Freude & Trauer & Happy End

Diskutiere Freude & Trauer & Happy End im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo liebe ZF-Freunde, nach langer Zeit hab ich mich tatsächlich mal wieder hierhin "verirrt". Der Grund ist so tragisch und schön zugleich,...

  1. #1 Speedy09, 27.01.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Hallo liebe ZF-Freunde,

    nach langer Zeit hab ich mich tatsächlich mal wieder hierhin "verirrt".
    Der Grund ist so tragisch und schön zugleich, dass ich gerne davon erzähle:
    Nach langer, langer Zeit ohne besondere Vorkommnisse bei meinen Finken, überschlagen sich nun die Ereignisse: Ich hatte eine geraume Zeit meine 8 Finken - dann starb 1 Henne. Ihr Hahn vergnügte sich von da an mit einem anderen Paar. Plötzlich entschied sich dieses Paar: "Wir machen Dir ne neue Freundin". Und zack: 4 Eier, alle befruchtet, und eh man sich versah: 4 Küken. Ich hatte nun lange keinen eigenen Vogel-Nachwuchs mehr - wir haben uns tierisch gefreut. Dann der Schock: Nach ca. 7 Tagen lag plötzlich die Mama der Küken tot im Sand. Wir machten uns natürlich tierisch Gedanken, ob der Hahn das nun alles alleine schafft....Und siehe da: Da geht ein anderes Weibchen her und füttert nun mit!!! Wir haben nun sogar schon gesehen wie der Papa-Hahn mit dem anderen Weibchen und deren Hahn zusammen die 4 füttert. So haben die 4 nun quasi 3 Elternteile. Ich hab schon oft erlebt, dass ZF sehr soziale Tiere sind, aber dass der Papa-Hahn tatsächlich 2 andere an seine Küken lässt - damit hab ich nicht gerechnet. Schlafen tut aber nur der Papa bei den Küken. Ich find das so toll. Wenn die 4 gefüttert werden - das ist ein Gepiepe -da geht mir das Herz auf.
    Ich bin wirklich gespannt ob nun alle 4 groß und stark werden. :-)

    Viele Grüße
    Speedy09
     
    irisb und SamantaJosefine gefällt das.
  2. #2 Sam & Zora, 27.01.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    924
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fängt traurig an....und doch mit einem schönen "Ende".
    Alles Gute für euch und eure Kleinen!:)
     
  3. #3 Speedy09, 27.01.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    hab vielen Dank. Bin echt gespannt ob die 3 das nun durchziehen :-)
    VG
    Speedy09
     
  4. #4 Sam & Zora, 27.01.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    924
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Beide Daumen sind gedrückt!!! :)
     
  5. #5 Gast 20000, 27.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    417
    Ist aber nicht ungewöhnlich.
    Gibt es auch in der Natur, sogar artfremd.
    Auch artfremd in Zuchtanlagen.
    Daher wird das schon klappen.
    Gruß
     
  6. #6 Karin G., 27.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.854
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bei mir hat vor Jahren mal ein Weisskopfnonnen-Hahn die ausgeflogenen Zebrafinken gefüttert, der zweite allerdings nicht, wenn die jungen Zebras "versehentlich" dort bettelten, gabs eine auf die Nuss
     
  7. #7 Gast 20000, 27.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    417
    Als ich noch Schüler war, brüteten in einem unserer Apfelbäume in einem hohlen abgebrochenem Ast in ca 5 m Höhe Gartenrotschwänzchen. In 2 Metern Höhe hatte ich einen NK für Meisen aufgehängt, der auch von Kohlmeisen benutzt wurde. Als nun die jungen Kohlmeisen etwas älter waren und sich am Schlupfloch zum Betteln zeigten, wurden sie auch vom Männchen des Gartenrotschwänzchens gefüttert.
    In einer Innenvoliere bei mir hatten Gould- wie auch Binsenamadinen Junge.
    Goulda. 6 und Binsena. 5 JV. Als sich nun im Alter von 13 Tg. die jungen Goulda. am Eingang zeigten, wurden sie von der Henne der Binsena. gefüttert, einen Tag später auch vom Hahn.
    Die Goulda. stellten die Fütterung ein, da die Binsena. wie die "Maschinen" fütterten.
    Also fütterten die Binsena. 11 JV bis zur Selbstständigkeit.
    Weitere Versuche..Tüpfela. ziehen Blauastrilde auf, dito Blauastrilde auch Nonnenastrilde.
    usw..usw.. Ergo lassen sich alle Vögel auch zur Ammenzucht bewegen. Sie müssen nur in Brutstimmung sein.
    Nur eben nicht so leicht wie bei Mövchen, wo schon 2 Männchen dieses Brutgeschäft übernehmen.
    Gruß
     
