Anfänger mit vielen fragen...

Diskutiere Anfänger mit vielen fragen... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Das machen deine doch nicht etwa freiwillig, oder? Das habe ich erst einmal erlebt, das meiner freiwillig badet. soweit ich es weiss... lieben...

  1. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    soweit ich es weiss... lieben doch vögel baden...

    ja genau mit so ein blumen sprühdose....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    nein nicht jeder liebt das baden...!!!!!

    mein hahn hat nur knapp 20 jahre dafür gebraucht das zu mögen,ich wurde früher als belohnung dafür von meinem geier auch kräftig gebissen.
    aber da muß man halt durch...:+schimpf

    hast du denn schon vorstellungen wie der freiflug bei dir aussehen soll...wenn du dich für ....ich hoffe 2 graue....entscheidest?
     
  4. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    naja ich glua mal wen sie es von klein auf kenn mögen sie es ja villt...
    aber ich glaub das bei jedem geier anders...

    was meinst du mit freiflug?? richtig fliegen???
    oder ihn allgemein raus lassen??

    Gruss
    Göksal
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ich meine rauslassen,damit der vogel die möglichkeit hat zum fliegen.

    du kannst einen grauen nicht den ganzen tag im käfig lassen und nur für 2 stunden rausholen,wenn du mit ihm spielen möchtest.
    auch wenn der käfig noch so groß ist......die müssen sich mehrere stunden frei bewegen können.
    hast du schon darüber nachgedacht....du hast einen grauen zuhause ( bitte 2 ) und du magst ihn auch,aber der dich nicht.....?????
     
  6. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    Hmm... sobald ich zuahsue bin nach der arbeit sprich 15:30uhr werde ich ihn (sie) raushollen und draußen lassen spielen, fliegen Kp... halt was sie machen ne
    wen ich essen gehe dann kommen sie rein...

    was meinst du mit ``hast du schon darüber nachgedacht....du hast einen grauen zuhause ( bitte 2 ) und du magst ihn auch,aber der dich nicht.....?????´´ wieso solten sie mich nicht mögen?? schlagen werde ich sie nicht... halt neues wasser futter obst raus lassen spieln ect...

    Gruss
    Göksal
     
  7. #66 Katrin Timneh, 19. Januar 2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    und wie freiwillig sie es machen:DWenn ich nur mit dem Blumensprüher an ihnen vorbeigehe,fangen sie schon an sich zu schütteln und die Flügel auszubreiten.
    Bei Otto hat es allerdings ca.ein halbes Jahr gedauert,bis er die Sprühflasche mochte.Am Anfang knurrte er sie an und war total ängstlich,wenn ich auch nur in seiner Nähe meine Blumen besprühte.Annie dagegen mochte sie schon nach 2 Wochen.
     
  8. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    du suchst dir zwar die tiere aus,das heißt aber noch lange nicht das sie dich akzeptieren.
    ich habe selber einen hahn der mich nur zum füttern braucht,ja und putzen darf ich auch noch.
    aber kuscheln und streicheleinheiten holt er sich von meinem mann.....das erste jahr als ich ihn hatte wurde ich nur gebissen von ihm.

    wie würdest du reagieren wenn eine deiner schwestern bevorzugt werden?
     
  9. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    von wem bevorzugt werden? von mien eltern oder von den grauen hahaha :D
    das währe nicht für mich so schlimm... ich gluab ich bekomme das schon hin...
     
  10. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ich würde es nicht unbedingt lachend abtun.

    bist du schonmal kräftig von einem grauen gebissen worden ???
    wenn ja......dann weißt du wie weh es tut :+schimpf!

    als ich endlich meine graue henne bekommen hatte,war diese so aggressiv....die mußten wir zu zweit füttern!!!!
    einer hat den vogel abgelenkt-der andere hat die näpfe gewechselt.
     
  11. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    ja was soll ich jetzt dazu sagen???
    es kann passieren aber es kann auch nicht, und ich hoffe es auch nicht...
     
  12. Andrea66

    Andrea66 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64... bei Darmstadt
    Hallo Larry,
    ich habe mir vor 5 1/2 Jahren auch ein " Baby " gekauft, mich ständig darum gekümmert, gespielt etc., als sie in die pupertät gekommen ist mit ca. 3
    Jahren, hat sie mich plötzlich angegriffen und im Flug attakiert.
    Soviel zu dem Thema sie muß mich mögen !! Das ist ganzschön hart, wenn dich dein Vogel plötzlich angreift 8o
    Ich habe später noch 2 ältere Tiere ( ca. 20 Jahre alt ) aufgenommen und sie haben sich beide gut eingelebt und sind genauso lieb, wie mittlerweile meine kleine auch.
    Glaub mir es ist zum heulen, wenn dich dein Tier ablehnt oder angreift.
    Wenn Leute mich besuchen, sagen sie ständig, hier ist es aber laut, oder mann muß die Voli so groß sein.
    Meine Nachbarn haben auch immer gesagt, die stören uns nicht und plötzlich hast Du dann doch Ärger am Hals,trotz eigenem Haus :k das kostet viel Kraft.

