Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) )

Diskutiere Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) ) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Kleene04-viele Fragen Haaalloo erstmal für heute, ist ziemlich spät geworden, wollte aber mal eben erfahren , obs Eurer Kleenen noch etwas...

  1. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kleene04-viele Fragen

    Haaalloo erstmal für heute, ist ziemlich spät geworden, wollte aber mal eben erfahren , obs Eurer Kleenen noch etwas besser geht. Hört sich ja alles ziemlich positiv an. Hatte heute auch selber ziemlich viel Stress mit meinem Meierli "Grisu".Er sollte nach seiner Tumor Op am Dienstag täglich 2mal Metacam bekommen. Haben wir auch gemacht. Aber wie das bei Schmerzmitteln so ist, gehen die bös auf den Magen. Lange Rede ,kurzer Sinn, das arme Kerlchen hat Magenbluten bekommen-konnte man an dem Teerstuhl unschwer erkennen. Hab dann in der Tierklinik angerufen, aber der Arzt , der ihn operiert hatte, war nicht im Hause, und die andere Ärztin für Papageien war gerade bei einen Notfall. Aber zum Glück bin ich ja Arzthelferin, und dahabe ich mir gedacht, was für Menschen o.k ist, kann auch für mein kleines Monster nicht schlecht sein. Habe ihm jede Menge Salatgurke zum futtern gegeben. Die Dosis Metacam heute abend hat er auch nicht bekommen und jetzt macht er wieder n o r m a l . Werde morgen trotzdem mal beim TA anläuten, um ihm es zu berichten.:+klugsche

    In der Hoffnung morgen wieder nur positives von Euch zu hören

    viele liebe Grüsse und Gute Nacht

    Isabella und Monsterchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sahra und Carsten
    Ich finde das echt ganz toll wie Ihr euch um die kleine Maus kümmert:beifall:
    Habe die ganze Zeit mitgelesen und mitgezittert .Weiter so Kleene bin mir sicher du schaffst das!!! Wir drücken alle Krallen ,Hufe,Zehen,Daumen und glaub mir das sind ne` ganze Menge!!:zwinker: Also alles alles Gute und rasche Genesung !!
    Gruss Elke und ihre Bande
     
  4. Cosima

    Cosima Guest


    Hallo Manu!

    Wusste nicht, dass du die Teufelshörnchen extra malen musst.
    Ich dachte, das wäre so ein Proramm, wie mit den Niklausmützen.
    Nee, dann laß mal, ist die Mühe nicht wert, trotzdem danke! :-)
     
  5. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Liebes!

    Ich muss immer noch viel an euch denken. Frage mich oft, wie es dir und Rocky geht.
    Wir müssen bei Gelegenheit mal wieder telefonieren.
    Freue mich schon auf das Treffen und darauf dich wieder zu sehen! :-)
     
  6. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Sarah!

    Meine Güte, ist die Kleene so süß.
    Das ist wie mit kranken Kleinkindern. Die wollen auch immer beschäftigt werden, wenn sie das Bett hüten müssen.

    Ich wäre echt froh, wenn du uns öfter von Fortschritten von der Genesung berichten könntest , auch wenn sie nur klein sind.
    Na ja und Fotos sind natürlich auch seeeehr willkommen. ;-)
     
  7. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    ... vielleicht meint die Kleene, sie wäre eine Ente und möchte ihren Freischwimmer in ihrem Käfig machen??? :D Und dazu braucht man ja bekanntlich viiiiiiel Wasser! :zwinker:

    Wenn Elvis in die Transportbox muss, sieht es nach kurzer Zeit genauso aus. Aber inzwischen bekommt er da nur noch Futter auf den Boden gestreut und Wasser halte ich ihm regelmäßig rein und nehme es dann wieder raus.

