Ich habe mir zwar geschworen mich aus Streitigkeiten oder ähnliches rauszuhalten, aber hier haben gestern manche den Bogen eindeutig überspannt0l 0l 0l !!!!!!!!!!!!!!!

    @Stefan

    danke daß du mir ein bischen die Laterne hälst, und genau weißt wie ich es meine !

    @Bell

    zu Bell kann ich nur sagen, erst denken dann schreiben, so ein unqualifiziertes Steatment habe ich schon lange nicht mehr gelesen !

    @Antje

    hast du die Weisheit mit Löffeln gefressen, oder woher nimmst du dein Oberlehrerhaftes Verhalten her ?
    Woher hast du dein Wissen ? Aus Büchern ? Weil selber hast du keine Aga`s und kannst das Verhalten nicht beurteilen !

    @Maja

    wenn du den ganzen Tag das geschimpfe deines Partners anhören mußt, dann nervt es dich auch gewaltig und du wirst vorerst einlenken, soviel zu warum jetzt eine Voliere !

    Und abgeben werde ich meine Tiere ganz bestimmt nicht !

    @all

    Ihr kennt meine Tiere nicht, ihr könnt es von eurem PC aus nicht beurteilen und ihr habt wohl immer noch nicht kapiert daß jedes Tier einzigartig in seinem Wesen ist, daß man nicht sagen kann die sind so und so, weil sie eben der Art angehören.

    Außerdem habe ich geschrieben, daß ich es erst beobachten werde ! Mehr nicht, aber nein da haben manche wirklich nicht`s besseres zu tun als gleich wieder reinzuknüppeln, das ganze finde ich zum :k

    Bitte denkt in Zukunft erst mal nach und dann schreibt, weil man kann nicht immer alles gleich sehen, das geht einfach nicht.

    Außerdem wer hat den geschrieben daß sie immer nur in der Voliere verweilen werden ? Ich nicht ! Ich habe nur mal zum Anfang eingelenkt, damit mein Partner eine Ruhe gibt, sowas nennt man Taktik ! Und nach und nach werden sie wieder wie früher ihre Freiheit bekommen !

    Einen schönen Tag noch !

    Erboste Grüße

    Petra
    8( 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Liebe Petra,

    es ist hinlänglich bekannt, daß Agaporniden und besonders Halsbandsittiche unverträgliche Arten sind, die man nicht mit anderen Vogelarten zusammen halten sollte. Schon garnicht auf so beengten Verhältnissen, wenn auch die Voliere auf den ersten Blick groß erscheint.

    Warum willst Du das Risiko eingehen ?

    Deine Vögel sind auch nicht anders, als andere dieser Art, denn sonst wären es keine Halsbandsittiche und Agas.

    Du hast nicht die Antworten bekommen, die Du lesen wolltest und bist deswegen nun vielleicht sauer, aber wenn Du keine ehrlichen Antworten hören willst, dann frag doch erst garnicht.

    Wenn meine Antwort unqualifiziert war, dann war es Deine Frage erst recht, denn Du wußtest schon vorher, wie die Antworten ausfallen würden, sonst hättest Du im Edelsittichforum erwähnt, daß nicht nur der Halsband in diese Voliere soll, sondern auch noch andere Arten.

    viele Grüße

    Bell
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    das stimmt überhaupt nicht !

    Ich wollte mir alle eure Antworten anhören, aber so ein geschreibsel von wegen dann werfe doch gleich die Nymphen den Aga`s zum frass vor, tschuldigung beim besten Willen lese ich daraus eine Provokation !

    Ich bin ein verantwortungsbewußter Tierhalter und kann mit Kritik auch umgehen, aber wenn ich schon schreibe ich beobachte erstmal, ist das noch lange kein Gesetz und in Stein gemeißelt !

    Ich kenne meine Tiere halt vorerst nur so ! Ich schließe natürlich nicht aus, daß es in einer Voliere anders ist, aber das hätte man auch ein bischen anders formulieren können.

    Und wie gesagt du kennst meine Tiere nicht und kannst sie nicht beurteilen und meine Halsbanddame ist alles andere als agressiv !
    Die hat sogar Angst aus der jetzigen Voliere zu kommen, wenn ein Aga meint zu schnell am Eingang vorbeisaußen zu müssen, dann zieht sie sich schnell zurück !

