Niesen oder Husten oder was?

Diskutiere Niesen oder Husten oder was? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute, eine kleine Frage.... Meine kleine Lilli macht mind. 1x/Tag so komische "Geräusche". Ich dachte immer, sie niest...es hört...

  1. #1 Monika L., 18. April 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hi Leute,

    eine kleine Frage....

    Meine kleine Lilli macht mind. 1x/Tag so komische "Geräusche".

    Ich dachte immer, sie niest...es hört sich an wie "tpfü", ganz oft hintereinander, bis zu ca. 10 mal und dann sperrt sie den Schnabel auf und streckt die Zunge raus, als hätte sie was im Hals, macht den Hals lang, sie schüttelt ihren Kopf, es fliegen Körner raus und dann ist es meist gut....

    Kennst Ihr das auch? Hat sie sich nur verschluckt?
    Ich muss sagen, dass Lilli ein irrer Temperamentvogel ist...

    :idee:

    LG
    Moni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 18. April 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Moni,

    das hört sich ganz nach einer Kropfentzündung an. Ich würde auf jeden Fall zu einem vk TA gehen und einen Kropfabstrich machen lassen. Normal ist das nicht, vor allem da sie es öfters macht.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. #3 Alfred Klein, 18. April 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Moni

    Würde auch empfehlen das beim TA abklären zu lassen.
    Das muß nichts schlimmes sein aber um sicher zu gehen wäre der TA schon ratsam.
    Normal ist das auf jeden Fall nicht.
     
  5. #4 Monika L., 18. April 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    ich werd verrückt...ich habe wohl ein Sorgenkind...ich habe sie in den letzten 2 Wochen 3 mal zum Tierarzt getragen...2x falsche Diagnose dann 1 Spritze gegen Verdauungsprobleme (hatte sie gar nicht) dann überflüssigerweise ein Antibiotikum und dann erst die richtige Diagnose: Milben! Morgen muss ich sie wieder fangen und Ivomec (oder so was) geben und die Füßchen und Schnabel mit Parafinöl betupfen... :nene: ...hört das denn gar nicht mehr auf????? :traurig:

    Das arme Kleine! Sie hat schon voll die Panik wenn ich komm.... :+keinplan
     
  6. #5 Monika L., 18. April 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    hier ist mein Sorgenkind...
     

    Anhänge:

  7. #6 charly18blue, 19. April 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Das ist aber eine Hübsche, da wünsche ich der Kleinen gute Besserung. :trost: .

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Bei der Diagnose 'Milben' sollte der TA schon wissen (und dir sagen), was für Milben. Räudemilben, Luftsackmilben, rote Vogelmilben? Die Behandlung mit Öl deutet auf Räudemilben hin - die sitzen aber aussen am Tier (Füße, Wachshaut) und beeinträchtigen die Atmung nicht ?!

    Husten wird der Vogel sicher nicht - der hat nämlich kein Zwerchfell; und ohne Zwerchfell kann niemand husten ;-) Solche 'kanckenden' Atemgeräusche können ein Indiz für Luftsackmilben sein; eher 'pfeiffende' / röchelnde Geräusche auch für Aspergillose. Das Aufsperren des Schnabels und diese Bewegungen, die aussehen, als wollte der Geier gerade mit großer Anstrengung irgendwas rauswürgen, sind erstmal nicht bedenklich. Das machen viele Papageien von Welli über Aga bis Graupapagei alltäglich so, ohne dass sich eine Krankheit dahinter verbirgt.

    Viele Grüße, Stefan
     
  9. #8 Andrea 62, 19. April 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Du hast schon Recht, dieses Schnabelaufsperren habe ich auch schon beobachtet, ohne weitere Folgen.
    Aber Monika schreibt, dass dabei Körner rausfliegen, ich glaube nicht, dass das dann normal ist. Zumal bei ´ner Henne.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Ups, hatte ich überlesen. Sowas kenne ich allerdings auch nur bei Kropfproblemen.

    Viele Grüße, Stefan
     
  12. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Der TA sagte, es sind Räudemilben. Er hat sie an den Beinchen gesehen und am Schnabel.

    Sie wirkt nicht krank, eigentlich nur furchtbar nervös und zappelig...

    Ich werde heute das Medikament gegen Milben auftragen, etc. und sie dann weiter beobachten...(Ivomec sollte ich schon vorgestern (jetzt zum 3.x) auftragen, aber ich hatte noch keinen Mut, sie einzufangen... :k )
     
Thema:

Niesen oder Husten oder was?

Die Seite wird geladen...

Niesen oder Husten oder was? - Ähnliche Themen

  1. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  2. Niesen?

    Niesen?: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem immer mal wieder mit. Nun habe ich Sorge um unseren Kanarien Hahn. In...
  3. Was ist los mit meinem Wellensittich ???

    Was ist los mit meinem Wellensittich ???: Hallo miteinander, ich habe seit 3 Tagen mein neues Wellensittich Paar (Hahn+Henne). Kurz ein paar Verhaltensmuster die sie bei meiner Ankunft...
  4. Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie

    Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie: Mein Kanarie hat wegen einer stark entzündeten Federbalgzyste Enrofloxacin 2,5% für 5 tage bekommen. Er hatte breits vorher schon über die Jahre...
  5. Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung

    Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung: Hallo zusammen, Eine meiner Gouldamadinen-Hennen niest permanent und seit ein paar Tagen ist auch ein Augenlid geschwollen. Vor einigen Tagen war...