"Permanenter Streit der Wellis"

Diskutiere "Permanenter Streit der Wellis" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wellikenner, hab mitlerweile Schwierigkeiten mit meinen 4 Wellis! Sie sind in einer Zimmervoliere machen Krach für Zehn,ich geh echt...

  1. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    Hallo Wellikenner,

    hab mitlerweile Schwierigkeiten mit meinen 4 Wellis!
    Sie sind in einer Zimmervoliere machen Krach für Zehn,ich geh echt schon am Krückstock ,weil ich denke alle können sich untereinander nich leiden.
    Kann ich was ändern? Bin für hilfreiche Tipps wahnsinnig dankbar.
    Kennen tun sie sich jetzt 1/2 Jahr,2 Mädels und 2 Jungs, verschiedensten Alters,teilweise aus schlechter Haltung und absulut nicht zahm!!!!!!!!!!
    Danke für Tipps.
    Schönes Wochenende euch und euren Flattern:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 11. Januar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi,

    wie kommst Du darauf, dass sich Deine Wellis nicht leiden können :? Nur weil sie so viel "Krach" machen (Wellis sind nun mal nicht gerade leise :) ), oder hat das noch andere Gründe? Hast Du vielleicht etwas an ihrer Umgebung verändert, oder sind irgendwelche störenden Geräusche im, oder in der Umgebung des Zimmers wo der Käfig steht?
     
  4. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    Krach der wellis

    Hallo,

    danke für Ihre schnelle Antwort
    der eine Jagd den anderern und umgekehrt,
    wenn einer auf einer Stange sitzt kommt ein anderen und Jagd ihn weg!Ist einer am Futtern das gleiche.
    Meist ist das der jüngste (8 Monate) und ein 2 Jähriges Mädel
    Die anderen 2 wollen im Grunde ihre "normalität" haben.
    Das sie Laut sind ist klar,dürfen sie ja auch ,aber für mich sieht es echt wie Terror aus.
    Trennen kann ich sie nicht,die Voliere ist groß genug und für eine weitere fehlt leider der Platz,das ich 2 und noch 2 zusammen tuen könnte!
    Im Sommer kämen sie nach draußen,aber so lange halt ich´s nich aus!Verädert hab ich auch nix!
    Liebe Grüße

    Christiane
     
  5. #4 BlueCosmic, 11. Januar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    also wenn ich das richtig verstehe, sind es also nur die 2, die sich gegenseitig "ärgern" :? Wie lange sind sie denn bei Dir?
    Dass sie sich gegenseitig mal verscheuchen, ist eigentlich keine Seltenheit; das gehört bei den Wellis eben dazu ;).
    So lange sie sich nicht gegenseitig verletzen, ist da auch nix Schlimmes dabei.

    Ich gehe mal davon aus, dass sie sich nicht ununterbrochen jagen. Wie viele Fressnäpfe sind denn im Käfig?
     
  6. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Re: Krach der wellis

    hi, das machen meine 4 wellis auch und ich habe zwei große futternäpfe in der voliere... die denke halt das das was der da frißt eben besser ist, als das was man gerade frißt, also schnell zu dem anderen fressen und die anderen verscheuchen... bei mir ist das auch so, mal geht es gut mal streiten sie sich...
     
  7. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    Krach der Wellis

    Hallo Vogelfreunde,
    habe für jeden Vogel den "eigenen" Fressnapf!,eine riesen Wanne,für jeden eine Schaukel,etc...
    Für mich sieht es nach Eifersucht aus.Kann das sein?
    Gruß Wilki
     
  8. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    ich habe hier im forum mal gelesen das die anzahl der schaukeln gleich der anzahl der vögel plus eins sein sollte. bei den freßnäpfen habe ich zwei, aber zwei große...

    vielleicht ist wirklich eifersucht
     
  9. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    "Krach der Wellis"

