Unser neues Familienmitglied

Diskutiere Unser neues Familienmitglied im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Auch was es beim nächsten TA Besuch vom Schnabel zu berichten Ja das interessiert mich auch sehr. Das sieht ansonsten ja wirklich schon sehr...

  1. #41 krummschnabel, 15.07.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    Münsterland
    Ja das interessiert mich auch sehr. Das sieht ansonsten ja wirklich schon sehr entspannt aus bei euch :zustimm:
     
  2. #42 Geiercaro, 15.07.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Hessen
    Mehrmals am Tag zum fliegen animieren, das hilft. Es wird eine Weile dauern, bis sie die nötigen Muskeln aufgebaut hat. Ist normal, wenn sie nie fliegen durfte, woher soll sie es können. Meine Charly war ja auch 23 Jahre lang in einem Mini Käfig und wuste nicht, wofür sie Flügel hat. Es hat ein gutes halbes Jahr gedauert, bis sie so weit war um ordendlich zu fliegen. Jetzt ,nach fünf Jahren, merkt man da nix mehr. Aber das bedeutet Training, Training und noch mal Training. Aber das wird schon :zustimm:
     
  3. #43 Sam & Zora, 15.07.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    1.828
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hört sich super an! :zustimm:
    Und das mit dem Fliegen bekommt ihr auch noch hin. :)

    Etwa in ihrem Wassernapf?, würde mich nämlich nicht wundern, meine Henne setzt beim Staubsaugen das halbe Zimmer unter Wasser :D
     
  4. #44 Karin G., 15.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.861
    Zustimmungen:
    859
    Ort:
    CH / am Bodensee
    war bei unserer Rita damals auch so, irgendwann schaffte sie es mal vom Sofa auf den Couchtisch und sass dann total erstarrt da "was habe ich getan". Aber später flog sie mit Gerry um die Wette, zwar anfangs noch etwas schwerfällig, aber es klappte.
    Das wird bei euch auch!
     
  5. #45 ReginaM, 07.08.2020
    ReginaM

    ReginaM Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    29
    Hallo zusammen, hier mal wieder ein kleiner Bericht über die zusammen Führung.

    Inzwischen ist Coco ins Vogelzimmer umgezogen. Das Ganze lief relativ problemlos. Wir haben den Käfig mit ins Vogelzimmer gestellt. Türe, Anflugklappe und Dach sind offen. Ich dachte, dass erleichtert ihr den Umzug. Aber sie will vom Käfig nichts mehr wissen. Wird nur noch als Kletterhilfe benutzt. Wir haben das Zimmer mit Ästen so ausgestattet, dass sie von A nach B , ohne Fliegen kommt. Das Fliegen ist immer noch ein schwieriges Thema. Sie kann es aber es klappt halt nicht gut. Ansonsten sind wir guter Dinge. Die Zwei lassen sich weitestgehend in Ruhe. Ab und zu knurrt sie ihn mal an und verscheucht ihn von ihrer Lieblingsspirale. Aber im Großen und Ganzen verstehen sie sich. Bin richtig froh darüber.
    Beim Tierarzt waren wir auch noch einmal. Dort wurde wieder der Schnabel gekürzt. Das wird auch immer besser. In 4 Wochen müssen wir noch einmal hin.
    Leider merkt man ihrem Verhalten, dass vollkommen fehlgeprägt ist. Immer wenn ich ins Zimmer komme fängt sie an mich anzubetteln. Ist schon krass was für einen Aufstand sie dabei macht und welch Töne dabei raus kommen. So etwas kenne ich überhaupt nicht. Ich kann sie mir auch auf die Brust setzen und streicheln. Auch ungewöhnlich. Aber ich bin guter Dinge und freue mich dass alles so gut klappt. Sie ist ein sehr liebes Tier.
     
    Else, Sietha, AndreaNBG und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Unser neues Familienmitglied

Die Seite wird geladen...

Unser neues Familienmitglied - Ähnliche Themen

  1. Unser neues Familienmitglied

    Unser neues Familienmitglied: Nachdem wir uns nach fast 18 Jahren von unserem lieben Coco mit blutendem Herzen verabschieden mußten, hat nun ein neues Familienmitglied zu uns...
  2. Unser neues Familienmitglied!!

    Unser neues Familienmitglied!!: Hallo ich möchte uns , seit heute fast vollständig kurz vorstellen. Wir sind eine 7 köpfige Familie und seit heute, wohnt bei uns Graupapagei...
  3. JARA seit 14.5. unser neues Familienmitglied

    JARA seit 14.5. unser neues Familienmitglied: nach den noch immer schmerzenden Verlusten des letzten Jahres, ist nun unser neues Familienmitglied bei uns. Jara, unser Alascan-Malamute-Mädchen,...
  4. Neues von unseren Nonnen- bzw. Weißwangengänsen

    Neues von unseren Nonnen- bzw. Weißwangengänsen: Hallo, jetzt mal ein kleiner Info-Bericht von unseren Nonnengänsen. Wir hatten ja letztes Jahr die Nonnengans von unserem Paar wahrscheinlich...
  5. Ein neues Zuhause fuer unsere Vanja (Graupapagei)

    Ein neues Zuhause fuer unsere Vanja (Graupapagei): Hallo liebe Leute, wir suchen ein neues Zuhause fuer unsere Vanja. Vanja ist 3 Jahre alt. Wir kammen vor etwa 8 Monaten aus Kroatien nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden