schreien - was kann ich nur tun?

Diskutiere schreien - was kann ich nur tun? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; teil 2 Teil 2 [IMG]

  1. Addi

    Addi Guest

    teil 2

    Teil 2

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Coco´s Boss, 22. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Re: mona

    Das habe ich mir auch geschworen.
    Ist mir aber teuer gekommen!
    Trotzdem bin ich überaus glücklich für meine Grautiere.

    Nur ,ich wusste es auch nicht im vorraus...
    Ich habe auch nicht gezögert...
    Ich habe einfach meine Gedanken in die Tat umgesetzt.

    Heute Mittag,nachdem ich sie verlassen hatte,wird dann erstmal wie irre geflötet und gesprochen.( in der Mittagsruhezeit)

    Ich zur Kontrolle nach draussen in den Garten und gelauscht.

    Ein Buchfink war lauter!

    Keine Angst und Schweissausbrüche wegen den Nachbarn mehr!

    Meine Vögel behalten zu können und sie weiter ihre Laute machen zu lassen war es wert!

    Was ich gemacht habe? Für die die es nicht gelesen haben...
    Hier zum Nachlesen
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=26390
    LG.
    Joe.


    :0-
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    @addi:
    vielen dank für diesen sehr interessanten artikel. habe ihn aufmerksam gelesen.

    und zu den "vorwürfen" von einigen daß man sich lieber vorher informieren sollte:
    diese vorwürfe könnt ihr euch ruhig von der backe putzen, irgendwie erstaunt es mich auch nicht daß sowas kam, deshalb habe ich lange überlegt ob ich es überhaupt posten soll.

    ICH habe mich vorher informiert und war mir auch darüber im klaren, daß sie mal laut werden können. ich hatte das auch mit meiner vermieterin vor dem kauf abgeklärt. wenn sie gesagt hätte daß sie das lieber nicht möchte, hätte ich keine papageien gekauft. sie hat jetzt aber einen rückzieher gemacht, was ich vorher nicht absehen konnte. und ich denke es ist als papageienanfänger einfach nicht möglich alle probleme vorher abzuklären, denn dazu fehlt einem einfach noch die erfahrung aber wie soll man die denn wohl sammeln wenn man keine papageien hat?

    ich denke ich gebe mir redlich mühe über die vogelhaltung zu lernen, warum sonst wäre ich wohl in 2 vogelvereinen und einem papageienstammtisch und würde an büchern alles lesen was ich kriegen kann?

    ich würde das geschrei auch aushalten, o.k. es ist nicht immer leicht, aber ich würde das durchstehen. aber wenn du jeden tag in den briefkasten guckst und angst hast daß deine wohnungungskündigung drinliegt und du gleichzeitig seit monaten nach einer geeigneteren wohnung erfolglos suchst, dann kratzt das an den nerven. ich freue mich für jeden der nicht in dieser situation ist.

    ich suche jetzt seit dem sommer nach was geeignetem bezahlbaren aber alles zerschlägt sich, es ist wie verhext. ein paar sachen hätte ich kriegen können, aber wenn ich dann wieder mit problemen rechnen muß dann laß ich da lieber die finger von.

    ich will meine vögel nicht abgeben, sie sind praktisch meine familie. ich lebe alleine und habe wenig freunde. meine vögel sind mein lebensinhalt! ja glaubt ihr denn ich würde sie einfach so abgeben weil es gerade nicht so leicht ist?

    ihr macht euch das verdammt leicht! klar draufkloppen geht schnell! nur weil man ein problem hat und derzeit keine lösung hat ist man ein gewissenloser mensch dem man wohl nie ein tier hätte geben sollen, was?

    übrigens, coco's boss: du schreibst von schallschutzmaßnahmen. klar könnte man die wände schallisolieren, aber was ist wenn man lüften muß? und das muß ja nun mal beisweilen sein. weißt du wann meine vermeiterin sich das erste mal über den krach beschwert hat? als sie im garten saß und ich hatte das fenster auf. jetzt wirst du sagen: dann mach doch ne zwangslüftung. dazu aber brauche ich die genehmigung der vermieterin und ich durfte hier nicht mal ne ganz simple einbruchssicherung machen, glaubst du vielleicht daß ich dann ein loch in die aussenwand stemmen darf? also ganz so einfach wie du es sagst ist es auch nicht immer!

    sorry wenn ich jetzt etwas pampig rüberkomme, aber vorhaltungen à la "das hätteste vorher wissen müssen" helfen jetzt echt nicht. ich bin schon mit den nerven fertig, ihr braucht das nicht noch zu verstärken!
     
