Familienzuwachs!

Diskutiere Familienzuwachs! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo @ all @ Ursula Sorry, wie nicht so gross, verstehe ich nicht was du meint, Lia ist fast 75 cm und Lello fast 95 cm...... @ Doris...

  1. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo @ all

    @ Ursula

    Sorry, wie nicht so gross, verstehe ich nicht was du meint, Lia ist fast 75 cm und Lello fast 95 cm......

    @ Doris

    Ya, Lello ist super zutraulich, wir haben hin zu hand aufzucht gehabt und war nur 34 tage alt, wir sagen immer dass ist unsere dritte hund!
    Lello ist eine echter künstler und spassmacher auch.

    @ Sonia

    Chicco und Pablo sind auch sehr niedlich, wie alt sind die beide?

    Freue mich dass die bilder gefallen euch

    Lg
    Mario&company
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hallo Mario

    Unsere beiden Zwerge sind noch Teenagers. Chicco ist im Mai 2 Jahre alt geworden und Pablo wird im August 2 Jahre alt.
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Mario - wenn ich einen Ara in natura gesehen habe, waren die für mich immer RIESENGROSS, wenn ich sie nun an deiner Hand turnen sehe kommen sie mir gar nciht mehr so gross vor.

    Aber es wird schon was dran sein, meine WHK sind ja auch nicht klein und deshalb werden mir die Ara´s auch nicht mehr so gross vorkommen.
     
  5. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Lello&Lia News

    Hallo,

    Nach fast 7 voche beobachtung kann ich euch endlich etwas erzehlen über meine beide geferbt "katastrofen"

    Lello nach un nach ist immer weniger eifersuchtig und Lia geschrei wird etwas weniger.

    Einmal, mit grosse überaschung, habe ich gesehen wie Lia Lello futtert. Lello war am betteln wie einer kleine küken und Lia machte würg bewegung.....Den tag war ich einfach glücklig.

    Morgens, nach früstuck, die beide sin am spielen etwas "brutal", denke ich ist wie eine art zu feststellen wer "stark" ist und wer mehr "recht" hat. Diese "spielen! sind immer sehr laud und wirken auch brutal aber wenn eine etwas enfindlich reagiert dann der "gegener" läss sofort nach.
    Nach diese "kraft-messung" wird geschmust. Ich habe schön gesehen wie die beide die kloache gegenseitig puzten und wie die beide immer am "schnäbel" sind oder kopfgefider krauln.
    Natürlich es gibt auch fasen wo die beide ärgen sie sich gegenseitig, z.B. Füsse beissen, schanzfedern ziehen und so weiter.

    Was mir etwas denken lässt ist dass Lia, wiel menschensmüsig bedurfig ist, als Lello, trotzdem sie seit nur 7 woche bei uns ist. Dass weiss ich nicht wenn alle soldaten aras so sind oder ist nur Lia karatter.
    Ich dachte Lello, das von mir grosse gezogen würde, sollte viele schmüsiger als Lia sein aber ist nich so.
    Vielleich ist Lia so weil sie so was nicht kannte und jezt finde sie das schmüsen so toll?
    Ich habe auch gemercht dass Lia nach paar stunde in der voliere will raus und Lello hat keine problem etwas lengar in der voliere zu bleiben, habe ich das gefüle dass Lello besser sich alleine beschäftig kann als Lia

    Am woche-ende gibt neue bilder von Lello&Lia

    MFG
    Mario
     
  6. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mario,

    schön mal wieder was Neues von Deinen Süßen zu lesen. Das klingt ja wirklich nach "gut eingelebt", oder?
    Freu mich schon auf die Bilder.

    liebe Grüße, Alex :0-
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mario

    du hast doch kinder, oder?? da weisst du ja das es oefter streit gibt ;)

    selbst im erwachsenen alter lieben Aras dieses schwanzfeder ziehn am andern, nur nicht an sich selbst :D

    woooo sind neue bilder????
     
  8. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Bilder!

    Hallo!

    Wie ich euch versprochen habe, hier sind paar neue bilder von Lello & Lia.
    Hoffe ich gefallen euch!

    Ciao
    Mario&company
     

    Anhänge:

  9. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ....noch mehr!

    Moin-moin!

    Hier nochmal bilder!

