Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen)

Diskutiere Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; kompliziert wird es immer ein Stück bleiben wenn man diese Tiere um sich hat. Ich denke deine Freundin hat jetzt momentan das Nachsehen, ABER wenn...

  1. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Stuttgart
    kompliziert wird es immer ein Stück bleiben wenn man diese Tiere um sich hat.
    Ich denke deine Freundin hat jetzt momentan das Nachsehen, ABER wenn sie dran bleibt und nicht aufgibt,
    dann muss ich dir ganz ehrlich sagen, wird sie sich irgendwann besser mit Graupapageien auskennen als du.
    jetzt aber nicht böse mit mir sein.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Ja, das anbalzen lässt sie ja momentan.... Hat sie mal vor Monaten gemacht....
    Aber auf dem Rücken streicheln findet sie schon immer gut :-(
    Und unter den Flügeln lässt sie sich auch anfassen.... Mache ich aber normalerweise nicht. Ich weiss von Papugi, dass das die Grauen geil macht :-)
    Habe letztens das Gefieder kontrolliert und die Flügel dazu angehoben.... Dabei aber Rücken gestreichelt damit sie sich nicht erschreckt.

    Denke dass Hauptproblem ist, dieser große Sandkasten, der zwar keine Decke hat, aber dafür Wände.
    Aber ohne die Wände schießt sie den Sand quer durch die Wohnung.
     
  4. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Ich bekam damals einen meiner Grauen, als "Frauenvogel". Ersthalterin eine Frau, Auffangstation eine Frau. Prima dachte ich.
    Und was ist ? Mein Mann ist der erklärte Liebling, der alles mit ihm machen darf. Ich wurde zu anfangs attackiert, gebissen. Hatte echt die Ar...karte. Zog sich 5 Jahre(wir haben ihn nun schon 13 Jahre) hin und nun hat er sich mit mir arrangiert. Er lässt mich in ruhe und ich bin sogar sein Liebling und darf ihn anfassen, wenn mein Mann mal wieder im KH ist. Kaum ist mein Mann allerdings wieder Zuhause, darf ich ihn nicht mehr anfassen(den Grauen :zwinker:).
    Naja, dafür bin ich bei dem anderen Grauen der Liebling und mein Mann guckt bei ihm in die Röhre.
    Das ist hier also gerecht aufgeteilt.
    Das zum Thema "Frauenvogel":)
    Deine Freundin kann also noch hoffen:D
     
  5. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Hallo Leute!
    Wollte mal wieder berichten, bevor jemand denkt ich hätte das Handtuch geschmissen! :zwinker:

    Also ich habe erstmal aufgerüstet:
    -Wegen zu trockener Luft einen "Venta LW24" angeschafft
    -Wegen Staub einen Luftreiniger "Baren B785" (zur Unterstützung des LW24)
    den Baren lasse ich nur mit UV-Modus laufen obwohl er noch ionisieren kann und Ozon erzeugen)

    Dann habe ich den normalen Miele Staubsauger mit HEPA-Filtern umgerüstet und einen 2in1 Handstaubsauger gekauft, der ebenfalls einen Hepa-Filter hat

    Das Resultat ist erstaunlich!
    Ich brauche nur noch die feinen Federdaunen, die umher fliegen wenn Paco wieder ihre Flugübungen macht, aufzusaugen...Staub wischen muss ich nur noch selten.....höchstens einmal pro Woche eine dünne Schicht, vorher war das bestimmt 3x so viel!

    Dann noch ein Hygrometer gekauft (mehr als 50% sind aber auf Stufe 2 nicht machbar) evtl hol ich mir dem LW44 dazu und stell den 24er ins Schlafzimmer.
    habe mittlerweile gemerkt, dass ich mit hoher Luftfeuchte auch besser dran bin!

