angegriffen von zahmer HZ

Diskutiere angegriffen von zahmer HZ im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; da ich leider grade nicht so gut sprechen kann, denn doch lieber schriftlich. Seit drei Monaten haben wir einen Graupapagei, 9 Jahre, 1,0. Er ist...

  1. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    da ich leider grade nicht so gut sprechen kann, denn doch lieber schriftlich.
    Seit drei Monaten haben wir einen Graupapagei, 9 Jahre, 1,0. Er ist eine HZ ab Ei und hat bis vor drei Monaten noch nie einen anderen Vogel (geschweige denn Grauen) gesehen. Trotz viel Platz hat er sich immer unten in der Voliere versteckt, weil eine graue Henne ihn gejagt hat. Wir haben sie zeitweise getrennt und ihn immer wieder nach oben gesetzt. Zudem durfte er zusammen mit einem netten, grauen Mädel auch schon mal ein paar Stunden mit ins Wohnzimmer. Das letzte Mal, wo er im Wohnzimmer war habe "ich" ihn zurück gebracht.
    Heute war denn mein Bruder mit Frau und Tochter da und "Pancho" kam mit ins Wohnzimmer. Er kennt sie alle. Es war auch nichts besonderes und Pancho kam ganz normal zu mir. Dann ging es blitzschnell. Pancho hat sich in meiner Lippe festgebissen, danach in die Nase und noch in meine Hand. Er hat mich regelrecht angegriffen und hat auch danach keine Ruhe gegeben. Er wollte mehrmals wieder losstarten und ich konnte ihn nur mit Not abwehren. Dann haben wir Pancho wieder zurück in die Voliere gebracht.
    Nun, ich werde mich nicht aus dem Haus trauen, die nächsten Tage. (Zombie)Durchbiß in der Lippe und im Häutchen in der Nase. Er hat nicht losgelassen, nur festgehalten. Soetwas habe ich in all den vielen Jahren noch nie erlebt!
    Das was aber nach dem Angriff passierte, dieses immer wieder angreifen fand ich dann extrem schlimm. Er wollte durch alles durch, hat mich als Feind angesehen und ist immer wieder auf mich los.
    Hab' jetzt erstmal alles mit Jod und Tetracyclin/Hydrocortison behandelt, leider habe ich in den letzten 20 Jahren keine Tetanusimpfung mehr bekommen. Was mich aber viel mehr interessiert, ist, warum passiert so etwas? Mit allen anderen war er total nett und startete die Angriffe von dort.

    Geschockt bin!!!!

    schönen Gruß
    Siegfried
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 31. März 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Siegfried

    Das sind halt die großen Nachteile einer HZ.
    Für so einen Vogel ist der Mensch ein Artgenosse und entsprechend klein ist die Hemmschwelle den anzugreifen.
    Über das Warum kann man nur spekulieren, irgend etwas hat den Vogel aus der Fassung gebracht. Um hier genaueres sagen zu können hätte man die Situation schon selber erlebe nmüssen.
     
  4. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Hallo Siegfried,

    Ohje das war bestimmt der absolute Alptraum ....na dann wünsche ich dir mal gute Besserung :trost:

    Würde mich auch mal interessieren was deinen Grauen da geritten hat dich anzugreifen.

    LG Janett
     
  5. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo
    bin kein verhaltensforscher...dafuer aber krankenschwester.wenn es noch irgendwo eine apotheke gibt, die bereitschaftdienst hat...dann hol dir bitte eine flasche octenisept. das ist zur desinfektion fuer haut und schleimhaeute und brennt ueberhaupt nicht.mit der keimflora im menschlichen mund ist leider nicht zu spassen. keine salben auf offene wunden! hier leiber auch eine mit octenisept getraenkte tamponade in die nase und ein getraenktes laeppchen auf die lippe. die fehlende tetanusimpfung halte ich persoenlich nicht fuer sooo schlimm. wichtig ist aber, solang die wunde offen ist eine regelmaessige desinfektion. du kannst mit octenisept auch 1:10 verduennt den mund spuelen.und die ganze geschichte unbedingt kuehlen.
    der graue muss nun mindestens genauso verstoert sein wie du. die angriffe danach ist er bestimmt geflogen aufgrund deiner adrenalinausschuettung.
    gute besserung wuensche ich dir.
     
  6. #5 LittleRickySon, 31. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    die gefahren sehe ich auch bei mir. meine sind auch HZ die eine 4 jahre & der andere schon 16 jahre !

    da gab es aber auch mal einen partner dazwischen, der hatte mir auch ins gesicht gebissen !

    @siegfriedalbert
    von dir hab ich das meiste schon gelesen & halte dich für erfahren, aber das war eine erfahrung, die du noch nicht kanntest !

    sagen wir mal ICH kann das wegstecken, soll auch nicht normal sein, aber alle pappas sind mit vorsicht zu genießen !!!

    auch wenn meine graue dame HZ noch "zahm" ist, erwarte ich in den nächsten jahren etwas ähnliches !

    edelpappas sind da ein bischen leichter zu händeln !
     
  7. #6 LittleRickySon, 31. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    .. meine HZ formieren sich langsam zu last & fluch !
     
  8. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    okay, schreibe jetzt mal auf was genau passiert ist (mein Kreislauf spielt noch immer verrückt, deshalb lieber hier sitzen und nicht hinlegen)
    1. Pancho hier seit drei Monaten
    2. Handaufzucht ab Ei
    3. Vorbesitzer haben ihn aus dem Mund gefüttert und ihn gehändelt wie ein Kind, nie ein Problem
    4. Seit Schlupf, nie einen anderen Papageien oder Vogel gesehen
    5. Kam zu uns und wurde dann immer von einem Mädel (12) gejagt (wichtig hier, wir haben eine Gruppe von sechs)
    6. Hat sich immer "unten" in der Voliere versteckt, wenn die besagte Jägerin von uns rausgenommen wurde ist er sofort nach oben und alles war okay
    7. Wir haben immer mehrmals am Tag versucht ihn wieder nach oben zu setzen und gehofft das sich das gibt.
    8. 2X in der Woche durfte er zu uns ins Wohnzimmer um ihm das abnabeln leichter zu machen, dabei saß er meist bei mir und ließ sich krabbeln.
    9. das letzte Mal habe "ich" ihn zurück gebracht (vielleicht sieht er das als Bosheit von mir)
    10. Heute durfte er raus, ins Esszimmer, er kennt die ganze Familie und ging dann richtig auf mich los. Es war keine Warnung, es war voller Angriff. Egal ob er meine Lippe losgelassen hat, in der nächsten Sekunde hatte er meine Nase usw. Wegreißen konnte ich ihn auch nicht, da dann meine Nase/Lippe nicht mehr vorhanden wäre. Wir sprechen hier nicht von Spaß!
    11. Nachdem denn mal so die anderen begriffen hatten, was da überhaupt passiert, konnten wir beobachten, das er keine Sekunde aufhörte mich zu beobachten und ständig neue Angriffe versuchte. (Aufplustern, kleine Pupillen, Flugangriff)
    12. Selbst ein Buch, was auf dem Tisch lag, was ich instinktiv dann zur Abwehr einfach vor ihn gehalten habe (oder eher zwischen uns) hat er angegriffen und hat versucht rüber zu klettern.
    13. Mit dem Rest der Familie überhaupt kein Problem (obwohl die Angst dann doch allen in den Augen stand)

    Bin fertig....nicht wegen der Entstellungen (in der Lippe ist ein 3/4 Kreis durchgebissen und da meine Nase eh nie klein war, so ist sie morgen bestimmt richtig groß). Mir geht es um das Verhalten.....Natürlich war es für den Grauen ein Schock, nach 9 Jahren woanders zu sein, natürlich war es genauso ein Schock plötzlich genau die gleichen Vögel zu sehen, wie er selbst einer ist. Was mich so platt macht ist, das er immer total lieb ist und heute so ausgerastet ist....
     
  9. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Sileef,
    habe aus unserer Hausapotheke erstmal Betadine (Schmerz hat's getan) rauf und dann eine Ohr und Augen Salbe Terra Cortil (noch mal Schmerz). Weil nichts anderes grade da. Gekühlt hab ich mit einer Coca Cola aus dem Kühlschrank (noch mal Schmerz, hat richtig durchgezogen).
    Da der Kreislauf ziemlich runter ist, bleib ich jetzt erst mal hier sitzen. Tetanus halte ich auch nur für Quatsch, obwohl ja niemand weiß was ein Vogel so in sich trägt????
    Das mit der Tamponade finde ich jetzt grade nicht so gut.8o Mal schauen was morgen ist. Will ständig "in" meine Nase, doch da ist schon alles verkrustet, bin froh das es nicht mehr blutet.

    Das mit dem Adrenalin kann natürlich was haben. Es war kaum möglich ihn von mir fern zu halten........
     
  10. #9 LittleRickySon, 31. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    ... ist nur mal so ne anfrage .. könnte es nicht sein das er dann mit so vielen ANREREN menschen zurechtkam ?

    ... deine aussagen hören sich ja wirklich schlimm an !!!

    ... muß dir aber sagen, auch wenn du geschunden bist, brobiere es weiter, hatte vorher ja auch funktioniert ! ...

    ... irgendwas muß den grauen doch gestört haben ! morgen iss er bestimmt wieder lieb zu dir ...

    & das das kein SPASS war das glauben ich dir zumindest wirklich !!!

    ... lass dir dem grauen gegenüber keine wut oder abneigung zeigen & es wird sich wieder regeln &&& in zukunft mit skepsis an HZ angehen !

    ... das iss was ich dir beitragen kann ...

    MFG
    LRS
     
  11. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Foto:
    Den Anhang angriff.jpg betrachten

    jetzt bitte keine Disskusionen ob Siegfried 1,0 oder 0,1 ist. Wenn jemand Fragen hat, bitte per PIN :D
     
  12. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    bitte kuehle! is auch ein ganz kleinwenig gegen die staemme die sich dort evtl ansiedeln wollen. die moegens naemlich huebsch warm. mach ein geschirrtuch um die cola dann ist es nicht zu eisig. lass bitte diese salbe weg. ein paar tropfen betadine in den zahnputzbecher + wasser und dann regelmaessig spuelen....und kuehlen kuehlen kuehlen. ist auch ne schmerzlinderung...was hast du denn an schmerzmedikamenten vorraetig?
     
  13. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Ich kann dir nachempfinden was du für Schmerzen hast :trost:.... denn mein Ares hat mich auch mal in die Oberlippe gebissen ..... weil er sich beim fliegen übernommen hatte und dann auf dem Boden gelandet ist.... das sah irgendwie lustig aus und ich hab ihn ausgelacht ...... das hat er zum Anlass genommen mich aus Wut in die Lippe zu beißen. Hatte nen dickes Loch in der Lippe.
     
  14. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca

    und liebe Grüsse
    Siegfried
     
  15. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    na das interessiert mich denn doch. Wieso denkst Du so?

    vielleicht hilft da wirklich Austausch?????

    lg
    Siegfried
     
  16. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    das KÜÜÜHHHLLLEEENNNN tut richtig weh. Im Haus haben wir Tramadol (für ganz harte Fälle), Aspirin, Betäubungssalbe für die Haut, Emla salbe (ganze Tube raufschmier), Im Moment ist der Schmerz nicht so schlimm, hat nachgelassen. Versuche halt das "Lachen" zu lassen und werde mal bis morgen abwarten. Auf dem Foto kann man leider das Innere der Nase "nicht" sehen! Die fängt schon mal an zu bluten. Da habe ich ein blutstillendes Spray (wird man echt hi von), Zur Not wohnt der Hausarzt 2 KM weg.
    Uff. Was mich viel mehr mitnimmt ist Pancho!:nene:

    lieben Gruß
    Siegfried
     
  17. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Das ist ja schrecklich, was Dir da passiert ist.

    Solche Angriffe werden nicht nur von HZ geflogen, allerdings sind sie "maßloser".
    Wenn Du meinen Thread von Jocki und Bobby verfolgt hast, weißt Du daß Bobby aus genau diesem Grund gehen mußte. Ich wollte nicht, daß meine Mutter auch mal so aussieht wie Du zur Zeit.

    Allerdings hat auch Jocki (die ja ein WF ist) 2x einen Menschen regelrecht attackiert.
    Das einemal war es bei meiner Mutter auf Mallorca - Jocki war zu diesem Zeitpunkt noch nicht handzahm.
    Sie griff eine Freundin meiner Mutter an, die "diesen lärmenden Vogel" nie hatte leiden können. Jocki´s Angriff wirkte wie eine Rache für jahrelange Ablehnung. Es war Abneigung auf Gegenseitigkeit.
    Das zweite Mal war bei mir - Jocki war schon zahm und fast immer frei.
    Sie griff eine Freundin von mir an, der sie vorher nie etwas getan hatte und die in Jocki einen Narren gefressen hatte.
    An dem Tag waren Anja und ich aber mit der Konfiguration meines neuen Computers beschäftigt. Ich nehme an, daß Jocki sich zurückgesetzt fühlte, weil ich sie nicht beachtete - und das hat sie wohl meiner Freundin angekreidet, der in dem Moment meine volle Aufmerksamkeit galt.

