Sorgenkind Cody !!!

Diskutiere Sorgenkind Cody !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey, Steffi, soll ich dir so lange was schönes erzählen????? Mit meiner Nr. 6 scheint es wohl klar zu gehen. Und er ist gesund und top...

  1. #61 Tina Einbrodt, 13. Januar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hey, Steffi, soll ich dir so lange was schönes erzählen?????
    Mit meiner Nr. 6 scheint es wohl klar zu gehen. Und er ist gesund und top fit!!!!!!!:beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey Tina , das ist ja mal ne gute Nachricht , freut mich !!! :zustimm:

    Aber eine gute Nachricht habe ich hier auch sitzen !!!!
    Coco mein 13 jähriger weicht nach 12 Jahren Schwulenbeziehung nicht mehr von Tolitos Seite !!!!! So langsam verpaaren sich hier alle und es kehrt Ruhe ein !!!:freude:
     
  4. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    So nur noch Cody gesundpflegen und Trixi packt ihre Körner und fliegt nach Dormagen :zwinker:

    Drücke weiterhin alle Daumen, dass Cody nichts Schlimmeres hatl.

    Gruß Rine
     
  5. #64 Tina Einbrodt, 13. Januar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    na siehste, dann hat doch alles auch sein Gutes. Der Rest kommt auch noch:zustimm:
     
  6. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja Rine , das wäre natürlich der Hit und würde alles hier (den Stress) vergessen machen , wenn Delphie dann auch noch mit Trixi und Cody dann mit Arielle , dann wär alles perfekt !!!!!!!!!! *träum* ..............
     
  7. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nein , nein , nein , das kann doch nicht wahr sein !!!!!!!!!!!:traurig:

    Es ist immernoch nicht da , jetzt müssen wir doch tatsächlich bis Montag warten !:traurig: Es ist echt zum k.....:(

    Jetzt zweifel ich aber an Euch , ob ihr wirklich Daumen drückt ???:zwinker:
     
  8. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    an mir kanns nicht liegen, ich tippe schon den ganzen tag mit nur noch zwei fingern auf der tastatur, die restlichen brauch ich zum daumendrücken :D
     
  9. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich glaube langsam ich habe das Pesch gepachtet !!!! :traurig: :( :traurig:
     
  10. maxima

    maxima Guest

    hallo liora

    ich persönlich hatte zum glück noch die das ganze abzuwickeln:
    aber der ablauf ist überall unterschiedlich.
    zum ta werden die vögel auf keinen fall gebracht auch nicht wenn es privat passiert, außer der ta bietet eine quarantänestation.
    denn man kann ja nicht die infizierten vögel so mal quer durch die stadt fahren und beim ta auftauchen dort im wartezimmer andere anstecken..usw.
    verstehst.
    und die züchter machen die behandlung normal immer selber, denn das wäre sonst gar nicht zu bezahlen. bei teilweise 100-200 vögeln.
    man kann sie in den brustmuskel spritzen wer sich das zutraut, dann braucht man glaub nur alle woche spritzen, wer die tropfenmethode mit baytril macht der muß jeden vogel glaub 4 wochen lang mit 3 tropfen baytril versorgen, das heißt jeden vogel einzeln rausfangen und medikament geben, jeden tag.
    dazu täglich kot entfernen und alles desinfizieren. dann nach 4 wochen erneut eine kotprobe und erst dann wird man wieder freigesprochen.

    die futtermethode wird heute eigentlich ganz selten angewandt, da sind auch zuviele vögel dabei wirklich gestorben.
    das ist soviel ich weiß getränkte hirse und die darf man dann ausschließlich füttern.


    lg meo
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Stimmt, ich doofi....:nene:

    Ohje klingt das kompliziert.....naja hoffentlich komme ich da mal nicht in die Verlegenheit..............
     
  12. minimaus

    minimaus Guest

    hi steffi!

    DAs ist echt blöd das du jetzt das ganze wochenende auf kohlen sitzt! das warten iwird immer schlimmer! aber es heist dochwenn es lange dauert ist das ergebnis gut!:trost:
     
  13. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi,

    na wie heißt ein Sprichwort: Ende gut, alles gut. Und so wird es bei Euch auch sein!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bin ganz fest davon überzeugt und übrigens ich drücke die Daumen, schon weil Trixi sich nach einem liebevollen Hähnchen sehnt. Gestern bot sie sich wieder wie sauer Bier an und wie. Aber meine zwei Doofis, anders kann man die beiden nicht mehr nennen, schauten nur verduzt/erstaunt und das wars dann. Hätt ich von Männern nicht gedacht.:) :zwinker: Aber man lernt ja bekanntlich nie aus.

    Ich wünsch Euch trotzdem ein schönes Wochenende und werdet zuerst selber mal gesund und lasst es Euch gutgehen. Ja, ja ich weiß, die anderen haben immer gut reden. :zwinker:

    Liebe Grüße Rine
     
  14. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das warten ist echt blöd !

