Der Tüten-Thread

Diskutiere Der Tüten-Thread im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Lovie, das hört sich spannend an! Und besonders die off-topic-Stellen sind spitze!!!!!!!!!!!!!!!! :0-

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hallo Lovie,

    das hört sich spannend an! Und besonders die off-topic-Stellen sind spitze!!!!!!!!!!!!!!!!

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey, Lovie - frei nach Familie Addams : "Wo findet man solche Männer ?"
    "Man findet sie im Sumpf."

    Mußt mir mal sagen, wo Du Deinen ausgebuddelt hast.
     
  4. #103 kleiner_vogel, 6. September 2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Hallo Lovie,

    Glückwunsch zu eurem Vermieter. Aber warum legt ihr kein PVC oder (je nach Geldbeutel) besser Linoleum über das Laminat, das freut auch den Vermieter - spätestens wenn ihr dort wieder auszieht. :zwinker: (im Extremfall müßt ihr das Laminat beim Auszug ersetzen!)


    Davon mal abgesehen: hast ne schöne Schreibe!
    Ich sitze, wie so viele andere auch, oft lachend vor dem Bildschirm, wenn du mal wieder eine neue Tüten-Geschichte zum Besten gibst. :freude:

    Gruß,
    k_v
     
  5. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @Blindfisch
    Danke

    @Kobold
    Den hab ich bei mir im Kaff ausgebuddelt :D :D

    @kleiner Vogel
    Oh Gott da werd ich ja ganz rot! Danke für die vielen Komplimente...
    Aber ehrlich gesagt hab ich immer ein bisschen Angst, dass ich euch mit meinen ewigen Labereien von Tüte und Co auf den Senkel gehe - wenns so ist, dann meldet euch bitte und ich hör auf ;)
    Wegen des Laminats bzw PVC´s - es geht ja weniger darum, dass die Kaka den Boden kaputt macht, sondern viel mehr, dass wir die untere Dachlatte die den Draht hält, der das Zimmer teil DIREKT in den Laminat gebohrt haben - und wir haben auch noch ein halbes Päckchen übrig, also dürfte ersetzen kein Problem sein. :) Außerdem hab ich gefragt, ob das so ok ist, und er meinte ja. ;)
    PVC kommt auf jeden Fall noch über die "Problemstellen" keine Frage. :)

    Im Moment gibts nicht viel neues.

    LG
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    Da hab ich wohl was verschrien...

    Gibt nämlich doch was neues - Lheya übernachtet seit gestern im NIstkasten, und Buster schiebt auf der Anflugstange Wache.
    Puscheln hab ich sie allerdings noch nciht gesehn...
    Bin mal sehr gespannt, was da draus wird - drückt mir mal die Daumen, ich hätt doch so gern ein paar Wellibabys.... :~
     
  7. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Mach Dir deswegen keine Sorge! Hier ist es besser aufgehoben als wenn Du in Deinem Nachbar- oder Verwandtenkreis - oder schlimmer noch, auf der Arbeit - sehr viel von den Wellies erzählst. Diese Leute könnten dann abschwirren ...

    Soll heißen: Weitermachen!

    :0-
     
  8. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    *lach* Ich halte mich immer schon sehr zurück, aber es kommt trotzdem immer mehr raus als gewollt - aber auch mit positiven Nebenwirkungen - zum Beispiel hat meine Arbeitskollegin die seit 4 Jahren 2 Wellis hält, ihre Pieper mit meiner Vogelmiere zum Grünzeug gebracht, eine andere ist von Vita... und Tr.. auf anständiges Futter umgestiegen, ich bekomme Salate, Äpfel, Birnen, Orangen, Möhren ect aus unserer Obstabteilung nachgeworfen, wenn es sich nicht mehr verkaufen lässt, weils so "eklige" Druckstellen hat, die die Geier nicht stören - UND ich konnte meine Vorgesetzte in einem Zeitraum von 4 Wochen die ständig von Den Schwärmereien, wie toll es doch sei, den Paaren beim Schmusen zuzusehen, davon überzeugen, dass ihr Nymph einen Partner bekommt - UND das allerbeste, sie hat ihn aus dem Tierheim geholt!

