Oscar - Rotbugara

Diskutiere Oscar - Rotbugara im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Axo gar kein Licht. Axo. Ja ist dann wirklich gut, dass das Licht bald kommt, so kannst du ja so ab 19.00 nix mehr mit ihnen anfangen. Auf...

  1. #101 carola bettinge, 5. Oktober 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Axo gar kein Licht. Axo.
    Ja ist dann wirklich gut, dass das Licht bald kommt, so kannst du ja so ab 19.00 nix mehr mit ihnen anfangen.

    Naja, vielleicht wird Lisa ja mutiger, wenn sie erst mal wieder fliegen kann??

    Gruß, carola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    jenau!


    Aber...viel wichtiger.....ich habe nicht nur ein unartgerechtes Paar hier sitzen.....es ist ein lesbisches unartgerechtes Paar ("Not that there's anything wrong with that").......

    Jawoll Oscar(ine) und Poldi(rine) sind beides Mädel.......

    Na super........und ich dachte ich kriege hier die weltweit erste Blaustirnrotbugarasittich-Nachzucht :D :D :D..........<seufz>...

    LG,

    Ann.
     
  4. #103 carola bettinge, 6. Oktober 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Tja, ann.

    Hab schon gelesen imSüdami-forum. Du wirst jetzt Poldi doch verpaaren (und somit ist sie dann Prinzessin!! von Bayern und hat Anrecht auf ein Diadem (ja ann da hift kein Seufzen, die Papahaltung ist teuer!)) und somit dann wohl auch Oscar!
    D.H es werden sich bald weitere 2 Papas in deinem Besitz finden!! Und somit bist du bei einer Zahl von stolzen 16 Tieren !! Wenn man das mal nicht Zoo nennen kann!! HiHi,aber so wirds nie (wirklich nie) langweilig.

    Gruß carola
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Jaja, ich weiss....ohne Diadämsche keine Braut-Soiree.....;)


    Aber definitiv ist es ja noch nicht.

    Ich höre mich mal so um. Es gibt da wohl evtl einen Blaustirnsittich in einem Tierheim, da werde ich mal die Tage anrufen, ansonsten sind sie ja entsetzlich rar.

    Aber wie gesagt, wir müssen erstmal schaun, wie sich das entwickelt, denn ich möchte nicht nachher vier Einzelvögel da sitzen haben.

    LG,

    Ann.
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ich bin übrigens in einem furchtbar netten Dorf. Vor ein paar Tagen lernte ich eine Dame mit zwei Hunden auf meinem abendlichen Spaziergang kennen, die einen Apfelbaum mit Mini-Äpfeln im Garten hat Ungespritzt! Die darf ich mir abholen.

    Und heute habe ich mit der Frau vom Gärtner gesprochen, die einen Walnussbaum hat. Die ersten "meiner" Walnüsse wären reif, wann ich sie abholen kommen mag. Morgen nach der Arbeit, sagte ich, an ein Beutelchen mit Nüssen denkend. Die Antwort darauf war, wie gut es sei, dass ich mit dem Kombi komme, denn da könne man die Kisten problemlos hintenrein stellen.

    Kisten???????? Für die ersten paar Nüsse???????

    Ist das nicht klasse?

    LG,

    Ann.
     
  7. #106 carola bettinge, 6. Oktober 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Ann, ich glaub du hast noch keinen Walnussbaum gesehen. Die meisten sind froh (wie auch meine Mutter), wenn jemand kommt und sie sammelt!! So viele Nüsse wie ein ausgewachsener Baum im Jahr macht, kann ein normalsterblicher gar nicht verbrauchen (Papabesitzer ausgeschlossen).

    Aber das ist doch wirklich klasse, wenn die Leute alle so hilfsbereit sind. Es gibt nämlich auch wirklich negativ Beispiele, was Dorfgemeinden angeht...

    Gruß, carola
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ...mitnichten....ich habe den Spenderbaum sogar besucht!!!! :D

    Ein mickriges Ding, dachte ich...LOL

    Will mir ja einen in den Garten pflanzen, deswegen musste ich ihn doch begutachten.

    LG;

    Ann.
     
  9. #108 carola bettinge, 6. Oktober 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Ja, ist warscheinlich eine gute Idee!!

