Rocki brauche Rat

Diskutiere Rocki brauche Rat im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo @ all, Brauche euren Rat. Habe gerade bei unserer Rocki gesehen das sie hinten ganz dick ist. Denke sie bekommt bald ein Ei. Wie...

  1. kleines

    kleines Guest

    Hallo @ all,
    Brauche euren Rat.

    Habe gerade bei unserer Rocki gesehen das sie hinten ganz dick ist.
    Denke sie bekommt bald ein Ei.

    Wie lange dauert es bis es raus sein muss?
    Auf was muss ich achten?

    Sie hat nichts aber auch gar nichts in ihrer Höhle als nistmaterial, sie schart und kratzt in der Höhle rum und Jockel sitzt nur davor, was mache ich da?

    Ich war so beschäftigt hier, das ich damit nun gar nicht gerechnet habe.
    Sie ist ja auch erst 4 Jahre alt.

    Bin jetzt völlig aufgeregt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bella

    bella Guest

    Oweia!
    im neuen WP-Magazin steht ein langer, ausführlicher Bericht zum Thema Legenot.
    Dort werden Symptome beschrieben, wann man unbedingt zum Arzt muß, etc.
    Vielleicht schaltet sich noch Ursl dazu oder schreibe ihr eine mail, ihre Marobe hat doch schon einige Eier gelegt, die zwei haben Erfahrung.

    Ich wäre wohl auch total aus dem Häuschen, beim 1. Ei...
    Viel Glück! :zustimm:
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Anja,

    das ist aufregend ganz klar.
    Nachfolgend was ich machen würde (was aber nicht richtig sein muss):

    Calcium von Sandoz ins Trinkwasser geben
    Aufzuchtbrei zufüttern (weil Marobe beim Eierlegen immer Gewicht verliert)
    RUHE
    Wenn sie zu ruhig wird und erschöpft wirkt - ab zum TA

    Es kann aber noch eine Woche dauern, je nach dem wo das Ei schon ist.

    Sag Bescheid wenn es da ist.
     
  5. kleines

    kleines Guest

    hallöchen,
    Gut das mache ich.

    Wie ist das mit Nistmaterial?
    Brauch sie nicht irgendwas? Ich habe jetzt einfach etwas Heu rein getan.
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    also normal machten meine immer einen Karton klein und dazu noch morsche Äste.

    Da Marobe aber gerupft ist und immer Probleme bekam, dass die feine Haut an der Brust gereizt wurde, habe ich diesmal einen weichen Bettlaken reingelegt.
    So liegen alle weich und es scheint zu gefallen.

    Aber die haben auch schon direkt auf dem Holz gebrütet.
     
  7. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Anja,

    herzlichen Glückwunsch zum ersten Ei. Eine aufregende Sache! Stell' Dir mal vor, wie aufregend das erst wird, wenn es tatsächlich befruchtet ist!

    Tipps kann ich Dir leider keine geben. Meine drei Damen haben zwar alle mal ein unbefruchtetes Ei gelegt - aber das waren mehr die "Überraschungseier"!

    Ich habe sie ihnen gelassen, eine Dame interessierte sich von vorn herein gar nicht für ihr Ei. Die anderen beiden haben jeweils mehr oder weniger energisch ein paar Tage lang auf dem Ei herumgebrütet und es dann "vergessen"!
    An Nistmaterial waren sie nicht sonderlich interessiert - aber da kann Dir Ursl sicher mehr zu sagen, die hat damit wirklich Erfahrung!

    Gruß
    Brigitta
     
  8. kleines

    kleines Guest

    Hallo Ursl,
    Danke dir für die schnelle Antwort.
    Morsche äste haben sie in der AV sie können da ran,wenn sie wollen und einen Karton gibt es auch. aber die Sachen schauen sie nicht an ( schulterzuck )
    Ich werde das ganze genau beobachten, ist ja wirklich aufregend.

    @ Brigitta
    Ja da hast du recht, ich war gestern völlig durch den Wind.
    heute bin ich schon wesentlich ruhiger

    Wenn es tatsächlich befruchtet sein sollte, habe ich wohl ein Problem, oder?
    na ja wie auch immer, weg geben könnte ich das Baby wohl eh nicht ...
    Was mal hier ist bleibt auch hier
     
  9. kleines

    kleines Guest

    Eins ist Da

    Hallo,
    War gerade eben mal schauen.
    Ein Ei liegt im Kasten und der Jockel sitzt drauf , er kam gleich raus als er mich gesehen hat.
    Rocki sieht ziemlich fertig aus, der Hintern ist auch immer noch dick. Noch ein Ei ?

    Kann ich denn ruhig hingehen und nachschauen oder störe ich sie damit zu sehr?

    Wechseln die Kakadus sich ab beim brüten?
    Da Rocki draußen saß als ich kam ( deshalb habe ich ja in den Kasten geschaut)
     
  10. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Anja,

    es ist durchaus möglich, dass da noch ein paar Eier kommen. Für die Henne ist das natürlich anstrengend, deswegen sieht Rocki wohl auch "fertig" aus.

    Ich würde die Beiden weitestgehend in Ruhe lassen und so wenig wie möglich stören. Manche Vögel lassen sich durch das "Nachsehen" vom Brutgeschäft abhalten und das wäre doch schade.

    Ob beide Elterntiere brüten, weiß ich auch nicht. Aber dazu kann Ursl sicher mehr sagen, die hatte ja das Glück, dass ihre schon mal ein Küken ausgebrütet haben.

