Bilder vom Clickertraining

Diskutiere Bilder vom Clickertraining im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammen, ich habe hier ein paar bildchen vom clickertraining heute abend. wir konditionieren noch den targetstick. das klappt auch...

  1. Papagalos

    Papagalos Guest

    hallo zusammen,

    ich habe hier ein paar bildchen vom clickertraining heute abend.
    wir konditionieren noch den targetstick. das klappt auch schon richtig gut. die beiden geierlein folgen dem stick schon auf distanzen von 1-2 metern.
    schaut selbst. hier gehts los sie haben entdeckt das trainiert wird und starten ein wettrennen wer zuerst am ts ist :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Papagalos

    Papagalos Guest

    und hier brav beim ausführen
     

    Anhänge:

  4. Papagalos

    Papagalos Guest

    geduldig wartet der nächste bis er wieder darf:
     

    Anhänge:

  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Papagalos,

    super noch ein clickerfan :-))

    wie lange hast du denn fuer diese uebung gebraucht?? du hast glueck das es keine eifersuechteleien gibt, ich muss meine aras immer trennen nur bei den nympfis klappt es manchmal sie zusammen zu clickern.


    LG
     
  6. #5 Ann Castro, 2. Oktober 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Süsse Bilder!

    Danke fürs Einstellen!

    Was bringst Du ihnen als nächstes bei????

    Glaub bloss nicht, dass wir Dich auf Deinen Lorbeeren ausruhen lassen :D ;)

    LG,


    Ann.
     
  7. Papagalos

    Papagalos Guest

    hallo doris,

    ja bin begeistert vom clickern und die beiden geierlein anscheinend auch. also bei lola gings eingentlich ganz schnell sie ist auch total handzahm und zutraulich. würde sagen mit clicker konditionieren so ca. 5 tage. bei paco hat´s bisserl länger gedauert da er etwas schreckhafter ist und noch nicht handzahm war. mittlerweile kommt er aber auf den finger und nagt an ihm rum 0l. gott sei dank nicht so fest aber ich bin gerade dabei es ihm ganz abzugewöhnen weils besser für die optik meiner finger ist :D.


    Achja und was ich festgestellt habe, das clickertraining sollte nicht zu lange sein weil sie so nach 15 min ca. irgendwann die lust verlieren. ich mache ihre übungen so ungefähr 5-7 mal dann mach ich wieder pause und spiele so mit ihnen und dann wird noch mal trainiert und dann wieder pause und zum schluß noch mal ein ganz kurzes training mit jackpot wenn sie es toll machen.

    Hallo Ann,

    siehst du wie versprochen :D. Leider weiß ich nicht warum die Bilder so klein sind. Hab sie zig mal verkleinern müssen weil ständig die Meldung kam Datei zu groß und das ergebnis sind jetzt winzige bilder. hmmmmm vielleicht liegt es ja an der auflösung der kamera die ist sehr hoch.

    Ja was kommt als nächstes. Hab mir überlegt das sie ja so gerne auf dem boden rumhüpfen das ich einen kleinen parcour baue und
    dann ein wettrennen veranstalte :s. nein kein wettrennen bin froh wenn sie den brav durchlaufen.

    Also bis bald dann

    Ps: noch eine frage: kann mir jemand verraten wie man mehrere bilder in einen beitrag stellt ? ich muß das immer einzeln machen weil ich nicht weiß wie es geht :?
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Papagalos,

    mit den kurzen training hast du vollkommen recht! es soll spass machen und kein zwang sein, man merkt sofort wenn die papas das interesse verlieren . die nymphen waren als sie bei uns einzogen auch total handscheu und nun durch das clickern kommen sie aufs stoeckchen. ich verlange nicht das sie zum schmusen kommen, nur sollen sie nicht in panik geraten fals mal eine hand zu nahe kommt.



    LG
     
  9. Papagalos

    Papagalos Guest

    ja man muß sie echt bei laune halten *lach*.
    habe in deinem profil gelesen das du aras hast. wie klappt es denn bei denen mit dem clickern?
     
