silvester...stress für unsere geielein ??????

Diskutiere silvester...stress für unsere geielein ?????? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo,pine mich verwundert es immer,daß meine katzen und hunde dabei so gelassen sind. gerade bei hunden...meine schaun ganz neugierig zu....

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,pine

    mich verwundert es immer,daß meine katzen und hunde dabei so gelassen sind.
    gerade bei hunden...meine schaun ganz neugierig zu.

    ich kann vom meinen balkon aus ganz münchen übersehen und die ganze ballerei zu silvester.

    ich kann die balkontür zulassen das z.vorteil hat ich.....ich muß nicht frieren dabei.:D

    liebe grüße rena:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,@all

    und wieder vergeht ein jahr und Silvester steht vor der tür. viele von euch werden sich gedanken machen....wie reagieren unsere Geierlein dieses mal.....mir geht es ebenso..da ich zwei gäste beherberge und zwei molukken dazu bekommen habe.

    einen guten Rutsch ins Neue**2004

    hoffen wir das unsere geierlein keinen stress ausgesetzt werden.

    :0- :0- :0- :0-
     
  4. redberry

    redberry Guest

    Hallö!

    Also ich bin mir da ja nicht so sicher wie das bei meinen Piepmätzen so wird. Mir hat man mal gesagt, dass die Vögel denken, dass draußen ein dickes Gewitter vor sich her grummelt.
    Wird schön schief gehen. Das einzige was die erschrecken könnte wären Raketen die auf das Dach unseres Gartenhauses plumpsen. :s

    Ich glaub dass auch die Anwesenheit eines vertrauten Menschen helfen könnte, wenn sie doch die Hosen äh Federn voll haben sollten.8o :D

    Guten Rutsch!
     
  5. #24 Ich & die Vögel, 31. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Hi,

    also ich bin letztes Jahr zu Hause gewesen, weil 2 Tage vor Sylvester meine Ama zu mir kam. Um die kleinen habe ich mir weniger Sorgen gemacht, aber um die Ama.

    Aber nichts ist passiert. Die Vögel waren so normal wie immer und haben dann sogar geschlafen.

    Heute gehe ich weg, ich werde die Gardinen zu ziehen und dann wird auch alles wieder so gut klappen wie letztes Jahr.


    Guten Rutsch bis zum nächsten Jahr:0-
     
  6. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich werde die rollos runterlassen ( zimmervoli) damit die piper die licheffekte nicht sehen. die knallerei dürfte da kein problem sein.

    euch und euren geiern einen wunderschönen übergang
     
  7. #26 Ziegenfreund, 31. Dezember 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Sebastian,

    wenn Du es nicht sowieso hast, würde ich Dir empfehlen ein kleines Licht in der Nähe der Voliere brennen zu lassen, damit sie ein wenig besser sehen können und nicht irgendwo gegen fliegen, falls sie sich doch erschrecken.
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Werde gegen halb zwölf von der Silvesterparty anch Hause eilen und mir die Böllerei mit den Gefiederten zusammen anschauen.

    Bei mir sitzt jeweils ein Vogel rechts und einer links auf der Schulter. Wir stehen im Wohnzimmer, Licht aus, am Fenster und bei jedem Böller rufe ich "ahhhh" und "ohhh" und "ist das nicht klasse???". Natürlich finden die Geier es dann auch ganz toll und aufregend.

    Letztes Jahr waren die Zugucker Nikita und Lily, während die anderen gelangweilt schliefen. Das Jahr davor waren es Hector und Lily. Mal schaun wer dieses Jahr mit zuguckt.

    War übrigens vor zwei Tagen auf einer Silvester Übung für Hunde von der Hundeschule. Man musste mit den Tieren ganz wild spielen und bei jedem Böller gab es einen Leckerbissen. Die Hunde fanden es klasse und nur ganz wenige hatten noch Angst.

    Der Hundeschulentrainer, sagte, dass man den Tieren auf keinen Fall gut zureden soll, denn das bestätige für sie, dass etwas nicht stimmt. Aus meiner Erfahrung kann ich das für die Papageien nur bestätigen.

    LG und guten Rutsch,

    Ann.
     
  9. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Da wir nicht zuhause sind, haben wir für die kritische Zeit die Zeitschaltuhr programmiert. So haben sie wenigstens etwas Licht, falls sie doch mal aufschrecken sollten.
     
  10. fiffi

    fiffi Guest

    Hallo alle zusammen!
    Also, ich halte es so wie wohl die meisten von euch. Ich lasse ein kleines Licht brennen und mache leise das Radio an. Letztes Jahr hat es mit den Vögeln keine Probleme gegeben. Allerdings sind dieses Jahr zwei neue dabei. Zum Teil fliegen auch bei uns so von Zeit zu Zeit ein paar Knaller. Die Wellis lassen sich davon kaum beeindrucken. Jakob hingegen, einer meiner Grauen ruft bei jedem Knaller "Hallo?". Naja, wenn das die einzige Reaktion bleibt, bin ich ja zufrieden und die Geierlein wahrscheinlich auch. Ich wünsche euch allen einen Guten Rutsch!
    Gruß, fiffi!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Huhu Ihr!
    Meine Eltern sind auch in der glücklichen Lage, aus dem 6.Stock einen Großteil von München zu überblicken, allerdings eher den Wald und dann das Alpenpanorama von der Benediktenwand bis zur Zugspitze...ich dagegen sitze ein paar Stockwerke tiefer...


    Das hat aber auch den Vorteil, daß meine Eltern nach meinen Vögeln sehen können, die nicht mit uns auf die Party gehen werden (wo sowieso schon drei Katzen und vermutlich ein Hund mit dabei sein werden..). Bei ihnen bleibt das Zimmerlicht und das Radio an, vors Fenster habe ich ein dunkles Leintuch gehängt (sonst keine Jalousie und nur dünner Vorhang), und da man auch bei uns schon seit Tagen immer wieder versucht, den Recyclingcontainer vor dem Haus zu sprengen oder dergleichen, schauen meine Vögel bei dem Knallen schon gar nicht mehr auf.
    Natürlich hoffe ich, es geht ohne Panik ab, aber wenn sie nur das vertraute Zimmer sehen, eine Geräuschkulisse ist und die Kleinen in der Voliere bleiben, wird es nicht so schlimm sein, hoffe ich.



    Euch allen einen guten Rutsch!
     
  13. gina4

    gina4 Guest

    Hi,

    ich mache es auch , wie die meisten von euch , Licht und Musik an , Rollos runter.
    Meine Wellis haben sich noch nie an den Krachern gestört , dafür mein Hund umso mehr.
    Dar arme Kerl leidet immer fürchterlich.
    Das ist auch der Grund , warum ich selber seit Jahren keine Knaller , Raketen mehr kaufe.

    Liebe grüße
    Gina
     
Thema:

silvester...stress für unsere geielein ??????

Die Seite wird geladen...

silvester...stress für unsere geielein ?????? - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...