    Sieh die Randale einfach als Zeichen, dass es ihr besser geht. :zustimm: Sonst hätte sie dafür gar nicht die Energie. Und der schöne Kuli wird sie bestimmt ermutigen, ihren Fuß auch zum Greifen zu benutzen. (Wobei sich mir mal wieder die Frage stellt, warum eigentlich alle Papageien so wild auf Kugelschreiber sind. :D)
     
  8. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    mensch, ihr habt ja gestern noch fleissig geantwortet :zwinker: Da steht mir nun auf der Arbeit ja richtig Arbeit bevor

    Aber erstmal das positive: Die Kleene hat heute Nacht richtig gut geschlafen, auch wenn sie erst nicht einschlafen wollte und noch ne Ewigkeit erzählt und gerufen hat... dann hab ich sie heute morgen zum Käfig sauber machen auf die Couch gesetzt und sie ist erstmal zielstrebig zur Kamera gelaufen, um diese anzuknabbern - scheint echt lecker zu sein - hab die Kamera natürlich weg gelegt und sie fleissig hinterher... ich dachte immer es reicht, wenn ich die einfach nen halben Meter in die andere Richtung packe, aber nix da... zack hinterher... :freude: Anschließend war die Fernbedinung dran, bis ich ihr dann ihren Kuli wieder gegeben habe... Sie ist sooo viel gelaufen - nicht perfekt, aber sie kam ohne Überschlag vorwärts :dance: Bilder gibt's heute Abend, wenn gewünscht :zwinker:

    Der TA-Termin hat sich auf Freitag verschoben. Celebrex und Ringerlösung bekommen wir nachher aus der Apotheke, aber heute haben sie uns lange Wartezeit prophezeit und das wollen wir der Kleenen nicht antun, also geht's Freitag wieder hin, ist mit dem TA auch abgesprochen.

    @ Isa12: Hey, ich wünsche Deinem kleinen Federball gute und baldige Besserung, ich weiß wie das ist, wenn man die TÄ nicht erreicht, das ist schrecklich... aber Du hast es ja gut hin bekommen. Erzähl mal was Dein TA gesagt hat...

    @ Gissy: Schön wieder was von Dir zu hören, wir denken so oft an Dich :trost: Ich muss sagen, Dein Marcolinchen leistet hier wirklich ganze Arbeit, hab heute morgen echt nicht schlecht gestaunt, als sie bald schneller war wie ich alles aus dem Weg räumen konnte... Bei mir plumpsen die Steine zur Zeit von Tag zu Tag vom Herzen, das müsste echt ein Dauer-Erdbeben geben bei uns. Liebe Gissy, nochmal vielen Dank für alle die aufmunternden Worte und die Unterstützung :blume:

    @ Robbylein: Ich kann gut nachvollziehen, wir ihr euch fühlt, die Kleene lebt zwar noch, aber ich hab in den ersten Tagen so viele Ängste ausgestanden, vor allem, wenn die Kleene mal die Augen zu gemacht hat, da kommen mir heute fast noch die Tränen, wir dachten dann immer, hoffentlich macht sie sie wieder auf. Das war echt eine schlimme Zeit, mittlerweile ist das ja etwas besser, aber ich kann Deine und auch Gissys Gefühle sehr gut nachvollziehen und mitfühlen... Wir hoffen euch weiterhin mit positiven Berichten auch ein bisschen aufmuntern zu können und dank eurer Schutzengel scheint das auch echt gut zu klappen, auch Dir vielen Dank für alle die aufmunternden Worte und die Unterstützung :blume:

    @ e.rosenau: Danke für die ganzen gedrückten Extremitäten, das ist echt total lieb von euch und ich glaube, dass sooo viele an sie denken, hilft wirklich weiter, denn es wird immer besser und die Kleene immer frecher :zwinker:

    @ Cosima: Und genau weil sie sooo süüüßßß ist, konnten wir sie einfach nicht beim Vorbesitzer versauern lassen, sondern mussten sie einfach zu uns holen, auch wenn der Preis übertrieben war und die uns noch alles mögliche auf's Auge gedrückt haben... egal... hauptsache die Kleene wird gesund

    @ Tinamaus: Randalieren kann sie schon wieder sehr gut :zwinker: und wir freuen uns momentan natürlich auch ganz doll darüber... heute morgen hat sie auch direkt ihre Küchenrolle zerlegt, hab ich sie auch gaaaanz doll gelobt :beifall: Wir kriegen das schon wieder alles hin... davon bin ich mittlerweile doch ziemlich überzeugt...