    Hallo Gemeinde,

    hab was verblüffendes festgestellt .Ich glaub ich hab doch 4 durchgeknallte Wellis!
    Ich hab am Wochenende noch weiteres 1 Pärchen übernommen, somit hab ich nun 6 Wellis,sowie 1 Paar Vielfarbensittiche.
    Die neuen sind " richtige " Wellis,sie sind ein tolles Gespann,blau
    mit weißem Köpfchen und ein süßer flugunfähiger Hahn, das Hennchen ist auch blau,aber mit gelben Köpfchen, die beiden streiten sich nicht!Sie hocken die ganze Zeit zusammen, wenn sie getrennt sind ,suchen sie sich ,echt schön den beiden zuzugucken.
    Aber nun weiß ich das die anderen halt nich so in Ordnung sind .
    Ich hab sie nochmal beobachtet ,sie verhalten sich echt gestört.
    Sie hacken ,kreischen den ganzen Tag.
    Zubehör hab ich genügend,genauso wie alles andere.
    Warum sind die so laut, die anderen nicht?
    Kann es sein das sie sich alle untereinander " unsympatisch " finden?
    Ich hab mal gelesen,das sich Pärchen "bilden " ,die sich anhand der Wangenflecken füreinander entscheiden.
    Eifersucht ist es nicht.Es sind auch nicht 2, wie vorher gesagt.
    Mein Mann macht den Krach auch nicht mehr lange mit ,gibt es jemand der mir bzw.den Vögeln helfen kann?
    Ich denke es ist eine Quälerei für die Vögel,ich überlege schon sie getrennt abzugeben.
    Gruß wilki0l
     
  10. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    laß den beiden neuen mal ein bißchen zeit, ich denke die sind noch ruhig, weil alles neu für sie ist. warts mal ab...
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Wilki,

    ich glaube, du hast 6 ganz normale Wellis. Die beiden Neuen hocken im Moment noch sehr zusammen, weil sie in einer fremden Umgebung sind. Das kann sich schnell ändern!

    Zu deinen beiden streitlustigen: der Hahn ist 8 Monate - die Henne 2 Jahre. Es könnte sein, daß der Hahn Annäherungsversuche macht und die Henne ihn noch nicht ganz für voll nimmt oder einfach nicht in Brutstimmung ist. Die jungen Hähne können ganz schön aufdringlich sein und die Hennen genauso abweisend.

    Etwas Ungewöhnliches sehe ich nicht in solchen Streitereien, die sind an der Tagesordnung. Warte einfach ein paar Wochen ab, der Kleine wird älter und sicher auch ruhiger. Aber auch bei den älteren Tieren gibt es immer mal Phasen, wo sie nach Menschenmeinung "verrückt spielen".

    Eigentlich kannst du dich freuen, daß die beiden Jungen so lebhaft sind, denn das zeigt ihre Lebensfreude und Gesundheit.

    Wellensittiche sind keine leisen Vögel...
     
  12. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    Krach der Wellis

    Hallöchen,

    Wie ich schon schrieb ,hab ich seit ca: 2 Wochen 1 Päärchen neue süße Wellis,halte sie z.Z.noch getrennt(wg.eventuellen Krankheiten).
    Wie lang muß das noch der Fall sein?

    Sie haben sich schon prima eingewöhnt! :)
    Die Zwei sind echt niedlich und ein richtiges Paar!!
    Die beiden sitzen immer zusammen,wenn nicht,suchen sie sich und vor allem sie sind leise, 8o , viel viel leiserer wie die anderen 4.
    Lieben Gruß
    wilki :0-
     
  13. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi wilki,

    das WAR bei mir auch der Fall... jetzt sind sie LAUT und ich meine wirklich LAUT...

    ich würde sie noch 1 - 2 Wochen getrennt lassen, wenn sie denn richtig verspeilt sind sind und auch mal ein bißchen flattern, besteht normalerweise keine geafahr einer krankheit, paß nur auf wen, sie sich nicht wie welli verhalten bzw. nur ruhig und aufgeplustert rumsitzen, wenn sie auf zwei beinen schlafen, nur ruhepausen haben und nicht richtig fressen wollen, dann soltest du aufmerksam werden und evtl zum TA gehen, aber wenn das nicht der fall ist, dann ab zu den anderen...

