Pilze durch Blumenspritze

Diskutiere Pilze durch Blumenspritze im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Auch eine gute Besserung und danke für den Hinweis.

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Auch eine gute Besserung und danke für den Hinweis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    nach der genauen Bezeichnung des Pilzes habe ich nun nicht gefragt :~

    Die Behandlung erfolgt mit Nizural.
    Für die Grauen 1,0 ml und für die Nymphen 0,1 ml - täglich verabreichen.

    14 Tage geben / 7 Tage Pause / 14 Tage eben / 7 Tage Pause / 14 Tage geben.

    @Pat: ich bin am Montag da, werde ihn mal fragen ob er Vanodine V 18 kennt.
     
  4. #23 Vogelfreund, 2. Februar 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    hier mal die allgemiene Beschreibung von dem Zeug:

    Das breitbandig wirkende Desinfektionsmittel tötet Bakterien, Sporen, Viren und sogar Pilze, die bei Nutz- und Haustieren Krankheiten hervorrufen können. Es reinigt und desinfiziert in einem Arbeitsgang. Die empfohlenen Verdünnungen sind ungiftig und nicht reizend. Vanodine V 18 wurde speziell zur Reinigung und Sterilisation von Einrichtungen, Futtergefäßen, Trinkgefäßen, Brutgeräten, Sitzbrettern und -Stangen sowie Arbeitsgeräten entwickelt. Bewirkt im Trinkwasser Sterilisation. Kann zur Luftdesinfektion eingesetzt werden. Zerstäuber nach Gebrauch reinigen.

    Viele benutzen es auch um das Trinkwasser zu sterilisieren, oder um bei der Herstellung von Keimfutter Schimmel zu verhindern. Beispiel: http://hometown.aol.de/papageienkwmbg/homepage/privat.html

    Hier ist ein Tagebuch von jemanden, der Psittacose hatte und Vanodine zum Desinfizieren benutzt hat: http://www.papageienweb.de/psittakose-tagebuch.htm
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.206
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Piwi, dann frag doch auch noch, ob Apfelessig im Sprühwasser nicht vorbeugend gegen Pilze wirkt:?
    Gute Besserung für deine Vögel.
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Hallo Karin,

    an Apfelessig habe ich auch schon gedacht. Den wollte ich ja jetzt auch immer nehmen zum Sprühen. Wegen der Gesundheit und des glänzenden Gefieders.

    Gleich nach Piwi´s Bericht habe ich meine Flasche mit Apfelessig ausgespült und auch pur mit Essig gesprüht.

    Mensch, das hat ja gestunken... :k Riecht das immer so extrem mit dem Apfelessig? Ist ja eklig...
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Zum säubern der Flasche ist Essig okay .......aber vergeßt nicht , daß Apfelessig eine Säure ist (5%) , ich würde die Vögel nicht damit besprühen , denn die Piepser nehmen beim anschließenden Putzen doch viel davon auf , außerdem brennt er in den Augen.
    Ich bin mir auch nicht sicher , ob ständiger Säurekontakt gut für die Haut ist . Bevor das nicht sicher abgeklärt ist , seid lieber vorsichtig damit bitte!
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.206
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Kathrin
    es wird wohl keiner auf den Gedanken kommen, seine Vögel mit purem Apfelessig zu besprühen 0l . Wurde schon öfters besprochen, schau z.B. mal hier rein.
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    So, ich war ja gestern beim Doc und habe auch Betty, Joko und Jacko
    auf Pilze untersuchen lassen.
    Das Ergebnis: Auch Pilze.
    Neues Ergebnis: Befall von 1 Nymphen und 4 Grauen. :(

    Das ist nun für mich der eindeutige Beweis, daß sie tatsächlich von der Blumenspritze gekommen sind,
    denn Betty und Joko sind ja eigentlich im Wohnzimmer und die Anderen im Vogelzimmer.

    Ich habe auch gefragt, ob es denn nicht besser ist, gleich in das „Duschwasser“ ein wenig
    Apfelessig zu geben.
    Er meinte, solange man die Verdünnung gering hält, ist das absolut OK,
    sogar noch besser, als sie „nur“ mit Essig zu reinigen.
    Ich sagte im, daß ich eine 5l. Flasche habe und da soll ich 1 Teelöffel Essig zugeben.

    Welche Pilze es genau sind, kann nur im Labor festgestellt werden,
    doch die Behandlung bleibt gleich.
    Also hab ich mir das geschenkt.

