Niko & Lucy haben Gesellschaft bekommen

Diskutiere Niko & Lucy haben Gesellschaft bekommen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Die Bilder musste ich nochmal verkleinern...... jetzt müsste das Anhängen funktionieren. Leider ist das mit Timon und der Traube unscharf -...

  1. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder musste ich nochmal verkleinern......

    jetzt müsste das Anhängen funktionieren.

    Leider ist das mit Timon und der Traube unscharf - aber er hat noch Angst vor der Kamera und so musste es schnell gehen.Ich bin ganz fasziniert, wie er die komplett ausnuckelt, ohne seine Füße zu benutzen.

    Ach ja - die "Schulterspender" für Sasu dass sind mein Freund und ich - dass ihr uns auch mal seht :D :D :D
    Und in dem Glas war nur Wasser - also auch alles harmlos ;-)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yasira

    Yasira Guest

    Schöne Bilder. Die aufgehängte Leiter gefällt mir.
    Nur aus der Hand nimmt er Trauben? Ein bissi verwöhnt möchte er halt werden :D
    Meine Fiete hat die auch immer ausgelutscht, ohne die Füße zu benutzen. Wer mag schon klebrige Füße haben - so ohne Waschbecken und Seife ..... :~
     
  4. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    @Yasira:
    Oh mann - jetzt hab' ich aber lange gebraucht, bis der Groschen gefallen ist!
    Danke an den grauen Knirps mit der Weihnachtsmütze - sonst wäre ich nicht drauf gekommen :beifall: Hallo - und schön das du da bist und Anteil nimmst :trost:
     
  5. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Unser Niko :D Er ist Rechtshänder und somit ist der rechte Fuß immer voll dunkel durch getrockneten Obstsaft :p Außer frisch nach der wöchentlichen Dusche - da hat er tolle Füße.
    Mein Papa sagte mal "Ach jetzt kann ich sie auseinanderhalten, der Niko hat einen hellen und einen dunklen Fuß" :~
     
  6. Yasira

    Yasira Guest

    Huhu Caro :0-

    was macht dein "Schwarm"? -neugierigbin-
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wirklich wunderschöne Bilder :zustimm: !

    Davon darfst Du uns ruhig noch mehr zeigen, lol :D !
     
  8. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    danke der Nachfrage :trost:

    Weiterhin läuft alles friedlich hier :dance:

    Timon frisst übrigens auch Orangen *freu* Bin gespannt wann wir das "aus der Hand füttern" einstellen können und er selbstständig an den Obstnapf geht... Er braucht halt einfach noch viel Zeit, ist ja auch erst ein paar Tage hier...
    Gestern hab ich mit ihm Quatsch gemacht und er hat immer ganz leise "bbuuuuhhh" und "ouoouuuuuh" gesagt, so drollig.
    Und als ich ihm dann eine Nuss gegeben hab' hat er mit meinen Fingern gespielt, hat Kontakt gesucht. Ach da wird das Herz ganz weit - das war sooo toll :heul:

    Sasu haben wir gestern gewogen - wir dachten, sie wäre so moppelig, aber sie hat ganz normales Gewicht (377 Gramm). Aber wieso sieht sie dann so "rund" aus :?
    Auf den Photos sieht man das nicht so - aber gehen die anderen sieht sie aus wie eine "Wuchtbrumme" und Niko z.B. wiegt 430 Gramm - sieht aber schlanker aus. Und selbst Lucy mit ihrem Fliegengewicht von 408 Gramm (ganz zarter, schlanker Körperbau) wiegt ja nun mehr als Sasu. Komisch....

    Freue mich nun auf Weihnachten, dann kann ich mehr Photos (und bessere) machen - tagsüber werden die doch besser.....
     