    bedenke jedoch, einige krankheiten können erst noch einigen wochen für dich sichtbar werden... 8(

    du sagtest ja das sie sich wolh liebhaben :? das hatten meine am amfang auch, bis sie zu den anderen kamen und schon war der partner nicht mehr interessant, weil da ja noch jemand anderes war, meine haben sich umgepolt, sprich sie haben den partner getauscht... :D
     
  14. #13 Welli liebhaber, 8. Februar 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Hallo,
    wir waren mal in der Zoohandlung wir wollten uns noch ein Weibchen kaufen, weil uns unsere 2 gefetzt haben (also nur die 2 männchen) und wir dachten es ging um das Weibchen.Ja da sind wir zur Zoohandlung und sagten auch warum wir ein Weibchen haben wollten (wegen den streitereien) und er sagte, dass es nicht um das Weibchen geht, sondern um den Platz.

    Deine streiten sich vielleicht wegen den Platz.Also schlafplatz usw.
     
  15. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    Hallo,

    gesund sind die 2 neuen (optisch),hoffe der Rest auch.Nur Bubi 2 ist flugunfähig.Was mich wunderte ( hab sie aus der Zeitung geschenkt bekommen) ,der Mann hatte angeblich Ahnung,aber abends sah ich nach erstem beobachten,das beide ganz lange Krallen hatten.Sie waren wie Korkenzieher gedreht.Hab erst mal die Krallen gestutzt.Dachte mir das darf doch wohl nich war sein.Weiß gar nich wie die auf den Stangen sitzen konten!!!!
    Fressen tun sie endlich auch !!
    Hatte schon Angst,aber hab ihnen wohl das falsche Wellifutter angeboten!
    Sie fressen immoment Babysittichfutter,echt komisch !;)
    Na wenn´s schmeckt.Gebe noch Vitaminpulver Kormivin (oder so) vom TA und Vitamintropfen,weil Obst und Gemüse fressen die Racker überhaupt nicht!Auch kleingemacht und über Körner gestreut ,fressen sie nicht !!! Aber wehe ich gebe Vogelmiere dann gibt´s kein halten mehr.Vorallem die Singer sind verrückt danach!
    Plätze zum schlafen ham se genug.Wenn´s wärmer draußen wird ,kommen die sechs in ihre neue Heimat.
    Mein Mann hat die Voliere selber gebaut. Es ist eine Pavillionvoliere (185+185+200) reicht doch für 6 Federknäule,oder?
    NA denn noch ein tolles Wochenende
    Lieben Gruß

    Wilki
    und Wellis Trixi , Jakusch , Fitz , Luna , Bubi und Kuki
    sowie die Singer Bella und Berti
     
  16. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi wilki,

    also die voliere ist mit 185x185x200 auf jeden fall groß genug für die 6 wellis, du könntest sogar noch 2-4 stk dazu setzen bzw. eine zuchtgenehmigung hohlen ud mal brüten lassen, bedenke aber bei diesem vorhaben das du dann jedem päärchen die möglichkeit zum brüten geben mußt und dann hast du zuviele welli und müßtest we3lche abgeben bzw. verkaufen...
     
  17. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Wilki!

    Ja, die Pavillonvoliere dürfte für sechs Wellensittiche reichen. Allerdings sollte man diese Behausungen ohne Schutzraum abends "reinholen" und auch ansonsten nicht lange unbeobachtet stehen lassen, da sich Katzen, Raubvögel und Mäuse dafür interessieren könnten. - Aber wenn ich richtig verstanden habe, wird jene Voliere ja wohl erst im Sommer bezogen, oder? Wie groß ist denn die, in der die Vögel momentan stzen?

    Prinzipiell klingt für mich das Verhalten keines Deiner Vögel "anormal". Es ist auch nicht so ganz fair, daß Gebahren eines verliebten Pärchens mit dem ansonsten miteinander interagierender Individuen zu vergleichen. Stell Dir mal vor, jemand würde Dich und Deinen Nachbarn, Metzger oder Chef mit einem Hochzeitspaar vergeleichen.

