Beobachtungen Juli 2018

Diskutiere Beobachtungen Juli 2018 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Man merkt, dass im Moment vogeltechnisch wenig passiert. Sonst wäre am 4. Juli längst der neue Thread eröffnet ... Macht aber nichts, denn nun...

  1. #1 Peregrinus, 04.07.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.925
    Zustimmungen:
    1.002
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Man merkt, dass im Moment vogeltechnisch wenig passiert. Sonst wäre am 4. Juli längst der neue Thread eröffnet ...

    Macht aber nichts, denn nun gibt es andere Akteure, die Insekten. Die hübsche Gestreifte Quelljungfer flog (und saß) am Montag wieder an gewohnter Stelle:
    [​IMG]

    Nur mit dem kleinen Objektiv ausgestattet, passierte es dann aber doch: Ein Wespenbussard kreiste über mir, etwas später nochmal einer und dann noch einer, in Summe 3 verschiedene. Leider habe ich Objektiv bedingt nur ein schlechtes Foto:
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
    micarusa, Zilpzalp123, Hummel01 und 3 anderen gefällt das.
  2. masaa

    masaa Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Luzern
    Bei hellem Himmel (insbesondere weiss oder hellblau) ist die automatische Beleuchtung immer zu dunkel für den Vogel. Entweder korriegiert man es über die Belichtungskorrektur (+EV) oder Manuell mit hohen Iso. Oft sind es automatisch dann nur 100 Iso wobei man mit 500-800 den Vogel schon hell hätte.. nur dass dadurch der Himmel noch heller (weisser) wird, was auch nicht so schön ist.

    Hier ein Jungvogel von heute:
    [​IMG]
     
    micarusa, Aygo und Zilpzalp123 gefällt das.
  3. #3 Peregrinus, 05.07.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.925
    Zustimmungen:
    1.002
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Leider hatte ich versäumt, auf die Schnelle die RAW-Aufnahme einzuschalten (die habe ich aufgrund der Datengröße standardmäßig aus, ist m. E. auch wirklich nur bei fliegenden Vögeln von Nutzen), da wäre das Bild besser geworden. Ich bin dennoch für jeden Tip dankbar, wie man das geschilderte Problem der zu starken hell-dunkel-Kontraste in den Griff bekommt!

    VG
    Pere ;)
     
  4. #4 Deinonychus, 11.07.2018
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    48231 Warendorf
    micarusa, Else, Aygo und 3 anderen gefällt das.
  5. #5 Deinonychus, 11.07.2018
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    48231 Warendorf
    micarusa, Else, Aygo und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Marius2111, 12.07.2018
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    Klasse Phil! :zustimm:

    LG Marius
     
    Deinonychus gefällt das.
  7. masaa

    masaa Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Luzern
    Heute diese Steinrötel Dame mit interessantem Frühstück (vermutlich für ihr Junges) gesichtet
    [​IMG]
     
    micarusa, Deinonychus, Aygo und 2 anderen gefällt das.
  8. masaa

    masaa Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Luzern
    Seid ihr alle im Sommerschlaf ;)?
    Bei mir ist Sommer immer beliebt für Schmetterlinge, Insekten und Libellen. Aber auch Schlangenadler, Bartgeier, Wespenbussard und co. gabs die Woche.
    Heute Mal paar Insekten die man nicht jeden Tag sieht, zum Thema blau.
    Blaue Holzbiene
    [​IMG]
    Alpenbock
    [​IMG]
    Segelfalter:
    [​IMG]

    Grüsse aus dem Alpenland
     
    micarusa, Munia maja, Else und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Peregrinus, 21.07.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.925
    Zustimmungen:
    1.002
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Tja, blau blüht halt nicht nur der Enzian ... :zwinker:

    Mei, da hauste aber mal Nägel rein! Alle drei Raritäten blitzsauber erwischt! Chapeau! :beifall:

    Immerhin konnte ich vor wenigen Tagen diese Gehörnte Kreuzspinne (Araneus angulatus) ablichten, auch keine "übliche" Spinne hierzulande:
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
    Else, masaa und Aygo gefällt das.
  10. #10 Peregrinus, 25.07.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.925
    Zustimmungen:
    1.002
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Unverhofft kommt oft: Auf dieses Tierchen warte ich schon seit Jahren (ohne sie jemals wirklich intensiv aktiv gesucht zu haben). Aber nun gut, man tummelt sich ja nicht jeden Tag in Höhlen. Gestern saß sie dann bei einer Höhlenführung anlässlich Betriebsausflug wie bestellt in passender Höhe - Die Höhlen(kreuz)spinne (Meta menardi): :freude:

    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
    Aygo gefällt das.
  11. #11 harpyja, 25.07.2018
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    Norddeutschland
  12. #12 micarusa, 26.07.2018
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.288
    Nein, nein, nur leider haben sich zu viele Fotos (durch Urlaub) aufgestaut zum weiterverarbeiten, da kommt man (ich) nicht dazu die neuen zu bearbeiten ;)

    Der Alpenbock ist ja ein Wahnsinnig schöner Käfer!

    Mal ein Paar:

    Junger Gartenrotschwanz

    [​IMG]

    Junger Grauschnäpper

    [​IMG]

    Sechsfleck Widderchen

    [​IMG]

    Klappergrasmücke

    [​IMG]

    Schwalbenschwanz

    [​IMG]
     
    Zilpzalp123, Qwert, Munia maja und 5 anderen gefällt das.
Thema:

Beobachtungen Juli 2018

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Juli 2018 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Juli 2021

    Beobachtungen Juli 2021: Haben wir noch kein Juli-Thema? Dann mach ich's mal mit einer gestrigen netten Beobachtung (in dem Fall eine gezielte und keine zufällige) auf:...
  2. Beobachtungen Juli 2020

    Beobachtungen Juli 2020: Sodele, dann eröffne ich den Juli mal mit dem Feurigen Perlmutterfalter: [IMG] VG Pere ;)
  3. Beobachtungen Juli 2019

    Beobachtungen Juli 2019: Vom Wochenende: Hatte nur wenig Zeit aber früh hat man noch die möglichkeit größtenteils ungestört mitten in der Stadt Fotografieren zu können....
  4. Beobachtungen Juli 2017

    Beobachtungen Juli 2017: Libelle [ATTACH]
  5. Beobachtungen Juli 2016

    Beobachtungen Juli 2016: Mal etwas ganz Alltägliches :-)) [ATTACH]