    Egal, ob diese Interpretationen richtig oder falsch sind, bin ich davon überzeugt, daß so ein Angriff nie aus heiterem Himmel stattfindet.
    Der Papagei hat einen Grund dafür. Und nur wenn man diesen Grund kennt, kann man ermessen, ob weitere Angriffe vermeidbar sind oder nicht.

    In Deinem Fall kann es durchaus so sein, wie Du vermutest, nämlich, daß der Graue Dich mit dem Zurückbringen in die (vielleicht) verhasste Voliere in Verbindung bringt.
    Kann aber auch sein, daß er sich in einen der anderen Anwesenden verguckt hat und demonstrieren wollte, daß er Dich nicht als Partner sieht, sondern als Hemmschuh für die avisierte Verbindung.
    Vielleicht wollte er einfach im Mittelpunkt stehen und gerade jetzt, wo Leben in der Bude ist, auf keinen Fall den Raum verlassen.

    Eine reine Angst-oder Abwehrreaktion war das auf jeden Fall nicht, denn sonst hätte er nicht mehrfach nachgesetzt.

    Ich wünsche Dir gute Besserung !!!
     
  18. #17 LittleRickySon, 31. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    nee, ich hab alle lieb

    warum ich so denke & ich hab HZ und die sind auch super lieb !

    aber die werden langsam zu last & fluch !

    dazu wollt ich eigentlich ein eigenes thema schreiben !

    auch nach der geschlechtsreife sind die wie kücken & rennen hinterher ( vlt. ausnahme ) & ich hab gar nicht so viel zeit mich darum zu kümmern !!!

    das hilft dir im moment nicht wirklich weiter, aber da sind meine ama´s weniger anspruchsvoll & kümmern sich gegenseitig umeinander ...

    aber die sind dann auch nicht HZ & mit vorsicht zu geniesen ... also im moment "nicht anzufassen" !!!

    & das finde ich leichter, wenn ein vogel schon im vorfeld eine wahrnung abgiebt, "bitte lass mich in ruhe", das macht HZ nicht !

    .. auch wenn ich die warnung nicht immer berücksichte, das tut wochenlang noch weh & dann erst im gesicht *au*weia* !!!

    & da rate ich einfach mal siegfriedalbert iss 0.1 ;)
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nein, Protest, mit solchen Bissen im Gesicht ist siegfriedalbert derzeit 0.01 :zwinker:

    ach, Siegfried, du tust mir von Herzen leid. :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    @ Liane

    gut, ich denke seit 4 Stunden nach. Was jetzt auch geschehen ist, es ist vorbei. (d.h. Nase ist ja noch da)
    Pancho kennt von den Anwesenden 5 Menschen. 2 eher weniger, das ist Schwägerin und Kind 2,5 Jahre 0,1 (:zwinker:)
    Bruder hat bei Abwesenheit von uns gefüttert, d.h. auch relativ selten.
    Zwei bleiben eigentlich übrig, die sich immer gleichmässig und gleichzeitig gekümmert haben.
    Pancho ist so einer der immer Schnabel in Mund macht. (Bitte füttern) Da wir das nicht machen ist ja sowieso schon ein Problem. Wollte ihm auch nur ein Küssie auf die Schnabeloberseite geben und hab' noch gesagt:" ja Panchito, Du bekommst ein Küssie"!da war es schon passiert und zwar "nachdem" er im Stechschritt zu mir rüberkam. Den Stechschritt habe ich wohl falsch interpretiert. Er hat dann auch erst den Schnabel an mich gedrückt und in einer Sekunde hat er nicht mehr losgelassen. Es ist unvorstellbar, wir haben ja vier HZs zum entwöhnen, nun, ab jetzt nur noch mit (Edelstahl) Mundschutz.
    Ich weiß auch nicht weiter....

    lg
    Siegfried oder Anita is ja auch egal
     
  22. #20 LittleRickySon, 31. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    0.1 1/4 1.0 1/1 , Siegfried oder Anita is ja auch egal !!!

    .. da schwirrt mir ja echt der kopf ..

    @siegfriedalbert
    kann dir nur nochmals empfehlen, dem pancho das nich so krum zu nehmen, das kann morgen schon ganz anderst aussehen ...

    ... wenn er sonst nicht so war, dann hat ihn wohl was gestört ...

    ... dann lass ihn erst mal in seinem "reich", zum abkühlen & sich wieder annähern
     
Thema:

angegriffen von zahmer HZ

Die Seite wird geladen...

angegriffen von zahmer HZ - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...