  8. #8 Amadine51, 27.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Liebe Speedy09

    Schön, mal wieder von dir zu hören, ich habe in letzter Zeit öfter an dich gedacht. Und viel Glück für die ZF - Patchworkfamilie.
     
  9. #9 Speedy09, 27.01.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Hallöchen,

    lieben Dank für Eure Antworten.
    Der Lautstärke nach zu urteilen geht es den 4 Küken wirklich gut. Sobald einer mit Futter kommt, gehts ab :D

    Musste grad echt schmunzeln: Ne Patchwork-Familie bei Vögeln.....aber stimmt - ist ja nun so.
    Mir soll es recht sein, solange die 4 versorgt werden.

    Das letzte Küken was ich hatte, war der ZF dem 1 Fuß fehlt (das war 2015 / hab ich hier auch geschrieben). Seitdem kam erst mal nix mehr.
    Nun kamen mal wieder Küken - und dann passiert das mit der Mama-Henne. :traurig:

    Nun wollen wir mal sehen, dass die 4 groß & stark werden. Im Moment sehen die 4 aus wie die reinsten Wuschelköpfe. Man sieht kaum Vögel vor lauter Flaum :D

    Viele Grüße
    Speedy09
     
    Amadine51 gefällt das.
  10. #10 Sam & Zora, 27.01.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    924
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wäre es möglich dass du mal ein Foto von den Wuschels reinstellst?....bin neugierig und finde es so schön wie du das beschreibst. Endlich mal wieder etwas positives, worüber wir uns auch als Halter der großen Racker mitfreuen können.:)
     
    SamantaJosefine und Amadine51 gefällt das.
  11. #11 SamantaJosefine, 27.01.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanariensklavin mit Leib und Seele

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    2.426
    Wir drücken selbstverständlich alle mit , groß und stark sollen sie werden. :zustimm:
    [​IMG]
     
    Sam & Zora und Amadine51 gefällt das.
  12. #12 Speedy09, 28.01.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Ich werde mein Glück morgen mal versuchen. Die bisherigen Versuche waren nicht so erfolgreich, als dass man etwas erkennen könnte.

    LG
    Speedy09
     
    Amadine51, Sam & Zora und SamantaJosefine gefällt das.
  13. #13 Speedy09, 29.01.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich habe mein Glück mal versucht auf die Schnelle ein Bild zu machen.:roll:

    Ich hab wirklich keine Super-Foto-Ausrüstung und allzu lange am Käfig stören möchte ich auch nicht. Also bitte nicht böse sein wegen der miesen Qualität. :+klugsche
    Man sieht aber: Der "Haufen Flaum" von dem ich sprach und heute: Ein Küken macht die Augen auf und guckt mich an Motto: "was willst Du?? :beifall: Als ich noch ne Weile nur schaute wie es den Kleinen geht, sah ich: Alle haben die Augen auf. :zustimm:

    Den Anhang Foto0481_003.jpg betrachten Den Anhang foto0478_Kopie.jpg betrachten

    Wie man sieht: Die Patchwork-Familie leistet gute Arbeit :beifall:

    Viele Grüße
    Speedy09
     
    AndreaNBG, Amadine51, Sam & Zora und 2 anderen gefällt das.
  14. #14 SamantaJosefine, 29.01.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanariensklavin mit Leib und Seele

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    2.426
    Jesses, ist das ein goldiges Gewusel. :+streiche
     
  15. #15 Mücke19, 29.01.2020
    Mücke19

    Mücke19 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    57
    Vielen Dank für den Einblick in die flauschige Kinderstube:zustimm:! Bei der Geschichte geht einem richtig das Herz auf. Bitte halte uns weiter auf dem laufenden, wie die kleinen Knödel sich machen! Weiterhin alles Gute für die Patchwork-Familie!
     
