50 jahre kraichtaler vogelverein

Diskutiere 50 jahre kraichtaler vogelverein im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; am samstag den 23.10.10 ab 16 uhr u. am sonntag den 24.10.10 von 9uhr bis 17 uhr ist wieder unsere vogelausstellung:+klugsche,natürlich werd ich...

  1. wp1954

    wp1954 Guest

    am samstag den 23.10.10 ab 16 uhr u. am sonntag den 24.10.10 von 9uhr bis 17 uhr ist wieder unsere vogelausstellung:+klugsche,natürlich werd ich auch wieder ein paar seltene weichfresser von mir in rahmenschau u. volis zeigen.
    ich hoffe ich treff ein paar bekannte u. über neue züchter würden wir uns natürlich auch freuen:freude:
    unsere begehbare voli wurde neu gebaut 10m länge 2,5m höhe u. 5m tiefe,hier werden wir eine bunte vogelschar zeigen.
    mfg willi
     
  2. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Hallo Wili,

    Bedingt durch unsere Hocheit am Mittwoch schaffen wir es leider auc hdieses Jahr nicht zu euch mal zu besuch zukommen um uns die SChau anzusehen! Ich hoffe aber du oder Elke stellt wieder schöne Bilder rein?
     
  3. #3 Hintermayer, 18.10.2010
    Hintermayer

    Hintermayer Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Guten Morgen,

    ich werde mich unheimlich anstrengen, klasse Fotos zu machen. Benutze dieses Mal aller Voraussicht nach auch eine bessere Kamera.

    Gruß Elke
     
  4. #4 danny23, 18.10.2010
    danny23

    danny23 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    schade das das sooo weit weg von mir ist... wäre gerne gekommen.

    Willi, schmückst du auch wieder die Bundesschau?

    mfg
    Lukas
     
  5. #5 Tiffani, 18.10.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Es gibt keine schlechten Kameras :D
    Die Kamera kann nur so gut sein wie der, der sie bedient...
    Oder
    Die Kamera wurde nicht entsprechend der Anforderungen ausgewählt...:zwinker:
    Also liebe Elke, hau rein :zustimm:
     
  6. #6 Hintermayer, 18.10.2010
    Hintermayer

    Hintermayer Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Ok, habe es verstanden.:heul:

    Ich nehme aber lieber die zur Auswahl stehende zweite Variante. Als ich meine Kamera kaufte, wusste ich noch nicht, dass Vögel, welche beim Abdrücken immer auf der Stange saßen, im Bild nie zu sehen waren. Die sind leider immer viel schneller 0l.

    Aber ich werde mich ganz arg anstrengen.
     
  7. #7 Green Joker, 18.10.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Hmm... über drei Stunden... das ist leider nicht drin momentan (geld- und bremsentechnisch). Freue mich aber auf schöne Fotos!
     
  8. #8 Tiffani, 18.10.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Der war gut....:D
    Wenn der Vogel immer in die selbe Richtung hopst, stell doch die Kamera auf diese Position scharf, dann brauchst du nur noch abdrücken wenn er ankommt :zwinker:
    Du machst das, wollen wir wetten? Dieses Jahr werden die Bilder super :trost:
     
  9. wp1954

    wp1954 Guest

    hallo lukas
    das hab ich vor 3 jahren mal gemacht,ob wohl ich immer sage,wir müssen uns zeigen u. nicht im stillen kämmerlein vor uns hin züchten,werd ich in kassel auf der az schau wohl keine vögel mehr von mir zeigen.
    ich muß aber heute noch dem t.wend u. m.kömpf ein großes lob aussprechen ,die haben damals meine vögel bestens versorgt.
    mfg willi
     
  10. #10 danny23, 19.10.2010
    danny23

    danny23 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    schade, aber kann ich verstehen, ich würde meine Vögel dort auch nicht ausstellen, weil die Entfernung bei mir einfach zu groß ist, und weil die Vögel unnötig gestresst werden. Sinnvoll wäre es aber schon..

    mfg
    Lukas
     
  11. #11 Tiffani, 19.10.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich halte davon gar nicht's mehr.

    Die sollen daraus eine reine Bewertungsschau machen für ihre ganzen Mutanten und Schluß ist.

