Vogelküken im Schuhkarton??

Diskutiere Vogelküken im Schuhkarton?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo @ all, habe den Threat gerade entdeckt und bin empört über diese sogenannte Züchterin. Anja Du willst die "Dame" mal anrufen? Ich schicke...

  1. #101 charly18blue, 17. Mai 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo @ all,

    habe den Threat gerade entdeckt und bin empört über diese sogenannte Züchterin. Anja Du willst die "Dame" mal anrufen? Ich schicke Dir dazu gleich eine PN. Der muß man das Handwerk legen. Ich hoffe, daß der ATA aus FFM dort mal vorbeischaut.

    Liebe Grüße Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Danke für die PN, Susanne, ich ruf da mal an. Ich wollte schon immer einen sechswöchigen, sprechenden Nymphen haben ;)
     
  4. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mensch, da läuft's mir ja eiskalt den Rücken runter !

    Anja, wenn Du so einen "sprechenden" 6-Wochen-Nymph angeboten bekommst ... 8(

    Mal ne andere Frage - was passiert, wenn die Anzeige Erfolg hat ? Genauer : Was passiert dann mit den Vögeln, wenn sie sie nicht mehr abgeben darf und kann ? *besorgtbin*

    Und dass "S" die Nymphen zurückgegeben hat ... - sagen wir mal, ich bin geschockt und verständnislos !

    Zu guter Letzt bin ich aber andererseits sehr positiv beeindruckt, mit wieviel Engagement und Elan Ihr das Thema verfolgt, um den Kleinen zu helfen. Weiter so !!!
     
  5. #104 little_devil, 17. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    @ Anja... :zustimm: ..gegebenfalls aufnehmen,das gespräch wenn du die möglichkeit hast ;-)frag mal ob sie auch ne e-mail besitzt*grins* für eventuelle rückfragen

    hat die auch ne e-mail,dennw ürde ich sie mal per e-mail kontaktieren....

    denn hätte man was schriftliches in der hand,oder???das könnte ich ja denn an spirit weiterleiten,und sie könnte das mit zum ATA oder so mitnehmen?!

    hmmm war nur so eine iddee
     
  6. #105 bibi-blocksberg, 17. Mai 2005
    bibi-blocksberg

    bibi-blocksberg Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/Wetterau
    Hallo,
    klar hat Sie eine Email. Ich habe jetzt schon 2 mal daraufhingewiesen das Sie hier im Forum in der Züchterdatenbank steht und ob Sie da nicht entfernt werden kann!!!!!!!!!
    Da steht doch auch Ihre Email!!!!
    Gruß Jenny
     
  7. #106 little_devil, 17. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Ähm sorry bibi,in ner züchterdatenbank war ich hier noch nie :traurig:

    da müsstest du die mods fragen,ein user wird da kaum was machen können :trost:
     
  8. #107 bibi-blocksberg, 17. Mai 2005
    bibi-blocksberg

    bibi-blocksberg Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/Wetterau
    Hallo,
    wenn Du IHre Email haben willst kannst Du ja da mal nachschauen. Oben in der Leiste bei Adressen/Züchter.
    Gruß Jenny
     
  9. #108 little_devil, 17. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    ach daaaaaaaaaaaaaaaa

    man was bin ich blind 8o

    danke ja werde mal nachschauen ;)

    EDIT: hab die Ad werde mal eine Mail schreiben

    ein unwissender mensch möchte nen zahmen Nymphen

    das ist schon wieder so ekelhaft"sarkastisch" schräg,das ich :k werde
     
  10. #109 Blindfisch, 17. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hier les ich besser gar nicht mehr mit ... *grrrrrrrrrrrrrrr*
     
  11. #110 little_devil, 17. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    oh blindfishc bloss net die augen verschliessen,da smacht die sache auch net besser :nene: :trost:
     
  12. #111 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ne, hast ja Recht!

    Also: Ich nehme mir noch ein paar Monate Zeit um wegzugucken. Aber dann wieder - o.k.?!