    Amadine51 und SamantaJosefine gefällt das.
  16. #16 Sam & Zora, 29.01.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    924
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Auch von mir...vielen lieben Dank für die Bilder von den kleinen Wuschels! :freude:
     
  17. #17 Speedy09, 29.01.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Habt vielen Dank. Ausgerechnet in dem Moment auf den Auslöser zu drücken, als der Kleine guckt - das war natürlich ein Glückstreffer. :freude:
    Ich werde auf jeden Fall weiter berichten. :zustimm:

    Der nächste große Schritt wird wohl der erste Versuch aus dem Nest zu "fliehen". Ist ja ziemlich kuschelig da drin. :D

    LG
    Speedy09
     
  18. #18 Amadine51, 29.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Danke für die Bilder. Was für süße Flauschebällchen.:zustimm:
     
  19. #19 Speedy09, 07.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    NRW
    Hier kommt ein Patchwork-Family-Update: 2 von 4 Küken haben heute das Nest verlassen. :beifall:

    Sie haben es auch schon geschafft von ganz unten wieder nach ganz oben zu fliegen(?) und sich prompt bei Onkel Charlie ins Nest zu setzen. Das Kuriose: Der hatte bisher rein gar nix damit zu tun. :~ Und nun sitzt er da mit 2 großen Küken und soll füttern. :hahaha: Er ist so begeistert von seiner Rolle, dass er im Moment keinen anderen zu den Küken lässt..... :roll: (Hab aber grad gesehen, dass er füttert.......hihi.....).
    Mal sehen ob die 2 anderen heute auch noch raus kommen oder ob sie lieber den "Platz" genießen und es morgen versuchen.

    Glückliche Grüße
    Speedy09
     
    Sam & Zora, Mücke19 und SamantaJosefine gefällt das.
  20. #20 Mücke19, 07.02.2020
    Mücke19

    Mücke19 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    57
    Ach schön! Da haben sie Onkel Charlie ja gekonnt um den Finger bzw. Flügel gewickelt :beifall:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Freude & Trauer & Happy End

Die Seite wird geladen...

Freude & Trauer & Happy End - Ähnliche Themen

  1. Kleiner Singvogel Ende Dezember am Federsee in BW

    Kleiner Singvogel Ende Dezember am Federsee in BW: Hallo, ich habe hier einen Vogel bei dem ich euch um Hilfe bitten möchte. Wisst ihr um was es sich handelt? Danke und Grüße, h8cru [IMG] [IMG]...
  2. Möwe am Land's End

    Möwe am Land's End: Hallo zusammen, die Möwe habe ich bei Land's End (UK) an der Kante einer Klippe gesehen - ich würde auf eine Mantelmöwe tippen; liege ich da...
  3. Mauser ohne Ende, Hilfe!

    Mauser ohne Ende, Hilfe!: Hallo, mein gelber Kanarienhahn 5jahre alt mausert seit Mai diesen Jahres!! Die Federn sehen alle intakt aus. Er bildet auch neue Federn die...
  4. hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen

    hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen: Modi-Hinweis: abgetrennt von hier als eigenes Thema Hi Ihr ....bin neu hier und hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen. Er ist jetzt etwa 3,5...
  5. Trauer - Ganter Cäsar

    Trauer - Ganter Cäsar: Hallo, da wird immer gesagt, Tiere bzw. Vögel trauern nicht... Dem kann ich absolut nicht zustimmen. Bei unseren großen Gänsen habe ich es bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden