Umgang

Diskutiere Umgang im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Immer wieder erfahre ich ueber privatpost, dass viele dem Forum absagen wollen aus verschiedenensten Gründen Dass darf nicht sein! Denn jede...

  1. #1 Addi, 14. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2002
    Addi

    Addi Guest

    Immer wieder erfahre ich ueber privatpost, dass viele dem Forum absagen wollen aus verschiedenensten Gründen

    Dass darf nicht sein! Denn jede Meinung jeder Beitrag kann so wichtig sein.

    Eines der Hauptprobleme ist wohl im unterschiedlichen Wissensstand, Erfahrung, Versch. Einstellungen zum Tier usw zu sehen

    Auch der unterschiedliche Intellekt sollte nicht unterschaetzt werden.

    Was allerdings auch erst ein lebendiges Forum möglich macht,,


    Ein nicht wesentlicher Aspekt sind die zahlreichen Missverstaendnisse , Missverstaendnisse die in einem normalen Gespraech von Angesicht zu Angesicht ,nie lange Bestand haetten, ,,,,,,,,Weil wir die Mimik ,die Gesten unseres Gespraechspartners zur Verfügung haben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    2.

    Deshalb lasst uns offen und ehrlich miteinander umgehen, für ein Ziel, dass uns Allen zu Eigen ist

    Und in diesem Zusammenhang , so sehe ich dass.... ist auch mal ein "Anpfiff "erlaubt.

    Wenn dieser" Anpfiff" nicht persönlich ablehnend aufgenommen wird, sondern getrennt werden kann zwischen Person und dem Fehlverhalten .dass immer zu Lasten der Tiere führt ,sind wir einen riesen Schritt weiter.

    Deshalb lasst uns :Im Sinne der Tiere hier zusammenbleiben ein wenig Luft holen ,besinnen waren heftige Forenzeiten für Einige ,viel Entaeuschung dito .

    Zitat: Du lass Dich nicht verbittern in dieser bittren Zeit

    Die allzu hart sind brechen ,die allzu spitz sind stechen

    und sterben ab ,lang vor Ihrer Zeit
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Roland :)


    sehr gut geschrieben, dem ist nichts mehr hinzuzufügen
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist ja kein Wunder, habe auch entsprechende Mails bekommen

    unter anderem vielleicht auch wegen dem hier?
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Hallo karin,

    Du sprichst mir in dem o.g. Thread aus der Seele.

    Ich habe in letzter Zeit öfter das GEfühl gehabt, daß manche Leute doch ziemlich überheblich mit ihren Antworten sind. Einige machen hier anscheinend ALLES richtig. Besonders neue User werden oft ziemlich "angemacht" und es wird ihnen eine Meinung aufgezwungen.

    Ich finde, jeder sollte mal in seinen eigenen 4 Wänden schauen, ob dort alles so top artgerecht ist mit der Vogelhaltung und auch mal überlegen, wie man selber angefangen hat...

    Ich meine jetzt wirklich niemanden persönlich mit meinem Beitrag, es geht mir nur um die allgemeine STimmung.

    Also nicht gleich eingeschnappt sein, höchstens etwas nachdenklich... ;)
     
  7. Addi

    Addi Guest

    Siehste Karin dass muss man durchstehen

    dass man als Vogelfreund darauf hinweist dass es wahrscheinlich irgendwo einen trauernden Partnervogel gibt, anhand der Ringnr tel habe ich gepostet nachgefragt werden kann usw . Sorry da bin ich anderer Meinung Und jeder Tierfreund muss soviel Verantwortung verspüren. ( Wie ginge es Dir wenn es Dein Rosa Waere ???????? Beantwortet sich von allein Oder? Und wenn man so denkt , dann.......ist es gut
     
  8. Addi

    Addi Guest

    siehst

    Antje auch sone Sache hier die nicht sein dürfte ,(Also nicht gleich eingeschnappt sein)

    dieses ängstliche Denken hoffentlich ,wieviel darf ich sagen , ohne dass ......... Solange es doch ims Thema. den Vogel etc geht ! Ohne klare Worte ? Was ist das dann ? Small talk?

    Die Zeit die ich in manchem Tread verbrachte ,ist hart abgeknappstvon meinen Tieren ,deshalb oft mein telegrammstil .mit Futternapf in der Hand oder so aehnlich
     

    Anhänge:

  9. Antje

    Antje Guest

    Hallo Addi,

    ich finde, daß Dein Telegrammstil sich in letzter Zeit schon gebessert hat, kann das sein? ;)

    Aber man muß sich eben auch mal in die Leute reindenken, die hier zum ersten Mal reinschauen.

    Wenn sie dann gleich das Gefühl haben, daß sie hier dumm angemacht werden, dann schauen sie bestimmt nicht mehr rein und wer muß darunter leiden? Wir bestimmt nicht, sondern die Vögel, die zu diesen Menschen gehören und wegen denen die Leute hier ins Forum geguckt haben....

    Und mich macht es einfach tierisch sauer, wenn sich ein paar Leute hier aufspielen, als hätten sie die Weisheit mit Löfeln gefressen und wären schon als perfekter Tierhalter auf die Welt gekommen. DAS macht mich wirklich richtig sauer.

    Warum ich das den Leuten nicht direkt an den Kopf werfe? Das verbietet mir meine gute Erziehung.
     
  10. Addi

    Addi Guest

    Ich

    denke ein persönliches Wort miteinander waere die bessere Kinderstube
    auf jeden Fall bliebe nichts unausgesprochen
    was dann wieder schaerfe zwischen den Zeilen bei der naechsten Begegnung im Tread bedeutet

    Das mein telegrammstil besser wird ,liegt auch daran dass ich langsam die tastatur kenne
     
  11. #10 Coco´s Boss, 14. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Möchte auch was zum Thema beitragen.
    Und schlachtet mich nicht direkt.
    Ich bin lese ja viel hier, und schreibe auch mal zB. bei anderen Vögeln und nicht nur bei Papas.
    Meine Meinung ist...
    Ein Neuling sollte erstmal, bevor er eine Frage hier in den Raum stellt, sich in den für ihn relevanten Foren durchlesen.
    Da werden soo oft Fragen gestellt,die schon öfters beantwortet wurden....

    Dann zum Zweiten.
    In so Fern muß ich Roland Recht geben.

    Mit " Schön Reden" und bla, bla, wird man auch keinen "fehlermachenden Neuling" überzeugen können.

    Eine richtig klare Aussage ist meines Erachtens das Beste!

    Ein Neuling,der sich schon durchgelesen hat,wird sofort erkennen,das es keine "Anmache" von einem "Streithammel" sondern eine ernstzunehmende Antwort von einem erfahrenen Papageienhalter ist, dessen Beiträge er ja schon durchgelesen und seinen "Background" er auch schon dadurch ein wenig kennt!

    Nur,
    viele Neulinge intressiert das überhaupt nicht!
    Die registrieren sich, und machen zB. direkt ein neues Thema mit der Frage auf.

    "Meine jetzt vier Jahre alte Amazone rupft sich seit voriger Woche,was kann das sein??"

    Mit ein wenig lesen,des neuen Users, könnte ein brisanter Thread , in dem sich dann auch noch alte Forenmitglieder in die Haare kriegen,vermieden werden!

    Ja, ja, Lesen Bildet!

    Deswegen mein Vorschlag .
    Macht bitte die F&A attraktiver!
    Die müssen ins Auge fallen, leicht zu finden,(vielleicht farbig abgesetzt), leicht zu lesen, usw. sein.
    Dann wären vielleicht einige Zündstoffe weniger hier....

    LG.
    Joe.


    :0-
     
  12. #11 Alfred Klein, 14. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Da muß ich Dir leider recht geben. Offensichtlich ist das schon zuviel verlangt.
    Ich denke daß wir mehr mit den FAQ arbeiten sollten. Statt viel zu posten die entsprechenden Links einstellen.
    Mache mir selber oft die Mühe und suche auch in den Threads herum.
    Ich denke dadurch wird viel Aufregung vermieden, der Neuling liest das und stellt dann weiterführende Fragen.
    Auf diese Weise hat er dann schon einige Info erhalten und wird weniger Fragen stellen an denen sich einige hochziehen.
    Ich kann mich noch erinnern als ich zum ersten Mal in ein Geierforum kam. Habe wochenlang nur gelesen und Infos gesammelt. Dann war ich endlich so weit daß ich keine "dummen" Fragen mehr stellen mußte. Erst dann habe ich mich registriert.
     
