Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen

Diskutiere Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; *rateraterate* Was für eine Blüte ist auf Nummer 1 zu sehen?[/b] Ist doch wunderhübsch, oder? Hallo Steffi, äh... :~ ...Borretsch?! :~...

  1. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    *rateraterate*

    Hallo Steffi,


    äh... :~ ...Borretsch?! :~

    ...kam mir mal so ganz spontan in den Sinn...

    Aber für Vögel...??? :?


    Grüßle

    Ursula
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    hallo, Munja Maja , hast Du auch ein Foto vom Rübsen , den keiner bei mir frißt - der aber in den meisten Mischungen ist? Die Fotos sind spitze - richtig appetitlich !!!!!! mampf - rasti :0-
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ursula,

    100 Punkte!!
    Haben doch eine herrliche Farbe, diese Blüten, oder?

    Als Vogelfutter kenne ich ihn auch nicht (muss ehrlich zugeben, hatte ich zuvor noch nie "live" gesehen...). Er wächst im "Erlebnis-Kräutergarten", der dort ebenfalls angelegt ist. So zum Anschauen und Kennenlernen...


    Hallo Rasti,

    leider nein. Soweit ich weiß, sind Rübsen nichts anderes als eine bestimmte Rapssorte. Du kennst doch sicher die riesigen gelben Rapsfelder? Wenn nicht, werde ich sicher irgendwo noch einen Nachzügler finden, den ich fotografieren kann. Normalerweise sollte der Raps schon längst gedroschen sein...

    Steffi
     
  5. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
  6. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    merci - ist ja kaum vom Raps zu unterscheiden . Rasti
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wir haben uns gestern erst wieder gefragt ob jetzt Mai oder Oktober ist da es bei uns ein paar knall gelb blühende Felder gibt. Das Raps im Herbst nocheinmal angebaut wird fällt mir heuer zum 1. mal auf.




    Borretsch wächst daheim wunderbar, schmeckt suuuper in Salaten und mit den hübschen Blüten, blaue Blüten im grünen Salat !!!! wird jeder Besuch verwirrt :D
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich habe auch eine wuuunderschöne Pflanze entdeckt die ich vorher noch nie sah.
    Wer kennt sie :idee: :idee: :idee:
     

    Anhänge:

    • R_01.jpg
      Dateigröße:
      33,3 KB
      Aufrufe:
      110
    • R_02.jpg
      Dateigröße:
      27,1 KB
      Aufrufe:
      106
    • R_03.jpg
      Dateigröße:
      30,3 KB
      Aufrufe:
      104
  9. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Rizinus

    Hallo Heidi,

    es ist Rizinus, eine Heilpflanze. Schau mal unter "Ricinus communis".
     
  10. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Whow, Yve Du bist gut :beifall: :beifall: :beifall:

    Ich wusste es ja da ja so schön für "doofe" überall Schilder aufgestellt wurden was was ist :S
     
  11. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Heidi,

    ich vermisse auch oft solche Schilder. ;)
    Die Pflanze ist hier in Deutschland halt relativ neu und selten vertreten. Ich kenne die Pflanze sehr gut aus meiner Kindheit. Das Öl davon wird oft als Abfuhrmittel eingenommen. Es wirkt wunderbar, besser als jedes andere Abfuhrmittel.
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Mein Mann meinte aber daw wäre kein Raps, sondern Senf, Raps baut man jetzt nicht mehr an.....
    Falle michg nicht gleich wieder an, ich dahcte auch es wäre Raps udn emin Mann sagte es dann ...
     
