Alergische Reaktion?

Diskutiere Alergische Reaktion? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Muss nochmals nachfragen, bezüglich Fruchtsäfte. Bin dazu übergegangen, meinem Goffin selbst gepressten Fruchtsaft zu reichen, weil das Obst...

  1. #1 Wilfried, 21. Mai 2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Muss nochmals nachfragen, bezüglich Fruchtsäfte. Bin dazu übergegangen, meinem Goffin selbst gepressten Fruchtsaft zu reichen, weil das Obst postwendet aus dem Napf geschmissen wurde.- trotz aller Tricks, ihn da zu animieren. Ging auch lange gut, doch nun stupst er nur mal seinen Schnabel in den Fruchtsaft, ohne wirklich zu trinken.
    Hol ich jedoch ein Glas Fruchtsaft vom Aldi (ungezuckert) flippt er regelrecht aus und klebt förmlich am Glas fest.
    Aufgefallen ist mir nun, dass er sich vermehrt juckt und an den Federn rumzupft. Bin vielleicht etwas übervorsichtig. Aber kann es sein, dass diese Fruchtsäfte alergische Reaktionen auslösen.- wie z.B. juckende Haut?
    Danke für Antworten
    LG
    Wilfried
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bennamucki, 21. Mai 2008
    Bennamucki

    Bennamucki Guest

    Ich denke schon.
    Zumindest, wenn ich an mich selbst denke. Von Orangen bekomme ich immer ein Jucken am Gaumen.
    Warum sollten Vögel damit nicht ebenfalls Probleme haben können?

    Du könntest ja mal testweise den O-Saft absetzen und gucken, ob die Kratzerei und zupferei weniger wird.
     
  4. Loki_88

    Loki_88 Gelbhauben-Liebhaber

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Wachsen ihm vielleicht gerade neue Federn?
    Dann juckt es den Geiern auch immer ganz schön
     
  5. #4 Wilfried, 2. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juni 2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Nein, daran scheint es nicht zu liegen. Auch nach absetzen von Saft knibbelt und zupft er immer noch an den Federn herum. Ein Gang zum vogelkundigen TA scheint daher unumgänglich. Wovor mir schon jetzt graut, denn er nimmt mir sowas sehr übel. Kuckt mich danach, wie auch bei anderen für ihn unangenehmen Situationen, 14 Tage noch nicht mal mit dem Hintern an. Nach dem Motto: "Wie kannste mir sowat antun!" Sehr sensibles Kerlchen. Will nicht hoffen, dass es nicht zur "Marotte" geworden ist, sich an den Federn rum zu zupfen.- Macht der Gewohnheit. Lansgsam sieht er unansehnlich aus und ich mach mir echte Sorgen. Kuckst Du Foto.- da ist er grade "bei der Arbeit". An den Flügelseiten sieht er schon richtig zerrupft aus. Wie gesagt, er rupft nicht, aber knabert ohne Ende. Zum Haare ausreißen!!
    LG
    Wilfried
     

    Anhänge:

  6. Loki_88

    Loki_88 Gelbhauben-Liebhaber

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Kannst Du Milben ausschließen?
     
  7. #6 Wilfried, 2. Juni 2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Ja, eigentlich kann ich Milben ausschließen. Aber ich laß das vom TA natürlich abchecken. Müsste ja die Ama auch Milben haben. Sie juckt und zupft sich nie.
    LG
    Wilfried
     
  8. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Wilfried,

    eine allergische Reaktion ist grundsätzlich möglich.
    Zupft er erst seitdem Du ihm die Säfte gibst, oder war er zuvor auch schon ab und an auffällig?
    Lass ihn erstmal durchchecken, so wie Du beschrieben hast, über alles Andere würd´ ich mir erst nach dem Check Gedanken machen.




    Grüsse SyS
     
  9. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    vielleicht besteht ja gar kein Zusammenhang zu dem Saft. Wenn ich beim Kakadu nervöses Jucken und Zupfen höre, denke ich gleich ein eine chron. Zinkvergiftung. hat er einen verzinkten Käfig ? oder was knabbert er denn gerne an?

    viele Grüße Luzy
     
  10. #9 Wilfried, 2. Juni 2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Nein, einen verzinkten Käfig hat er nicht, vielleicht aber der Züchter. Ich laß es auf alle Fälle abchecken. Was er gerne anknabert, ist eine lustige Frage: Fernbedienungen, Handys, Möbel, Ledersessel, alle Knöpfe von den Hemden. Hat mich schon einige Nerven gekostet.- aber ich möcht ihn nicht mehr missen.
    Ansonsten bekommt er das Übliche zum zerschreddern.
    Äste usw.
    LG
    Wilfried
     
  11. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Wilfried,
    ich weiß noch nicht viel über deinen Kakadu .... kannst du mal mehr über ihn schreiben?
    Vlt. fehlt ihm einfach der artgleiche Partner?????
    Oder gibt es einen Grund, warum du ihn mit einer Amazone zusammen hältst? (Vlt. steht es ja schon irgendwo - und ich hab's nicht gelesen....)
    Unsere Kakadus lieben das auch:
    Morgens werden die Obstnäpfe in den Außenvolis gefüllt und die Kakas in die Volis gebracht ... Dann geht "das Rennen" los: ran an die Obstnäpfe und binnen Minuten liegt alles an der Erde - jeder schmeißt so gut und so weit wie er (sie) kann...
    Tagsüber wird's dann wieder "von unten" hochgeholt (meist von den "Hähnen der Schöpfung":D - die "Zicken" nehmen ihnen es dann aus dem Schnabel ... und die Herren tapern wieder "nach unten"....:zwinker:)
    LG
    Susanne
     
  12. Wilfried

    Wilfried Guest

    Hallo Susanne,
    ja, dass mit dem artgleichen Partner hab ich mir auch schon überlegt.- möchte jedoch noch einwenig damit warten, weil ich ohnehin schon soviele Tiere habe. Nun, die Ama habe ich aus extrem schlechter Haltung übernehmen können. Ist bei mir regelrecht aufgeblüht und erfreut sich des Lebens. Wie bereits mehrfach berichtet, sind die 2 ein Herz und eine Seele, verstehen sich wiedererwartend ausgesprochen gut. An Langerweile kanns meiner Ansicht nach auch nicht liegen, weil sie den ganzen Tag draußen herumturnen und über Gebühr beschäftigt werden. Mir ist schon klar, dass es keine Dauerlösung sein kann und ich irgendwann den Beiden den entsprechende Partner besorgen muss./soll/werde. Momentan kann ich es nur so lassen, wie es ist.
    Nächste Woche habe ich einen Termin bei einem Vogelkundigen TA und laß alles abchecken.
    Danke für Dein Interesse.
    LG
    Wilfried
     
  13. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Wilfried,
    wie sieht es aus mit "Außenaufenthalt" (sprich: draußen, an der frischen Luft in Sonne, Wind und Regen sitzen)?
    Manchmal kann man das den Geiern nicht bieten .....
    Falls kein "Außenaufenthalt" möglich ist....: Wie sieht es "drinnen" aus? Wie lebt der Goffin bei dir?
    LG
    Susanne
     
  14. Wilfried

    Wilfried Guest

    Hallo Susanne,
    am Käfig sind Rollen. Hin und wieder, aber nicht oft, rolle ich den Käfig auf den Balkon, mit samt den Geiern. Begeistert sind sie nicht davon, weil sie es gewöhnt sind, rumzurödeln, wo es ihnen beliebt. Ansonsten leben sie in der Wohnung, wie beim überwiegenden Teil der Papageienhalter eben auch. Sind nur nachts im Käfig, zum schlafen. AV muss nichts ein. Es ist etwas anderes die Geier den ganzen Tag in einer Voli sich selbst zu überlassen, oder ob sie den ganzen Tag regen Kontakt zum Menschen haben. Die wenigsten können sich ne Voli irgendwohin setzen.- ob nun draußen oder innen. Selbst wenn ich es platzmäßig könnte, würde ich keine AV bauen.- wozu auch.
    Nur nachts halt müssen sie hinter Gitter, da ich ansonsten alle 2 Monate neue Möbel kaufen müsste.
    LG
    Wilfried
     
  15. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Wilfried,
    Vlt. solltest du einfach mal drüber nachdenken, dass dein Kakadu sicher nur deshalb rupft, Ironie an: weil es ihm so gut geht!!!! Ironie aus!
    Hier noch irgendeine Frage stellen ist offensichtlich reine Zeitverschwendung!
    LG
    Susanne
     
  16. #15 bluenotes, 3. Juni 2008
    bluenotes

    bluenotes Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessenländle
    Hallo Susanne,

    das mit der Zeitverschwendung sehe ich auch so. Auf den Bildern ist für mich
    zu erkennen, dass die Kleine auf dem besten Weg ist, ihre Lebenserwartung
    zu verkürzen.
    Bei Juckreiz sollte man auch mal die Nieren- und Leberfunktion überprüfen
    lassen. Halte ich hier für angebracht. Das Gefieder scheint nicht mehr
    wasserresisdent zu sein, sondern eher flockig.

    Schade um die Kleine
     
  17. Wilfried

    Wilfried Guest

    Danke Dir für Deine Hilfe und Informationen, oh Du Allwissende. Mögen alle so klug und Wissend sein, wie Du:+klugsche
    Hat niemand von Dir verlangt, dass Du hier Deinen Senf dazu gibst. Wenn alle Ratsuchende so ironisch abgeschmettert werden, dann ist es um ein Forum schlecht bestellt. Auf solche blöden Sprüche kann man getroßt verzichten, weil sie alles andere als hilfreich sind. Wenn Du nicht mehr beizutragen hast, als saudumme Sprüche, dann wäre es ratsam, sich bedeckt zu halten, zumal ich klar und deutlich geschrieben habe, dass der Goffin einem TA vorgestellt wird. Kommst Dir wohl vor wie Anne Castro persönlich. Sei so lieb und verschone mich künftig mit Deiner Ironie!
     
  18. Loki_88

    Loki_88 Gelbhauben-Liebhaber

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Total sinnlos, dumme Sprüche zu posten, sorry.
    Aber Wilfried erhofft sich nur Hilfe und ist sicher nicht hier, um fertig gemacht zu werden.
    Dennoch wette ich, dass es gesundheitsbedingt ist.
    Unser Loki ist auch sein ganzes Leben schon alleine (10 Jahre, verträgt sich aber auch net mit anderen Vögeln) und hat eines der schönsten Gefieder, das man bei einem Kakadu je gesehen hat und erfreut sich ständig bester Laune und bester Gesundheit.
     
  19. #18 Kathimama, 4. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Wer austeilen kann, muss auch einstecken können...

    Ööhm... Hilfe erhoffen? Ich sehe da eher eine gewisse Beratungsresistenz:( So scharf wie gleich zurückgeschossen wird, erinnert mich der Tonfall an den Peinlichkeitsthread in der Quasselecke 8o

    Das Vögelchen kratzt/zupft sich ja schon ne ganze Weile... wie man im worldwideweb lesen kann... (Tipp: mal den Usernamen ändern;)) und als man Hilfe anbot, wurde auch gleich zurückgepöbelt...

    Nix fur ungut, Wilfried... aber manchmal reagierst du ziemlich empfindlich :+klugsche . Halt doch mal den Ball flach... Susanne meint es doch nur gut... auch wenn du das nicht hören willst... frische Luft und Sonnenlicht sind Lebenselixier für Papas... Amas... Kakas... und wie sie alle heißen. Auch die ganz kleinen - wie meine Kacker - genießen es, wenn ich sie mal an die Luft setze... schließlich würden sie im wirklichen Leben ja auch in der freien Natur leben und nicht in Wohnzimmern :nene:

    So... und nu vertragt euch wieder... den Vogis zuliebe!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wilfried

    Wilfried Guest

    Zitat:Ööhm... Hilfe erhoffen? Ich sehe da eher eine gewisse Beratungsresistenz So scharf wie gleich zurückgeschossen wird, erinnert mich der Tonfall an den Peinlichkeitsthread in der Quasselecke
    Das Vögelchen kratzt/zupft sich ja schon ne ganze Weile... wie man im worldwideweb lesen kann... (Tipp: mal den Usernamen ändern) und als man Hilfe anbot, wurde auch gleich zurückgepöbelt...