  9. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Huhu

    ich freu mich für dich, dass weiterhin alles ruhig verläuft, und du machst dir sorgen .....
    Ich finde Sasus Gewicht eigentlich sehr wenig :? Mir sagte man damals bei Krümel, wenn sie unter 390 g geht wirds doch ein bischen kritisch :?
    Im übrigen Krümel mit ihren 415 g sieht auch viiiiel dicker aus, als Eumel mit seinen 530 g. Da mach dir keine Sorgen, dass ist normal. ;)
     
  10. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich hatte bisher auch immer gedacht, unter 400 Gramm wäre nicht so gut - aber schau' sie dir auf den Bildern an - sie ist wunderschön.
    Und in "Echt" sieht sie aus wie ein Wonneproppen. Sie frisst auch gut :D
    Vielleicht sollte ich die Waage kontrollieren? Ich kann das nämlich kaum glauben mit 377 Gramm.... Ich hatte zuvor ein kleines Spielzeug drauf mit 15 Gramm aber ich dachte, ich hätte nochmal Tara gedrückt - vielleicht hat das doch nicht gestimmt - dann hätte sie nämlich 391 Gramm....
    Werde das Gewicht nochmal kontrollieren.
     
  11. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser!

    So liebe Leute - Timon's Ergebnisse aus Bielefeld sind da.
    Unser Süsser ist definitiv ein Hahn :dance:

    Er hat "glücklicherweise" am Samstag als er hier ankam eine Schwanzfeder verloren als er ziemlich aufgeregt den Wintergarten erkundete. War halt alles neu und er landete einmal ziemlich unsanft, Gott sei Dank habe ich die Feder gefunden - sie war sogar mit etwas Blut.
    Hat sicher wehgetan - aber so musste ich ihm keine zupfen - das wäre sicherlich noch viel schlimmer für ihn gewesen, wo er doch sowieso erstmal auftauen muss.

    Na jedenfalls habe ich gleich gut verpackt und Montag früh nach Bielefeld geschickt und heute hab ich schon die Ergebnisse im Briefkasten:
    Superschnell sind die dort! Kompliment...

    Ergebnisse:
    Geschlecht männlich, Circoviren (PBFD) und aviäre Polyomaviren (APV) NEGATIV :dance: :bier: :freude: :zustimm:
    Das war's mir dann Wert nochmal alles prüfen zu lassen.
    Jetzt kann Weihnachten für mich wirklich kommen :)

    PS: Timon macht jeden Tag mehrmals fleissig "Flugübungen". Er hält sich an der Leiter fest und schlägt wie wild mit den Flügeln. Ich vermute, er ist vorher nicht viel geflogen (oder hatte nicht die Möglichkeiten?).
    Jedenfalls kräftigt er jetzt seine Muskulatur. Naja und eben die fehlenden Federn sind auch nicht gerade förderlich für wilde Flüge. Aber das wird schon noch.

    Ich frage mich, ob er "versteht" dass er mit den anderen besser mithalten kann, wenn er erstmal wieder alle Federn hat :?
    Meint ihr, sowas gibt's?
     
  12. Yasira

    Yasira Guest

    Klasse - herzlichen Glückwunsch zum gesunden Hähnchen!

    Machen deine anderen denn diese "Flatterübungen" nicht? Zorro flattert fast jeden Tag, obwohl er den ganzen Tag Freiflug hat...
    Hatte Timon eigentlich einen Käfig von vernünftiger Größe, in dem er seine Flugmuskeln trainieren konnte, und sei es mit "flattern"?

    Wenn die anderen wilde Flugspiele machen, glaube ich schon, dass Timon da mithalten möchte.....
     
  13. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Nö, die anderen fliegen und turnen halt den ganzen Tag. Klar wenn sie mal an einem Spielzeug hängen "flattern" sie - aber das ist dann Teil des Spiels.
    So wie Timon das macht sieht man ganz genau, dass er übt...

    Ich hab' das mal bei Niko gesehen, als wir 1 Woche im Urlaub waren (jaaa, wir haben uns 1x erlaubt wegzufahren). Da hatten sie noch den Montana (wo Timon und Sasu momentan noch drinne schlafen).
    Als wir wieder zu Hause waren und Niko rauskam ging er auf den Schrank, hat sich festgehalten und eben genauso mit den Flügeln geschlagen, wie Timon das jetzt immer macht - die Muskulatur strecken, üben, stretchen - wie man es auch nennen will. Eben weil ihm das tägliche Fliegen gefehlt hat...