  10. #9 Ann Castro, 2. Oktober 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Geh mal ins Werkstatt forum, da wird das ganz im Detail von den "Wissenden" erklärt, wie man das mit mehreren großen Bildern macht.

    Parcours ist eine klasse Idee!

    Was willst DU denn da im Einzelnen zusammenstellen?

    LG,

    Ann.
     
  11. Raymond

    Raymond Guest

    wie konnte ich nur meine grossen vergessen?? :-))

    pele (roter) ist ein naturtalent, er lernt super schnell und fals er mal genug haben sollte " was selten vorkommt" oder er was machen sollte daaasss er nicht will sagt er dies mit einem klaren NO.
    ich bin schon seit wochen mit ihm am ueben wieder in die transport zu gehn, nur bis jetzt habe ich noch keinen erfolg damit erzielen koennen. selbst mit nuessen, einem absoluten sicheren leckerlie geht er nur auf schnabellaenge rein.
    rico, die kleine zicke ist besonders eifersuechtig, sie kann es nicht ertragen wenn ich mich mit pele abgebe. sie hat einen so schrillen schrei auf lager das man gaensehaut davon bekommt.
    sie hat schon eine menge durchs clickern gelernt, z.b. klettern oder auf den arm kommen und nun versuche ich sie zum fliegen anzuregen. was nicht einfach ist, sie kommt zu fuss ja auch ueberall hin :-))

    ps: ich haette noch eine frage: kannst du mir deinen vornamen verraten ??? papagalos klingt so unpersoenlich, oder ???

    LG
     
  12. Papagalos

    Papagalos Guest

    so erstmal zu ann:

    danke für den tip mit der werkstatt werde mich da mal schlau machen.

    und wegen parcour bin ich noch am überlegen.
    ich dachte ich mache erstmal einen kleinen slalomparcour.
    und wenn das dann sitzt werde ich eine kleine brücke basteln und anhängen und dann schaun wir mal weiter wenn das sitzt.

    bin nur am überlegen was ich verwenden soll für den slalomlauf es darf auf keinen fall bunt sein und aus plastik weil sonst werden sie nur damit spielen und es mal wieder zerlegen wie alles was bunt und aus plastik ist *lach*.
    hast du vielleicht ne idee? was hälst du von dem parcour?

    so und jetzt zu doris:

    ja papagols ist unpersönlich geb ich dir recht. verrate dir natürlich gerne meinen namen :) hallo doris :0- , ich bin die ana :D .
    oh da hast was angesprochen. transportbox!! das steht mir noch bevor.. puuuhh wie ich das anstellen soll ist mir ein rätsel :? .
    da wart ich noch ein bißchen bis das clickern denen ins blut übergegangen ist, dann versuche ich es mal.
    und das mit dem schrillen schrei kenn ich auch :k. warum machen die das ? meine machen das auch untereinander wenn der andere anfängt den anderen zu kraulen. und bei mir machen sie es auch bevor ich anfange sie zu kraulen. ich höre ca. 2 min nur klingen im ohr wenn sie das machen. das hass ich 0l
    bin nur froh das dieser grelle schrei nicht allzuoft vorkommt.

    süüüüüß rico läuft liebe als fliegen *lach* ich finde es so drollig wenn sie laufen könnt mich jedesmal wegschmeißen. vor allem wenn sie sich dann beeilen das sieht so lustig aus :D

    bis bald
    grüßle ana :0-
     
  13. Raymond

    Raymond Guest

    hallo Ana,

    schoen dich mit namen kennen gelernt zu haben :-))

    liest sich doch schon viiiieel besser!!!

    dieser schrei hat mit " aufmerksamkeit " zu tun, sie lebte fast 9 jahre bei einer familie die ihr auf den ruf geantwortet haben. dieser schrei ist auch der grund weil sie abgegeben worden ist.
    ( aerger mit den nachbarn )
    wir sind durch eine harte zeit mit rico, jedesmal wenn wir gegessen haben und die hand richtung mund ging "schrei " mein mann kam zu den mahlzeiten nur mit ohrstoepsel.
    es ist schon bedeutent besser geworden mit ihr , ich drehe mich nun immer weg von ihr wenn sie loslegt. pele wird nur laut fals er vor was angst bekommt, bei heissluftballongs dreht er durch ..
    seine panik vor der t.-box habe ich einem tierarzt zu verdanken.