    Der "Tonfall" im Peinlichkeitsrthaet und in der Quasselecke ist lediglich Spass. So empfinden es zumindest auch die anderen User, die an den "Blödeleien" teilnehmen. Hier "schießt" niemand zurück.- sondern hier wird geblödelt um des Spasses willen. Deswegen heisst es ja auch Quasselecke.
    Wenn Du diese Blödeleien als ernsthafte Konversation auffasst, so liegen hier wohl gewisse Deffizite vor. Es liegt halt immer im Auge des Betrachters.
    Danke für den Tip mit der Änderung meines Usernamens. Hast mich erwischt.- verdammt aber auch!! Hab ganz vergessen, dass ich auch im "Kroatien Forum bin" und mich dort monatelang, wenn nicht sogar Jahre, über sich juckende und zupfende Vögelchen ausgelassen habe, was größtes Interesse bei den Kroatienfans hervorgerufen hat.
    Ansonsten bin ich nämlich im WWW mitnichten vertreten, womit sich eine Änderung meines Usernamens erübrigt.
    Nein, ich bin nicht Beratungsresistent, sofern eine Beratung stattfindet. Wenn Du "Ironie an-Ironie aus" als hilfreiche Beratung bezeichnen möchtest, dann seis drum. Ich weiß selbst, dass Geier an die frische Luft sollen. Ich mach es eher selten, weil sie es nicht gewohnt sind, eingesperrt in eine Ecke gestellt zu werden und bei jedem Auto, dass unten auf der Straße vorbeikommt, erschrocken im Käfig herumflattern und sich die Federn anstoßen. Es hat nunmal nicht jeder einen Garten oder eine AV. Zudem wäre es sehr erfreulich, wenn man Geier mit Feder und Hautproblemen kurieren könnte, indem man sie einfach ins Freie stellt.
    Von oben herab Fragesteller abzukanzeln, als sei man das Maß aller Dinge, ist wenig hilfreich. Mag sein, dass ich einwenig empfindlich reagiere. Werd mich nun ins Kroatien Forum einklinken und mich weiter über sich juckendeund zupfende Vögelchen auslassen, was wieder auf größtes Interesse stoßen wird.
    "Ironie an: Danke für Eure Hilfe" Ironie aus.
     
  22. #20 Gutemiene, 4. Juni 2008
    Gutemiene

    Gutemiene Guest

    Hi an Alle ,
    manchmal hat man eben Probleme , die einen erschrecken und die man so schnell wie möglich aus der Welt schaffen will ... und vielleicht ist die Hoffnung hier im Forum schnelle Antworten und einfache Lösungen zu finden gut zu verstehen ... oder einfach nur Rat von anderen Usern und von erfahrenen Vogelhaltern !
    Oft sind die Antworten aber eben nicht so einfach zu geben , da es viele komplexe Möglichkeiten gibt . Unterschiedliche Herangehensweisen , viele verschiedene Erfahrungswerte , ect. ...
    Und gerade bei solchen Problemen wie Wilfried sie beschreibt ist es wahrscheinlich wirklich besser erstmal zu TA zu gehen und wenn dort alles abgecheckt ist , zu schauen ob man an den Lebensbedingungen was ändern muß , oder so :idee:
    Also , hoffentlich geht es Deinem Kleinen bald besser !!!


    Grüße Gutemine
     
Thema:

Alergische Reaktion?

Die Seite wird geladen...

Alergische Reaktion? - Ähnliche Themen

  1. Reaktion auf Beißen?

    Reaktion auf Beißen?: Hey... Ich zähme zurzeut meine Mohrenkopfpapageien, sie steigt bis jetzt mit einem Fuß auf die Finger, am Anfang Flug sie auf ein Ast, jetzt will...
  2. Vorsicht bei der Fütterung von Mariendistelsamen - Allergische Reaktion

    Vorsicht bei der Fütterung von Mariendistelsamen - Allergische Reaktion: Hallo, vor einigen Wochen sind wir umgezogen und mussten auch unseren Tierarzt wechseln. Beim neuen Tierarzt waren wir dann zum Vorstellen,...
  3. allergische Reaktion????

    allergische Reaktion????: [ATTACH][ATTACH][ATTACH]Hallo Graue-Liebhaber, ich habe folgendes Problem! Meine 6 Graupis wohnen bei schlechten Wetterbedingungen in ihrem...
  4. Reaktion Mäusebussard auf unbekannten Artgenossen

    Reaktion Mäusebussard auf unbekannten Artgenossen: Hallo. :0- Ich schreibe gerade nur so zum Spaß eine kleine Geschichte und würde gern wissen, wie ein Mäusebussard zu verschiedenen...
  5. Reaktion auf Bisse

    Reaktion auf Bisse: Hallo, meine kleine Mallory ist schon richtig zahm geworden. Sie sitzt oft direkt vor mir auf dem Couchtisch, und heute flog sie sogar auf mein...