    Hab da nämlich auch noch ein Erlebnis in Erinnerung, ein klitzekleiner Auszug davon: Nachdem ich einmal ein ganzes Wochenende hindurch mehrmals versucht hatte, verschiedene Behörden einzuschalten und mit riesigen Telefonier-Einsatz im Hintergrund TA "gespielt" hatte (es gab keine andere Möglichkeit) ... als ich dann erneut mit Sch... konfrontiert wurde und den Tierschutzverband zwecks Anzeige als 2. Zeugen einschalten wollte - hatten diese nichts besseres zu tun als mich anzugiften. Ich hätte den Tierschutzverein als erstes einschalten sollen (aha?!) - und überhaupt, den Fall kennen sie, und da ist doch alles o.k. und sie würden keine Anzeige etc.pp. und sie gaben es dem Halter sogar noch schriftlich, daß alles o.k. ist (verwandt? verschwägert?), und nur wegen so ein paar Wellensittiche ... - Einen Monat später starb einer meiner Wellies und ich weiß nicht, ob ich ihn angesteckt hatte. Selbst die von mir konsultierte RÄ riet mir von einer Strafanzeige ab, da ich "einzige" Zeugin sei.
    Im Anschluß daran wurden bei mir Herzprobleme entdeckt, die nicht mehr weggehen werden. - Na, vielleicht nur bis an die eigenen Grenzen gehen, nicht darüber!

    Ich würde heute sofort Anzeige erstatten und mir das Aktenzeichen geben lassen und ein, zweimal nachfassen. Dann würde ich bei Untätigkeit des Amtes dieses deswegen anzeigen oder je nachdem, die übergeordnete Behörde anschreiben. Vielleicht die regionale Presse einschalten. Aber ob das erfolgversprechende Wege sind?
    Auf keinen Fall würde ich den hiesigen Tierschutzverein ansprechen. Lieber in den gelben Seiten nach einem RA für Tierschutz schauen und diesen befragen (zahlt übrigens die Rechtsschutzversicherung nicht). Hat ja auch den Vorteil, daß die Gegenseite sich nen anderen RA suchen müßte - und mit dem Gebiet Tierschutz gibt es nicht viele. Vielleicht würde ich ein, zwei (volljährige) Zeugen zusätzlich hinschicken, ähm, na, ich meine, die da rein zufällig vorbeikommen ... Aber die richtigen Leute zu finden, ist Glückssache. Aber wenn ich hier beim Überfliegen richtig gelesen habe - Ihr seid doch schon mehrere Zeugen?!

    :0-
     
  13. #112 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das dürfte absolut nichts bringen, da e-mails sich leicht fälschen lassen.

    :0-
     
  14. #113 little_devil, 18. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    naja wie will sie denn das telefonat beweisen

    da kann ja auch jeder was behaupten

    hmm cih weiss auch net weiter :?
     
  15. #114 bibi-blocksberg, 18. Mai 2005
    bibi-blocksberg

    bibi-blocksberg Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/Wetterau
    Hallo,
    was ich auf jeden Fall beweisen kann, ist das ich von der Frau unberingte Vögel bekommen habe. Sie hat mir die Ringe ja so mitgegeben. Also kann man ja laut der Nummer sehen das die Ringe von ihr sind aber sich nicht am Vogelfuß gefinden!!! :zwinker:
    Gruß Jenny
     
  16. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Mein AB hat eine supi Gesprächsmitschneidefunktion :D
     
  17. #116 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich glaube nicht, daß das irgendwo einen anerkannten Wert hat! Ganz das Gegenteil: Wenn man mitschneidet, ohne vorher die Genehmigung des Gesprächspartners einzuholen, kann ganz einfach der Spieß umgedreht werden, ich vermute das heißt: Schutz der Privatsphäre, Briefgeheimnis und die Entsprechung fürs Telefonieren oder so.
    Übrigens könnte auch diese öffentliche Diskussion hier bereits als geschäftsschädigend ausgelegt werden.

    Also: Wie Bibi sagt: Was man auf jeden Fall beweisen kann - darauf kommt es an. Und auch das wird von offiziellen Stellen anders bewertet werden als wir es hier tun.

    Also: Was ist Fakt, auch für Nicht-Tierliebhaber verständlich:
    Der Kauf der Vögel ohne Ringe und die Zugabe der Ringe dazu.
    Der wiederholte Verkauf von sehr jungen - zu jungen Vögeln.

    Das Tierschutzgesetz habt Ihr sicherlich schon kreuz und quer gelesen. Frustrierend, das Ganze, gell?!