    Tja, mein Problem ist nun allen die besagten Dosen zu verabreichen.
    Betty und Joko bekommen eh täglich Babybrei mit Vit. A und B1, da jubel ich eben auch noch
    Nizural unter.
    Carmen und Primus kann ich es direkt geben.
    Und Jacko bekommt dann täglich eine Frucht, in die ich das Zeug einspritze,
    wie Weintrauen, Mandarine, Pflaume, Kirsche oder so.

    @PAT, das Mittel : Vanodine V 18 ist ihm nicht bekannt,
    er hat es sich aufgeschrieben und will sich mal schlau machen –grins-
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Liebe Kathrin,

    wir meinten natürlich verdünnt. ;)

    Apfelessig enthält viele gute und wertvolle Sachen, die die Vögel beim Gefiederputzen aufnehmen. Außerdem soll er gut für das Gefieder sein.

    Ich trinke auch jeden Morgen ein Glas Wasser mit Apfelessig. Schmeckt furchtbar... :k aber "wenn´s sche macht", wie Else Kling sagen würde. :D
     
  11. Addi

    Addi Guest

    ich

    benutze linuvet zum desinfizieren der Duschen,ein mittel dass auch bei Besatz angewendet werden darf in volieren etc
     
  12. Addi

    Addi Guest

    raiffeisen

    genossenschaften führen dieses Mittel um Staelle zu desinfizieren
    t
     
  13. #32 Addi, 4. Februar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Februar 2003
  14. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Dieser Satz hat mich zum stolpern gebracht....da stehr "pur" und ich habe "pur" verstanden ;)
     
  15. Addi

    Addi Guest

    meine

    haben gerade wieder geduscht
     
  16. #35 Alfred Klein, 4. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Das würde ich doch nicht machen. ;)
    Es reicht wenn die Flasche mit Essig ausgespült wird.
    Nimm doch Essigessenz zum Ausspülen. Ein paarmal mit Wasser klargespült und schon ist sauber.
    Worauf Du Dich verlassen kannst. Essigessenz frißt jeden Schimmel sofort. Nehme das immer für die Keimschalen. Da hält sich keine Spore.
     
  17. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ha, Zum Glück haben wir Essigessenz immer im Haus, ich habe meine Sprühflasche gleich damit durchgespült. Danke, Alfred:0-
     
  18. Addi

    Addi Guest

    y

    Schimmelbehandlung:

    Kurzfristig wirkt 3 - 4 %ige Essigessenz. Essigessenz ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich.
    3 Teile Salicylsäure mit 97 Teilen 70 %igem Alkohol mischen. Mit getränktem Lappen wird die Schimmelstelle dreimal im Abstand von 30 Minuten betupft, danach mit Brennspiritus abgerieben. Erhältlich in Apotheken.
    Sodalauge: 5 - 6 %ige wässrige Lösung von Na2Co3. Befallene Stellen mit warmer Lauge abwaschen und gut austrocknen lassen. Erhältlich in Apotheken.
     
  19. Addi

    Addi Guest

    y

    Prozent ansteigen zu lassen. Zur Beseitigung von Schimmel sollten keine chemischen Mittel, sondern Essigessenz oder 70- bis 80-prozentiger Alkohol verwendet werden
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Addi

    Addi Guest

    Also

    ob der Apfelessig ausreicht weis ich nicht ist immer die rede von essenz dann dürfte noch die Verdünnung ein wesentlicher factor sein
     
  22. Addi

    Addi Guest

    haettest

    früher deinem chemielehrer zu hören sollen ggg


    Nicht für die Schule Fürs Leben lernten wir Oder?
     
Thema:

Pilze durch Blumenspritze

Die Seite wird geladen...

Pilze durch Blumenspritze - Ähnliche Themen

  1. Pilze...

    Pilze...: Hallo! Ich hatte vor kurzem ja das Problem mit meiner Amadine - und währenddessen hat meine Kanarienhenne Josie leicht gekränkelt. Ich dachte...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  4. Pilze als Hauptkrankheitsursache?

    Pilze als Hauptkrankheitsursache?: Hallo, Meine Enten - 4 Weibchen, 2x 6 Monate, 3 Jahre und 12 Jahre, und 2 Erpel, 1,5 Jahre - sind jetzt schon seit August immer wieder krank...
  5. Pilz in der Nase - brauche Hilfe von Euch

    Pilz in der Nase - brauche Hilfe von Euch: Guten Tag, mein Name ist Ralf (35) und ich besitze zwei Graupapageien (Falco,12 und Kucki 13). Mein Problem betrifft meine Henne Kucki: Im...