    Überlege gut was Du tust, es koset sehr viel Kraft und Nerven

    Alles Gute Andrea
     
  13. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    ich werde mein bestes geben um alles zu lern... ich fahre ja in paar wochen zu einer halterin von grauen... werde alles mit ihr durch gehen...

    gruß
    Göksal
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    göksal mach das........

    aber sei auch darauf gefasst das du dinge zu hören bekommst die dir nicht gefallen.
     
  15. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    das bekomme ich jetzt schon zu hören :D
     
  16. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    na lieber jetzt.....

    als wenn du 2 hast und das nicht so klappt wie du es dir vorgestellt hast.
    dann ist das geschrei oft groß....hätte ich das vorher gewusst !!!
     
  17. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    ja ist schon super von euch zu hören was passieren kann...
    aber es währe auch schön von euch zu hören was schön an denn tieren ist... :)
     
  18. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Göksal

    natürlich gibt es auch schöne Seiten sonst wären wir wohl hier nicht alle nach diesen Geschöpfen verrückt. Aber ich vermute alle haben auch ihr Leben umgestellt wie wir. Im großen und ganzen sind sich die meissten Halter hier einig.

    Ich habe dir mal ein paar Bilderthreads rausgesucht da kannst du auch die schönen Dinge mit den Grauen sehen.

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=178364

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=153442

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=131911

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=181543

    hier ist meiner
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=157825
     
  19. allekuras

    allekuras Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Thread-Mitschreiber,

    seid Ihr denn wirklich sicher, dass das hier klappen kann? Ich meine, gut 50% der Antworten gehen in die Richtung "Du musst ´nur´ das und das und das beachten, dann ist die Haltung von Grauen ne super Sache, das schaffst Du schon." Glaubt Ihr das wirklich?

    Hier befindet sich jemand noch in der AUSBILDUNG - wie sein restliches Leben aussehen und wo es ihn hinführen wird, ist null voraussehbar. Man kann sich ja viel vornehmen und besten Willens sein (ich will Göksal ja absolut keine Schlechtigkeit unterstellen - bewahre!), aber ich bin der Meinung, es KANN nicht gutgehen. :nene:

    Wer weiß denn, ob eine zukünftige Festanstellung (die ich ihm nach der Ausbildung von Herzen wünsche!) nicht vielleicht mit Schichtdienst oder sehr langen Arbeitszeiten daherkommt?

    Wer weiß, ob das überhaupt am selben Ort sein wird und ob, im Falle eines Umzugs, die bezahlbare (!) Wohnung groß genug für Mensch und Grauen-Pärchen sein wird? Wer kümmert sich außerdem DANN um die Vögel, wenn Urlaub/Arbeit Göksals Zeit in Anspruch nehmen?

    Wer weiß, ob es nicht vielleicht bald ungeplanten oder geplanten Nchwuchs menschlicher Art 8) geben wird? Was dann passieren kann, habe ich bereits geschrieben.

    Und wer kann tatsächlich, ohne es erlebt zu haben, sagen, wie der Freundeskreis auf Göksals rapide schwindende Zeit reagieren wird?

    Wer sagt denn, dass Nachbarschaft und Familie tatsächlich so easy mit der zu erwartenden Lärmbelästigung umgehen werden, wie sie heute sagen? :?

    Leute, ehrlich, ich fände etwas mehr realistisches Denken hier angebracht.
    Guter Wille ist nicht alles.

    Und dass Göksal zu einer Halterin "kucken geht", die ihm (nichts gegen Dich, Sigrid!!!) Ehrlich!) schön vorführen wird, wie toll das eben doch klappen kann mit der Einzelhaltung ... nee, das kann ich nicht gutheißen. Wahrscheinlich wird der Vogel, der ja superzahm ist, die ganze Zeit all die putzigen Sachen tun, die Göksal so schön findet. Er wird in einer frisch geputzten Voliere super spaßig sein, kein bisschen schreien (weil er ja bespaßt wird) und Göksal wird denken "die ganzen Zweifler plustern sich ja tatsächlich unnötig auf. Ist ja alles halb so schlimm.". Und dann zieht er los, kauft sich EINEN Grauen und in ein paar Jahren haben wir den nächsten Wanderpokal. DAS befürchte ich. :o

    Menno, ich wünschte, ich könnte hier ne große Dosis Vernunft aussäen ... :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ich finde sehr viele Beiträge gehen eher in Richtung "Lass
    die Finger davon!", aber letztendlich können wir nicht ent-
    scheiden, so gern wir das vielleicht auch möchten.

    Du hast recht - es gibt soviele Unwägbarkeiten, dass es
    ein Wunder wäre, wenn es gutginge, aber das alles kön-
    nen wir nur sagen - die Entscheidung trifft Göksal allein.
    Wir können nur hoffen, dass es mit unseren Tips und
    Warnungen die Richtige sein wird...
     
  22. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Allekuras,
    hast Du denn zufällig meinen Kommentar im Thread "Darf Coco allein leben...",
    Seite 1 gelesen? Wäre ganz schön!
    LG Sigrid
     
Thema:

Anfänger mit vielen fragen...