    Schon die Tatsache alleine daß ich gefragt habe, müßte ja eigentlich zeigen daß ich an Antworten interessiert bin und man muß mir kein Honig ums Maul schmieren, weiß gott nicht, aber ich habe was gegen oberlehrerhaftes Verhalten !

    Und zur Info , sie sind auch jetzt schon zusammen in einer Voliere nacht`s, zumindest die Nymphen und Schwarzköpfchen und meine Halsbanddame und ab und zu tagsüber wenn ich lüften muß !

    Und das habe ich nicht geschrieben, weil es eigentlich nicht zu meiner Frage gehört, aber ich werde meine Invalidin weiterhin außerhalb der Voliere in ihrem "Behindertenkäfig" halten.

    Grüße

    Petra
     
  5. mop

    mop Guest

    Ich möchte Bell ja nicht....

    ...angreifen und mich in etwas einmischen womit ich
    eigentlich nichts zu tun habe.
    Ich habe allerdings beim lesen die Fomulierung von Bell ("....dem Fraß vorwerfen...") auch als unterschwellige Anschuldigung gegenüber Petra empfunden, sich nicht genug um die Tiere zu kümmern.
    Wenn Petra sich keine Gedanken machen würde, hätte sie ihre Frage hier nicht gestellt. Und jeder sollte seine Meinung/Frage/Antwort frei äußern dürfen. Und sicherlich hat Petra nicht erwartet, dass man ihr schreibt, dass sie alles richtig macht und alles bedacht hat. Aber solch patzige Antworten sind nicht wirklich nett und hilfreich.
    Und ich muss auch ehrlich sagen, dass ich bei Bell´s Formulierung auch an die Decke gegangen wäre.
    Ich möchte Bell damit allerdings nicht persönlich angreifen!
    Was ich nur sagen will ist, dass jeder der hier Antworten schreibt vielleicht vor dem Absenden der Antwort noch einmal überdenken sollte, wie die Antwort beim Leser ankommen wird. Das was man als Antwort im Kopf hat und dann so auch schreibt, muss beim Leser nicht automatisch genauso rüberkommen. Und jeder, der hier Fragen ins Forum stellt, will ja die Meinung der anderen hören und nicht seine eigene vorgefaßte Meinung bestätigt haben. So habe ich es zumindest bislang empfunden.

    Ich hoffe, es ist jetzt niemand sauer, oder fühlt sich auf die Füße getreten (vor allem Bell!). Und ich hoffe auch, dass die meisten verstehen, was ich sagen wollte. Ist ja noch früh heute morgen ;)
    Habe mich einfach mal an das Thema "Kommunikation" aus dem Deutschunterricht erinnert....sind ja anscheinend doch noch einige Sachen hängengeblieben.

    Sonnige Grüße,
    Claudia :0-
     
  6. Bell

    Bell Guest

    @Claudia :

    Petra ist nicht seid gestern in diesem Forum und sie weiß, daß die von ihr gehaltenen Arten nicht verträglich sind.

    Meine Antwort war keine Provokation, doch wer sich dadurch angegriffen fühlt, weiß scheinbar sehr wohl, was ich damit meine.

    Ich rede nun mal nicht gern um den heißen Brei, wenn ich merke, daß der Fragesteller, die Antwort schon wußte, bevor er die Frage stellte.

    Aber letztendlich sind es ihre Vögel und scheinbar hat sie eh keine andere Alternative, weil sie Streß mit ihrem Lebensgefährten vermeiden will.

    viele Grüße

    Bell
     
  7. #6 Antje, 18. März 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2003
    Antje

    Antje Guest

    Danke Petra,

    wüßte nicht, womit ich mir Deine Beleidigungen verdient hätte.

    Vielleicht hättest Du noch eine Nacht schlafen müssen, bevor Du Dich so äußerst.

    Und um es mal ganz krass zu sagen: Halsbandsittiche gehören sowieso nicht ins Haus. Sie sind Vögel, die einen sehr großen Bewegungsdrang haben und meiner Meinung nach absolut NICHT für die Wohnungshaltung geeignet sind. Sie sollten in großen Außenvolieren gehalten werden, alles andere ist in meinen Augen Tierquälerei.