    Abgesehen davon sind auch Wellensittiche Individuen, die sich nicht alle in gleichen Situationen gleich verhalten. Gerade das macht doch den Reiz der Schwarmhaltung aus.

    Ich habe in meiner Zimmervoliere übrigens selbst beobachten können, daß das Anfliegen von Plätzen, auf denen gerade jemand sitzt, offenbar ein sehr beliebtes Spiel ist. Solange keine blutfordenden Handgreiflichkeiten hinzukommen, würde ich solche Aktionen eher in die Rubrik "Übermut" oder "Ausgelassenheit" einordnen.

    Sofern das ganze etwas "verbiesterter" wirkt, stellt sich die Frage, ob die Vögel genug Bewegung bekommen. Wieviel Freiflug haben sie denn täglich?
     
  18. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 rheinbach
    Kein Krach mehr ,endlich

    Hallo Schnuckel,

    Hallo Britti,

    danke für Eure Antworten.
    Also ich bin Wellitechnisch jetzt voll besetzt!
    Brüten will ich auch nicht lassen!
    Es kommen wie gesagt 6 Wellis rein.
    Mal sehen wie die Nachbarschaft im Sommer reagiert ,im Bezug auf das Geschrei der Wellis.
    Hab die Wellis jetzt doch in der Wohnung aufgeteilt und getrennt.
    Und siehe da ,es ist nun sehr leise geworden,gegen das normale
    Benehmen der Wellis hab ich GAR NICHTS !!!
    Hab die jüngsten zusammen in einen Käfig gesetzt und die 2 "neuen" älteren mit den anderen "älteren" in die größere Zimmervoliere.
    Das hat echt gut geklappt, ich bin froh das es jetzt etwas ruhiger
    zugeht.8)
    Habe schon Welli Bubi (der erste) durch eine Katze verloren,er war der zahmste den ich je hatte,ich weiß aber jetzt wie ich sowas in Zukunft vermeide.
    Ich umdrahte die Voliere und dann kommt die 2.te Schicht mit Plexiglas ,bzw.mit Holz und einem Schutzhaus.
    Die gesamte Voliere wird in der Erde zum Teil versenkt und mit Gehwegplatten gesichert.Ich hoffe das das diesmal reicht.
    Wenn Ihr noch andere Ideen hab ,lasst´s sprudeln, bin sehr interressiert!
    Viele Grüße Wilki sowie
    Trixi,Jakusch der 2.te ,Fitz,Luna Kuki und Bubi ,der 2.te
    und die Singer Berti ,Bella:0-
     
  19. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    1.) du solltest vorher mit deinen nachbarn über dein vorhaben sprechen. sonst kann es später großen ärger geben...

    2.) Du hast du Wellis aufgeteilt? dann paß bitte auf das du nicht 3 männchen und nur ein weibchenm oder anders herum sitzen hast, sonst gibt es stunk, immer alle welli von einem geschlecht, oder von beiden geschlechtern gleich viele...

    3.) Die Aussenvoliere muß mindestens 50 cm tief in die erde, und das könnte beid mardern, ratten oder ähnliches noch "eng" werden... gegen die katzen und andere große greifvögel wie habicht etc. kannst du die voliere doppelt mit draht bespannen. das heißt du haust nimmst stabile pfosten,. hasut diese in die erde und bespannst sie von innen und aussen, so entsteht ein luftraum und die katzen oder ein greifvogel kann nicht durch...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SurferX

    SurferX Guest

    Vielleicht nicht zum Thema passend, habe gelesen das man soviele Schaukeln wie Wellensittiche haben sollte. Habe nur eine große Schaukel, und zwei Welli Männchen. Beide kuscheln nachts so süß drauf. :D
     
  22. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi surferX,
    nimmt man es ganz genau so gilt die regel:

    die anzahl der wellis = die anzahl der schaukeln + 1
     
Thema:

"Permanenter Streit der Wellis"

Die Seite wird geladen...

"Permanenter Streit der Wellis" - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...