Fanny und Felix

Diskutiere Fanny und Felix im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich muss mal Mach den Deckel auf! Aber schnell! Sonst mache ich's daneben. (Felix auf dem Klodeckel)

  1. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ich muss mal

    Mach den Deckel auf! Aber schnell! Sonst mache ich's daneben.
    (Felix auf dem Klodeckel)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Rollentausch

    Eigentlich war Fanny die bessere Sprachimitatorin und Felix das Kuscheltier.
    Seit Anfang Januar aber "spricht" Felix unheimlich viel und gut. "Komm her Fanny" "Hm lecker, lecker" "Lass das" "Bis du lieb" und natürlich "Hallo" etc ...
    Fanny's Sprachimitation ist nicht viel mehr geworden.

    Dafür sucht Fanny immer mehr meine Nähe und kuschelt in meiner Bluse gern.
    Felix gefällt das gar nicht. Er geht schimpfend irgendwohin lässt seinen Ärger an Socken oder Kreisel aus. Ab und zu beisst er an den Fuss der Fanny (gemein!). Oder kuschelt an anderem Zipfel meiner Bluse.
     

    Anhänge:

  4. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Fleissige Arbeiter am Baum

    Es ist wieder schöne Zeit für meine 4 Flieger.
    Es gibt oft schöne frische Bäume mit den Knospen im Vogelzimmer.
    Letzte Woche gab es für 3 Tage ein Weidenbaum. Es war 2,50 meter hoch. Im Nu haben die 4 (überwiegend die grossen 2) alles vernichtet.
    Bild 1: Am 1. Tag Fanny und Lara sind hier zu sehen. Felix u. Jurie sind oben, nicht im Bild.
    Bild 2: Am 1. Tag Felix sitzt oben und arbeitet, wie immer, mit Elan.
    Bild 3: Am 3. Tag
     

    Anhänge:

  5. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ein Vogel, der vom Baum fiel

    Hallo,

    hat jemand so etwas erlebt?
    Mein Felix war vom „Frischknospen- und Äste Nagen“ so begeistert, dass er seinen Ast, wo er saß, „durch Versehen“ von oben her durchsägte. Und... plumps! ist er mit dem Ast zum Boden runtergefallen. :nene:
    Alle haben gelacht. :p Meine Nymphen und Fanny und ich. Vielleicht er auch.

    Passierte mal so Ähnliches bei euch?
     
  6. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    :D :D :D :D :D :D rasti
     
  7. agi

    agi Guest

    :hahaha: :trippel:
    super! ich stell mir das gerade bildlich vor....
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Yve
    ja, die Geier kommen auf die dümmsten Gedanken :D
    (habe deinen Ast-ab-Beitrag hier mit rangehängt).
     
  9. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Nager

    Ja die Geier. Was denen alles (nicht) einfällt! :+schimpf Die Fanny ist aber vorsichtiger. Sie hat nie den Ast, auf dem sie sitzt, abgesägt. Sie macht sinnigerweise die Arbeit von unten nach oben. :zwinker:

    Mein Felix ist eigentlich ein sehr sanfter, lieber Kerl. Aber wenn er was unternimmt, macht er oft mit solchem Überschwang. Gestern beim Duschen hat er wieder eine tolle Tanznummer vorgelegt. :dance: Schwanzfeder gen Himmel, Schnabel tief runter aufs Gitter, Seitenflügel seitlich ausgestreckt, drehte er sich rum. Dabei war er einmal fast vom Duschkäfigdach heruntergefallen. Da haben wir wieder gelacht.

    Meine Vögel nagen so gerne und so viel. Ich glaube, ich muss entweder einen Wald pachten oder mit den Vögeln hinein in den Wald gehen.
    Nachdem der 3. Ast in diesem Frühjahr - fast so gross wie ein Baum - fertig geschält und abgenagt worden war, habe ich einen neuen Ast sauber gewaschen und in die Gästedusche zum Trocknen gestellt. Die Geier haben meine Arbeit genau beäugt und kaum die Arbeit fertig, gleich an dem neuen Ast Platz genommen. :+knirsch:
    Hier ein Bild davon.
     

    Anhänge:

  10. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Allein macht keinen Spass.

    Hallo, Bilder-Betrachter!
    Weil das Wetter so schön ist , stelle ich wieder ein paar neue Bilder rein.:zwinker:
    Ich habe mal geschrieben, dass meine Edels alles zusammen machen. Allein spielen macht wenig Spass. Wenn einer was hat, möchte der andere auch das haben. Sogar pennen tun sie zusammen.

    Bild 1: So ein schönes Wetter!
    Bild 2: Und fliegt wieder so ein grosser Vogel so hoch! Komm Felix!
    Bild 3: Fanny, ich habe hier ein Leckerli gefunden.
    Bild 4: Felix, ist noch was drin?
    Bild 5: Felix, gib mir das Ding, ich will auch was davon.
     