    Ja, wenn denn Küken schlüpfen, könnte ich die wohl auch nicht bzw. nur sehr, sehr schwer später in fremde Hände geben. Das kann ich gut nachvollziehen. Aber da muss man wohl entscheiden, was denn dann - wenn es soweit wäre - das Beste für den Jungvogel ist. Mit einiger Mühe kann man auch gute Plätze mit Partner finden, falls man mehrere Vögel nicht halten kann oder will.

    Gruß
    Brigitta
     
  11. kleines

    kleines Guest

    Hallo Brigitta,
    da werd ich mir dann wohl gedanken machen müssen wenn wirklich welche schlüpfen...
    mit dem halten wollen hat das nichts zu tun eher mit dem halten können, da ich ja schon einige habe .
     
  12. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Anja,

    ich "beneide" Dich ein bisschen - das muss wirklich zu schön sein, ein glückliches Kakadupaar zu haben, welches sich dann bei Dir auch noch so wohl fühlt, dass es zur Brut schreitet. Das spricht für Dich und Deine Haltungsbedingungen.

    Gruß
    Brigitta
     
  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Anja,

    na dann ist das Ei raus.

    Bei mir wird abwechselnd gebrütet, aber auch mal zusammen.

    Daß ich Marobe immer Aufzuchtbrei gebe, wenn sie Eier legt hatte ich ja schon erwähnt. Die nimmt wirklich immer ab beim Eier legen und braucht dann einfach mehr und bessere Nahrung.

    Lass die zwei einfach machen, das Ei braucht die jetzt die nächten 25 - 30 Tage nicht :freude:
     
  14. kleines

    kleines Guest

    Danke für dein Lob Brigitta,

    So etwas liest sich gut.
    Beneiden brauchst du mich nicht , ich habe oft ganz schöne Selbstzweifel.

    Ich versuche mein möglichstes, obwohl ich manchmal zweifle ob es richtig ist mit so vielen Tieren .
    Kann ich ihnen noch gerecht werden, gibt es nicht noch etwas zu verbessern ( das gibt es immer ) usw.

    Aber wenn ich dann mal so ein Lob bekomme ( was selten vorkommt) fühle ich mich doch ein bissel besser.
    Danke
     
  15. kleines

    kleines Guest

    Hallo Ursl,
    Aufzuchtbrei habe ich besorgt , sie mag es nicht .
    Oder kann ich den auch trocken über das Futter geben ?
    Ich füttere Keimfutter und viel Obst , Vitamine zusätzlich ins Wasser .
    Reicht das erst mal?
     
  16. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    trocken über das Futter würde ich den nicht geben, denke das bringt nicht viel.

    Mag sie Obst oder Jokurt?

    Wenn ja dann mache ihr Obstbrei oder Jokurt und mische immer mehr Aufzuchtbrei darunter.

    Es ist praktisch wenn die Brei kennen, da man hier immer in schlechten Zeiten Medikamente verstecken kann.
     
  17. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Anja,

    die Erfahrung, dass man Medikamente gut im Brei verstecken kann, habe ich auch gemacht. Ich habe mir auch angewöhnt, einen "Leckerli-Brei" mal mit der Futterspritze zu geben. Dies nur deswegen, damit sich die Vögel auch an eine solche gewöhnen - falls das mal erforderlich ist.

    Ich brauchte das im letzten Jahr, als mein WHK krank war. Da habe ich dann gesehen, wie wichtig es ist, dass die Vögel keine Angst vor so einer Futterspritze haben und habe dann gezielt mit jedem einzelnen "geübt"!

    Jetzt klappt es gut.

    Ja, und das mit den Selbstzweifeln, das kenne ich selber auch! Macht man es richtig? Kann man etwas verbessern? Habe ich zuviele Vögel (bei mir sind es 6)? Werde ich dem allen wirklich gerecht? Mal denke ich, es ist ganz gut so, wie ich es mache und dann denke ich, dass das alles gar nicht genug ist und ich meinen Vögeln nichts bieten kann.

    Deswegen schätze ich z.B. die Tatsache, dass ein Kakadupaar glücklich ist und dann sogar noch zur Brut schreitet, eben als ein sehr positives Zeichen ein. Ich denke, bei den "schwierigen" Kakadus ist das wirklich ein Zeichen dafür, dass die Bedingungen sehr gut sind.

    Gruß
    Brigitta
     
  18. kleines

    kleines Guest

    Ja Obst und Joghurt mag sie , gemischt als Brei habe ich das ganze noch nicht.
    Dann werde ich wohl mal ein bissel rumprobieren..
    Damit sie alle bald Brei mögen ...
    Alle mögen ACE oder Bananensaft von Löffel
     
  19. kleines

    kleines Guest

    @Brigitta,
    Dann geht es uns ja ähnlich.
    Bei mir sind es 9 Geierlein, dazu noch Hunde Katzen und Kinder.. ja ja da fragt man sich öfter wie soll man es schaffen das keiner zu kurz kommt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Bananensaft ist ja auch total nahrhaft und vom Bananensaft über Bannanebrei zum Aufzuchtbrei das geht sicher ganz schnell.
     
  22. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Ursl,

    meine nehmen leider gar keine Banane - alle nicht. Ich versuche es immer wieder. Außer Bananenjoguhrt läuft das bei mir einfach nicht.

    Machst Du den Bananensaft selber? Oder was nimmst Du da? Mit Saft könnte es vielleicht gehen, Karottensaft nehmen meine nämlich auch gerne.

    Gruß
    Brigitta
     
Thema:

Rocki brauche Rat

Die Seite wird geladen...

Rocki brauche Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...