  5. Addi

    Addi Guest

    Kuni

    sorry wir kennen uns zu gut aber dennoch habe doch auch ich rumgepupt

    oder nicht?
    Und du weist auch wovon ich rede und dass muss immer immer wieder auch gesagt werden .Und wer nicht so handelt

    ,na bitte da ist doch auch alles ok.

    Sagt einer im Tread Tierquäler, so weis ich doch für mich dass ich nicht gemeint bin und blase mich deshalb auch nicht auf.

    und wie gesagt Kuni wird Frühling wenn gar nicht anders geht call me
     

    Anhänge:

  6. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe


    Jetzt bin ich aber doch erstaunt: hat denn der zweite Link Blaustirnamazonenbericht) auch nicht geklappt?

    @Kuni:
    Da waren mind. 80% Leute, die dich in Schutz genommen
    und sehr gut verstanden haben!!! ;) :D ;)
    Fühl Dich lieb in den Arm genommen und ganz doll gedrückt!!!
    Wenns too much wird: Kannst mich jederzeit gerne anrufen - meine Nummer hast Du!
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo, besonders an Kuni!

    Ich bin ja hier nur stille Mitleserin, wie in vielen Threads, wo Leute aufgrund so einer oder einer ähnlichen Frage "auseinandergenommen" werden, ohne vielleicht die entsprechenden Hintergründe zu kennen.
    Und der Grund, warum ich mich genau jetzt melde ist: Kuni's Antwort!

    Danke Kuni, dass du den Mut hast, auf diese ... "Beiträge" zu antworten und dich nicht unterkriegen läßt. Vielen Menschen scheint es leider nicht in den Kopp zu gehen, dass man durch "Anschnauzen" oder "Besserwisserrei" nichts, aber auch gar nichts erreicht, außer, dass sich die Betroffenen aus der Diskussion zurückziehen und der Vogel dann genau da landet, wo man ihn niemals haben wollte.

    Danke!

    Ich kann dir leider nicht weiter helfen, da ich mit großen Papageien keine Erfahrung habe (du kennst ja meine kleinen Hopser, und du weißt auch, dass auch ich "Probleme" mit ihnen hatte). Aber wie Mona ja schon so nett sagte: Fühl Dich lieb in den Arm genommen und ganz doll gedrückt!!!
    Denn ich weiß, wie schwierig das ist, was du momentan durchmachst. Gib nicht auf, und lass dich von den "Heiligen und Unfehlbaren" dieser Welt nicht niedermachen!!!

    Viele liebe Grüße,
    Siggi

    @ Mona
    doch, der Link klappte, hab den Bericht gestern schon gelesen, sehr interessanter Artikel, Addi!
     
  8. Addi

    Addi Guest

    nun

    lasst mal das Aufteilen der Komentatoren in Gut und Böse jeder wollte das gleiche
     
  9. #48 Coco´s Boss, 23. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Amen
    LG.
    Joe.:0-
     
  10. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    das thema war doch

    eine Frage. Hat schon jemand diese Frage beantwortet?

    Es geht doch nicht darum, was man vorher wissen sollte. Ich habe mich auch immer vorher erkundigt und jetzt ist doch alles anders. Denn auch die lieben Piepser sind ja alle anders vom Verhalten.
    Meine Amazone sagt nämlich kaum etwas, sie plappert höchsten leise vor sich hin. Auch zu zweit waren sie nicht laut, nur, das hab ich vorher nicht gewußt. Sie sollten weg, weil der Besitzer keine Zeit mehr hatte und seine Tochter Angst bekam wenn sie das Schreien anfingen. Schreien????? in den 4 Monaten noch nicht einmal vorgekommen.

    Liebe Kuni, leider kann ich dir auch keinen Rat geben, da ich meine "Schreihälse" nach draussen verfrachtet hab. Damit sind die Pfirsichköpfchen gemeint, denn da platzt schonmal das Trommelfell.
    Meine Nachbarn eben ganz lieb sind, so ist das auf dem Lande, wo jeder irgendein Haustier hat.

    Laß den Kopf nicht hängen, feier schöne Weihnachten und such weiter nach einer geeigneten Wohnung.
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Mona
    ich habe das gestern angeklickt, einen Teil davon gelesen, plötzlich war der Bericht ganz klein, also nicht mehr leserlich, habe alles mögliche versucht, rausgegangen, wieder neu aufgerufen, immer noch so winzig. Also dann den Bericht bei mir als Bild gespeichert, dort vergrössert, und dann konnte ich es lesen. Ging es anderen auch so? Aber nun hat Addi es ja nochmal gut leserlich reingestellt, danke.