    ich finde, für diesen Erfolg lohnt es sich, sich bei 50% der Kollegen ein bisschen blöd hinzustellen "Die hat doch nen Vogel" :D :D


    Ansonsten haben sich nun scheinbar endlich zwei Paare gefunden -

    Daisy und Nemo
    und
    Buster und Lheya

    Daisy sucht sich derweil einen Nistkasten aus. Die arme kann keine Sekunde mehr allein verbringen. Sitzt sie am Futternapf hockt er drauf und balzt. Sitzt sie am Gritnapf hängt er am Gitter daneben und krault sie unterm Flügel. Sitzt sie einfach nur da und will sich putzen hockt er schon fast auf ihr - aber das wehrt sie noch ab. Die einzige Fluchtmöglichkeit die ihr noch bleibt ist schlussendlich ein Nistkasten, denn vom Loch aus kann sie ihn ziemlich erfolgreich weghacken - allerdings scheint sie DAS wiederum nicht zu wollen. IM Übrigen sitzt sie recht selten an oben erwähntem Futternapf, da Nemo sie vollständig verköstigt.

    Buster will Lheya ständig und überall treten, aber das geht ihr wohl doch ein wenig zu schnell. Sie ist eher die, die sich lieber kraulen lässt. Im Großen und Ganzen führen die Beiden aber eine harmonische Beziehung, auch wenn nur Lheya aufrichtig treu ist und keinen anderen an sich ranlässt.

    Das wars mal wieder

    LG
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Nemo scheint wirklich sehr zielstrebig zu sein! *ggg*

    Ein gegenteilige Naturschauspiel hab ich hier mit meinen zwei Kleinen: Die Kleine wechselte damals ja vom weißen Näschen gleich ins knackig rotbraune. Auch im Verhalten. Dann, nach einem sehr frühzeitig vereitelten Brutversuch trug sie ungefähr 3 Tage lang ein zurückhaltendes Beige. Dann wieder für Monate rotbraun. Jetzt hatte sie tatsächlich zwei Wochen lang ein beiges Näschen, aber ich denke, das ändert sich gerade wieder!
    Pucki hingegen trägt nach wie vor Zartgelb, Schüchternrosa, Vorsichtigblau.

    Tja, Arbeitskollegen, die auch 'nen Vogel mal zwei plus mehr haben, sind natürlich prima! :zustimm:

    :0-
     
  10. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Lovie,

    was machen Deinen kleinen Verliebten?!
    Daisy sitzt doch bestimmt schon auf Eiern, oder???

    Meine kleine Wellie-Dame hat mitgelesen; was ich am 14. schieb, war am 15. überholt. Nun hat sie wieder ein knackig rotbraunes Näschen - und ist entsprechend drauf ...

    :0-
     
  11. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    was machen Deinen kleinen Verliebten?!

    Sie flirten - aber sie puscheln nicht - jedenfalls nicht, wenn ich es sehen könnte...

    Daisy sitzt doch bestimmt schon auf Eiern, oder???


    Nein, NOCH nicht, aber mittlerweile schläft sie ab und zu im Kasten.

    Simba und Lheya sehen sich übrigens auch nach einer Kinderstube um... ;)

    LG
     
  12. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    *freu*

    Ein Grund mehr, ausführlich zu schreiben ...
     
  13. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Gehöre zwar eigentlich nicht in dieses Forum ;), aber ich bin halt neugierig. :D

    Ich habe diesen Thread gerade zufällig entdeckt und habe jetzt Stunden damit verbracht diesen (und die in deinem ersten Post genannten Threads) zu lesen. Du hast einen wirklich sehr schönen Schreibstil und das in Kombination mit einem wunderschönen Wellischwarm. Auch wenn ich wohl nicht so viel schreiben werden, lesen werde ich auf jeden Fall weiter! :zustimm:
     
  14. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
     
  15. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Endlich haben sich feste Paare gebildet!

    Gizmo ist fest mit Tüte zusammen, die beiden führen eine tolle schwule Beziehung.

    Daisy hat sich nun endgültig für den sie vergötternden Nemo entschieden und die beiden schlafen so eng nebeneinander, dass keine Spielkarte dazwischen Platz hätte.