    LG
     
  14. Papagalos

    Papagalos Guest

    hi doris,

    das mit dem schrei stell ich mir ziemlich übel vor, man kann die aber auch übel verziehen. ich denke das dieser schrei noch stärker ist als bei grauen und das tut schon richtig weh. ich muß denen das echt dringend abgewöhnen und konsequent drauf reagieren wenn sie es machen.

    zur t-box hab ich halt noch gar keine erfahrung. ich habe sie nur einmal transportiert als ich sie von der zoohandlung geholt habe und da haben die tierpfleger sie reingetan und wie das ablief weiß ich nicht. aber ich werde mal mit ihnen anfangen zu üben falls ich das mal brauche dann wird es für sie nicht noch hektischer als es eh schon ist (wenn man zum ta muß).
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja genau. Unbedingt vorher üben. Einmal im Jahr (zu Beginn der Heizperiode) solltest Du sie ohnehin durchchecken lassen, insb. Röntgenbild wg. Aspergillose.

    Für TA Besuch lohnt sich folgendes zu üben, damit es stressfreier wird:

    - in die Transportbox gehen
    - in ein Handtuch einwickeln lassen
    - auf den Rücken legen lassen
    - überall am Körper anfassen lassen und
    - Flügel ausziehen lassen

    - und ganz wichtig - keine Angst vor Fremden (jeder Fremde, mit dem sie in Berührung kommen, sollte ihnen Unmengen an Leckerli zustecken, das hilft).

    Damit dürftet Ihr eine Zeitlang gut beschäftigt sein ;)

    LG,

    Ann.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Papagalos

    Papagalos Guest

    eine zeitlang ist gut ann :D .

    puuuuh wie soll ich den ihnen das bloß beibringen?????? 8o
    ok in die box zu gehen schaff ich bestimmt irgendwie mit dem klickern aber auf den rücken legen, einwickeln lassen und dann auch noch überall anfassen lassen das ist mir ehrlich gesagt ein rätsel wie ich das anstellen soll mit dem clicker und dem ts
    :(

    :~ komm uns doch mal besuchen in karlsruhe und gib uns nachhilfe *lach*

    hmmmm........ ich überlege wirklich ernsthaft ann wie ich so was anstelle soll. du hast mich mit der aufgabenstellung komplett überfordert :k . ok sag mir mal wie ich anfangen soll. das mit der t-box denk ich bekomme ich geregelt aber das andere ?????????????
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie isst man einen Elefanten?

    In ganz ganz kleinen Häppchen.....

    Genauso machst Du es beim Training.

    Ihr sollt hier lernen selbstständig Trainingspläne zu erarbeiten.

    Also würde ich vorschlagen, dass Du Dir jetzt eines der obigen Themen aussuchst.

    Dann zerlegst Du die Aktivität in so viele Einzelschritte wie möglich (z.B. Essen: Mund auf, Nahrung hochheben, Nahrung in der Hand halten, Hand mit Nahrung darin bewegen, Hand mit Nahrung zum Mund führen, Nahrung in Mund stecken, nahrung im Mund loslassen, Mund schliessen, Zähne von rechts nach links schieben, Zähne von links nach rechts schieben, Schlucken....verstanden??).

    Dann erstellst Du einen Trainingsplan, den Du uns hier vorstellst. Darin beschreibst Du im Grude genommen, wie Du jeden einzelnen dieser Detailschritte einüben würdest.

    Diesen werden wir dann für Dich kommentieren und wo nötig ausbauen.

    OK?

    Also, los gehts.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Bilder vom Clickertraining

Die Seite wird geladen...

Bilder vom Clickertraining - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...