    Macht allerdings ein bisserl Arbeit. Die ganzen Nüsse aufsammeln , waschen und irgendwo zum trocknen auflegen. Naja. Aber wenn man sich die Preise im Geschäft anschaut... Aber holla, da lohnt sich das ja viermal.

    Gruß, carola
     
  10. Raymond

    Raymond Guest

    und dieses geschaeft wird traurig sein so einen guten nusskunden zu verlieren, die haben bestimmt eine groessere ration fuer diese jahreszeit bestellt ;) :p
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ummm....wie soll ich sagen....sammeln brauche ich nicht. Nur die Kisten abholen.....

    Doris: Welches Geschäft?


    LG,

    Ann.
     
  12. Raymond

    Raymond Guest


    faengt glaube ich mit M an und hoert mit O auf :0-
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hi Ann,
    Willst du nicht mal Urlaub auf Rügen machen.....(und mir die Kisten zeigen:D);)
     
  14. Raymond

    Raymond Guest

    hallo Sven

    kisten kann ich dir auch zeigen, welche sollen es denn sein ???
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Doris, natürlich die, die gefüllt mit den Walnüssen sind :+klugsche ;)
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    uuummmm....ach so....manchmal stehe ich halt auf der Leitung.

    Rügen? Wie romantisch! Dort wohnst Du? Nun gut, meine Vorstellungen davon spielen so eher Anfangs des letzten Jahrhunderts, mti Pferdekutschen zum Strand mit zivilisiertem Picknick und so. Dies entspricht vermutlich nicht wirklich der jetzigen Realität?

    Aber wenn mein Walnussbaum erst einmal steht betreibe ich gerne einen wilden Export ins ferne Rügen!

    Oder Du kommst mich mal besuchen!?!?!


    @Doris es ging um die Kisten, nicht um die Briefmarken Sammlung :D :D :D

    LG,

    Ann.
     
  17. charlotte

    charlotte Guest

    walnüsse

    hi ann and all!

    na siehst, ann, hat das landleben doch auch gewisse vorteile, (nicht, dass man mich großstadtpflanze davon überzeugen könnte :nene: )... das nit den äpfelchen und den nüssen klingt doch großartig. :bier:

    sag', die frischen walnüsse, fütterst du die geknackt, oder mit schale? und kann man sich da einen ganzjahresvorrat in die küche legen?

    liebe grüße
    charlotte
     
  18. #117 Steffi & Stefan, 7. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Futterllieferanten

    Also solche Futterlieferanten sind schon Gold wert!!!
    Wir bekommen jede Woche Äpfel, Nüsse, Salat, Baum (zum Nagen und sitzen).
    Da meine Schwiegermutter eh so auf ÖKO steht, geht sie ja auch immer in so Ökogeschäfte und bringt mir dann die Lebensmittel für unsere Kira mit.
    So halte ich (glücklicherweise) die Kosten sehr gering.
    Da kann ich dann auch mal Walnüsse oder diese Krachennüsse (keine Ahnung, ob die in ECHT auch so heißen) für 3 € pro 250g kaufen.
    Und der Wahn bei der Geschichte ist ja: Kira frisst die Nuss gar nicht! Sie hat einen rießen Spass die Dinger aufzumachen, verteilt die Schalen im gesamten Wohnzimmer und lässt die Nuss fallen.
    Die restlichen Ausführungen werde ich in einer neuen Rubrik zur SCHAU stellen!!

    @ann: Auch wenn der Start im Forum nicht so super war, hoffe ich, dass du nicht mehr all zu sauer bist.
    Les dir auch mal meinen Erfahrungsbericht mit meinem Baby durch! Sie ist zu süß!

    Was du mit deinen NEUEN für Wunder vollbringst ist schon der Hammer, auch wenn Poldine im Wok sitzen muss!
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    <lach> sie MUSS nicht im Wok sitzen, sie DARF(!) es. ;)

    Nein, sauer bin ich nicht. Es bricht mir nur das Herz, wenn ich sehe/höre, wie alle guten Ratschläge in den Wind geschickt werden. Bei mir und anderen landen diese Tiere ein paar Jahre später. Am Anfang sind sie alle süss und unkompliziert, deswegen glauben die Besitzer nicht was da schiefgehen kann. Nach zwei Jahren, oder spätestens mit Einsetzen der Geschlechtsreife kommen dann die Probleme.