    Buster und Lheya führen nachdem Buster endlich kapiert hat, dass er kraulen soll, auch eine sehr harmonische Beziehung und überlegen sich ernsthaft, eine Familie zu gründen.

    Und Donald hat die stinkige Simba erobert, die bisher nichts mit anderen Wellis zu schaffen haben wollte. Sie zu beobachten, wie sie ihm den Kopf hinhält und sich kraulen lässt, ihn füttert und schließlich in die Waagerechte geht, damit sie puscheln können ist genial! Und ja SIE PUSCHELN! Ich denke, bei den Beiden dauerts nicht mehr lange, bis das erste Ei liegt, aber verschreien will ich auch nix...!

    Das einzige, was mich ein bisschen wurmt, ist dass Cindy und Bandit noch nicht zueinander finden. Eigentlich wären auch sie das perfekte Paar, und Cindy ist laut Näschen brutbereit bis zum Gehtnichtmehr, aber Buster scheint sie zu übersehen, obwohl er alle anderen eifrig anbalzt... :nene: Nun hat sie die Initiative ergriffen und balzt ihn an! Seit gestern bemerkt er sie nun doch zeitweise und hat sie auch mal gefüttert, nachdem sie ihm 2 stunden lang auf den Geist gegangen ist. Mal sehen, vielleicht wird das ja noch was.

    Ansonsten beansprucht Simba ALLE NIstkästen für sich und hat ihren Pummelspeck in vier Tagen weggeflogen, weil sie so viel zu tun hatte, die anderen Weiber zu vertreiben *grins* Mittlerweile favorisiert sie allerdings einen, und ich hoffe, dass das so bleibt!

    LG
     
  16. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Simba auf der Überholspur!!!!!! :zwinker:

    Na, ich bin gespannt, wie es weiter geht!

    :0-
     
  17. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mensch, klingt das aufregend. Wehe, Du hörst auf, uns auf dem Laufenden zu halten, Lovie.
     
  18. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich kann mittlerweile keine Festen Angaben mehr machen, ganz egal, was ich schreibe oder denke, die Geier wiederlegen es scheinbar auf der Stelle... :schimpf:

    Dachte ich gestern abend noch, Simab würde den großen kasten links unten endlich für sich erobert haben und Lehya wäre mit dem auf der rechten Seite oben zufrieden, so haben sie sich gestern scheinbar ein wenig geprügelt (nix schlimmes, sind nur zwei drei Flaumfedern geflogen und war halt ein Riesengekreische) und jetz geht der ganze SCH*** wieder von vorne los, weil sich keiner richtig entscheiden kann...

    Warum Bandit mit Cindy nichts zu tun haben möchte konnte ich gestern auch rausfinden:

    Er nähert sich ihr, balzt sie an, sie lässt zu, dass er sie füttert, geht sofort in die Waagerechte und will sich paaren, wobei er noch gar nicht so weit ist und lieber ein wenig schmusen möchte, daraufhin fliegt sie zu nem Nistkasten, hockt sich rein, bettelt ihn an, er füttert auch brav, sie kommt raus, will puscheln,er kriegt Muffesausen vor soviel Emanzipation fliegt weg, sie zeternd hinterher, setzt sich unter ihn auf nen Ast und zieht ihn böse an den Schwanzfedern - gestern hat sie ihm sogar eine ausgerissen. Daraufhin ist er natürlich eingeschnappt, sie zeiht sich zum Putzen zurück und schmollt.

    Die andere Seite ist, dass Cindy scheinbar wirklich unglücklich mit der Situation zu schein seint, denn sie sitzt immer dirket neben den balzenden Paaren und guckt ganz traurig. Den anderen gegenüber wurde sie bisher noch nicht aggressiv, aber wenn Bandit nicht bald ein wenig mutiger wird, dauert das wohl nciht mehr lange... :nene: Momentan macht sie sich nur an die Männeckes ran und kriegt dafür eine von den glücklich verpaarten Ehefrauen auf den Deckel.