    Ciao
    Mario&company
     

    Anhänge:

  10. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Mario!
    Wir bekommen ja unseren Gelbbrustara jetzt bald.Kannst du mir sagen was mich in den ersten Tagen erwartet wenn er frisch von seinen Eltern weg ist!?
    Ist das wie bei Hundewelpen die die ersten drei Nächte jaulen-wird er also auch nach seinen Eltern rufen oder trauert er und sitzt traurig in der Ecke?
    Ich weiß so gar nicht was mich erwartet.Da wir ihn jede Woche besuchen kennt er uns schon und gestern hat er sich auch getraut zusammen mit einem Elternteil eine Nuß vorne am Käfig abzuholen und sie zu essen obwohl wir direkt vor ihm standen.Das war schon ein enormer Schritt!
    Wäre nett wenn ich etwas erfahren könnte dann ist man nicht so beunruhigt wenn er hier nur schreit oder sich auf einmal ganz zurückzieht.
    Liebe Grüße und tolle Bilder von dir und den süßen! :D Gruß Bea
     
  11. Guþric

    Guþric Guest

    Hallo Mario

    Es ist wirklich erfreulich, wie schnell sich deine "Geierlein" an einander gewöhnt haben. Denkst du über eine Hybridzucht nach? das Resultat wäre ein sogenannter Miligoldara, ich habe ein Bild von ihm, wenn du es haben möchtest, mail mir einfach.
    Natürlich ist die Arterhaltung prioritär, aber meiner Meinung nach ist jeder neue Ara, und somit auch Mischlinge ein Geschenk und letztendlich ein Beitrag zur Arterhaltung! Auch wenn manche das anders sehen, wünsche ich dir trotzdem viel Erfolg mit deinen beiden wunderschönen Tieren!

    Lieben Gruß,
    Markus
     
  12. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Bea,

    Ich kann mich sehr gut vorstellen wie du die tage-stunde-minute zelhst um deine baby endlich zu hause zu haben..... ;)

    Für das baby ist natürlich alles neu und wird mit etwas verwirrung reagiren.
    Mit Lia war so: Sie hat sofort in mir 2verliebt/geschlosse und bald sie alleine, im neuu ungebung, war hat angefang zu schrein, richtig wild! so geschrei kannte ich nicht.

    Ich glaube dass jeder vogel reagier anders, z.B. Cleo (blaustirnamas naturbrut) Hat woche lange sich mit der rüchen gegen die voliere gitter gedrückt und versucht sich zu "befrein" der arme tut mir noch leid trotzdem 5 jahre vergangen! Momo (blaustirnamas naturbrut) hat nur die ganze zeit die andere amas beobachtet und sich selbst zu beruhigen, Rico&Luna die halsis waren 3 tage lange wie statue und garnichts gefressen.

    Ich glaube dass das beste ist der neue mitbewoner in einer ruhige ecke zu stellen, mit ihn sehr leiser reden nicht so wild gestikolieren (nicht wie wir sizilianer!) und langasam durch beobachten wird deiner ara sehen das von euch kein angst braucht zu haben. Ich denke auch dass ist gut dass du bei der züchter warst, deine ara wird dir schon kennen. Aras anpassen sie sich in der regel schnell in der neude umgebung.

    Wenn er schrein sollte, bitte nicht zu ihn gehen, oder er wird sehr schnell lern wass er zu machen hat dir zu krigen......schreien die ganze tag!

    Freue mich dass unsere bilder dir gefallen hatten!

    MFG
    Mario&company
     
  13. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Markus!

    Ich denke noch nicht mir meiner beider zu züchten......der weg ist noch gute 6 jahre weit....
    Aber niemals sagen nie! Wenn Lello und Lia in der tat sich verparen sollten dass were ich bestimmt die erste miligold züchter in deutschland!
    In USA miligold sind nicht so selten zu finden und werden auch sehr gefragt wie alle andere hybriden. Hybriden sind sehr schüne tiere aber mann sollte, wie du sagst, auf reinheirazze, bleiben. Ich bin der meinung dass wenn die tiere von alleine sich finden und einpaar bilden wollen sollten dass auch tun.

    Ich habe viele bilder von milligold aber werde ich mich freuen wenn du mir andere schiken würdest.

    MFG
    Mario&company
     
  14. #53 Soldaten Ara, 18. August 2004
    Soldaten Ara

    Soldaten Ara Guest


    Hallo Mario,

    habe letzten Sonntag mit Frau W. telefoniert :0- .Musste mal hören was unser kleiner so macht.Er entwickelt sich prächtig und wird in ca.4 - 5 Wochen abgabebereit sein...! :jaaa: Wir können es kaum erwarten ihn bei uns aufzunehmen..!Deshalb fahren wir Ihn kommenden Sonntag mal besuchen.Habe angesprochen das ich Dich hier kennen gelernt habe und das es mit Deinen beiden Ara's sehr gut klappt. Wollte mal ein bild von unserem einfügen,hat aber nicht geklappt.
    Eine schöne Woche an alle..
    Gruß Sascha :afro:
     
  15. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Sascha!

    Dass ist ja toll! Ich freue mich für euch!
    Was fur ein geschlecht hat eure kleine schreihalz? Hast du schon eine name für deine baby?