    Anhänge:

    • fy1.jpg
      Dateigröße:
      12,9 KB
      Aufrufe:
      238
    • fy2.jpg
      Dateigröße:
      12,3 KB
      Aufrufe:
      238
    • fx1.jpg
      Dateigröße:
      14,2 KB
      Aufrufe:
      238
    • ff1.jpg
      Dateigröße:
      17,1 KB
      Aufrufe:
      237
    • ff2.jpg
      Dateigröße:
      19,8 KB
      Aufrufe:
      238
  11. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Frühstücksgäste und schlechtes Gewissen

    Hallo Vogelliebhaber,

    ihr kennt sicher solche Momente, wo man als Vogelhalter so ein schlechtes Gewissen bekommt.

    Bei herrlich warmem Wetter saß man beim gut gedeckten Frühstückstisch, mit Blick zum türkischblauen, ägäischen Meer. In einem Wort: rundum glücklich. Wenn da nicht diese Frühstücksgäste wären.
    Nicht, dass ich diesen Spatzen nicht gern mein Frühstücksbrot übriggelassen hätte.
    (Sie sind sogar so zutraulich, dass sie aus meiner Hand Brot genommen haben.)

    Sie haben mich sofort an meinen daheim zurückgebliebenen, im Hause eingesperrten Vier erinnert. Was würde ich dafür nicht geben, meine Vier so frei wie diese Spatzen fliegen zu sehen! Bei nächster Gelegenheit über Salomoninsel nach Australien fliegen? Und dort meine lieben Vögel freilassen?
     

    Anhänge:

  12. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Yve,

    DAS überleg ich mir auch immer, vor allem jetzt, wo Kevin durch die Gegend düst.

    Aber ob sie das überleben würden? Lange genug, dass sich die Freiheit gelohnt hat, die die meisten von unseren Stubenvögeln doch gar nicht kennen?


    P.S.: sag mal, in welcher Ecke von München wohnst Du denn?
     
  13. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Überleben im Freien

    Hallo Hedi,

    Es freut mich, dass sich Dein Kevin prächtig entwickelt.

    Ja, das ist die Frage. :? Wenn ich meine Vier so betrachte, komme ich doch zu der Vermutung, dass sie wahrscheinlich nicht lange im Freien überleben würden.
    So vertrauensselig wie meine Edels sind, würden sie dem erst besten Menschen, dem sie begegnen, zufliegen und mit einem satten Mundkuss (Futter betteln) ihn beglücken. :+schimpf
    Und meine Nymphen würden nach am Himmel hängenden Grasähren suchen. (Zu Hause hängen sie an der Käfigdecke.)
    Oder finden sie doch gleich Anschluss an Artgenossen? Dann wäre die Chance besser, länger im Freien zu überleben. Aber wer kann denn so etwas voraussehen?
    Sie werden weiterhin das Vogelzimmer bewohnen und Ausflug zu anderem Zimmer als Tagesereignis genießen müssen. :(

    Schau wie tolpatschig und verfressen mein Felix ist.
    (Bild 1) Er steckt seinen Kopf so weit in die Dose, dass er nicht allein wieder seinen Kopf frei rauskriegt. Kreisch, schüttel, schüttel, kreisch... Ich musste ihm helfen.
    (Bild 2) Da kommt Herrchen rechtzeitig zu Besuch ins VZ. Aus Ärger will er den Fuss attackieren.

    Wo ich wohne, glaube ich, habe ich schon in einem anderen Zusammenhang (Eier) geschrieben. ;) Ich wohne in Gern, Neuhausen. Wo wohnst Du, Hedi?
     

    Anhänge:

  14. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Yve,

    ooch, schöööön! Na ja, für Kevin suchen wir ja auch langsam eine kleine Freundin :)

    Am Boden rumlatschen tut er nicht, weil Stinkstiefel Mika permanent hinter ihm her ist. Drum hat er auch so gut fliegen gelernt.....

    Ich wohne in Forstenried, an der Garmischer Autobahn - fast -, hm, muß mal suchen, wo Gern ist :)
     
  15. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Hedi,
    Viel Glück bei der Suche!
    Nee, weißt du wirklich nicht, wo Gern ist? Zwischen Schloss Nymphenburg und Olympiapark West liegt das Viertel. Zu dir brauche ich nur 15 Minuten Autofahrt. Spätestens wenn Fanny das erste Ei legt, werde ich bei dir melden. :zwinker:
     
  16. #135 yve.a, 25. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2005
    yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ein Fallbeispiel gegen die These?

    Hallo Edelfreunde,

    eine These lautet, dass die Edelpapageien in der Natur meistens nur in Brutzeit zusammen kommen.