    @ Kuni, wünsche dir alles Gute, dass du keine Kündigung bekommst, dennoch in absehbarer Zeit eine besser passende Wohnung findest, dass dein Nervenkostum wieder gestärkt wird und du samt deinen (hoffentlich mal nicht schreienden) Geiern ein schönes Weihnachtsfest feiern kannst. ;)
    Liebe Grüsse
     
  12. #51 Coco´s Boss, 23. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Anni.
    Ich will Dir nichts unterstellen.
    Aber durch solche Aussagen wie Du oben gemacht hast,kaufen sich viele Leute ne Ama (oder nen anderen Papagei!)

    Was sind denn 4 Monate?

    Meine haben nur Lebensfreude und Pfeifen und Kreischen aus allen Löchern, und haben auch erst nach einem Jahr damit angefangen.
    Aber das ist nur 30 Minutenweise...

    Das alleine muß man schon in den Griff bekommen.


    Schreier sind was ganz Anderes!!!

    Scheier?
    Die schreien und schreien und schreien und schreien....

    Ohne erkennbaren Grund.

    Nur es gibt einen Grund!

    Deswegen sollte Kuni mal was genaues sagen.
    Wo stehen sie?
    Wieviel Platz haben sie?
    Wie ist Euer Tagesablauf...
    Usw.
    Kuni wir wollen nur helfen!
    LG.
    Joe.



    :0-
     
  13. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Karin,

    das passiert immer, wenn das Foto (in diesem Fall der Bericht, aber als Jpeg) grösser als dein Bildschirm ist.

    Du bekommst jedes Bild wieder größer, wenn Du mit dem Mauszeiger ganz nach unten in die rechte Ecke des Bildes gehst - dann erscheint ein orangefarbiges Symbol mit Pfeilen.
    Klick drauf und es wird groß!

    Probier mal ;) ---> 8o 8o
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tatsächlich, Mona, es hat geklappt :D
    auf so einen Gedanken bin ich garnicht gekommen, wenn das Symbol bereits sichtbar gewesen wäre, dann schon eher ;)
    (Mann, was man alles hier dazu lernt 0l )
     
  15. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Klassewa?? :D :D :D NixxnurVögel :0-
     
  16. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    @ Joe

    kann schon sein, das es falsch verstanden wird, aber ich hatte eben mit Schreiern gerechnet und nix is.

    Hab mir jetzt auch den Bericht mal ganz genau durchgelesen (Mona bei mir klappt es überall mit dem Bericht) , meine Amazonen sind/waren schon in dem etwas betagterem Alter, wo sie ruhiger werden, vielleicht liegt es daran.

    Das kann sich alles ändern, wenn wieder ein Neuer dazu kommt.

    :D Und gelernt hab ich hier schon ganz viel, vorallem auch PCmäßig.


    :0- :0- :0-
     
  17. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also meine beiden sind wie gesagt jetzt 23 monate alt, beides hähne und geschwister.

    wir wohnen gemeinsam in einer 2 zimmer wohnung, wobei mein gesamtes leben praktisch im wohnzimmer stattfindet, wo auch die amas stehen. eine rückzugsmöglichkeit habe ich nicht.

    sie haben eine 2x2x1m zimmervoliere mit tageslichtlampe drüber und kommen abends raus, allerdings erst wenn ich mit dem täglichen kram durch bin, weil man sie keine sekunde aus den augen lassen kann. neben ihnen steht der kletterbaum und daneben 2 nymphen und die kathis. sie haben einiges an spielzeug in der voliere und sie bekommen auch regelmäßig frische äste.

    so gegen 17.30 uhr fange ich mit dem futter machen an und das ist die zeit wo sie normalerweise anfangen zu schreien. hunger kanns nicht sein, denn es ist immer nóch was in den näpfen drin und wenn sie dann ihr futter kriegen stürzen sie sich auch nicht gleich drauf es sei denn es gibt was besonders gutes. ich füttere immer die jeweiligen arten durch, also erst obst für alle dann wasser für alle usw. ich fange immer bei den amas an.

    nach dem fütern gucke ich immer "friends" denn das sehe ich gerne, dann kommen sie raus bis ca 20.15 uhr. das geschrei geht dann so ungefähr von viertel nach fünf / halb sechs bis ca 19.30 uhr. manchmal auch noch wenn sie wieder in der voliere sind. dann gehts bis ca 20.45 uhr. während des freiflugs selber sind sie meistens relativ leise. laut aussage meiner vermieterin sind sie still wenn ich nicht da bin.

    normalerweise habe ich im hintergrund den fernseher laufen und ich denke der forciert sie auch beim schreien.

    als sofortmaßnahme um die wogen mit der vemieterin etwas zu glätten habe ich das fernsehgucken praktisch komplett eingestellt und auch sonst bemühe ich sie derzeit zu verwöhnen damit sie bloß den schnabel halten. aber das halte ich dauerhaft nicht durch. aber für den moment scheint es erfolgreich zu sein. ich hoffe sie sind morgen abend genau so ruhig wie heute, denn vor morgen abend grauts mich schon heftig. was ist wenn sie ausgerechnet am heiligen abend ne schreiorgie loslassen???

    als ursache vermute ich ganz einfach die flegeljahre, denn sonst habe ich nichts verändert, außer mal neues spielzeug, aber das sind sie gewöhnt, im sommer hatten sie auch schon mal so eine phase. ich denke auch daß es besser wäre, wenn wir nicht ganz so dicht aufeinanderhocken würden. außerdem habe ich vielleicht gewisse versäumnisse im bereich der erziehung, was ich aber jetzt versuchen werde mit dem clickertraining abzustellen.

    so leben wir.
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Kuni
    wie wärs, wenn dir der Weihnachtsmann kabellose Kopfhörer für den TV bringt, denn die Bilder stören die Geier doch hoffentlich nicht ;) (Bei manchen Filmen geben unsere auch mal lautstark Kommentare ab).
    Alles Gute für morgen!
     
  19. Kuni

    Kuni Guest

    kleine engel!

    hallo!

    der heilige abend ist praktisch gelaufen und meine beiden haben sich mustergültig benommen!:D nur ein lauter schrei seit heute mittag. heute morgen haben sie zwar ziemlich aufgedreht und mir schwante schon böses aber seit heúte mittag sind sie die reinsten engel!:D

    ich hatte das allerdings auch genau geplant: erst ein gemeinsames mittagsschläfchen, dann habe ich sie geduscht, danach sind sie normalerweise ruhig. als ich gegessen habe haben sie ihr lieblingsfutter bekommen, die beomischung. damit hatten sie erst mal ordentlich zu tun und zum freiflug habe ich sie regelrecht vom futternapf weggerissen*g*

    beim freiflug hatten sie heute schwer zu tun, sie hatten dringende knabberarbeiten zu erledigen, deshalb blieb keine zeit zum schreien. irgendwie war es komisch, sie haben überhaupt nix gesagt, mir fehlte richtig was;) :D

    als ich sie wieder reinsetzte wurde es noch mal ein wenig spannend, sie brabbelten wie immer vor sich hin, aber daraus entwickelt sich schon mal eine schreiorgie, heute allerdings blieben sie beim sanften gebrabbel.

    ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie erleichtert ich bin, vor heute hatte ich schon tagelang angst. ich überlegte sogar schon wo ich hingehen kann wenn sie schreien und ich sie gar nicht beruhigen kann (wenn ich nicht da bin sind sie immer ruhig).

    heute morgen war ich schon um 7 uhr im marktkauf und habe nen funkkopfhörer und ne meditationscd gekauft. eine bekannte vom papastammtisch meinte bei ihrer amazone würde die meditationsmusik immer beruhigend wirken. ich hatte also noch ein as im ärmel*ggg*

    ich wünsche euch ein schönes weihnachtsfest!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo kuni

    Das war heute bestimmt das schönste Geschenk das du bekommen hast ;) ?

    Doch das können wir ;) :) . Ich hoffe es bleibt auch weiterhin so.
    Wie benehmen sie sich denn, wenn du am WE viel zuhause bist? Sind sie dann auch ruhiger?

    Schöne Festtage weiterhin.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: kleine engel!

    Hallo Kuni
    puh, das hat ja geklappt, dachte gestern Abend immer wieder mal an dich, ob du nun total entnervt bei den Geiern sitzt ;)
    Mal sehen, wie sich der Kopfhörer nun auswirkt. Dir auch noch schöne Weihnachtstage!
    (Bei uns lärmt oben an der Strassenecke gerade ein Presslufthammer, komisch, ob da wohl ein Wasserrohrbruch ist :? garnichtneugierigbinundgleichmalguckengeh)
     
Thema: schreien - was kann ich nur tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meine tochter 5 Jahre kann nur noch schreien was kann ich tun

    ,
  2. was tun wenn sonnensittiche nur schreien?

    ,
  3. kann seit monaten nicht mehr schreien was tun??

Die Seite wird geladen...

schreien - was kann ich nur tun? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  4. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...