    So, dann will ich mal ein bisschen arbeiten und in der Pause zuhause nach den neuesten Aktionen der Kleenen fragen

    VG Sarah
     
  9. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Sarah!

    Auch kleine Schritte führen zum Ziel, im wahrsten Sinne des Wortes. ;)

    Ich habe heute morgen schon ganz früh mit Gissy telefoniert und wir haben natürlich auch über Marcolinchen gesprochen.
    Sonja ist immer noch sehr in Trauer, was aber auch kein Wunder ist, denn Marolinchen war auch ausgesprochen lieb und eine ganz süße Maus.
    Aber ich glaube auch, dass sie sich über die Fortschritte, die deine Kleine macht sehr freut.

    Übrigens habe ich das dumpfe Grollen vom Steine plumpsen heute morgen gehört.

    Und wenn die Kleene die Digi-cam nicht aufgefressen hat, erwarten wir hier noch gaaanz viel Fotos. :)
     
  10. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Guten Abend zusammen,

    so, habe mal wieder ein paar Fotos bearbeitet, aber zuerst möchte ich noch eine überlesene Frage von Tinamaus beantworten: Die Kleene wog heute morgen 381 g, das schwankt zur Zeit ziemlich, aber wir waren zum Glück noch nie unter dem Startwert von 370 g :freude:

    So, nun ein paar Fotos von heute:

    Den Anhang Sky_08.jpg betrachten

    Sky mit Weidenball - sehr klasse zum Zerlegen und rumwerfen... das lustige dabei, die Federlosen können schon apportieren :zwinker:

    Den Anhang Sky_09.jpg betrachten

    Hier sehr ihr wieder ihren geliebten Kuli mit dem ich sie von der Digi-Cam ablenken wollte, bevor sie die auffuttert :+schimpf

    Den Anhang Sky_10.jpg betrachten

    Und hier noch ein Foto vom Spaziergang auf der Couch, da war sie sooo schön aktiv, war echt toll anzusehen.

    Unseren Apotheken-Rundgang haben wir hinter uns gebracht und nun Celebrex für die nächsten 200 Tage zuhause :? Naja, hätten wir wohl auch zum Doc fahren können, aber ist ja auch günstiger so... Falls wer mal nen Notfall hat und keine Apotheke zur Hand, wir haben nun unsere eigene Apotheke zuhause :prima:

    So, nun gibt's Abendessen...

    VG Sarah & Carsten
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    ich freue mich ganz arg, so tolle und überaus gute Nachrichten über dein süßes Schätzchen zu lesen.:freude:
    Ich schicke einen großen Knuddel an die Kleene und drücke der kleinen tapferen Kämpferin kräftig die Daumen, dass sie weiter solche Fortschritte macht und wieder ganz genesen wird! :trost:
     
  12. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    Hallo Sarah,
    ...ich freu mich so für euch.....:freude:echt süß die kleene...:zwinker:.sie erinnert mich so an unsere cocoline....:traurig:mir geht das herz auf....und die tränen fließen, obwohl unsere cocoline über 3 jahre nicht mehr bei uns ist.....
    wir freune uns allle hier über weitere, schöne bilder....
    liebe grüße robby
     
  13. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    so, nun mal wieder ein paar Worte über unsere Kleene :)

    Sie scheint nachts nun endlich komplett durchzuschlafen, hat sie ja zuvor nicht, da sie immer tagsüber viel geschlafen hat...

