(Transportbox) Transport im Winter

Diskutiere (Transportbox) Transport im Winter im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; also, die thermo-körbe sind mit einem alu-matrial ausgekleidet. das ganze kann man bei einigen relativ einfach entfernen (meist reichen ja unter...

  1. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    also, die thermo-körbe sind mit einem alu-matrial ausgekleidet. das ganze kann man bei einigen relativ einfach entfernen (meist reichen ja unter und über der eigentlichen transport-box ein handtuch aus). sie sind sicherlich nicht dazu gedacht gefrorenes stundenlang darin aufzubewahren :zwinker:.

    ich würde auch eher eine wärmflasche mit warmen wasser füllen und seitlich neben dir boxen legen, so können die vögel notfalls auf die seite ausweichen die nicht gewärmt wird bzw. wo es nicht so warm wird.

    wenn man den reißverschluss oben ein paar zentimeter offen lässt, bekommen die vögel immer noch luft aber ich denke dadurch das die abdeckung oben dann immer noch stabiel aufliegt zieht es nicht in den thermo-korb hinein.

    im sommer dann einfach einen kalten, nicht gefrorenen eisakku mit hinein geben. allerdings würde ich diesen eben auch in ein handtuch wickeln.

    für größere vögel sind diese thermo-körbe oder halt auch die einfachen einkaufkörbe eh nicht geeignet - ihre transporter sind zu groß :zwinker:.

    ich selber habe 3 einfache einkaufskörbe um notfalls meine 10 agas damit sicher zum ta zu transportieren, da einer meiner agas eine kleine ausbrecherin ist (ja, ich sicher die transport-boxen zusätzlich) habe ich bei fast geschlossenem korb einen zusätzlichen schutz vor dem entfliegen.
    ich kenne 2 fälle, wo die vögel sich während des transportes aus ihren transport-boxen befreit haben und munter im auto losgeflattert sind8o...

    ich verzichte auf solche aktionen während des fahrens (meiste strecke autobahn) gerne:zwinker:!

    viele grüße andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja, ich werde auch ein kleines Vorhängeschloss an die Boxentüren hängen.
    Sieht zwar ulkig aus, und im Prinzip schließen die Boxentüren fest, aber ich möchte auch nicht immer nachkontrollieren müssen.
     
  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    zum verschliessen reicht dann ein Schlüsselring bzw ein karabiner für Hundeleinen :D
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja, Karabiner ist auch gut.
    Schlüsselringe kriege ich selbst immer erst nach langem Friermeln auf, das wäre für den "Insassen" nicht so schön.
     
  6. #25 Le Perruche, 9. November 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte, was für Ideen.

    Im Winter ca. 2,5 Stunden bis zum TA

    Stabile Reisetasche, mit warmer Wolldecke ausgepolstert, Handtücher zum abdecken. Hat in vielen Jahren noch keinem Vogel geschadet. Karabiner zur Sicherung natürlich.

    Oder Du wirst erstaunt sein, wieviele Taxifahrer Vögel haben, oder Leute kennen, die Vögel haben, oder Fahrgäste hatten, die den Vogel dabei hatten.

    Meine Frau ist einmal mit einem Taxifahrer gefahren, der hatte einen Wellensittich. Haltung mit Plastikstange, Spiegel, Plastikkumpel. Also der Klassiker. Der war sehr erstaunt über die Dinge, die meine Frau ihm erzählt hat. Am Ende der Fahrt, hat er meiner Frau versprochen, dass Spiegel und Plastikvogel wegkommen und dafür ein Partnervogel einziehen wird. Ob er das wirklich umgesetzt hat, wissen wir nicht. Da er sehr interessiert wirkte, ist das aber durchaus möglich.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kurzlebige Box!

    Oh ha, das Thema ist jetzt erst mal ein anderes.
    Die neueste, noch nie benutzte Box hat sich heute beim Schreibtischsaubermachen = runterstellen, wieder hochholen, wobei sie leicht gegen die Tischkante schlug - verabschiedet - der Plastikrahmen löste sich vom Gitter.8o
    Jetzt überlege ich, doch diese Holzboxen zu nehmen - oder eine selbst zu basteln.

    Falls ich so einen Kasten selbst basteln würde - das wären dann 3 geschlossene Seiten, geschlossener Boden, geschlossener Deckel (?) und eine Art Einschub mit Gitter als Tür - am besten ja Einschub von der Seite - wo bekäme ich so ein Gitter her & wie würde ich das anbringen?


    Kann man die oben verlinkten Holzboxen irgendwo bestellen - meine Zoohandlung hat die nur sehr klein, und da gehen meine Vögel wohl nicht rein - der Eingang muss schon etwas größer sein, sonst kriegen sie Platzangst.

    Ich hatte meinen TA angerufen um mal zu fragen, welche Box die empfehlen können - vk TA, die sehen ja jeden Tag welche, Antwort: "Die meisten transportieren ihre kleinen Vögel im Schuhkarton etc."
    Hm, da würden meine sich sicher durchknabbern...
    Wie sieht's denn da mit dem Holz aus?
    Keisha-May hatte schon beim letzten Mal versucht, orgentlich am Gitter und an der Plastikwand zu nagen - bekommt sie bei gutem Durchhaltevermögen das Hol wohl durch?

    Könntet Ihr einen Kasten empfehlen, der sich zum Selbstbau eigenet - also an drei Seiten geschlossen, mittelgroß, so, dass mein eine Sitzstange anbringen könnte, und so etwas wie eine Tür?
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
Thema: (Transportbox) Transport im Winter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeltransportbox

    ,
  2. wellensittich transportbox amazon

    ,
  3. transportbox vögel

    ,
  4. wellensittich transportieren im winter,
  5. vögel sollen in transport box,
  6. vogeltransportbox weiß,
  7. transportkäfig wellensittich
Die Seite wird geladen...

(Transportbox) Transport im Winter - Ähnliche Themen

  1. Brutkästen für Wildsingvögel im Winter "auskleiden"

    Brutkästen für Wildsingvögel im Winter "auskleiden": Hallo, ich hoffe, ich platziere das Thema im richtigen Unterforum. Ich habe im Garten Schwengler-Nisthöhlen, die zum Brüten auch gut angenommen...
  2. Schmucksittich (Neophema elegans) überwintern

    Schmucksittich (Neophema elegans) überwintern: Hallo, Trotz meiner Langjährigen erfahrung in der Vogelhaltung, hatte ich noch nie mit den Grassittichen zu tun. Obwohl ich schon immer gefallen...
  3. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  4. Der Winter naht und ich hab einen problemfall...

    Der Winter naht und ich hab einen problemfall...: Da ich draußen ja etwas mit meinem Volierenprojekt etwas übertrieben habe , sind ja 40m2 geworden, und der hauptbesatz den letzten winter auch gut...
  5. Transport zweier Grünzügel

    Transport zweier Grünzügel: Hallo zusammen, hin und wieder möchte ich meine beiden Grünzügel zwecks Urlaubsunterbringung in ein anderes Quartier bringen. Ich habe das jetzt...