    Naja - selbst wenn der Käfig noch so gross gewesen wäre - dass ist ja nichts im Vergleich zum täglichen "Freisein" im Zimmer.
    Und mal ehrlich - wie will ein Vogel mit seiner Größe in einem Käfig Flügelschläge / "Flattern" machen um die Muskulatur zu trainieren? Das geht nicht - dafür braucht's dann schon Volierenmaße...
    In den Standard-Käfigen reicht's doch meist nur zum einen Flügel ganz ausstrecken - mehr ist doch meist nicht möglich.....

    Ich glaube einfach, dass er viel zu wenig geflogen ist - vielleicht auch aus Angst. Er ist ja noch furchtbar scheu....

    Mittlerweile fliegt er kurze Strecken relativ sicher - also vom Montana zu den Seilen, von den Seilen zum Montana, von der Leiter auf's Volierendach.
    Aber so richtig wild wie die anderen drei - nee, das klappt noch nicht...

    So - und nun wünsche ich allen "stillen" Lesern und all' jenen, die sich hier mit mir über die Neuzugänge "schriftlich" gefreut haben ein schönes Weihnachtsfest.

    Vielleicht gelingt es mir, über die Feiertage noch ein paar schöne Photos zu machen.
     
  14. Yasira

    Yasira Guest

    Hmm, also Zorro saß ja früher in einer Voli und hat hier immer Freiflug - der brauchte nicht zu flattern, sondern könnte mehr fliegen. Ist also wohl auch eine Sache der Persönlichkeit ;)

    Aber immerhin fliegt Timon - gibt ja sogar in Volieren richtig flugfaule Geier :D

    Frohe Weihnachten allen!
     
  15. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    kurzes update

    so ihr lieben,
    mal ein kurzes update. kann momentan nur mit li. hand schreiben - somit wird der bericht nicht ganz so lang und ohne großschreibetaste ;) oh mann bis ich mit links die smileys treffe - lasse es besser.

    also:
    weiterhin ist es hier sehr friedlich wenn es sich auch ein wenig verändert hat.
    ich will aber nicht verschweigen dass das wohl daran liegt, dass niko und lucy sich von timon und sasu ins boxhorn jagen lassen. meine armen mäuse - werden gleich vom volidach verscheucht wenn sie es sich mal erlauben, dort platz zu nehmen, trotz es doch ihre voli ist - die anderen haben ja eigentlich den montana - aber auf den dürfen niko und lucy auch nicht mehr, sasu zickt dann sofort rum.also nicht böse - einfach verscheuchen...
    das tut mir in der seele weh - aber so ist nunmal die natur - der stärkere setzt sich durch. dafür haben niko und lucy plätze wo die anderen nicht hingehen, z.b. die seile und schaukeln und die vorhangstange. somit ist das - wenn auch aus menschlicher sicht nicht - doch in ordnung. ich will mich da auch nicht allzu arg einmischen - die machen das schon unter sich aus.

    was gut ist - es gibt keinerlei böse angriffe oder sonst was und somit sind wir ganz zuversichtlich, dass sie auch irgendwann mal alle nebeneinandersitzen und nicht in zwei lager geteilt sind.vielleicht ist das ganze auch nur ein antesten annähern - weiss auch nicht...

    braucht halt einfach alles seine zeit. sie sind ja noch nichtmal ganz 2 wochen zusammen.

    ich hätte jedoch nie für möglich gehalten, dass es so herum läuft - normalerweise verteidigen doch die angestammten ihr revier... komisch.

    timon's federn spriessen weiterhin - bilder haben wir aber noch keine neuen. wir wollten ihm jetzt erstmal zeit lassen weil er doch angst hat vor dem apparat. und über weihnachten war eh keine zeit....