    Sie steht sehr viel und liegt eigetlich echt nur noch, wenn sie richtig müde oder vollgefuttert ist :freude: Sie nimmt immer mehr Körner zu sich nur Obst und Gemüse sind weiterhin nicht unbedingt interessant...

    Wenn ich sie zum saubermachen des Käfigs raus setzte spaziert sie immer rum, es sieht nach wie vor taspig und holperig aus, aber auch schon sicherer...

    Was uns jetzt noch aufgefallen ist, wenn wir sie mit Brei zufüttern, würgt sie manchmal einbisschen wieder hoch und schluckt es aber auch wieder... ich hatte schon die Vermutung, dass es durch ihre momentane Körperhaltung kommt, wenn sie quasi zum Kot absetzen drückt und sich dafür lang macht, dass es ihr dadurch den Brei hochdrückt... sie setzt auch immer kurz danach nen Häufchen ab... :? Kennt das jemand??? Gebe ihr jetzt auch schon weniger Brei... wir werden das auf jeden Fall beim TA ansprechen, aber vielleicht kennt sich hier jemand damit aus...
     
  14. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Sarah!

    So so, da hast Du also nun eine kleine Spaziergängerin... :dance: KLASSE!

    Wegen dem Würgen würde ich an Deiner Stelle auch den TA fragen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass sie sich eventuell auch einfach einen kleinen Vorrat an Brei in den Kropf geschafft hat, sozusagen für "schlechte Zeiten". ;)

    Das kenne ich von der Blaustirnamazone meiner Eltern. Wenn's da was Leckeres zu Fressen gibt, wird erst mal auf Teufel komm raus alles in den Kropf geschaufelt um es dann später in Ruhe wieder hervor zu holen und in Ruhe zu genießen. Bei unseren Grauen habe ich das allerdings noch nicht beobachtet. Dass die Kleene Dich füttern möchte, schließe ich mal aufgrund ihres Zustandes aus. (Allerdings wäre dieser Wunsch von ihr auch verständlich, sie liebt Dich bestimmt so sehr, dass sie Dir auch mal was Gutes tun möchte... :D )
     
  15. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    nun will ich auch hier mal wieder ein paar Neuigkeiten niederschreiben :)

    Die Kleene wird echt von Tag zu Tag aktiver, was auch nicht unbedingt nur Vorteile hat... anfangs hat sie bei Medizinverweigerung immer nur den Kopf weg gedreht, heute morgen ist sie einfach weg gelaufen, ich hab bestimmt 3 mal den Käfig im Kreis gedreht und trotzdem nicht viel erreicht... sie war heute morgen wirklich nicht sehr kooperativ :nene:

    Aber es ist natürlich auch echt schön zu sehen, dass es ihr besser geht... wenn sie doch endlich nur wieder richtig greifen könnte :traurig: Ich hoffe sooo sehr, dass das bald wieder kommt...

    Das mit dem Würgen konnte ich heute nicht weiter beobachten, da sie ja auch keinen Brei gefuttert hat. Aber an füttern denke ich nicht, denn sie würgt es einfach nur hoch und dann wird es sofort wieder weg schnabuliert... Bloß nix abgeben :zwinker: Schmeckt ja schließlich lecker ...

    Naja, morgen wissen wir bestimmt mehr, wenn wir vom TA zurück sind... hoffe ich zumindest...
     
  16. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi hi... :D Kann ich mir richtig gut vorstellen, wie Du der Kleenen nachrennst... Kommt mir irgendwie bekannt vor. :D Ist ein seeehr gutes Zeichen, auch wenn's nun für Dich anstrengend wird! Da musst Du jetzt durch, liebe Sarah! :prima: Du bist ein Grauen-Sklave, hat man Dir das nicht gesagt?! :zwinker:

    Je mehr die Kleene läuft und auch spielt, desto mehr wird sie bestimmt versuchen, ihr Füßchen zu benutzen. Bin gespannt, was der TA morgen sagt.

