Aufzucht meiner Kakadus

Diskutiere Aufzucht meiner Kakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Das ist schon richtig ,aber damit bringe ich das Tier doch nicht gleich um.Da sollte jeder Vogelbesitzer in Zukunft das Knutschen mit seinen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schon richtig ,aber damit bringe ich das Tier doch nicht gleich um.Da sollte jeder Vogelbesitzer in Zukunft das Knutschen mit seinen Freund Vogel wohl besser unterlassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 mäusemädchen, 6. Dezember 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Nein, nicht "gleich" - aber "auf Raten".
     
  4. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ich wußte nicht das man in diesen Forum nur mit Tierartztkenntnissen bestehen kann!!.Ich kann mich nicht erinnern das ich solch kravierende Aussagen gemacht habe das irgend ein Mensch oder Tier hätte geschadet werden können.Der Hass gegen Handaufzuchten, vorallem bei den Kakadus, ist hier von einigen so eingefahren, daß solche wie ich die hier erzählen und zeigen wollten immer wieder mit Füßen getreten werden und nur auf einen Beitrag gewartet wird, indem sie dann den jeniegen wie Wölfe überfallen können.Offenheit,gemeinsame Freude und die Lust zu berichten wird unterdrückt oder von vornherein im Keim erstickt.Schaut mal was hier im Kakaduforum noch berichtet wird!Kaum jemand erzählt direkt von sich und seinen Artgenossen,man traut sich nur vorsichtig Fragen zu stellen oder zu antworten,nun weiß ich warum.Private, bedrohliche Nachrichten von Moderatoren sind sicher mit eine Ursache dafür das wenige nur eine Weile hier die Kraft haben und bestehen können!Auch diese machen garantiert nicht alles richtig mit ihrer Tierhaltung,erzählen aber nichts davon,sind stille Mitleser und wenn dann Zündstoff kommt immer drauf...
     
  5. #104 charly18blue, 6. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Gaby,

    wir hatten einen Todesfall vor einigen Jahren- einen jungen Gelbhaubenkakadu - . Der wurde auf Teufel komm raus geherzt und abgeküßt (u.a. immer wieder auf den Schnabel), bis er erkrankte und starb, nachgewiesenermassen durch eine infektion u.a. mit E-Colis und es wurde von unseren beiden vk TÄ vermutet, dass das in engem Zusammenhang mit dem menschlichen Speichel hing, den das Tier durch die Abküsserei aufnahm. Seitdem gibt es bei uns ein striktes Verbot die Papageien bzw. alle Vögel "abzuknutschen" bzw. nur mit dem Mund zu berühren. Ich würde das wirklich nicht auf die leichte Schulter nehmen, der menschliche Speichel ist gefährlich für Vögel.
     
  6. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Wo Tiere gequält und mißhandelt werden wird weggeschaut.Wo man aber alles für seine Lieblinge tut, wird der Kümmel aus dem Käse geholt...
     
  7. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Auf diese Art Hinweis nehme ich gerne Lehre an..Ich habe soetwas noch nicht gehört..Danke!
     
  8. #107 mäusemädchen, 6. Dezember 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Nein, niemals.

    Wenn es wirklich Deine "Lieblinge" sind, dann solltest Du das, was Du für diese Deine "Lieblinge" tust, mal aus deren Perspektive betrachten.
     
  9. #108 charly18blue, 6. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    So und damit sollte das Thema Speichel abgehandelt sein, zurück zu Hugo.
     
  10. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Susanne,ich möchte dich bitten alle meine Bilder und Beiträge aus dem gesammten Vogelforum zu löschen!Ich möchte mich bei Dir und all denen ganz herzlich bedanken, mit welchen ich mich hier sehr gut und auf eine freundliche,respektvolle Art und Weise unterhalten und Erfahrungen austauschen konnte!lG.Gaby
     
  11. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar nicht Susanne, schreibe Dir aber trotzdem. Wenn man ehrlich ist, muss man bei solch einem "zündigen" Thema immer mit Gegenwind rechnen. Manchmal kann man ja auch gut voneinander lernen. Gaby, ich möchte zb gerne die Entwicklung von Hugo weitererleben und ich denke, viele andere auch. Auch finde ich den Erfahrungsaustausch sehr gut von Dir und anderen, die Aufzuchten hinter sich gebracht haben. Jetzt aufzugeben und Bilder zu löschen...Mensch, das passt doch nicht zu Dir :trost: Schlafe mal eine Nacht darüber und schreibe morgen ruhig weiter. In so einem Forum wird es immer unterschiedliche Meinungen geben, aber das sollte kein Grund sein, aufzugeben.
     
  12. #111 mäusemädchen, 6. Dezember 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Chrissie,

    bei dieser Thematik sind "Meinungen" nicht gefragt - bei dieser Thematik geht es um "Wissen" - weil es bei dieser Thematik um das psychisch und physisch gesunde Aufwachsen eines Lebewesens geht, das (das Aufwachsen) schließlich, zusätzlich zur Unterkunft, die weitere Lebensqualität bestimmt.

    Gruß
    Heidrun
     
  13. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heidrun,
    Wissen erlangt man nur durch Austausch. Wenn ich nur von meinem eigenen Standpunkt als User ausgehe: Ich kann mir nur eine eigene Meinung ( das kann positiv oder auch negativ sein!) bilden, wenn ich auch einmal einen gesamten Werdegang persönlich durch "Wissens"austausch nachvollziehen kann. Ich kann mir keine Meinung bilden, wenn nur etwas abgelehnt wird, aber keine konkreten Beispiele folgen. Ich denke schon, dass hier auch Meinungen gefragt sind, die man sich erst bilden kann, wenn man Wissen aufgebaut hat.
     