    Wer oder was maßt sich an unsere nicht standardisierten Exoten zu bewerten?
    Nur um des Zeigens Willen dahin schleppen?
    Ich glaube nicht das Willi für sich die Werbetrommel rühren muß!
    Unsere Vögel sind "Insidervögel" und sie werden es auch immer bleiben.
    Das ist auch gut so!
    Wer so was haben will, wird uns finden, und sich vertrauensvoll an uns wenden.
    Auf einer örtlichen Vereinsschau (damit die Nachbarn mal verstehen, warum der Willi im Sommer immer wie ein Irrer mit dem Kescher über die Wiese rennt und Insekten fängt) da würde ich das auch chick finden, aber über hunderte von Kilometern den Vögeln diesen Stress zumuten und sie vielleicht nicht wiederbekommen weil sie geklaut wurde? Weil sie verunglückt sind?
    Never ever!
     
  12. #12 gritters † 2015, 19.10.2010
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    Das sehe ich ein wenig anders

    Ich bin auch kein Freund mehr von Bewertungsschauen.

    Hier hast Du meine vollste Zustimmung. Die Bewertung ist der erste Schritt zur Selektion.
    Die Werbetrommel für "uns" brauchen wir nicht zu rühren, aber für unsere Vögel und die Vogelhaltung.

    Aber eine Rahmenschau in größerem Ausmaß halte ich persönlich für noch angebracht und notwendig.
    Hier kommen auch andere Züchter von nicht Weichfressern. Und vielleicht entsteht so das Interesse an diese Vogelart.
    Durch meine in den letzten drei Jahren (dieses Jahr wieder) auf der Bundesschau der VZE gezeigten Turakos sind schon mindestens vier neue Halter dieser Vögel hinzugekommen.
    Turakos sind zwar noch nicht so selten, aber auch nicht in großen Beständen vorhanden. Ich bemühe mich auch bei der Anschaffung der Tiere behilflich zu sein.
    War deshalb schon dreimal diese Jahr in Holland um Vögel zu holen. 2 Paare sitzen noch bei mir und werden auf der VZE - Schau übergeben.
    Stress ist es natürlich für die Vögel, und geklaut wurde mir auch noch kein Vogel,
    und "Toi, Toi, Toi." gesund sind auch alle geblieben.
     
  13. #13 Erdsänger, 19.10.2010
    Erdsänger

    Erdsänger Europäer und Cardueliden

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Rahmenschau

    Hallo liebe Weichfresserfreunde,
    auch in diesem Jahr versuchen wir von der Interessengemeinschaft "Weichfresser" innerhalb der AZ wieder eine große Rahmenschau zu organisieren. In diesem Jahr stehen uns die beiden hinteren Messehallen komplett zur Verfügung (früher waren dort noch die Exoten und Kanarien untergebracht).
    Ich persönlich finde es wichtig, dass man der Öffentlichkeit zeigt, welche Vogelarten wir halten und vermehren.
    Vielleicht hat jemand von Euch Interesse sich an dieser Rahmenschau zu beteiligen. Vielleicht sogar mehrere Zuchtfreunde aus diesem Forum und man könnte sich dort mal zusammensetzen und fachsimpeln. Uns stehen mehrere Voliere in verschiedenen Größen zur Verfügung. Sogar zwei Volieren von 17 x 10 m, die begehbar sind. Falls jemand Interesse hat, setzt Euch bitte mit mir in Verbindung. Eine fachgerechte Versorgung der Vögel ist garantiert.

    Viele Grüße

    Thomas Wendt
     
  14. wp1954

    wp1954 Guest

    hallo
    gerhart hat voll getroffen,wenn mann durch vorzeigen seiner vögel auch nur einen züchter/halter ins weichfresserlager bekommt,war es schon der mühe wert.
    den meisten weichfressern macht die präsentierung in großen käfigen oder volis,die der art angepasst sind recht wenig aus.
    natürlich ist die fangerei u. der transport schon stress für die vögel.
    was uns fehlt ist die jugend,wenn wir nichts tun fehlen in 10-15 jahren rund 1/3 der züchter oder mehr,sicher habens es die verbände registriert,aber die macht scheint wichtiger zu sein.
    mfg willi
     
  15. #15 sprosser, 20.10.2010
    sprosser

    sprosser Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Pfalz
    Hallo Willi,
    wo genau ist die Ausstellung? In Kraichtal oder Unteröwisheim?Habe eure Schau mit Untergrombach verwechselt.Für diese Ausstellung hatte sich die Fahrt nicht gelohnt.Ich hoffe ,daß es bei euch mehr zu sehen gibt.Vielleicht sehen wir uns am Sonntagmorgen.