    Überhaupt schaue ich schon jeden Tag, was die Kleene macht. Gehört schon richtig zum Tag dazu für mich. :trost: So war's bei Marcolinchen auch. Ist komisch, dass einem der Graupi eines anderen so ans Herz wachsen kann, obwohl man ihn noch nie gesehen hat.
     
  17. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Tinamaus,

    ist schön, dass Du hier immer antwortest und auch bei den letzten Fragen versucht hast zu helfen...

    Hab sie eben gefüttert und es hat recht gut geklappt. Bei meinem Freund hat sie heute mittag / nachmittag auch nicht wirklich kooperiert, aber immerhin hat er die Medikamente in sie rein bekommen... :beifall:

    Sie wird echt immer aktiver und steht schon fast recht normal, im Moment ist sie ziemlich müse und deswegen auch tiefer gelegt, steht also nicht sondern liegt eher... sonst hätte ich eben ein Foto gemacht... aber das hole ich nach... :prima:

    Das mit Marcolinchen ging uns auch sehr nahe und hat ganz schön geschockt und weh getan, ich denke das liegt am Wesen der Grauen und dass wir uns automatisch unsere eigenen in der Situation vorstellen... :nene:

    Wenn Du zufällig zur Ornithea fahren solltest, kannst Du sie gerne mal besuchen, wir wohnen da nur 10 Minuten von weg... :zwinker:
     
  18. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hat denn sonst keiner einen Tipp zu dem Würgen??? Hat sie eben zwar nicht gemacht, aber sie hatte das ja vorher auch nicht regelmäßig gemacht... :?
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    ich freue mich, zu lesen, dass es deinem Schätzchen schon viel besser geht und sie dich im positiven Sinne auf Trab hält!:zustimm::freude:
    Scheinbar hat wirklich keiner eine Idee...
    Ich eigentlich auch nicht so recht... Eventuell könnte sie was mit dem Kropf/dem Verdauungstrakt haben... Eventuell könnte dies im Zusammenhang mit der Medikamentengabe (Lamisil) stehen...
    Sprich auf alle Fälle den TA darauf an. Möglicherweise bringt ein Kropfabstrich Aufschluss...
    Und nicht zuletzt könnte das eventuell wirklich nur eine Marotte sein. Bin gespannt, was der TA sagt.

    Ich drücke deiner Kämpferin weiterhin ganz kräftig die Daumen!:trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Sarah,

    unser Baby hat damals auch ein Pilzmittel bekommen und hat dann den Babybrei nicht mehr gefressen... Vielleicht liegts daran?

    Gruß
    Sabine
     
  22. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Sybille,

    danke für Deine Antwort und Aufmunterung... wir werden beim TA morgen auf jeden Fall danach fragen... hab mir schon ne lange Liste mit Fragen gemacht...

    Verdauen tut sie aber recht gut, wir sind in einer Tour den Käfig am saubermachen und matschen dann immer in ihren Häufchen rum und hoffen keine Körner zu finden :zwinker: Bis jetzt haben wir auch nix gefunden und sie futtert immer mehr Kerne... wobei sie SBs allen anderen vorzieht... aber das wird abgewöhnt, wenn es ihr besser geht...


    Hallo Sabine,

    sie frisst den Brei ja eigentlich schon, nur manchmal würgt sie danach nen Schnabel voll wieder hoch und futtert das unter lautem Schmatzen auch direkt wieder weg... ich geb ihr deswegen schon immer etwas weniger, aber das macht keinen Unterschied...
     
Thema: Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. qualen boracay

    ,
  3. enacard graupapagei

    ,
  4. vetmedin bei papageien
Die Seite wird geladen...

Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) ) - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...