Nichts ist unmöglich

Diskutiere Nichts ist unmöglich im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, man soll es nicht glauben, aber meine Mozambikgirlitzhenne hat sich jetzt zur Brut in der Außenvoliere einen Wellensittichnistkasten...

  1. #1 sigg, 16.09.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2004
    sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    man soll es nicht glauben, aber meine Mozambikgirlitzhenne hat sich jetzt zur Brut in der Außenvoliere einen Wellensittichnistkasten (kleineres Format) als Nistplatz auserkoren. Es befindet sich ein aufgegebenes Nest von Gouldsa. darin.
    Bislang hatte sie immer halboffene Kanariennester genommen (noch in ausreichender Zahl in der Voliere vorhanden).
    Und jetzt wird sie also zum Höhlenbrüter.
    Nichts ist unmöglich (die Werbung blende ich aus).
    Gruß
    Siggi
     
  2. Dave

    Dave Guest

    Hallo,
    echt??? Mir ging´s so ähnlich... meine hatten sich auch einen Kasten ausgesucht... aber AUF dem Kasten!!! 8o ;)

    Lässt du deine denn jetzt noch draußen brüten??
    Die Henne könnte dann halt leicht Legenot bekommen wenn es mal kalt und nass wird!! 8o
     
  3. sigg

    sigg Guest

    Hallo Dave,
    nein, sie bekommt keine Legenot, da bin ich mir sicher.
    Legenot habe ich in den letzten 15 Jahren nicht gehabt, obwohl ich auf die üblichen Spirenzchen, wie Vitamine, Kalk-und Gritzusätze verzichte.
    Das ist für mich reine Geldverschwendung.
    Einzig in der Mikrowelle vorbehandelte Eierschalen werden an alle verabreicht.
    Und das bei 150-200 JV im Jahr.
    Sie sitzt aber nicht auf, sondern im Nistkasten im Gouldsnest.
    Gruß
    Siggi
     
  4. iskete

    iskete Guest

    Hallo Siggi!

    Ich habe Deinen erste Beitrag geändert, weil Du "Mozambikzeisig" geschrieben hast. Das ist eine falsche und alte Artname, weil er kein Zeisig ist, sondern ein Girlitz, der mit ihm näher als Zeisig verwandt ist! In Afrika gibt es keine Zeisige! Mit Ausnahme gibt es nur Erlenzeisige in Nordafrika! Nur in Amerika gibt es 18 verschiedene echte Zeisigarten!
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Hallo Danny,
    danke für die Berichtigung.
    Gruß
    Siggi
     
  6. Dave

    Dave Guest

    Wann brüten deine Mozmbiks denn immer??
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo Dave,
    sie brüten dann, wenn ich es möchte.
    Wenn ich z. B. eine Voliere im April für die Mozambikg. frei habe setze ich sie an.
    Spätestens in 8 Wochen brüten sie.
    Sollte es erst August sein, wird es genau so ablaufen.
    Gruß
    Siggi
     
  8. Dave

    Dave Guest

    Was hast du denn noch für Vögel??
    Es interresiert mich nur weil ich auf der Suche nach robusten Vögeln (Europäer!?) bin die man das ganze Jahr in einer AV lassen kann...
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Hallo Dave,
    alle meine Vögel kommen im Winter rein, lediglich die Sittiche bleiben in vollkommen abgedichteten Volieren draußen.
    Gruß
    Siggi
     
  10. #10 Dietrich, 22.09.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Hallo,zusammen.
    Ich habe meine Mosamb.-Girlitze gestern reingeholt.
    Nicht nur wegen des plötzlichen schlechten Wetters,sondern eher,weil sie sich nicht mehr vertragen haben.Ausserdem will ich einige für die erste Schau vorbereiten,andere für die Zucht.
    Bei mir brüten sie meistens zwischen November und März.
    Das ist recht praktisch,weil ich sie dann ab mai in der Aussenvoliere halten kann,bis sie durchgemausert sind.
    Dann kommt auch erfahrungsgemäss der Zeitpunkt,von wo an sie agressiv werden.
    MfG Dietrich
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Hallo Dietrich,
    das ist auch im Allgemeinen meine Zuchtzeit.
    In diesem Fall hatte ich dies Paar im Juni in die Außenvoliere getan, da ich im Frühjahr zuviele abgegeben habe, noch einige ausstellen wollte und die Verbliebenen nicht so gut waren.
    Diese Voliere hat eine sehr lange Sonneneinstrahlung und alle JV haben immer sehr schnell gemausert.
    Das Paar mauserten aber erst und startete im August.
    Mit dem Ausstellen wird es nichts mehr, dann stelle ich eben ein paar Weißbürzelg. auf der Landesschau aus, die ansprechend sind.
    Viel Erfolg auf deiner Schau
    Gruß
    Siggi
     
  12. Dave

    Dave Guest

    Hallo,
    hab jetzt noch zufällig was gefunden...
    Hier (unter Nestbau) steht dass sie auch Exotennester annehmen!!!
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Dave,
    sitzen im Wellensittichkasten25x12x15cm, nicht im Körbchen, obwohl geschlossene Körbchen für Offenbrüter auch schon ungewöhnlich sind.
    Gruß
    Siggi
     
  14. Dave

    Dave Guest

    Achso...
    da hab ich mich dann wohl verlesen 8o :s
     
Thema:

Nichts ist unmöglich

Die Seite wird geladen...

Nichts ist unmöglich - Ähnliche Themen

  1. 1000mal ist nichts passiert, oder Übung macht den Meister

    1000mal ist nichts passiert, oder Übung macht den Meister: Hallo ihr lieben Papageienfreunde! Seit längerem lese ich hier und habe auf viele Fragen Antworten gefunden. Jetzt ist es mal Zeit uns...
  2. Nichts ist so, wie es scheint! (Elfenbeinsittiche)

    Nichts ist so, wie es scheint! (Elfenbeinsittiche): Hey Leute! Wie ja einige von euch wissen, halten wir seit einem guten Jahr ein Elfenbeinsittichpärchen. Denkste! Wir haben uns schon öfters...
  3. Wenn sonst nichts mehr zu tun ist..

    Wenn sonst nichts mehr zu tun ist..: siehts das so aus:
  4. mit den Wellis ist nichts los

    mit den Wellis ist nichts los: Seit 14 Tagen sind meine Wellis wie ausgewechselt. Und ich habe keine Ahnung warum :? Mirko, mein Junior, ist der einzigste, der noch...
  5. Gichtvogel Peter Frißt Im KÄfig Nichts

    Gichtvogel Peter Frißt Im KÄfig Nichts: Hallo, in Beitrag "Unser Welli hat Gicht" schrieb ich von Peter. Inzwischen bekommt er ja das homöopath. Medikament RestructaSN. Aber es gibt...