    Und zu Dir: es gibt eben immer wieder Leute, die nur ihre eigene Meinung bestätig haben wollen, wenn sie Fragen stellen. Schließlich hast Du die Voliere ja auch ZUERST bestellt und dann gefragt, ob es gut gehen würde.

    Jetzt sagen mal ein paar Leute klar was sie darüber denken, ohne Dir Honig um den Mund zu schmieren, weil sie im Interesse der Vögel handeln, nicht um mit Dir Smaltalk zu führen und Du bist stinksauer und empört.

    Tja, das ist dann wohl Dein Problem. Zu meiner Meinung stehe ich. Ich finde allerdings nicht, daß ich mich schulmeisterlich aufgeführt habe. Diesen Spruch nehme ich persönlich...

    Hier nochmal meine Kommentare:

    Ich finde sie völlig korrekt, wenn Du Dich damit schon angegriffen fühlst, kann ich Dir auch nicht helfen:

    ^^Hallo Petra,

    für 8 Nymphen wäre Deine Voliere schon okay, aber die Vögel, die Du zusammen dort unterbringen willst? Also ich weiß nicht so recht. Meinst Du wirklich, daß das klappt? Halsbandsittiche, Rosenköpfchen, Schwarzköpfchen und Nymphen? Ich hoffe es für Dich, aber ich persönlich hätte eher kein gutes GEfühl dabei.^^

    hier mein BEitrag bei den Edelsittichen:

    ^^Hallo Petra,

    ich habe Dir ja schon bei den Nymphen geschrieben was ich persönlich davon halte, nämlich ehrlich gesagt nicht viel.

    Dabei geht es mir nicht um die Anzahl der Vögel, sondern um die Zusammenstellung.

    Es ist schon etwas anderes, ob sich die Vögel in einem Zimmer begegnen, in dem trotzdem jeder seine eigene Voliere/Revier hat, oder ob die Vögel alle in einer Voliere leben, die sie dann natürlich auch alle als ihr Revier ansehen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß es da KEINEN Ärger gibt, leider... ^^
     
  8. mop

    mop Guest

    @ Bell

    Gestehe auch, dass ich mich mit Aga´s und Halsbandsittichen kein Stück auskenne. Deshalb halte ich mich aus dieser Diskussion auch lieber raus.
    Mir persönlich kam nur Dein Satz ziemlich heftig vor. Deshalb auch das Geschwaller von mir. Wußte doch nicht, dass Du immer so direkt bist. Ist ja nicht immer jedermanns Sache. War auch nicht gegen Dich persönlich gerichtet. Nur bei einigen Menschen stößt man mit dieser Art anscheinend doch auf taube Ohren.
    Also bitte bitte nicht böse sein.

    Halte mich da doch lieber raus....:~

    Gruß
    Claudia
     
  9. Bell

    Bell Guest

    Re: @ Bell


    Ganz im Gegenteil ! Nun weißt sogar Du, daß man Halsbandsittiche und Agaporniden nicht mit anderen Arten zusammenhält :D
     
  10. Nicole26

    Nicole26 Guest

    @ Alle

    Hallo an Alle die an dieser Dikusion teilnehmen :~

    ich möchte dazu gar nicht viel schreiben. Ich finde jeder hat ein bißchen recht und auch ein bißchen unrecht.

    Was ich aber eigentlich sagen möchte ist das ich jetzt schon einige Beiträge zum Thema... Hilfe mein Nymph geht auf einen anderen los, woran kann das nur liegen.
    Denen werde ich in Zukunft einfach ein Link zu eurem Thema machen und schreiben ... das ist halt wie bei uns Menschen auch.

    Aber ich denke wenn es persönlich wird (und das ist es bei eurer Diskusion) dann hat es nichts hier im Forum zu suchen. Ruft euch an und sprecht euch aus, weil man beim schreiben oft schnell was falsch versteht.