    Meine zwei Edels sind bei allen Sachen zusammen.

    Hier ein paar Beispiele mit Fotos:
    Foto 1. Nach dem Duschen trocknen sie sich auch zusammensitzend.
    Foto 2. Beleidigt sind sie auch gemeinsam. Wenn einer ein Leckerli mit „grrr...“ ablehnt, macht der andere auch genau so, „grrr... ich will’s nicht. WIR sind beleidigt!“
    Foto 3. Meine zwei Dosenöffner. ;) Ein Hobby von den Beiden ist „Dose öffne dich!“. Sie kriegen (fast) alles auf. 8) :+schimpf

    Sie putzen und füttern oft gegenseitig.
    Sich ausruhen tun sie auch eng nebeneinander sitzend, sei es auf dem Regal oder auf einem Ast oder sonstwo. Schlafen tun sie enggekuschelt auf dem Schlafplatz.
    Wo einer ist, ist der andere auch da.

    Sind Fanny und Felix ein Ausnahmepaar?
    Oder tun sie alles zusammen, weil sie unter den Menschen leben und nur zu zweit, also keine andere Edels vorhanden sind?
     

    Anhänge:

  17. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Meine auch!!

    :freude: Fast!
    Sich gegenseitig putzen konnte ich noch nie beobachten, aber füttern und poppen --- immer und jederzeit. :D
    Was noch alles?
    Miteinander streiten :zwinker:
    Schlafen und ruhen auch meistens ( es sei denn, der Haussegen hängt gerade mal wieder schief :nene: )
    Miteinander Blödsinn aushecken, oder was kaputtmachen :zustimm:
    und vor Allem miteinander Rumfliegen wie die Düsenjäger ( keine Ahnung, wie die sich immer für den gemeinsamen Start absprechen :? )
    Und noch was: Liebend gerne miteinander duschen und sich anschliessend im neuen Kuschelhäuschen trocken putzen
     

    Anhänge:

  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach, was werde ich neidisch, wenn ich solche Bilder sehe und Berichte lese.....
    bei unseren beiden hängt der Haussegen wohl dauerhaft schief 8(
     
  19. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Karin,
    ... :trost:

    Hallo Cuco,

    ohne "miteinander Blödsinn aushecken" wäre der Tag ja verloren!:+party:

    Es freut mich zu lesen, dass Beni und Kira auch so ein richtiges Paar sind. :prima: Die Bilder sind sehr schön und sagen viel über die Beiden. :beifall:
    Man sieht, sie fühlen sich geborgen in dem Häuschen.
    Ähnliches Häuschen (ohne Boden) habe ich schon in Karins Thread gesehen und mir überlegt, ob ich eins nachbauen soll. Werden sie die Kiste nicht als die Einladung zum Eierlegen interpretieren? :?

    Wir haben vor kurzem einen neuen Baum gebastelt. Sie lieben den Baum so sehr, dass er jetzt - nach 3 Wochen - wieder reparaturfällig geworden ist.
    Hier der neue Baum.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ganz sicher nicht, guck mal:
     

    Anhänge:

  22. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Stolze Edels

    Regina Rita!
    Wie meine Fanny auf ihrem Thron vom Sisal-Korb! :zwinker:

    Nur, die lieben das Thronmaterial so sehr, dass sie sich selbst sehr schnell entthronen. :traurig: :D
    In zwei Monaten war nichts übrig aus dem Korb. :+schimpf Wie lange hält das Häuschen bei euch?
     
Thema: Fanny und Felix
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapagei bruthöhle

Die Seite wird geladen...

Fanny und Felix - Ähnliche Themen

  1. Vicky und Felix das Brüten ermöglichen?

    Vicky und Felix das Brüten ermöglichen?: Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet. Seit 3 Wochen habe ich 2 Rosellasittiche aus schlechter Haltung übernommen. Sie haben...
  2. Fanny und Felix brüten

    Fanny und Felix brüten: Hallo unsere hübsche Fanny brütet seit 9.10 ist jetz das zweite 2 Ei im Brutkasten.So ist sie sehr fleissig hockt ununterbrochen im Brutkasten !...
  3. Hallo: Fanny und Felix (am neuen Platz)

    Hallo: Fanny und Felix (am neuen Platz): Ein Liebevolles und Herzliches Hallo ! Wollte mich vorstellen! Ich bin Marion stolze Besitzerin von vier loris und seid gestern habe ich die...
  4. Zu Hilfe, Felix bombadiert unsere neue Klara

    Zu Hilfe, Felix bombadiert unsere neue Klara: Hi, kann mir jemand helfen was ich machen soll. Felix lässt die Kleine nicht in Ruhe, er kletter auf ihr rum, füttert sie unentwegt und lässt ihr...