    Ich dachte daran, sie mit Bandit in die "kleine" Voli zu setzen, mitasamt Nistkasten und zu hoffen, dass sie sich so finden... Was haltet ihr davon?
    Oder einfach abwarten, ob sie sich wie alle anderen Paare von allein finden?
    Oder lieber noch nen Hahn dazu?

    Und noch was wüsst ich gern...
    Würdet ihr die Korkröhren rausnehmen, wenn euch auffällt, dass sich die Weiberleute extrem für og. interessieren - teilweise mehr als für die Nistkasten? Bin mir unsicher, einerseits sollen sie ja lieber die Röhren anknabbern als die Kästen, andererseits würden sie villeichtdie Kästen eher annehmen wenn die Röhren nicht mehr "ablenken"

    LG
     
  19. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Lovie,

    Cindy und Bandit extra zu setzen, das dachte ich eben auch spontan beim Lesen.
    Scheint sich um ein Liebespaar zu handeln wie meine zwei. Sie frühreif - und er ist wohl wirklich noch nicht so weit, und als verantwortungsvoller potentieller Familienpapa will er wohl lieber noch ein bißchen trainieren.
    Probier mal: Nimm ihn mal bei Seite und gib nur ihm etwas vom hart gekochtem Ei. Und biete ihm Fenchel zum Knabbern an. Mal sehen, ob Deine wie meine zwei reagieren.
    Und probier mal, ob Du ihr den Streß durch Liebeshunger etwas nehmen könntest.

    Oh weh, da fällt mir ein, meine Kleine hat vorhin viel zu lange am Napf mit gekochtem Ei gesessen und gefressen ... Das gibt den Liebeshormonen sicherlich wieder nen Schub!

    :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ei fressen sie nicht, und Fenchel kriegen sie nicht, weil ich auf das Zeug Niesanfälle bekomme...

    Im Übrigen ist Bandit laut seines Züchters (ich habe nach dem kauf in der Zoohandlung über den Ring kontakt aufgenommen) schon zweimaliger papa, war aber mit der entsprechenden Dame nicht fest verpaart bzw die zweite Henne ist nach der Brut gestorben. Also müsste er schon "so weit sein" Papa zu werden.
    Und wie ich ihr den Liebeskummer nehmen soll, weiß ich nun wirklich nicht - sooo zahm ist sie noch nicht, dass ich da viel trösten könnte.
    Ich werde nun noch eine Woche abwarten und wenns nicht besser wird, und sich die zwei gar nicht annähern, werde ich Cindy und Bandit in einen wirklich großen Schwarm abgeben, damit sie sich ihre eigenen Partner aussuchen können. Selbstverständlich nehme ich dann beide mitsamt Partner wieder bei mir auf!
    Wirds halt nix mit den zwei Jungen, die ich behalten wollte. Mehr als 12 in Dauerbesetzung wollte ich nämlich trotz des Platzangebotes bei mir nicht haben. Sie sollen sich ja auch bewegen können. Und irgendwann muss man ja schließlich ne Grenze ziehen, oder? :+klugsche

    Oder was meint ihr dazu? Würden auf 10-12qm Ohne zusätzlichen Freiflug auch 14 als Dauerbesetzung gehen?

    LG
     
  22. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Heute gibts mal wieder ne Aktualisierung...

    Leider brüten sie immer noch nicht - diebezüglich weiß ich wirklich nicht, was ich falsch mache...

    Letzens kam eine Freundin zu mir, deren Vater Wellis im großen Stil hält und dieselben auch mal brüten lässt (mein Sommerfrische-Fuzzi :D :D ) und die meinte, als sie in die Kästen guckte, dass die Mulden zu flach sein könnten. Daraufhin bin ich dann zu nem Bekannten gefahren, der mir die Mulden erheblich tiefer ausgefräßt hat und als ich nach drei Tagen die Kästen wieder aufgehängt habe war natürlich der große Run drauf...

    Lheya saß heute bereits drei Stunden in ihrem Lieblingskasten, und ich konnte sie nicht mal mit nassem Möhrengrün daraus hervorlocken. Das gibt Anlass zur Hoffnung...