    Peace an euch Alle !!! :0-
     
  11. mop

    mop Guest

    @ Bell

    Ja, ich weiß jetzt voll Bescheid über Aga´s usw.,
    werde ich mir also nicht kaufen, denn ich habe ja Nymphis und hin und wieder mal wellis zur pflege, nicht dass die dann irgendwann spurlos verschwunden sind
    :D
     
  12. Bell

    Bell Guest

    Na prima, das ist ja mehr, als man erwarten durfte, Claudia ! :D

    Was studierst Du eigentlich ?

    viele Grüße

    Bell
     
  13. mop

    mop Guest

    @Bell

    Fange in nicht mal 2 Wochen mit Jura an ( bin endlich offiziell immatrikuliert). Fühle mich nur schon so gut wie eine "richtige" Studentin. Musste ja nun wegen des Studiums in Teilzeit gehen. Dem Gehalt nach, bin ich also schon eine ;)

    Viele Grüße
    Claudia
     
  14. #13 Federbällchen, 18. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Und noch einer, der ungefragt seine

    Meinung kundtut:

    Schade, schade das Ganze.

    @Bell - Du bist geradeheraus - ich auch. Und bei allem Verständnis, dass Du da drastisch einer sehr wahrscheinlichen - sehe ich auch, würde auch nicht vergesellschaften - Fehlentscheidung zum Wohle der Geierleins vorbeugen wolltest - Deine Worte waren schon wirklich hart und auch herausfordernd und vielleicht war das so auch bewusst gemeint: Provozieren, um zum Nachdenken anzuhalten? - dann könnte ich es ein wenig nachvollziehen.
    An Nymphies Stelle wäre mir bei so einem Frontalangriff aber möglicherweise auch die Hutschnur hochgegangen.


    @Nymphie - Deine Vorwürfe gegen Antje kann ich allerdings auch nicht nachvollziehen.

    Sie hat - und das m. M. nach in sehr vernünftigem und ganz und gar nicht angreifendem Ton - doch nur das getan, was Du wolltest: Deine Frage aus ihrer Sicht beantwortet.
    (Komme nicht umhin, mich zu fragen, ob da schon irgendwas im Untergrund "geschwelt" hat, da Du Antje dann mit Deiner Antwort doch ziemlich und vor allem persönlich angegriffen hast.)

    Finde den Vorschlag gut: Sprecht Euch aus - denn so wollen wir hier doch eigentlich nicht miteinander umgehen - oder???
     
  15. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    öhm..ohne mal was loszureißen hier..aber , wo habt ihr den die erfahrungen her das halsbandsittiche*kleiner Alexandersittich* unverträglich sind????

    das währe mir nämlich sehr neu ..da ich damals schon ..und jetzt auch wieder , welche in der gemischen voliere halte..

    und von denen geht keine aggression aus..nur mal ein drohen wenn ihnen wer zu nahe kommt und sie gerade mit etwas wichtigem beschäftigt sind...und das war bei den beiden die ich damals hatte genau so ..sowohl im freiuflug als auch in der voliere...
     
  16. Bell

    Bell Guest

    Sorry Federbällchen, aber als ich meine Meinung dazu äußerte, war es doch schon beschlossene Sache, daß die Vögel in die Voliere kommen und es wurden Fotos versprochen.

    Hast Du schon mal die Füße eines Nymphensittichs gesehen, der mit unverträglichen Arten zusammengehalten wurde ?

    Ich schon. Er hatte noch genau 1 1/2 Krallen an jedem Bein und schon ein wenig Schwierigkeiten beim Landen und festhalten auf dickeren Stangen. Von seinem aggressiven Verhalten gegenüber seinen friedlichen Artgenossen will ich garnicht reden.

    Es gibt einfach Dinge in der Vogelhaltung die man nicht tun sollte und das weiß Petra so gut, wie die Anderen auch.

    Selbst wenn sie sich (erstmal) nichts tun und bislang nicht getan haben, so besteht immer das Risiko und die Vögel stehen unter permanentem Streß, weil sie immer auf der Hut sein müssen.
    Mir ist bei sowas genauso unbehaglich wie bei den Katzenbesitzern, die ihre Hand für die Katze in´s Feuer legen, weil sie ja den Vögeln nix tut. Welchen Streß das aber für die Vögel bedeutet wird vergessen.

    viele Grüße

    Bell
     
  17. Bell

    Bell Guest

    Na dann laß diese Arten mal in Brutstimmung kommen und Eier legen wollen, Lanzelot.