    Gruß Dieter
     
  16. wp1954

    wp1954 Guest

    hallo dieter
    ich nehm an du meinst die schau in obergrombach,für mich war diese schau eine schöne schau,keine kleinen bewertungskäfige,fast von jeder art vögel was zu sehen,von eulen über weichfresser exotische wie einheimische,waldvögel,papageien,grossitiche u. exoten.
    eigentlich ne schöne palette an verschiedenen vogelarten in volieren u.großen rahmenschau käfigen präsentiert.
    unteröwisheim ist ein stadteil von kraichtal u.die schau findet im stadtteil 76703 unteröwisheim in der sporthalle statt.
    mfg willi
     
  17. #17 Carsten S., 21.10.2010
    Carsten S.

    Carsten S. Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl
    Hallo,
    Dieses Jahr komme ich auch auf eure Ausstellung ist fest am Sonntag morgen eingeplant.
    Ab wann sind die "Tore" geöffnet?
     
  18. #18 sprosser, 21.10.2010
    sprosser

    sprosser Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Pfalz
    Hallo Willi,
    ich wollte nicht sagen,daß die Schau in Obergrombach schlecht war.Im Gegenteil,die Volieren waren schön eingerichtet,auch der Orchideenbaum war sehr schön.Zum ersten mal sah ich Rotfußfalken aus der Nähe.Mir fehlten halt einige Weichfresser,besonders einheimische.Vielleicht vergleiche ich zu sehr mit der Ornika,und meine Erwartungen sind für die heutige Zeit zu hoch.

    Gruß Dieter
     
  19. #19 Hintermayer, 21.10.2010
    Hintermayer

    Hintermayer Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Hallo zusammen,

    hier die Öffnungszeiten:

    Samstag, 16.00 Uhr - 20.00 Uhr, danach Siegerehrung.
    Sonntag, 09.00 Uhr - 17.00 Uhr.

    Mit der Ornika können wir uns auf jeden Fall nicht vergleichen, mit Obergrombach aber auch nicht. Dazu sind die Ausstellungen von der Art einfach zu verschieden. Wir haben eine offene Ausstellung, wo jeder seine Vögel zur Bewertung geben kann. Zweitens, die für euch wahrscheinlich interessantere, unsere Vereinsschau. Und hier sind einige Arten Weichfresser vertreten. Welche, weiß ich dieses Mal eigentlich auch noch nicht. Da werde ich am Freitag Mittag überrascht. Willi wird es schon richten.

    Aber einen Besuch ist die Ausstellung auf jeden Fall Wert. Kommt einfach vorbei.

    Elke
     
  20. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Hallo Elke und Willi,

    darf man Fragen wo die Bilder bleiben ?
     
Thema: 50 jahre kraichtaler vogelverein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelverein unteröwisheim

Die Seite wird geladen...

50 jahre kraichtaler vogelverein - Ähnliche Themen

  1. Paco - 31 Jahre, allein, kein Ring

    Paco - 31 Jahre, allein, kein Ring: Hallo zusammen, ich habe mir gerade eben erst ein Konto erstellt da die Nutzer hier scheinbar recht erfahren sind und mir vielleicht helfen...
  2. Graupapagei 21 Jahre

    Graupapagei 21 Jahre: Hallo guten Tag ich hab da mal eine Frage Ich habe mit meinen Freund einen Graupapageien übernommen von einer Freundin seiner Mutter Dieser...
  3. mit wieviel jahren paaren sich unzertrennliche .

    mit wieviel jahren paaren sich unzertrennliche .: mit wieviel jahren paaren sich unzertrennliche
  4. Blaustirnamazonen (Pärchen 8 &10 Jahre ) sucht neues Zuhause (Leipzig/Sachsen

    Blaustirnamazonen (Pärchen 8 &10 Jahre ) sucht neues Zuhause (Leipzig/Sachsen: Hallo, Wir suchen ein tolles zuhause für unsere zwei Blaustirnamazonen Lisa und Jacko. Wir haben die beiden von einer Oma übernommen weil diese...
  5. 94486 Osterhofen/Niederbayern 16 Jahre alter Graupapagei männliche sucht dringend

    94486 Osterhofen/Niederbayern 16 Jahre alter Graupapagei männliche sucht dringend: ein neues Zuhause!! Gandalf ein 16 Jahre alter Graupapagei sucht ganz dringend ein neues Zuhause. Sein Zuhause ist in 94486...