    Habe jetzt einige Tips bekommen und auch selber was gefunden , was der Leber helfen soll , hat vielleicht irgendwer hier Erfahrung mit dem ein oder anderen und kann mir ein wenig auf die Sprünge helfen !
    Nicht dass ich nachher zuviel gebe ! :~

    Volanin , bekommt er jetzt schon ,
    Mariendiestelsamen , bekommt er auch , frisst er aber so wie es aussieht nicht

    Phytorenal F , soll wohl ein Saft sein und man bekommt es beim TA , kennt das einer ????

    Carduus marianus D4 Globoli
    Flor de Piedra C30 (ist bestellt)
    Kanavit K1 ( Vitamin K )

    Gibts vielleicht auch eine spezielle Körner Zusammenstellung , die besonders geeignet ist bei Leberproblemen ????
     
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Alles negativ !!!!

    Hallo ihr Lieben ,

    Euer Daumen drücken hat geholfen , eben kam der erlösende Anruf der Tierärztin !!! :beifall:

    Cody hat nichts von alledem was getestet wurde , gottseidank !!!:zustimm:

    Ich kann Euch garnicht sagen , wie froh ich bin !!!:D

    Sie meint es würde wohl daran liegen , dass der Vogel mangelernährt wurde !


    @ Rine , Trixi kann Koffer packen !!!!:zwinker:
     
  16. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Klasse !!! :dance: :zustimm: :zustimm: :zustimm:
    freue mich für dich , daß die TÄ heute angerufen hat, um das Ergebnis durch zu sagen, und das es nicht das ist was vermutet wurde.

    Vielleicht war auch der Streß die letzten Tage für dich so schlimm, daß du krank geworden bist. :k


    Also erst mal alles Gute für dich und die Familie, und Cody schaffst du auch wieder aufzupäppeln! :freude:
     
  17. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hab mich auch total gefreut dass die Tierärztin heute angerufen hat , damit hätte ich am allerwenigsten gerechnet , da die Praxis ja auch nur bis elf auf war uns sie um 13.00 Uhr angerufen hat ! Ich dachte ich müsse bis Montag warten !

    Sie sagte , das Ergebnis kam wohl gestern Abend und weil ich so in Sorge und (wahrscheinlich so nervig) war , wollte sie mir das eben mitteilen !!!

    Ich muss sagen , Fr. Dr. Köhnen ist echt eine super Tierärztin , echt zu empfehlen !:zustimm:
     
  18. nepomuk

    nepomuk Guest

    hi,

    habe bis jetzt nur stillschweigend mitgelesen!

    suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper:freude: :zustimm: :beifall:
     
  19. #78 Tina Einbrodt, 14. Januar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Herzlichen glückwunsch, genial, super, Happy bin, toll und und und
    Ich freu mich sooooooo sehr für Euch.:beifall: :zustimm: :beifall: :zustimm: :freude: :freude: :prima:
    Darf er denn jetzt direkt zu den anderen?????:trost: :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Eigetlich dürfte er jetzt zu den Anderen , aber ich überlege ob es vielleicht besser ist ihn erstmal einzeln auf die Leber zu behandeln , aber wie gesagt ich überlege noch !
     
  22. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Habe ihn natürlich sofort aus der Quarantäne geholt !!!:zwinker:
    Hier mal ein paar Bilder von Cody !!!
     

    Anhänge:

Thema:

Sorgenkind Cody !!!

Die Seite wird geladen...

Sorgenkind Cody !!! - Ähnliche Themen

  1. Gans Auguste wieder Sorgenkind!

    Gans Auguste wieder Sorgenkind!: Hallo, nun habe ich bei meinen Tieren auch wieder einen Krankheitsfall, meine Gans Auguste. Hinzu kommt, das die großen Gänse gerade in der Mauser...
  2. Nächstes Sorgenkind/Gans- unser Ganter Cäsar..

    Nächstes Sorgenkind/Gans- unser Ganter Cäsar..: also es nimmt bei uns kein Ende mit den Problemen.... :nene: Als ich gestern Nachmittag nach den Gänsen auf der Wiese schaute (dort stehen auch...
  3. Gans Auguste - wieder Sorgenkind/Gans...

    Gans Auguste - wieder Sorgenkind/Gans...: Hallo, meine Gans Auguste nimmt scheinbar dieses Jahr alles mit an Krankheiten. Sie hat jetzt schon wieder eine Schnabelentzündung, diesmal ist...
  4. Gans Auguste - mein Sorgenkind

    Gans Auguste - mein Sorgenkind: Hallo, ich war wieder mal mit meiner Gans Auguste gestern zum Tierarzt. :traurig: Sie hatte diese Probleme vor paar Wochen schon einmal, daß der...
  5. Mein neues kleines "Sorgenkind"

    Mein neues kleines "Sorgenkind": Hallo, ich stelle Euch hier mal Luna vor, eine 1 1/2 jährige Graupapageienhenne. Sie wurde leider in Einzelhaltung verkauft, saß die meiste Zeit...