    Da kann es sogar passieren, daß Nymph auf Nymph losgeht, wenn er zu nah kommt.

    viele Grüße

    Bell
     
  18. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,

    so :

    1. ich habe zwar die Voliere schon bestellt, aber wer sagt den wenn es nicht funktioniert daß nicht noch eine zweite dazukommt,he ???

    2. @Antje

    das oberlehrerhafte nehme ich zurück und entschuldige mich dafür, aber ihr kommt manchmal wirklich so rüber !

    Nur was du dann geschrieben hast , finde ich ja wieder zum

    :k , willst du allen ernstes behaupten, daß es Tierquälerei ist Halsbandsittiche in der Wohnung zu halten ? Weißt du wieviel Halsbandsittichbesitzer du hier angreifst ? Bist du dir dessen bewußt ? Auch Lanzelot, den du ja persönlich kennst, bezichtigst du hiermit der Tierquälerei ! Wie schon mal geschrieben, erst nachdenken dann schreiben !

    3. Hatte ich keine vorgefestigte Meinung, den ich habe es nicht nötig mich hier angreifen zu lassen, dem kann ich ganz klar umgehen, in dem ich hier gar nicht poste !

    4. Die versprochenen Fotos beziehen sich nicht nur auf die Voliere sondern auf das ganze Vogelzimmer, das sie wie schon mal erwähnt pöö a pöö wieder ganz bekommen, Taktik nennt man das.

    5. Muß ich Lanzelot recht geben, euer Wissen bezieht sich wieder mal denke ich nur aus Büchern wo es steht, aber in der Praxis ist bei mir und auch bei Lanzelot noch nicht´s dergleichen passiert !

    6. Ihr könnt nicht immer eurer Tunnelblick draufhaben, es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern auch viele Schattierungen.

    7. finde ich es sehr schade, daß ich so hingestellt werde, als ob ich nur vorgefertige Meinungen hören will, das ist eine gnadenlose Unterstellung und trifft mich zutiefst.
     
  19. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen :)

    wie schön das wir hier wenigstens noch gesittet reden können :)

    und was bell sagte kann ich nunmal nicht wiederlegen mit der brutzeit..den meine vögel brüten nicht..die ziegen haben jetzt ein ei gehabt..aber sie waren dabei friedlich...aber richtige agressionen gab es bei mir bis jetzt nicht , und das gebe ich deshalb einfachmal so weiter..muß ja nicht überall so sein..bei mir ist es nunmal so..

    damit will ich nicht sagen das es IMMER so geht..aber ich sehe auch das ich nicht der einzigste bin wo es geht


    was meine agas angeht* da habe ich ja auch 2 von* die schlüpfen fast täglich beim füttern mit in die große gemeinschafts voliere...und bleiben da bis ich sie am abend wieder raushole.. sie suchen kontakt selber..und die anderen stören sich nicht dran ...sie ruffen sogar syncron mit den nymphen ....

    unnormalk??? normalerweise ja weil sie sich in der natur nie begenen würden ..aber wenn sie es nun freiwillig tuen???

    dann ist es halt so..und ich werde natürlich trotzdem immer ein wachsames auge auf sie werfen ...aber ich kenne MEINE tier ..

    Petra kennt IHR und ihr kennt EURE..und wißt wie sie , in welcher situation wie reagieren würden ..

    im gewissen sinne kann man es verallgemeinern ...aber nicht 100 %



    liebe grüsse lanzi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bell

    Bell Guest

    Schade, daß sich hier kein Züchter zu Wort meldet, der Agas und Halsbandsittiche hält.

    Der friedlichste Vogel kann zur Furie werden, wenn er Eier legen will oder gar schon gelegt hat.

    Ich habe diese Erfahrung selbst gemacht und das "nur" bei Nymphen unter sich (Wohlgemerkt : Nach 3 Jahren in der Gemeinschaftsvoliere !!!). Der Schwächste hat dann die A....karte. Es wird auf ihm rumgekloppt. Wie das enden würde, wenn es artfremde Vögel wären, deren Aggressionspotential von Natur aus sehr viel größer ist, kann sich jeder denken.


