Das schafft kein Ionisator!

Diskutiere Das schafft kein Ionisator! im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Re: Geräuschentwicklung und Reinigung Original geschrieben von DagmarH Hier der alte und der neue Vorfilter des Honeywell. Der alte war mit...

  1. #121 Benny-Lucca, 31. Januar 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Re: Geräuschentwicklung und Reinigung

    Hi,

    genau dafür ist der Hepa Filter da ! Er filtert als einziger der zwei Filter die Partikel.
    Der sogenannte " Vorfilter" ist ein Aktivkohlefilter und filtert nur Gerüche !
    Er muß offenporig sein um den Luftwiderstand zu senken.

    Dieser kann abgesaugt werden, was sich aber i.d.Regel erübrigt da er sowieso öfter getauscht werden muß.

    Man kann auch darauf verzichten, hat dann allerdings keine Geruchsfilterung mehr.

    Und die finde ich gerade super an dem Teil.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Re: Re: Geräuschentwicklung und Reinigung

    Genau auf den würde ich in der Vogelhaltung nicht verzichten, denn dann hängen die kleinen Daunen im Hepa-Filter, der dann wohl ganz schnell dicht sein wird.
    Die Partikelgröße des Gefiederstaubes ist keineswegs so klein, er wird von einem Vliesfilter weitgehend zurückgehalten und wenn man diesen reinigen kann, ist das sicherlich ein Vorteil.
    Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, daß der Hepa-Filter recht schnell vom Gefiederstaub zu sein wird. Woran merkt man eigentlich, wann man ihn austauschen muß? Die Zeitangaben der Firma beziehen sich sicherlich auf die Staubbelastung in normalen Wohnräumen und dürften für ein Vogelzimmer kaum gelten.
     
  4. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Wenn man den Honeywell bekommt muss man ja einfach den Stecker in die Steckdose stecken und dann geht er. Nix mit den Filtern austauschen oder? In der Anleitung steht ja auch nix genaues drin. Und es sind ja alle Filter gleich schon eingebaut, denke ich.

    Nicht dass ich was vergessen hab *gg*

    LG

    Regina
     
  5. chris3399

    chris3399 Guest

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, ab wieviel Wellis es empfehlenswert ist, sich einen Luftreiniger anzuschaffen? Macht es bei vier Wellis im Wohnzimmer einen Sinn?
     
  6. #125 Vogelfreund, 2. Februar 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    ein guter Luftreiniger/Ionisator macht immer Sinn, auch wenn man keine Vögel hat.

    :)
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Maxwell

    Hi Pat,

    lässt sich der Ionisator des Maxwell auch separat betreiben, also ohne Gebläse?
     
  8. #127 Vogelfreund, 2. Februar 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi Fisch,

    das ist nicht möglich.

    Die Ionisatorennadeln werden mit dem Ventilator gestartet.
     
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das wäre technisch

    auch nicht sinnvoll . Sonst müßte man eine seperaten Luftschacht für diese Betriebsart einbauen in dem keine Filter sind . Der Luftwiderstand der Filter wäre für den Ionisator zu hoch. Er würde keine Luft ansaugen können.
     
  10. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Habe den Maxwell bestellt

    Hallo !

    Nach dem ich nun die interessante Diskussion hier verfolgt habe, habe ich mir und meinen zwei Ziegensittichen heute den Maxwell Ionisator bestellt.

    Ich denke, von der Menge des Staubanfalls liegen Sittiche deutlich unter den Papageien und damit müsste der Maxwell ausreichen. Besonders die Berichte über die relativ hohe Lautstärke des Honeywell Luftreinigers und die positive Wirkung der Ionisation hat mich zu dieser Entscheidung gebracht.

    Ich werde dann mal einen Erfahrungsbericht schreiben !

    Gruß,

    Joern
     
  11. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    erste Erfahrungen mit dem Maxwell-onisator

    Hallo !

    Wie versprochen mal ein kurzer Erfahrungsbericht zum MAxwell-Ionisator.

    Die Lautstärke ist erstaunlich leise, selbst in der größten Gebläsestuffe kommt er vom Geräuschpegel gerade so an meinen Ventilator ran.

    Die Luft ist deutlich besser - besonders gegen Gerüche ist er ideal.

    Vorgestern hatte ich nach einem Restaurantbesuch mal wieder Klamotten, die wie eine Kneipe nach Rauch stanken. :S

    Da ich die meinen Ziegen natürlich nicht antun wollte, habe ich die Sache im Schlafzimmer zum lüften aufgehängt - sau blöde Idee das - dannach stang natürlich das gesamte Schlafzimmer. 0l

    Also habe ich den Ziegen den Maxwell aus dem Zimmer geklaut und ihn im Schalfzimmer angestellt. Nach ca. 45 Minuten war nichts mehr mit Gestank nach Rauch !

    Bin begeistert.

    Gruß,

    Joern :0-
     
  12. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo,

    ich möchte euch mal berichten wie unsere Erfahrung mit dem Honeywell Luftreiniger ist.
    1-2 mal am Tag lasse ich ihn für ca eine halbe Stunde auf der stärksten Stufe laufen (ist schon ziemlich laut:D ) und sonst läuft er den ganzen Tag auf der niedrigsten Stufe.
    Jede Woche wird der Filter abgesaugt, da kommt schon eine Menge zusammen8o
    Bei den Nymphies hatte ich auf dem Volirahmen immer ihren weißen Federstaub, jetzt ist davon kaum noch was zu sehen.
    Auch empfinde ich die Luft als frischer.
    Doch ich muss sagen, bin froh, dass wir ihn haben!
    Jetzt kommt die Allergiezeit, mal sehen wie das Gerät mir hilft;)
     
  13. #132 Vogelfreund, 9. April 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi leute,

    bin gerade durch unser Krieg-Sonder-Forum auf folgende Seite gestoßen:

    http://www.ngo-online.de/ganze_nachricht.php4?Nr=5167

    Zitat:

    "Laut taz vom 19.12.2002 An der Aufrüstung des Irak beteiligte internationale Konzerne: (Legende: [...] R=Raketenprogramm, K=Konventionelle Waffen, militärische Logistik, Zulieferungen an das irakische Verteidigungsministerium und Bau militärischer Anlagen):

    USA: Honeywell (R, K)"

    Hmmm... bauen die ausser Luftreinigern also auch noch Raketen und andere Waffen? 8o
     
  14. #133 Dirk2000, 10. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2003
    Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    hmmm??

