wie mach ich das wieder gut?

Diskutiere wie mach ich das wieder gut? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ich habe, weil meine Wellis früher nie aus der Voliere wollten, sie da immer rausgescheucht, damit sie fliegen. Ich weiß, das war ein...

  1. milli

    milli Guest

    hallo

    ich habe, weil meine Wellis früher nie aus der Voliere wollten, sie da immer rausgescheucht, damit sie fliegen. Ich weiß, das war ein riesengroßer Fehler und den will ich so gern wieder gut machen...:( Die beiden halten sich nicht gerne draußen auf, weil sie höchstwahrscheinlich Angst davor haben, dass ich sie scheuche.

    Was kann ich machen, dass sie trotzdem irgendwann wieder rauskommen und keine Angst mehr haben? Sie müssen ja nicht zahm werden, ich möchte einfach nur, dass sie auch Spaß daran haben, im Zimmer rum zu fliegen... Geht das überhaupt wieder oder bleibt das jetzt für immer so?:(

    Es tut mir echt wahnsinnig leid, dass ich so böse war...:(

    LG milli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    oje, das klingt ja nicht nett von dir. Leider merken sich die Wellis ja viel. Vielleicht solltest du dein Augenmerk also darauf richten, dass sie lernen, dass es draußen schön ist, obwohl du doof bist. ('tschuldigung - war jetzt die Wellisicht)

    Kolbenhirse? In der Nähe des Türchens innen anbringen. Und dann jeden Tag ein bisschen weiter an den Rand und irgendwann - schwupps - um die Ecke herum nach außen. Würde bei meinen Vielfraßen klappen. Nächste Stufe dann Kolbenhirse außen neben dem Türchen und du bleibst dabei stehen und brabbelst sie zu...

    Mehr fällt mir im Moment auch nciht ein.

    Meine Geier haben auch Tage, an denen sie Totempfahl spielen. Stumm und starr, als wären sie aus Plastik. Das kann ganz schön beängstigend sein, und daher kann ich gut verstehen, dass du sie mal auf Trab bringen wolltest.
     
  4. milli

    milli Guest

    Hallo

    ja, das mit der Kolbehirse hab ich auch schon probiert und zum Teil auch Erfolg gehabt. Freddie hat sich nämlich schon vorne auf die Kante gesetzt. Damit man sich das besser vorstellen kann, hier ein Bild von meiner Voliere:

    [​IMG]

    Freddie, der hat schon nicht mehr so dolle Angst vor mir.

    LG milli
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ich würde es auch so versuchen....immer wieder etwas leckeres draussen anbieten und selerb aber ertsmal weggehen, in der Nähe blieben und mit ihnen reden und sie sonst versuchen in Ruhe zu lassen.. Viel Geduld haben....Das klappt dann schon wieder....

    Warte mal ab....

    Liora
     
  6. milli

    milli Guest

    hallo liora

    danke auch für deine Antwort! Ich werds dann einfach mal versuchen und hoffen, dass es klappt. Sie haben ja noch so einige Jahre vor sich ;)

    LG milli
     
  7. milli

    milli Guest

    hallo nochmal

    Freddie ist heute rausgekommen!!! Er hat sich zwar nur vorne aus die Kante gesetzt und auf eine kleine Stange neben der Tür (draußen), aber er war draußen! *freu* kurz vorher hab ich Hirsekolben oben neben der Tür aufgehängt, welche sie dann auch gegessen haben.

    meine beiden sind irgendwie eigenartig. immer, wenn ich was hier ins Forum schreibe, was sie nicht machen, aber machen *sollen*, dann machen sies kurze Zeit später... genau wie beim Obst/Gemüse. ich hab gepostet, dass sie sowas nicht essen wollen, und jetzt machen sies. obwohl ich nicht viel dazu beigetragen hab :)

    LG milli
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai milli,

    vielleicht solltest Du den Beiden den Internetanschluss aus der Voliere nehmen, damit sie hier nicht heimlich mitlesen!:D
     
  9. milli

    milli Guest

    *lach*

    :D :D :D
    milli
     
  10. #9 milli, 28. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. November 2002
    milli

    milli Guest

    noch mehr gute Nachrichten

    rehallo

    also, das scheint ja heute ein echt guter Tag zu sein. Als ich vorhin aufm Boden saß und ein Spiel gespielt hab, ist Freddie rausgeflattert gekommen! Dann hat er eine Runden gedreht und ist auf dem Dach der Voliere gelandet. Später ist er noch einmal rumgeflogen und nun sitzt er wieder oben auf m Dach von der Voliere.