  14. #113 mäusemädchen, 7. Dezember 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Chrissie,

    na, in erster Linie erlange ich Wissen durch Fachliteratur und in zweiter Linie durch Austausch mit Fachleuten aber sicherlich nicht durch Austausch mit, naja, ich beschreibe es jetzt mal mit "Schmuseknuddelhaltern". Und genau auf die Letztgenannten wird von der Themenstarterin ein besonderes Augenmerk gelegt. Wir können doch die Augen davor nicht verschließen, daß die Themenstarterin abblockt, sobald etwas ihr nicht Genehmes gepostet wird - gerade von Haltern mit Erfahrungswerten.

    Gruß
    Heidrun
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    kakadubaby,
    wenn du nur diese antwort nimmst, (unten) nichts anderes, ist es eine sehr gute antwort kurz und bundig aber klar.

    Nach meiner meinung, stimmt es was sie sagt; auf raten, selon moi, heisst das es nicht sofort zu problemen kommt, es dauert eine mehr oder weniger kurze weile bis sich probleme manifestieren. Es heisst nicht das dein vogel probleme haben wird, aber die moglichkeit ist da.
    Ich kenne auch einen sonnensittich der fast gestorben war wegen meschlichen mundbakterien...
    Es ist mir auch passiert ein nasenloch zu verstopfen. Deine idée war spontan und nicht schlecht aber du kannst ruhig eine spritze nehmen oder einfach feucht machen und abwischen, paarmal wenn notig. Das ist nichts schlimmes. Der vogel niesst das raus oder krazt es.

    Es ist mir auch passiert brei in ein auge von einem kuken mit der spritze zu tun. Anstatt es mit fliessendem wasser oder salzwasserampoulen zu spulen, habe ich es, ganz dumm, abgewischt. Naturlich war das ein kleiner unfall vom vogel provoziert.
    Das hat mich 1000$ Mit TA gekostet und ein jahr arbeit mit AB mit dem vogel. Heute ist sie ok.
    Monate spater hat mir der vogel brei in mein auge gespuckt und da wusste ich was ich machen sollte...hab gelernt..:))

    take care

     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Knutschen mit kusschen ja, das bestimmt sollte man aufhoren..
    Ich bin mir sehr bewusst wenn ich ein kusschen gebe das es mein "need" ist und nicht der des vogels.

    Da ist immer gefahr, wenn nicht wegen den bakterien u.a. pasteurella, dann eben wegen dem biss der sehr schmerzhaft ist auf der lippe oder nase...:))
    Hatte einen von meinem kakadu direkt auf der nase vor vielen jahren und der himmel war voll sterne .:)) nie wieder. Da mag ich lieber bisse auf dem arm.
    Heute, wenn ich brauche ein kusschen zu geben, tue ich es auf dem rucken. :)) ist auch gut fur mich.
     
  17. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Mal ehrlich, wäre man immer nach Fachliteratur gegangen (die sich im übrigen auch gerne widerspricht), wären schon viele Vögel verkehrt behandelt worden, natürlich gibt es auch gute Literatur, aber da könnte ich Dir viele "Kinken" nennen, die in sogenannter "Fachliteratur" auch nicht stimmig sind oder mittlerweile sich aufgehoben haben. Ich denke, auch Kakadubaby ist noch bereit zu lernen, aber der Ton macht die Musik. Schaue doch mal, wie teilweise ihr geantwortet wurde, das kann man sicherlich auch anders schreiben. Und jetzt bitte ich, das Thema auf Hugo zu belassen, alles andere bitte sonst in den anderen Thread.
     
  18. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Whk

    Habe ich gefunden wie man fotos einsetz.
    Hier zum vergleich kuken von Meinen WHK. Die augen offnen also ist dieser ungefahr 14-17 tage alt.
    Von eltern gefuttert. Ich habe ihn nur rausgenommen zum wiegen und checken.
    Schau den dicken hintern an. Meine sind immer so und verlieren dieses "fettreservoir" spater fur fliegen.
    Ich nenne es die Budhaphase.:D
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Oh der sieht ja auch herrlich aus!!Wie ein kleiner Außerirdischer.Ich freue mich sehr für deine Kleinen und dich das du sie als Naturbrut aufziehen kannst!lG.Gaby
     
  22. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
Thema: Aufzucht meiner Kakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu baby

    ,
  2. kakadubaby

    ,
  3. streptokokken kakadu

    ,
  4. vogel ohne federn,
  5. baby kakadu,
  6. kann ich a19 molukkenkakadu füttern,
  7. gewicht kakadu erste lebenswochen,
  8. was für handaufzuchtfutter für kakadus,
  9. kakadu jungtier,
  10. kakadubaby durchfall,
  11. Kakadu ohne Feder,
  12. BEWEGUNG GESUND WELLENSITTICH,
  13. Kakadu Hugo 5 Freunde,
  14. kakadu aufzucht,
  15. kakadu babys,
  16. kakadu zu dünn babY
Die Seite wird geladen...

Aufzucht meiner Kakadus - Ähnliche Themen

  1. Vogel gegen Scheibe .. :-( (Aufzucht?)

    Vogel gegen Scheibe .. :-( (Aufzucht?): Hallo zusammen, heute Mittag ist uns ein Vogel gegen die Scheibe geknallt, Bild anbei. Eigentlich dachte ich ja - das wars. Schädeldecke...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. Zwergwachtelküken Aufzucht

    Zwergwachtelküken Aufzucht: Hey! Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so doll mit diesen system aus also sorry wenn ich was falsch mache. Also zu meiner Frage : ich...
  4. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  5. Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?

    Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?: Hallo zusammen, Eine meiner Mandarinenenten Damen, Ida, ist vor gut einer Woche Mama geworden, leider gab es ein paar Probleme, anfangs war...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.