  13. #12 Coco´s Boss, 14. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Re: siehst

    Dem könnte ich voll zustimmen Roland!
    Leider sind vieeeele sensible Seelchen hier.
    So das ich mich auch schon etwas umgestellt habe,nur um in der Kommunikation zu bleiben!
    Aber wenn mir der Kragen platzt ,dann werde ich schon ganz deutlich.
    (Was leider oft missverstanden wird)

    Leider sind es meiner Erfahrung nach, nur ca. 20 Leute in den ganzen Papageienforen die genauso direkt sind...

    Sogar die Mods melden sich seit Monaten nicht, wenn in Ihren Bereichen was anbrennt...
    Eigentlich schade...

    LG.
    Joe.
    :0-
     
  14. Addi

    Addi Guest

    Alfred

    sie dürfen ja fragen auch dass simpeltste bin der letzte der sich darüber aufregt, problem sehe ich nur dann wenns nicht angenommen wird
     
  15. #14 Coco´s Boss, 14. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Ja so sollte es sein, wie Alfred das schreibt.
    Deswegen kann man, ab und zu auch als erfahrener Papahalter ,mal ne dumme frage stellen, wo keiner drüber böse ist....

    Die Begeisterung geht dem neuen Papahalter meisten durch!
    Auch durch die schlechte Beratung im Zoogeschäft!
    Ist doch alles easy!

    Ich hab das Geld für nen Papa und nen "Käfig" und die im Zoogeschäft sagen sie "das ist schon eine sehr gute Austattung die Sie da kaufen"...

    Leider, geht es dann nach einiger Zeit richtig los.

    Könnte alles vermieden werden, wenn man sich vorher an der"richtigen Stelle" klug gemacht hätte!

    Frage:" Und was machen die Leute, die nen Papa soo gekauft haben, und keinen Internezugang haben??

    Oh manno, eine traurige Schraube ohne Ende!!!

    LG.
    Joe.:0-
     
  16. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    auch ich

    geb meinen Senf dazu ;)

    Addi hat den Thread gut eröffnet, gut geschrieben - es ist was dran. Joe und Alfred muss ich aber auch absolut Recht geben.

    Der von Karin erwähnte Thread - naja - manchmal etwas deutlicher ausgedrückt, egal von welcher Seite, nicht jedes Wort auf die Goldwaage - ich denke es wird hochgespielt, es gab schon "schlimmeres".

    Antje - teilweise hast Du Recht, aber es sind doch einzelne - wir hatten ja neulich "so einen Fall". User bemühen sich echt, antworten (auch Neulingen zum sounsovielten Male) ausführlich, geben Links von ähnlichen Threads, auf die in Frage kommenden FAQ's (ich hab das auch nicht im Ärmel, ich muss auch immer erst suchen) - und dann kommen z.T. Antworten - da könnt man echt alles hinschmeissen - oder es kommt gar keine Antwort.
    Und da soll man dann weiter schön "höflich" bleiben, seine Meinung "schlucken" - Nein!

    Dass sich "Neulinge" in einem Forum nicht so "sicher" bewegen wie solche die länger dabei sind, klar, jeder muss die Möglichkeiten und Funktionen erst kennenlernen. Aber wenn man darauf hinweist, Tipps gibt, und es kommt absolut kein Echo oder ein sehr "patziges" - also dann :?

    Small talk will ich hier nicht (nur) betreiben, es geht um die Vögel - und wer Wahrheiten nicht ertragen kann der soll sich einschliessen.