    Schaut doch mal, ob Ihr hier etwas Brauchbares findet. Betonung auf Brauchbares - nicht verwechseln mit Interessantes oder Emotionen-Hochpeitschendes.

    Und wie wäre es mit Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht etc. ???

    Hier im VF unter Recht und Gesetz habe ich noch nie gelesen. Vielleicht sind dort Experten? Oder hattet Ihr das im Laufe der Diskussion schon - sorry, ich hab diesen Thread hier nicht genau verfolgt!

    Ach: Abgabe ohne Ringe

    :0-
     
  18. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
  19. #118 Blindfisch, 18. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Es kann aber auch das Gegenteil des Gewünschten bewirken, nämlich, daß in diesem Fall niemand, der Kritik vorbringt, mehr für voll genommen wird. Vgl. die Kurzfassung meines Beispiels und die Reaktion des Tierschutzverein, der sich sofort gegen mich stellte.

    Na - ich würde sagen: Es wird das Gegenteil bewirken und denjenigen, die echt klagen könnten, das Leben richtig schwer machen, weil sie dann vielleicht noch angezeigt werden, daß sie das initiert hätten.

    Vielleicht wäre es sinnvoller, wenn nur diejenigen, die in der Nähe wohnen, Briefe schreiben - und vielleicht nicht nur e-mails - sondern auch richtige. Oder mal persönlich vorbei gehen.

    Bei uns hier wären übrigens weder der Bürgermeister noch das Ordnungsamt die richtigen Ansprechpartner, sondern das Veterinäramt, das hier bei uns wiederum irgendwie mit dem Gesundheitsamt zusammen ist.

    Ich halte es wirklich für das Beste, wenn diejenigen, die betroffen sind oder als Zeuge fungieren könnten, wenn die mal zu einem Rechtsanwalt gehen und sich sachlich beraten lassen.

    :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    .... und sie schaltet weiter ihre Anzeigen Inserat...

    "Handaufgezogene, zahme Nymphensittiche, sprechend, 6 Wochen, suchen neues - gutes Zuhause, je 75,-. "

    Hatte sind jemand mal als "Testkäufer" bei ihr gemeldet?
     
  22. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ja, ich hatte sie mal angerufen.
    Obwohl sie total unverantwortlich handelt, schien sie total verliebt in ihre Tiere. Auch lehnt sie Einzelhaltung ab.
    Sie sagt übrigens, dass sie die Tiere nur zusätzlich mit der Hand füttere, sie den Eltern aber lasse :?
    Sie ist überzeugt davon, dass sie eine ganz hervorragende Zuchtmethode hat, und meinte, sie bekäme Anfragen deutschlandweit, weil sie so "tolle Vögel habe". :~ :traurig:
    Tja....
    Sie macht sich ja nicht strafbar, oder?
    Weiß nicht, was man da machen kann...
     
Thema:

Vogelküken im Schuhkarton??

Die Seite wird geladen...

Vogelküken im Schuhkarton?? - Ähnliche Themen

  1. Vogelküken mit rot/gelbem Schnabel?

    Vogelküken mit rot/gelbem Schnabel?: Hallo allerseits, ich bekam eben einen merkwürdigen Hilferuf aus dem Bremer Raum, wo ich auch nicht wirklich weiter helfen konnte, außer zu...
  2. Vogelnest gestört

    Vogelnest gestört: Hallo, ich habe heute früh (da endlich die Sonne einmal schien) unsere Rosen abgedeckt, die sehr dicht mit Tannenzweigen bedeckt war. Leider habe...
  3. Vogelküken bestimmen

    Vogelküken bestimmen: Hallo, seit Freitag haben wir einen Jungvogel in Obhut, der während eines Streits unter Krähen fallen gelassen wurde.(also kein junge Krähe,...
  4. Vogelküken gefunden!!! (Mauersegler ... hat nicht überlebt)

    Vogelküken gefunden!!! (Mauersegler ... hat nicht überlebt): Hallo! wir haben heute beim spazierngehen ein vogelküken auf dem gehsteig liegend gesehen. wir haben es einfach liegen gelassen, und ca. eine...
  5. Verletztes VogelKüken

    Verletztes VogelKüken: Guten Morgen ihr Lieben! Wir haben zurzeit ein Vogelnest in unserem Garten und meine Katzen haben gestern Mittag ein Vogelküken (hat schon...