    Ich hoffe klapt doch mit der einfuge von bilder, versuch bitte nochmal!

    Mit Lello & Lia klapt immer besser, nichts zu glauben, wenn eine nicht mehr zu sehen ist dann die suchen sie sich und rufen bis wann wieder zusammen sind! Ich kann mich mit beide gleichzeitig schmusen ohne eifersucht "zickerei" ist einfach viele zu schün mit meine beider aras und ich kann mich nicht mehr vorstellen wie war meine leben ohne geierlein! diese gefül ist gleich auch über meine amas oder die halsis.
    Ich bin sehr dankbar dass ich mit meine papas zusamen leben darf.

    Ciao
    Mario & company
     
  16. #55 Soldaten Ara, 23. August 2004
    Soldaten Ara

    Soldaten Ara Guest

    Hallo Mario,

    gestern waren wir bei Frau W.!Wir konnten es kaum erwarten:-) Leider waren die ergebnisse des DNA test für die geschlechtsbestimmung noch nicht da..!Aber einen Namen haben wir schon "Percy". Ich habe auf unserer Seite mal ein paar Bilder des kleinen unter Galerie geladen..Schau doch mal vorbei.

    www.soldatenara.de

    Viel Spaß bei schauen..

    MFG Sascha
     
  17. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Sascha!

    Ich habe die bilde gesehen!
    Ist ja so süsssssss!

    Ich schike dir ein PN

    Ciao
    Mario&company
     
  18. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Mario!
    Kannst du mir sagen wo ich die Bestimmungen zur Arahaltung finde die für ein Bundesland gültig sind?
    Wie ist es wenn ich unseren Ara anmelde,kommt dann jemand und sieht nach wie ich ihn untergebracht habe?
    Ich habe auch keine Lust eine Außenvoliere zu bauen und dann stelle ich hinterher fest das mit 10 cm fehlen und ich bekomme Ärger!
    Habe schon überall gesucht und finde keine ordentlichen Maße!
    Kann jemand helfen!
    Liebe Grüße,Bea :0-
     
  19. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Bea,

    die mindest groesse einer voliere muss 4 mal 2 mal 2 meter sein, der schutzraum 2 m²...
    ich hoffe dir einwenig geholfen zu haben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Doris!
    Gilt das für drinn ohne Freiflug oder für draußen?
    Hab grad bei den FAQs auch so etwas gefunden,da stand aber auch das das Halten von Aras im Privathaushalt grundsätzlich untersagt sein soll!
    Na supi!Ist das so?Ich will
    ihn doch nicht zu Forschungszwecken halten es sei denn mein Forschungsthema heißt:überlebt ein Ara unsere chaotische Familie? :D
    L.G.Bea
     
  22. Raymond

    Raymond Guest

    diese richtlinie ist fuer drinnen oder draussen gedacht, von dem halteverbot an privatleute habe ich noch nichts geheort oder gemerkt. wenn man sich gerade hier umschaut wieviele arababys die letzte zeit dazu gekommen sind bezweifele ich das stark. ;)
    du wirst selber erleben das ein ara diesen platz benoetigt, ihn in einem kleinen kaefig zu halten ist ein qual fuer ihn. nicht nur das er sich nicht genug bewegen kann auch seine herrlich langen schwanzfedern stossen ueberall an und brechen ab, das selbe mit den fluegeln.
     
Thema:

Familienzuwachs!

Die Seite wird geladen...

Familienzuwachs! - Ähnliche Themen

  1. Stockentenküken - doppelt unverhoffter Familienzuwachs, Tipps gerne willkommen

    Stockentenküken - doppelt unverhoffter Familienzuwachs, Tipps gerne willkommen: Hallo zusammen. Seit gestern haben wir unverhofften Familienzuwachs.:dance: Zwei Küken (nach Daunenzeichnung Stockenten). Vor 35 Jahren...
  2. geplanter Familienzuwachs

    geplanter Familienzuwachs: Hallo Ich weiss nicht ob ich da richtig bin oder falsch, passt aber zu keiner Vogelart :zwinker:. Wir sind uns am überlegen unsere...
  3. Familienzuwachs...

    Familienzuwachs...: ...in Form der Mohrenkopfdame Cookie ;-) Das Schöne: Sie hat sehr schnell Vertrauen gefasst, frisst schon am ersten Tag bei uns aus der Hand,...
  4. bald Familienzuwachs - noch einige Fragen dazu

    bald Familienzuwachs - noch einige Fragen dazu: Hallo Ihr Lieben! :0- Also, nach langem Überlegen und nachdem wir uns nun schon vor 4 Monaten eine Voliere gekauft haben, haben wir uns nun...