    Somit werde ich auch den anderen Tip des Vaters meiner Freundin erstmal nicht berücksichtigen. Er meinte, ich soll doch mal drei Wochen lang auf Diät umstellen und nur Körner und ab und an mal nen Apfel füttern - die Kästen raus und alles auf Sparflamme umstellen - und dann langsam wieder Vollgas geben. Damit sie merken wie gut sies eigentlich haben und so dann endlich zu brüten beginnen. Aber so toll finde ich das auch wieder nicht, sie sind ja die ausgwogene Fütterung gewohnt und die werde ich auch erstmal beibehalten. Ab November werde ich dann auch die Birdlamp einschalten, vielleicht bringt das bessere Licht zusätzlichen Schwung in die Bande.

    Mit Gizmo gehts bergauf (auf Holz klopf) er hat sich seit einigen Wochen nix mehr abgebrochen und die Federn scheinen recht gut nachzuwachsen. Langsam traut er auch meiner Hand wieder und ich darf ihn wieder streicheln. *freu*

    Blut fand ich heute morgen von bandit -er hat es irgendwie fertig gebracht, sich die spriessenden Kielfedern vom Kopf aufzureissen (weiß der teufel wie er das nun wieder fertig gebracht hat!) aber die verletzung war nicht so tragisch. ich habs dann desinfiziert - wozu ich ihn natürlich greifen musste - und nun ist bei ihm das Vertrauen wieder im Eimer :( Naja, hilft ja nix...

    Tüte hat nach meiner verschärften Erziehung (er darf nun nur noch auf meinem Arm landen wo ich ihn im Auge behalten kann!) endlich aufgehört, mich zu puscheln, und die anderen sind auch wieder "normal" geworden. Im Übrigen balzt Tüte nun auch ab und zu Daisy an, die mit Nemo einen Krach hatte.

    Simba und Donald zu beobachten ist derzeit die reinste Freude. Simba setzt sich in den Kasten, kratzt da drin ein bisschen rum, streckt dann den Kopf raus und will gefüttert werden - und wenn Donald gerade nicht schnell genug ist, kommt sie raus, und bläst im kräftig den Marsch. Dann hat der arme kerl exakt drei Minuten zeit, Futter zu scheffeln und zurück zu kommen udn es an sie weiterzuleiten -und wenn er das nicht schafft verprügelt sie ihn, setzt sich selber an den Futternapf und verzieht sich dann wieder. Das anschließende Versöhnungsspiel, bei dem er sich ihr bildlich gesprochen zu Füßen wirft ist genial anzusehen.

    Was mich ein bisschen verwirrt, ist dass Nemo nun auch schon in den LIeblingskasten von Daisy klettert - und dabei muss Daisy noch nicht mal in selbigem sitzen... Wenn sie dann allerdings nachkommt, sieht es von außen so aus, als würden sie drinnen puscheln... Ist euch so was schon zu ohren gekommen - dass sie sich schämen und nur im Dunkeln der Fortpflanzung frönen? :D Aber es ist schlichtweg süß...!

    Das wars erst mal wieder.

    LG
     
Thema: Der Tüten-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kurz vor eiablage

Die Seite wird geladen...

Der Tüten-Thread - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts

    Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts: kann mir vielleicht jemand sagen, was wäre am sinnvollsten zu tun....das es aufhört . Langsam mache ich mir sorgen um diesen Vogel
  2. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  3. Zu welchem Vogel gehört der im Thread verlinkte Ruf?

    Zu welchem Vogel gehört der im Thread verlinkte Ruf?: Schönen guten späten Abend liebe Community! Ein blutiger Vogelanfänger betritt die Bühne. Für mich hat der insgesamte Vogelgesang eine sehr...
  4. Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.

    Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.: Halli Hallo Hallöchen, wie ihr schon lesen könnt ist das einer dieser "Ich hab keine Ahnung von Vögel, möchte aber welche haben." Thread. Ich...
  5. Diskussion aus Beobachtungen "Wildvogel-Foto-Thread

    Diskussion aus Beobachtungen "Wildvogel-Foto-Thread: Hey! Also so oder so ähnlich gibt es: http://www.vogelforen.de/beobachtungen/252192-beobachtungen-maerz-2015-a.html ..und in Fortführung auch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.