  13. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    den rizinus hab ich auch sofort erkannt, hab nämlich letztes jahr so ein 'ding' bei uns in den garten gepflanzt.
    kann ich übrigens nur weiter empfehlen! ist eine tolle pflanze. sogar winterhart! und wunderschön!!

    was ich mich noch frage:
    etwas weiter vorne war ein bild von hanf.
    das man eine sondergenehmigung zum anbau braucht hab ich verstanden, aber kann man das zeug auch rauchen? nicht, dass ich daran denke dies selbst zu tun, es interessiert mich einfach. :S
     
  14. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hab auch gerade telefonisch bestellt :zustimm:
    freu mich schon auf das 'päckchen' :D :freude:
    bin ja schon gespannt wie ein flitzebogen!
    und ich fürchte, dass ich in meinen drei kleinen gefrierschubladen erstmal etliches verwerten muß die nächsten tage :D
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hast Du vielleicht ein Bild davon :?
    Wenn ich es heute schaffe fahr ich zu den Feldern und fotografiere es.



    Es ist genau Faserhanf, ob man den rauchen kann :+keinplan
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    @Liora: Jetzt war ich dort am Feld. Von der Nähe glaube ich Dein Mann hatte recht, es ist nicht Raps. Es wunderte uns eh Raps im Oktober :idee:

    Hier mal ein paar Bilder. Das ganze Feld schaut schon Raps ähnlich aus, aber die Pflanze dann nicht mehr so richtig :huh:



    Uuuund für meine Kleinen habe ich auch noch was :+popcorn: :+popcorn: :+popcorn: gefunden :D
     

    Anhänge:

  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wo hast Du diese Pflanze oder Samen oder ..... her :~


    Hr. Heubeck hat im Moment noch etwas interessantes :jaaa: . Rote, blaue und ..... Kartoffeln :D
    Aber seht selbst :S
     

    Anhänge:

  18. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    wir haben hier etliche große gärtnereien. die haben auch so manche 'außergewöhnliche`pflanzen ;)
    habe sie gleich als pflanze gekauft. war ca. 1m hoch und sogar richtig günstig.
    aber achtung: die dinger wachsen wie unkraut!

    war mit meiner schwester neulich im würzburg, und habe dort in der innenstadt eine riesige rizinuspflanze entdeckt. bestimmt 3-4m hoch. wunderschön! die stand bei einem u-bahnschacht :)
     
  19. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    das ist senf :)
    http://www.wuerzkraut.de/bilder/inhalt/senf.jpg
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Maren,

    Du hast heute morgen bestellt? Dann hast Du aber nicht mehr viel Zeit, die Schubfächer zu leeren - normalerweise kommt das Paket am nächsten oder übernächsten Tag...


    Es ist ein spezieller "ungefährlicher" Hanf - nicht dass einer von Euch auf die Idee kommt, eine Nacht- und Nebelaktion auf den Feldern zu starten... :D

    MfG,
    Steffi
     
  22. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ach schade :angry: :grin2:
     
Thema: Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amaranth als vogelfutter

    ,
  2. content

    ,
  3. quinoa vogelfutter

    ,
  4. vogelfutter blume,
  5. faserhanf,
  6. vogelfutter rizinus,
  7. quinoa und amarant im vogelfutter
Die Seite wird geladen...

Vogelfutter zum Selbsternten oder Bestellen - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  2. Haltbarkeit Vogelfutter

    Haltbarkeit Vogelfutter: Hallo, ich möchte aus Kostengründen gerne einen 25kg Sack Wellensittichfutter kaufen (falls jemand weiß wo ich eine kleinere Packungseinheit für...
  3. Gartenrotschwanz - welches Futter?

    Gartenrotschwanz - welches Futter?: Guten Tag. Was verfüttert man am besten an ausgewachsene Gartenrotschwänze? Worauf stürzen die sich wie die Geier? Vielleicht auf solch...
  4. Vogelfutter riecht nach CHEMIE

    Vogelfutter riecht nach CHEMIE: Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Ich musste nun auf ein anderes Vogelfutter ausweichen, teilweise aus geldproblemen und teilweise...
  5. Ungras im Vogelfutter?

    Ungras im Vogelfutter?: Liebe Vogelfreunde, seit zwei Jahren macht sich in unserem Garten ein Ungras breit - die weiche(?) Trespe. Als junges Gras sieht es recht...