    Das sollte er öfters mal machen, denn es macht ganz schöne Geräusche, wenn er da so flattert. Er ist ein bissl aus der Übung so, so scheints;)

    LG milli

    Nachtrag: Ich glaube mittlerweile echt, dass meine Wellis lesen können ;)
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Hallio Mili
    wenn ich die letzten berichte von Dir so lese muss ich echt lachen...sind echt witzig die zwei.....

    Aber du siehst es wird schon wieder, nur Geduls haben....

    Liora
     
  12. milli

    milli Guest

    ja, Liora, da hast du recht! Die sind echt ein lustiges Paar!:)

    noch bessere Nachricht: Pepper war eben auch draußen:) *freuuuu*
    Freddie hat Radau gemacht, da hab ich die Klappe aufgemacht und schwups! war Pepper draußen:D

    LG milli
     
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai milli,

    so sind Wellis eben. :)
    Heinz und Lumpi haben vor drei Tagen einen Vogelbaum auf die Voliere gestellt bekommen, aber mit dem Ding werden sie auch nicht warm.
    Vorhin hat Lumpi dann aber doch ein paar Landeanflüge auf das Ding unternommen, die dann aber immer wieder mangels Mut abgebrochen wurden. 8o
    Dann aber hat sie sich wenigstens auf das Dach der Voliere getraut und nach einiger Zeit ganz vorsichtig an einem vom Baum herabhängenden Bastbüschel geknabbert.
    Es besteht also Hoffnung, das das ganz langsam etwas wird. :D
     
  14. milli

    milli Guest

    ja, basstom, das klappt schon noch! bei meinen hats mit dem vogelbaum ja auch etwas gedauert:)
     
  15. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo milli!

    Eine Möglichkeit, noch ein bißchen Leben in die Bude zu bringen, wären eventuell noch zwei junge Wellis. Groß genug für die ist deine Voliere ja auch noch, und aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, daß die Jungen immer am meisten rumtoben. Auch meine älteren Herrschaften sind wieder viel am Fliegen, seit die Kleinen da sind.

    Hast du eigentlich einen Vogelbaum oder einen Freisitz oder sowas, einen Ort, den die Pieper anfliegen können, um dort zu spielen oder besonders leckere Sachen zu futtern, die es nur dort gibt? Das wäre noch ein zusätzlicher Anreiz für sie, die Voliere zu verlassen.

    Das mit dem "aus der Übung sein" kann ich mir gut vorstellen, ich hatte auch mal so einen Vogel, der keine Runde im (kleinen) Zimmer geschafft hat. Mit ein bißchen Übung vergeht das aber wieder und sie werden wieder ganz gute Flieger. Bei mir haben die beiden Jungs geholfen, so einen Wind, wie die machen... :D

    Grüße,
    Rebecca
     
  16. milli

    milli Guest

    hallo rebecca

    danke für die Antwort!

    ich habe schon zwei Vogelbäume und werde wahrscheinlich demnächst noch einen bauen! das macht echt Spaß!:)

    Hier Fotos:

    [​IMG]

    und ein Teil von meinem ersten Vogelbaum:
    [​IMG]
    LG milli
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo milli,

    schlecht haben es deine Beiden ganz bestimmt nicht - bei den tollen Vogelbäumen :) :)

    Was ist das Blanke auf dem unteren Bild rechts in der Mitte? Ist das so eine Spiralfeder? Das sieht so aus, als ob sie evtl. mit den Füßen oder auch mit dem Kopf zwischen die Ringe geraten könnten und sich verletzen oder gar erwürgen könnten, wenn sie den Halt verlieren oder plötzlich losfliegen :?
     
  19. milli

    milli Guest

    hallo Dagmar

    Falls du das silbrige meinst, das sind so diese "Öffner" von den Getränkedosen. Weißt du, was ich meine? Das hängt da jetzt aber nicht mehr dran. Das war nur ganz kurz mal da dran.

    Ich glaube, Freddie hat jetzt vor regelmäßig rauszukommen! Heute ist er schon nach max. 10 Minuten, seitdem ich die Volierenklappe aufgemacht hab, rausgekommen. *freu* ich bin ja so happy! Pepper kommt bestimmt auch noch mal mitraus, wenn der Dicke so weiter macht ;)

    LG milli
     
Thema:

wie mach ich das wieder gut?

Die Seite wird geladen...

wie mach ich das wieder gut? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...