    Ja - und wie Alfred sagt, wenn jeder erst mal die FAQ lesen würde, die ja ganz oben stehen, da fangen normale Leute auch an zu lesen, nämlich oben... - aber viele Leute sind zu faul zum lesen. :(
    Manchmal überlegt man/frau sich wirklich, soll man sich jetzt wieder zum zigten Male die Mühe machen, schreiben, die ganzen Links setzen ....:s

    Ich habe es anfangs wie Alfred gemacht - zuerst nur gelesen, Wochen, Monate, - ich bin auch heute noch froh wenn ich von anderen Antworten auf diverse Fragen bekomme - ich weiss noch so vieles nicht ....

    Ich helfe auch gerne - aber ich bin auch geradeaus und direkt, ich sage meine Meinung, schöntun kann oder muss ich teilweise an anderen Orten - das kann und muss hier nicht sein. :)
     
  17. #16 Coco´s Boss, 14. Dezember 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    ja Inge, dafür bewundere ich Dich auch immer wieder!
    Du suchst und stellst die richtigen Links rein,spendest Deine Zeit,wie zB. Roland sagte,mit dem Futternapf am PC und was kommt???
    Ist schon manchmal hart!
    Aber ein Bekehrter gibt eben Hoffnung für die Geier!!!

    Wir machens doch nicht für die Menschen.
    Das braucht sich wirklich keiner einbilden!!!
    Wir machens für die Papageien!

    LG.
    Joe.:0-
     
  18. Addi

    Addi Guest

    Also

    doch ne Intellekt frage .

    Ich habe mir auch sehr bald beim Vogelkauf die Bücher, die ich mir vorher besorgte mitgenommen zum Handel ,als ich begriff ,die erzaehlen Alles ,wenns ums verjkaufen geht .

    Die Bücher bewahrten mich und die Vögel vor vielem, denn pc damit begann ich ohne jegl. Vorwissen erst vor nem Jahr
     

    Anhänge:

  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Danke Joe :) geht runter wie Öl :D
    Genauso ist's !!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Addi

    Addi Guest

    Nicht

    zu vernachlaessigen sind die Moderatoren ,die teilweise den Namen nicht verdienen . Einigen faellt ausser

    Tread schliessen nichts ein
     
  22. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Re: Also

    Müssen auch auch die "richtigen" Bücher sein - teilweise gibt es ja haarsträubende Dinge, welche immer noch verkauft werden :k
    Ein "Anfänger" weiss ja absolut nichts - woher soll er wissen ob das Buch "gut oder schlecht" ist :?

    z.B. "Paarhaltung" - war für mich auch ein "Fremdwort" - es stand in "handelsüblichen Anfängerbüchern nichts davon, im "Zoohandel" erzählen sie ja die "tollsten Geschichten" 0l

    Ich war echt "happy", dass ich an die richtigen Leute geraten bin, die mir ihre Erfahrung und ihr Wissen vermittelten.
     
Thema:

Umgang

Die Seite wird geladen...

Umgang - Ähnliche Themen

  1. Umgang mit zwei jungen Hähnen - ab wann Partnersuche?

    Umgang mit zwei jungen Hähnen - ab wann Partnersuche?: Hallo zusammen :) Tolles Forum - habe mich schon vor dem Kauf hier durchgewühlt :zustimm: Meine Freundin und ich haben uns vor 4 Monaten zwei...
  2. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...
  3. Umgang im Alltag mit Baby/Kleinkind und Grauen (interessehalber)

    Umgang im Alltag mit Baby/Kleinkind und Grauen (interessehalber): Hallo liebe graupapageienhalter, Wir haben zwei graue,einen hund und unsre 1 1/2 jährige tochter, Planen aber fürs zweite kind. Meine Frage;...
  4. Umgang mit blindem Wellensittich

    Umgang mit blindem Wellensittich: Moin zusammen, mich interessiert weniger, wie man die Blindheit bei einem Wellensittich feststellt und was für Vorsichtsmaßnahmen dann...
  5. Gezielte Zucht auf umgänglichen Charakter - Was denkt ihr darüber?

    Gezielte Zucht auf umgänglichen Charakter - Was denkt ihr darüber?: Bei meinen Recherchen bin ich auf eine sehr interessante Idee in der Papageienzucht gestossen. Seit 20 Jahren hat es sich ein grösserer Züchter...