    Es sind immer die gleichen Sprüche: "ich verstehe das gar nicht, er war immer so lieb und jetzt beisst/schreit/rupft er"

    Diese Probleme würde ich Vogel und Besitzer gerne ersparen, aber das geht natürlich nur, wenn auch zugehört wird. Und wenn das offensichtlich nicht geschieht ist das schon sehr frustrierend und traurig.

    Aber, auf der positiven Seite, durch solche Diskussionen werden auch viele stille Mitleser informiert. Und es freut mich jedesmal unsäglich, wenn ich dann eine mail bekomme, dass man sich jetzt zwei Naturbruten holt. Und wenn man dann miterleben darf, wie toll sich diese Tiere entwickeln, dann ist es immer wieder die ganze Mühe und den Ärger wert. Dafür bin ich dann wirklich dankbar und es versöhnt mich mit so einigem, was hier passiert, was nicht so toll ist. (also Leute, weiter e-mails schreiben! ;))

    Themawechsel.

    Ich liebe das LAndleben, habe nach Kindheit auf dem Lande ewig in Großstädten (Toronto, Frankfurt, New York) gelebt und finde es nur klasse jetzt wieder auf dem Land zu wohnen. Freue mich jeden Abend wenn ich nach Hause komme. Es ist nur schön (abgesehen von dem Elektriker, der immer noch nicht das Licht installiert hat <schreiiiii>).

    Gerade habe ich die ersten vier Kisten (es stehen noch mindestens 20 dort, die sie aufheben, bis ich sie brauche, da ich mit den ganzen Kisten echt in Lagerschwierigkeiten gekommen wäre) abgeholt und es gab eine Walnuss-Schlemmer-Orgie hier in der Küche. Die Nüsse sind noch ganz frisch und weich und schmecken einfach toll! Ganz anders als die getrockneten aus dem Geschäft.

    Und Zweige bekomme ich auch vom Gärtner, da der Walnussbaum geschnitten werden muss.......

    LG,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Klasse, das muss ein Leben sein *schwärm* Wir haben keine Nachbarn die uns ihre Wallnüsse schenken :(
     
  22. charlotte

    charlotte Guest

    ähem

    @ann!

    ahem, will dir ja nicht auf die nerven gehen, aber wie fütterst du jetzt die frischen walnüsse, geschält oder ganz? und kann man da eine ganz-jahres-ration normal in der küche auf lager legen?

    grüße an die arche (wie hieß eigentlich noah's frau??? :p )

    :0- charlotte
     
Thema: Oscar - Rotbugara
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotbugara

    ,
  2. d@niel vogelforen

    ,
  3. Blaustirn-sittich Alter

    ,
  4. rotbugara fliegen,
  5. rotbugara tierheim,
  6. pinfeder papagei
Die Seite wird geladen...

Oscar - Rotbugara - Ähnliche Themen

  1. Rotbugara Hahn und Henne suchen ein schönes zuhause

    Rotbugara Hahn und Henne suchen ein schönes zuhause: 2 Rotbugaras suchen ein schönes artgerechtes zuhause Hahn ca 3 Jahre alt Henne ca 8 Monate in Hessen-Frankfurt Die beiden kommen von einem Züchter...
  2. Papageien Freiflug im Raum Bielefeld

    Papageien Freiflug im Raum Bielefeld: Hallo ,ich suche Papageienhalter,im Raum Bielefeld ,die Freiflugtraining mit ihren Vögeln praktizieren .Ich würde mich gerne mit einklinken,denn...
  3. Papageien Freiflug im Raum Bielefeld

    Papageien Freiflug im Raum Bielefeld: Hallo ,ich suche Papageienhalter,im Raum Bielefeld ,die Freiflugtraining mit ihren Vögeln praktizieren .Ich würde mich gerne mit einklinken,denn...
  4. suche für Rotbugara henne Karantäne-Käfig

    suche für Rotbugara henne Karantäne-Käfig: Im August bekomme ich für meinen Rotbughahn eine Henne. Wenn ich sie abhole fahre ich direkt in die Vogelklinik GI , und für die 1-2 Wochen bis...
  5. Suche Rotbug-Henne für Eddie meinen Rotbugara Hahn

    Suche Rotbug-Henne für Eddie meinen Rotbugara Hahn: Ich suche für meinen 9 Monate alten Rotbugara Hahn eine Henne in den nächsten Monaten. Am besten ein Jungvogel der gesund ist. Tipps und...