    sasu kommt mir manchmal vor wie ein verwöhntes einzelkind :D :~ .hier muss einfach smiley hin...
    man merkt schon sehr, dass sie vorher die nummer 1 war von den beiden vögeln.
    kaum hat man etwas in der hand sitzt sie schon auf der schulter. sie will den anderen alles wegnehmen, ist furchtbar futterneidisch. aber mittlerweile hat sie wohl verstanden, dass sie nicht immer als erste drankommt. sie meckert dann zwar - aber da muss sie durch.

    timon hat jetzt auch seine eigenen obstnapf - und er nimmt dort auch das obst raus - sofern sasu es ihm nicht wegfrisst. daher bekommt er nach wie vor einen teil aus der hand gefüttert.
    helle trauben liebt er, orange lässt er sich gefallen - alles andere wird weggeschossen und dann kommt so ein blick - hey spinnst du, was willst du mir da unterjubeln, gib die trauben her, was anderes will ich nicht...
    einfach köstlich. hoffe aber dennoch, dass er irgendwann auch mal noch was anderes annimmt.

    ja - also für die knapp 2 wochen sind wir ganz zufrieden. denke dass es schon sehr gut läuft.
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Caro,

    freut mich echt riesig, dass es so gut klappt :zustimm: !

    An das andere "böse" Obst wird Timon sicher auch bald gehen, ich denk der Futterneid wird es mit der Zeit von allein richten .

    Dann mal weiterhin alles Gute für Deinen süßen Schar und wenn Du noch neue Bilder hast bitte zeigen :D.
     
  17. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    momentan gehts hier auf und ab...
    heute hat niko sich ein herz gefasst, erst hat er gebadet - sich fein gemacht sozusagen - und dann "auf in den kampf".
    er hat sasu und timon endlich mal gezeigt, dass er auch ein recht hat, überall zu sitzen :zwinker:
    er hat kontra gegeben und sich nirgendwo mehr vertreiben lassen, ach war ich froh darüber.

    tja nun gehts wohl drum, wer der/die letzte in der rangordnungsreihe wird - und das will niko bestimmt nicht sein...

    und ich hab ein echtes hammerphoto von timon und lucy beim schnäbeln, wahnsinn.....
     

    Anhänge:

  18. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    ..so hier noch das hammerbild und noch andere....
     

    Anhänge:

  19. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    ..so und noch eins von unserem armen wurm, ich finde mann sieht hier gut wie die federn auf den schultern spriessen.
    und das letzte bild ist lucy maus, die momentan ein wenig kränkelt.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Ach sind das schöne Bilder von deiner Bande. Was hat Lucy denn? Hoffentlich nichts ernstes. Trotzdem schon mal gute Besserung
     
  22. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,
    danke der nachfrage. nein es ist nichts ernstes - ihr bekommt wohl der stress nicht so, ihr schlägt das ein wenig auf den magen. sie muss dennoch 5 tage medis nehmen, dann wird sie hoffentlich wieder komplett i.o. sein.
    es ist nicht das erste mal, dass lucy auf stress-situationen so reagiert - sie ist sehr sensibel wenns um sowas geht....
    aber das wird schon wieder - sie ist eine tapfere kleine maus.

    leider müssen da nun alle durch - die rangordnung wird halt festgelegt, was kann ich da schon gross tun - ich kann mich ja nicht ständig einmischen oder alle einsperren :nene:

    ich bin aber zuversichtlich, dass wir das gut meistern werden.
     
Thema:

Niko & Lucy haben Gesellschaft bekommen

Die Seite wird geladen...

Niko & Lucy haben Gesellschaft bekommen - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  2. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  3. 26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft

    26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft: Hallo alle zusammen, ich bräuchte einmal Hilfe und hoffe hier mehr Erfolg zu haben. Ich habe seit Mai eine wilde Ringeltaube bei mir wohnen. Im...
  4. Nymphensittich sucht dringend artgleiche Gesellschaft - Dresden - Freital - Sachsen

    Nymphensittich sucht dringend artgleiche Gesellschaft - Dresden - Freital - Sachsen: Hallo, Dieser Nymphensittich wurde mitsamt Minikäfig an einer Autobahnraststätte bei Dresden ausgesetzt 0l Er wartet inzwischen seit...