    Bin gerade auf der seite und halte ausschau nach dem teil....
    DA-5018E
    wo gibts das denn für die 155.- ?????

    und dann noch was....
    wenn der maxwell für 70qm reicht, wär das eh zuviel.
    mein wohnzimmer is lang ned so gross und ich hab ja auch nur 2 nymphies....
    langt mir da nicht der kleine für 129.- ?
     
  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Re: hmmm??

    Dirk, die 155,- € war Sonderaktion. Die Honeywell gibts bei Alfda (unter Technische Geräte, Luftreiniger). Da findest Du auch alle technischen Daten, etc. :)
     
  16. #135 Benny-Lucca, 10. April 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
  17. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...ich möchte die Firma sehen, die nicht direkt oder indirekt irgendwo auf der Welt an Rüstungsprojekten beteiligt ist.......da dürften wir uns nix mehr kaufen!
     
  18. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    ?????

    Häää?

    ja ich hab den schon gefunden, aber nicht für 155.-

    für den preis wollte ich ihn bestellen. gibts das angebot nicht mehr und wenn nicht, kann man als vogelforenmitglied da nichts mehr machen???

    wenn nicht echt schade.
    bei uns im mediamarkt gibts das teil auch. für 179.-
    dann hol ichs mir lieber da. schon wegen garantie und service.
    aber evt lassen die bei alfda ja nochmal das angebot springen.....
     
  19. #138 Vogelfreund, 11. April 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi Rainer,

    ich hatte Airbutler Östereich auf das Thema aufmerksam gemacht..

    Die Antwort:

    Hallo Herr Enger,

    der Produzent der AIRBUTLERS ist nach demzufolge der EINZIGE, der nichts mit Rüstungsprojekten zu tun hat.

    AIRBUTLER MACHT NUR FRISCHE LUFT - ABER KEINE KANONEN !!! :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ..das vielleicht, dafür steht er vielleicht in einer anderen Firma, die Raketen baut in der Entwicklung und sorgt dafür, daß sich die Entwickler der Kanonen bei super frischer Luft noch grausamere Waffen ausdenken können ;)!

    Das meinte ich unter anderem mit "indirekt damit zu tun haben"!

    Bitte nicht soooo ernst nehmen, was ich hier so "fortspinne", aber es kann bestimmt KEINE Firma behaupten, das sie weder indirekt noch direkt mit Rüstung zu tun hat!
    Sicher wissen das die wenigsten Firmen, wenn sie "indirekt" damit zu tun haben, aber Fakt ist es dennoch!

    Aber egal, wir verfehlen das Thema (Sorry dafür), passt ja eigentlich nicht hierhin........
     
  22. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hallo Rainer

    Grüsse aus Lingen

    Also wenn Du das so siehst, dann ist auch der Bauer der friedlich seine Kuh melkt an der Rüstung beteiligt . nee das geht zu weit finde ich.
    Aber es stimmt schon , es sind wesentlich mehr Firmen indirekt als Zulieferer an der "Rüstung" beteiligt. ZB. auch eine Firma die ich kenne die EKontakte fürKabelverbinderstecker herstellt. Die weden in Autos eingebaut ,na und die....:k 0l
    Aber einige "Berufsgruppen " kenne ich die absolut nix mit der Rüstung am Hut hat-- Nymphensittichzüchter, Kanarienzüchter....:D :p :) ;)
     
Thema: Das schafft kein Ionisator!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ionisator selber bauen

    ,
  2. luftionisator selber bauen

    ,
  3. amcor luftreiniger ionisator

    ,
  4. luftionisator bauen,
  5. ionisator pyramide,
  6. ionisator amcor pyramide,
  7. luftionisator pyramide,
  8. ionisator exogen allergische alveolitis,
  9. ionisator ozon gefährlich
Die Seite wird geladen...

Das schafft kein Ionisator! - Ähnliche Themen

  1. Taubenküken schafft es nicht mehr zurück ins Nest - zurücksetzen oder nicht?

    Taubenküken schafft es nicht mehr zurück ins Nest - zurücksetzen oder nicht?: Ich hatte in einem anderen Thema schon von dem Täubchen berichtet, das bei meiner Freundin auf dem Balkon in einem Blumentopf geschlüpft ist. Es...
  2. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei...
  3. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, ich habe ja, wie Ihr alle bestimmt :), mit Massen an Gefiederstaub zu kämpfen. Momentan haben die 4 "Staubbeutel" (wobei die beiden...
  4. Ionisator - weiß gar nicht wie ich fragen soll...

    Ionisator - weiß gar nicht wie ich fragen soll...: ...ohne, daß es sich doof anhört. also ich habe einige Vögel in meinem Wohnzimmer und überlege einen Ionisator anzuschaffen wegen dem ganzen...
  5. ionisator

    ionisator: Hallo ich hab mal eine Frage , was haltet Ihr von einem Ionisator suche für und wieder da ich mich schwer entscheiden kann ( ich habe...