    @Petra: Nun kommst Du mit vielerlei Alternativen, die Du vorher nicht angeführt hast. Das finde ich denjenigen, die Dir auf Deine eindeutige Frage geantwortet haben, ziemlich unfair 8(


    viele Grüße

    Bell
     
  22. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    erstmal danke Lanzi daß du ein bischen Schützenhilfe leistest, vielen lieben Dank !

    @Bell

    wenn du mal nur zwischen den Zeilen gelesen hättest und auch die Zeilen genau dann würdest du mich jetzt nicht als unfair bezeichnen.

    Ich empfehle dir noch mal meine ersten Beiträge durchzulesen zu der Volierenfrage , da habe ich eindeutig geschrieben, daß ich es beobachten werde und das es nicht in Stein gehauen ist, und was sagt uns das ganze ? Jawohl man kann die Situation wenn sie je eintreten sollte ändern !

    Auch habe ich schon auf Maja`s Frage bezüglich meines Lebensgefährten geantwortet und habe es auch schon wiederholt, daß ich schauen werde daß sie nach wie vor ihren Dauerfreiflug erhalten, natürlich am Anfang nur mal etappenweise und dann langsam und unauffällig steigern.

    Und eins dürfen wir natürlich nicht vergessen, ich wollte nur wissen ob die Voliere ausreichend groß ist, und was ich mit meinen Invaliden mache hat mit der Frage überhaupt nicht`s zu tun gehabt, sonst hätte ich gefragt, darf ich meine Invalidin mit in die Voliere nehmen ? Habe ich meines Wissens nicht und ich kann mich nur wiederholen, ich bin kein blutiger Anfänger auf den man einknüppeln kann und der sich dann verzieht, nein das bin ich nicht, nur ich habe viele meine Tiere schon jahrelang und glaube mir dann kann ich doch am besten beurteilen wie meine Tiere reagieren oder besser gesagt wie sie bisher reagiert haben und das war sehr friedlich !

    Glaube mir es ist wirklich so, ich schwöre alles drauf und ich habe immer erwähnt wenn ein Anfänger gerade bei den Aga`s gefragt hat, ob er zu seinen Unzertrennlichen noch eine andere Vogelart dazunehmen kann, daß es bei mir funktioniert, ich es aber niemals weiterempfehlen würde ! Weil es kommt wie gesagt auf den einzelnen Charakter an und die sind ja so vielfältig wie bei uns Menschen ! Lies einfach mal meine alten Beiträge durch und dann müßtest du wissen daß ich alles andere als ein verantwortungsloser Halter bin.

    Was Lanzelot geschrieben hat kann ich auch nur bestätigen !
    Ich habe keine brutlustigen Pärchen und kann es nicht sagen, wie es wäre wenn, aber da der Fall momentan bei mir nicht besteht, kann ich auch dazu nicht`s schreiben !

    Bell ich würde dich so gerne mal zu mir einladen, damit du sehen könntest wie sie friedlich zusammen alle an einem Büschel Silberhirse mampfen ! Alle , Aga`s, Nymphen,Halsi !

    Außerdem ist es wirklich so wie ich schon geschrieben habe, meine Halsbanddame ist allenfalls übermütig, aber nie agressiv.

    Meine Rosenköpfchen, das Weibchen Micksy, ist das liebste Vögelchen was man sich vorstellen kann, da ist sogar meine Invalidin, meine Nymphin Coco streitsüchtiger !
    Mein Teddy ist so ein kleiner Macho, viel getöse und nicht´s dahinter, außerdem ist er den anderen Arten gegenüber auch sehr friedlich.

    Die Schwarzköpfchen, meine Speedy ist auch so ein liebes, unagressives Wesen und ignoriert die anderen völlig,
    mein Rocky ist auch nicht besonders agressiv und läßt die anderen auch in Ruhe.

    Das schreibe ich hiermit nur, weil ich beweisen will, daß ich meine Vögel kenne und ihr nicht ! Ihr könnt nur das wiedergeben was die Literatur schreibt und was ihr evt. auch aus persönlicher Erfahrung wißt, aber es sind nicht meine Charaktere, deshalb schreibe ich ja immer ich würde es keinem Anfänger empfehlen, dies auch zu tun, sondern ich bin froh und dankbar daß es bei mir klappt und basta !

    Grüße

    Petra
    8) 8)
     
Thema:

Mir platzt gleich der Kragen !!!!!!!!!!!!!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.