Schock alle sechs Wellis tot

Diskutiere Schock alle sechs Wellis tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Chrissi, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, was für ein Schock muß das gewesen sein, ist wirklich hammerhart, tut mir so leid für...

  1. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Chrissi,

    ich weiß gar nicht was ich sagen soll, was für ein Schock muß das gewesen sein, ist wirklich hammerhart, tut mir so leid für dich. :trost:

    Tiere für die Obduktion im Kühlschrank aufbewahren ist richtig.

    Ich kann mir so momentan auch nur eine Vergiftung vorstellen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Bleifaden im Vorhang angeknabbert?
     
  4. #23 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Wir haben keine Vorhänge.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    geht das so schnell damit? stiegis wellis sind daran gestorben, aber nicht alle nur die Hennen.Die Hähne haben anscheinend nicht an die Gardine geknabbert.
    Die hennen sind aber nicht an einem Tag gestorben.
     
  6. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Eine Viruserkrankung kann ich mir nicht vorstellen, denn dann hätten sie doch vorher schonmal was gezeigt. Oder? Ich glaube, da brauchst Du Dir wegen Deiner Kinder nicht allzuviele Gedanken zu machen.

    Natürlich ist eine Obduktion von zumindest einem der sechs eine gute Idee. Wenn es auch schwer fällt, so wirst Du dann zumindest Klarheit haben.

    :( Ach Mensch. :( Wie blöd :(

    *Mal virtuell drück*
     
  7. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Ich weiß es nicht, Scotty. War nur eine Vermutung. Ich selbst habe zum Glück nie damit zu tun gehabt, weiß halt nur, daß der Bleifaden in Gardinen giftig für Vögel ist.
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich bin auch immer am überlegen was das sein könnte, mir fehlt nichts ein :( So schnell und so viele auf einmal habe ich noch nie gehört.
    :trost:
     
  9. #28 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Ich muß ja erlich zugeben, eine Atemwegvergiftung erscheint mir im moment auch am realistischstens. Aber ich weiß beim besten Willen nicht wovon. :(
     
  10. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Das läßt mir keine Ruhe... :(

    Hast Du Dich mal umgeschaut, ob sie irgendwas angeknabbert haben? Beschreib doch mal ein bischen mehr. Je mehr wir wissen, desto eher kommt vielleicht einer drauf...

    Was haben sie gefressen? War irgendwas anders heute?
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    neues Putzmittel benutzt? Haben sie igrend was angeknabbert was sie sonst nicht gemacht haben?
     
  12. #31 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Nein, das ist es ja gerade.

    Gleiches Futter, nichts Neues in der Voli, nichts Neues im Wohnzimmer, alles wie immer. Der gleiche Streit, das gleiche kuscheln, nichts ungewöhnliches. Nur Grünlilien als Grünpflanze wo sie dran können.

    Wir stehen vor einem Rätsel.
     
  13. Lucky20

    Lucky20 Guest

    Ist dier an deinen Vögeln vielleicht was aufgefallen!!!Z.B. das sie dünner werden oder so???
     
  14. #33 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Nein auch nicht. Sie haben gefressen wie immer. Der Kot war normal.
    Ansonsten auch keinerlei Anzeichen.
    Sonst wär ich ja längst bei unserer TA gewesen. Die kannte sich nämlich echt aus.

    Jetzt gibt es in unserem Haus eine Gasheizung. Ich trau mich gar nicht mich ins Bett zu legen aus Angst ich vergas mich gleich mit.
    Ich weiß ich bin jetzt etwas Paranoid. Aber ich war schon bei meinen Kindern und hab geschaut ob die noch Atmen.
     
  15. Lucky20

    Lucky20 Guest

    Du bist absolut kein Paranoid!!!Das ist verständlich das du dir jetzt sorgen deswegen machst!!!
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    chrissie, das wirst du nur durch eine obduktion raus bekommen.
    Leg die kleinen soweit es geht in den Kühlschrank.Bis du sie einschicken kannst.
    Habe ich mit Bonnie gemacht :(
    tut mir so leid für dich.
    Wörte können nich trosten, aber ich fühle mit dir. :trost:
     
  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ist verständlich das du jetzt so reagierts.
    Mit Gas kenne ich mich nicht aus.
    Ich wäre jetzt auch beunrühigt.
    mist..... was kann man da machen.
     
  18. #37 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Ich danke euch.

    Es tut gut jetzt nicht alleine zu sein.

    Ich hab meinen Mann erst mal losgeschickt alles von den süßen auf den Balkon zu stellen. Ich will morgen nicht auf die leere Voli schauen müssen.

    Jetzt sieht es so kahl bei uns aus. Ohne Voli, Vogelbaum etc.

    Ach Sch......
     
  19. #38 Alfred Klein, 16. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.502
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Chrissie

    Nach meiner Meinung eindeutig eine Atemwegsvergiftung.
    Eventuell hat die Heizung gehustet und es kam zuviel Abgas in die Wohnung. Es gibt geruchlose Abgase die wirklich absolut tödlich sein können. Die Vögel sterben als erstes.
    Paß blos auf daß ihr morgen früh noch aufwacht, Kohlenmonoxyd ist hochgiftig.
    Was anderes könnte ich mir nicht vorstellen, ausgenommen Teflon, aber das habt ihr ja nicht in Gebrauch gehabt.
    Lüften, lüften und nochmals lüften, ich denke das ist momentan wichtig für euch.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lucky20

    Lucky20 Guest

    Es könnte eine Kohlenmonoxid vergiftung sein!!!Wenn der Kohlenmonoxidgehalt in der Luft zu hoch ist fallen die Wellie einfach von der Stange!!!!
     
  22. #40 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Ich ja auch nicht. Aber mein Mann sagt der Gasanschluß ist im Keller und wir im 1. Stock. Und es ist nur die Heizung kein Herd.
    Da kann nichts passieren.

    Aber einen Kopf macht man sich ja doch.
     
Thema: Schock alle sechs Wellis tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich rauchvergiftung

    ,
  2. wellensittich an deo gestorben

    ,
  3. vergiftung schmiedeeiserne pfanne

    ,
  4. wellensittich nach schock gestorben,
  5. raclette und wellis,
  6. wellis und Raclette,
  7. wellensittich verdurstet,
  8. wellensittich Schock tod,
  9. Rauchvergiftung beim wellensittich,
  10. Wellensittich umgekippt was ist das ,
  11. lungenblutung wellensittich,
  12. wellensittich nach schock,
  13. schock bei wellensittichen,
  14. wellensittich umgekippt
Die Seite wird geladen...

Schock alle sechs Wellis tot - Ähnliche Themen

  1. Toter Mäusebussard auf Straße gefunden

    Toter Mäusebussard auf Straße gefunden: Hallo zusammen, ich habe vor einer Woche einen toten Mäusebussard auf der Straße gefunden. Eigentlich wollte ich mir ein paar Federn von ihm...
  2. Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.

    Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.: Hallo, als ich noch geschlafen habe, hat mein Vater das Fenster in dem Zimmer aufgemacht, er hat leider gottes übersehen, das die Volierentür...
  3. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  4. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...
  5. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...