    Ja und Paco ist nach wie vor fleissig am brüten (4 Eier).
    Ist sehr munter, wenn sie unten ist von den Eiern.
    Bekommt Calcivet und Korvimin alle paar Tage. Jeden Tag frisches Futter.
    Sie flattert gerne oben an der Volierentür,
    apropos Voliuerentür:
    Sie ist mittlerweile stubenrein kann man sagen, denn momentan kommt sie zum Kacka machen raus aus dem Sandkasten, klettert die Voliere hoch, dann auf die geöffnete Tür, und von da kackt sie dann aus 1,8m Höhe genau in einen flachen Karton, etwa DIN A4 Format. Sie trifft ihn zu 95% immer! Und wenn nicht, liegt sicherheitshalber Zeitung drunter.:beifall:
    So muss ich jedenfalls die Voliere nur aussaugen und bissi auswischen, das war es schon!
    Cool oder?

    Und im März habe ich einen Vorstellungstermin bei einem Hähnchen , welcher hier direkt um die Ecke wohnt. Da können sich die beiden mal beschnuppern.

    Schade dass es draussen immer noch so kalt ist, ich würde sie gerne mal mit zum Modellfliegen nehmen....vielleicht gefällt ihr das sogar!

    Sarah kommt übrigens auch gut mit Paco klar.
    Sie ist morgens immer die erste bei ihr, und begrüßt sie.
    Dan kommt sie immer quiekend und strubbelig aus ihrem Sandkasten raus und macht Mätzchen mit ihr. Dann gibts einen Papageienkeks!
    Irgendwie sind die 2 mittlerweile Spielgefährten geworden. Sie albern sehr gerne rum....Sarah schafft es auch immer wieder, Paco von den Eiern runter zu locken...Bei mir klappt das nur ganz selten!

    Jo, das war es soweit.
    Ich hoffe bei euch ist auch alles ok?
     
  6. #145 Cyano - 1987, 18. Februar 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallöchen!
    50% Luftfeuchtigkeit sind dann wenn der Februar kalt und sehr trocken ist ein guter Wert.
    Schön, dass Deine beiden Weibchen jetzt so gut miteinander auskommen :freude:
    Wenn ich daran denke, dass es gerade mal 4 Monate sind, die Paco bei Euch ist, und was für Probleme das waren, dann kann man Euch nur beglückwünschen.
     
  7. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Moin Klaus!
    Danke!
    Naja Probleme waren das ja nie so wirklich. Wenn ich hier so andere Beiträge lese habe ich wohl eher einen chilligen Vogel erwischt.
    Mein Vermieter war letztens bei mir in der Wohnung, er fand Paco voll cool. Seine Geräusche hat er noch nie wahrgenommen, bzw stören ihn überhaupt nicht.
    Da macht Sarah mit ihrem Keyboard bestimmt mehr Krach. Hab ihr auch gesagt, sie soll nur zu Paco gehen wenn sie leise ist, bevor sie Schreier-Ambitionen bekommt.

    Es ist aber erstaunlich wie ich mittlerweile meine Umwelt wahrnehme, seitdem ich offiziell einen Vogel habe.... (ich nenne sie mittlerweile Vögelchen ;-) ) überall schaue ich rum was Raben, Amseln Spatzen etc so treiben. Hab ja draußen auch ein Häuschen aufgestellt,aus dem sich 2 Amseln immer bedienen.
    Und draußen vor der Werkstatt ist sowieso reger Flugbetrieb.....
     
  8. #147 Cyano - 1987, 18. Februar 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das würde gerade noch fehlen, dass Sarah Schreier-Ambitionen bekommt. :nene:

    Ich fand in der Zeit als ambulanter Pfleger immer sehr schön, wenn ich an einigen Stellen Greifvögel auf ihren Ansitzen sah. Einmal flog ein Greif ca einen halben km vor mir im Auto her.
    Ich war da in den Ausläufern des Burgwaldes, Waldrand und ruhige Kreisstraßen mit Wildwechseln, Rehe, Hasen, Waschbären, Milane ...
    Paco wird sich draussen über Frühlings Erwachen auch bald freuen können, besonders wenn dann noch ein Hahn auftaucht.
     
  9. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Vorhin mit Sarah und Paco abgedanct! :dance:

    Wir auf den Fliesen und Paco flattert oben auf der Tür mit! Und versucht zur Melodie zu pfeifen...was hab ich vorhin gelacht! :D:D
    Dieser Vogel ist so geil drauf, aber gut dass die Rollos schon unten waren....wenn das einer von ausserhalb gesehen hätte.....die hätten wohl direkt "die grüne Minna" bestellt! :vogel::lekar::+shocked:
     
  10. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Pah,
    was interessieren uns denn die Anderen? Sind ja bloß neidisch.....
    Staubwischen und Spülmaschine ausräumen mit Klasse Musik dazu. Beide hängen auf mir rum und wir tanzen uns gute Laune an. Das ist suuuupi...
    Pedro liebt sanfte Tänzchen, die Püppi mags etwas stürmischer. Ganz witzig wirds, wenn sie dann auch noch ihre eigene Singsangmelodie dazu beisteuern und man eigentlich nix mehr hört.
    Wir haben ein Eckgrundstück und unser Haus ist rundum einsehbar, wenn die Rolläden auf sind.
    Das hält uns aber nicht ab. Es gehen immer Leute mit langem Hals bei uns vorbei. Schauen, ob einer meiner Racker an einem der Fenster zu sehen ist. Die spielen dann :Kuckuck und meine Grauen finden es prima. Leute die mit ihren Hundis zur Runde gehen machen gerne einen kleinen Abstecher auf unserer Straßenseite um draußen Faxen auf dem Bürgersteig zu machen.
    Das sieht auch manchmal zu dämlich aus. Aber, was solls, wenn es den Schietern gefällt?

    LG
    Marion L.
     
  11. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
  12. #151 Thomas Geisel, 21. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2015
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    7
    Ein sehr munterer Vogel :zustimm: Besonders auf dem neusten Video!

    Dein Avatar mit dem Heli kommt mir irgendwie bekannt vor
     
  13. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    @ Thomas
    Ja, die Videos sind aber alle so um die Jahreswende entstanden. Glaube das lange Video war das letzte aus Mitte Januar.
    Jetzt sitzt sie ja auf den Eiern und kommt nur kurz raus zum albern oder einfach nur Kacka machen.

    Mein Avatar?
    Hab ich nur hier, und den Heli bzw dessen Haube ist ziemlich bekannt.
    Denn das hat der Vorbesitzer für mächtig Kohle anfertigen lassen.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Billy,
    thomas hat sich sehr "respektvoll" ausgedruckt...ich denke sie ist mehr als munter...sie spielt total verruckt!:D
    so einen indianertanz habe ich noch nicht gesehen..wenn meine so ein anliches machen ist es weniger ausdrucksvoll:zwinker:
    schonen sonntag
    p.s.
    verstarke das mal nicht mehr sonst verrenkt sie sich etwa noch den hals:))
     
  15. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Ja, diesen Indianertanz macht sie neuerdings auch bei Sarah! :dance:
    Aber so gesprächig, wie auf dem einen Video ist sie ganz selten, deswegen war ich auch so überrascht und hab sofort das Handy gezückt. Wir lagen noch im Bett als sie mit dem "Hallo" anfing....ich sagte noch zu Sarah "ich glaub Paco hat grad "hallo" gesagt" und dann ging es los!
    In diesem Video hat sie Sachen gesagt, die ich noch nie zuvor gehört habe..zB "Na komm"
    Ebenfalls war ich komplett von den Socken, in wie vielen Variationen sie das Hallo betont bzw mit welcher Stimmlage sie es ausspricht.

    Bin ja ganz froh, dass sie meistens eher ruhig ist, und nur Faxen macht, wenn ich damit anfange. :freude:

    Ich habe letzte Woche einen Zimmerbrunnen geschenkt bekommen....habe ihn jetzt mehrmals in die Spülmaschine getan damit da nix giftiges dranbleibt....
    Heute zu Paco in die Voliere gestellt, anstatt damit zu spielen, hat sie gleich draus getrunken! :bier:

    Den Anhang 20150222_143002.jpg betrachten
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...schon so ein brunnen...ich suche auch nach "fontaine" (so eine kleine pumpe habe ich schon) fur draussen.
    Aber habe so manche bedenken...denn das wasser muss wohl mindestens alle zwei tage gewechselt werden und ausserdem habe ich grosse zweifel uber die materiale die zur fabrikation benutzt werden...
    Ware schon so etwas in der aussenvoliere zu haben wo sie baden und trinken konnten.
     
  17. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Der Brunnen ist aus Gips oder so was in der Art.... Die Farbe ist wohl irgendeine Terracotta-Farbe....
    Geheuer war mir das auch nicht, deswegen erstmal Spulmaschine.

    Läuft sowieso nur wenn ich da bin.
    Muss sie dann normal aus Napf trinken.

    Fand es aber trotzdem gut dass sie nach kurzem zögern doch neugierig war und den Brunnen getestet hat.
    Das hat keine Minute gedauert. Ging aber erst, nachdem ich mit dem Finger drin geplanscht habe!
    Sobald big Daddy dabei ist hat lil Paco immer enorm viel Mut. :-)
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kanada, Québec
    nur eine kleine anekdote wie vor jahren, Victor, mein WHK damals zum ersten mal wasser aus einer flasche getestet hatte.
    Normalerweise hatte er einen napf. Ich habe entschieden den napf verschwinden zu lassen und eine wasserflasche zum trinken zu geben...
    in der ubergangszeit.......
    ging Viktor vom wassernapf wo er das wasser "probierte" mehrere schritte zum wassernippel der flasche, trank daran, ging wieder zum wassernapf und trank wieder...mehrmals . Als ob er testen wollte ob das wasser aus de flasche genauso gut schmeckte wie das aus dem napf...
    danach, nam er verschiedene gegenstande wie z.b. eine halbe leere walnussschale (oder orangenschale) die er am "nippel" fullte (er musste auf die kleine "bille" mit dem schnabel drucken damit das wasser fliesst), danach trank er daraus ...:bier:
     
  19. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Na sowas hab ich auch schon gemacht Celine....
    Falls Paco mal Medikamente braucht, ist sie schonmal auf die Spritze vorbereitet.
    Diese ist mit normalem Wasser befüllt, sie schafft sie fast komplett "auf Ex" (komplett leer)


    Den Anhang 20150121_210542.jpg betrachten
    Das Bild ist auch schon einen Monat alt...


    Aber hier noch ein aktuelles "Flatterbild" Das üben wir jeden Tag.....Ich hebe immer die Arme hoch und rufe "Flatter Flatter" und lobe sie wenn sie flattert....
    Benutze auch kein Leckerlie....sie merkt, dass ich mich darüber freue!

    Den Anhang 28341422907080227.jpg betrachten
     
  20. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
  21. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Danke für die Videos!
    Macht Sarah auch solch tolle Kopfbewegungen, wenn du nach Hause kommst?
     
Thema: Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pinienrinde Papagei

    ,
  2. post luftpolstertasche kam zurück

    ,
  3. papagei pinienrinde

    ,
  4. Baja 5b fahren Hessen,
  5. vogelburg neuzugänge
Die Seite wird geladen...

Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Vorstellung unseres Wachtelgeheges...

    Kleine Vorstellung unseres Wachtelgeheges...: Hallo Ihr Lieben, wir sind ja nun seit 2 Wochen stolze "Wachteleltern" und wollten Euch unser Wachtelheim einmal zeigen und fragen, ob wir...
  2. Neuvorstellung unserer drei Kanaries

    Neuvorstellung unserer drei Kanaries: Hallo, wir haben heute dieses Forum aus Zufall entdeckt und möchten euch unsere drei kleinen gefiederten Freunde (1/2) nicht vorenthalten....
  3. Unsere Vorstellung ...

    Unsere Vorstellung ...: Hallo zusammen, bin ja noch ziemlich neu hier und möchte einfach mal was über meinen beiden Racker Flori und Fine erzählen ;) Bei mir lebt...
  4. Vorstellung unserer neuen Bewohner

    Vorstellung unserer neuen Bewohner: Nachdem unsere Kanarien ihre Außenvoliere bezogen hatten, wurde es nun doch sehr ruhig im Haus, so dass wir uns vor 4 Wochen ein Sperlingspaar...
  5. Vorstellung unserer Osterferiengäste

    Vorstellung unserer Osterferiengäste: Hallo! Heute sind die ersten drei Feriengäste bei uns eingezogen. Sonntag kommen noch zwei hinzu. Das sind wirklich die süßesten und...