Große Voliere kommt

Dieses Thema im Forum "Langflügelpapageien" wurde erstellt von Manfred Debus, 19. März 2011.

  1. #1181 Moni Erithacus, 29. März 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni,

    der Kasten sieht gut aus:zustimm:
    Die beiden werden schon den Kasten annehmen,es dauert eben etwas.
    Können die das Loch auch bearbeiten oder ist das Holz zu hart?

    Dir auch Frohe Ostern:0-
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1182 Manfred Debus, 29. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni!
    Dieses können sie nach Lebenslust bearbeiten.
    Es ist Naturholz, unbehandelt.
    Die Beiden werden bestimmt den Kasten noch bearbeiten.
    Lucy hat eben , bevor ich die zwei raus gelassen habe,
    schon angefangen. Sie hat auf dem Hölzchen gesessen, und
    an diesem angefangen zu nagen.
    Ich denke mir, wenn die Beiden erst einmal raus haben, das
    man dort sehr gut Schreddern kann, wird dieser Kasten, obwohl
    er zum Schreddern viel zu schade ist, nicht lange der alte bleiben.
    Ich werde bei dem Hersteller noch mal fünf Sitzstangen nach ordern.
    Denn diese wird sich bestimmt als erstes verabschieden.

    LG.
    Manni!
     
  4. #1183 Manfred Debus, 29. März 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Danke Moni, das Du mich daran erinnert hast.
    Denn ich hatte gar nicht mehr daran gedacht, diese
    Sitzstangen nach zu bestellen.
    Habe ich gerade per E-Mail gemacht.

    LG.
    Manni!
     
  5. #1184 Manfred Debus, 30. März 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hier sind vier ganz neue Bilder von den Beiden.
    Lucy hat sich fast gar nicht verändert.

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni,

    danke für den schönen Bildernachschub. Auf den Bildern sieht man den farbliche Unterschied des Bauchgefieders deiner beiden recht schön, was ja allgemein auf verschiedene Unterarten schließen lässt.

    Das stimmt. Lucy ist so süß, wie sie schon immer war. Chicco aber natürlich auch :).
     
  7. #1186 Manfred Debus, 30. März 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Ja Manu!
    Der Farbunterschied ist schon enorm. Ich wurde auch schon sehr oft deshalb
    verurteilt, das ich die Beiden zusammen gelassen habe.
    Mir wurde geschrieben, das es nicht zu verstehen wäre, wie man die Beiden
    verpaaren könnte. Es wäre eine Schande, das ich Lucy , Chicco zugesetzt habe.
    Mit Lucy könnte man viel mehr machen, und man sollte doch die gleichen verpaaren.
    Mir ist es egal. Hauptsache die Beiden sind glücklich miteinander.
    Und das sind sie .Ich habe schon sehr viel Geld für Lucy geboten bekommen. Aber ich werde die Beiden Garantiert nicht trennen, nur wegen dem Geld,
    oder weil es einfach keine Norm ist.

    LG.
    Manni!
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni,

    speziell zur Zucht ist es schon wünschenswert, möglichst unterartenrein zu verpaaren. Aber da deine beiden sich so gut verstehen, würde ich persönlich nun auch alles so belassen wie es ist.
    Die beiden mögen sich, was nun die Hauptsache ist und wie es nach einer evtl. Trennung und Umverpaarung mit je einem anderen Artgenossen klappen würde, kann dir eh niemand garantieren.
    Da doch besser nun alles so lassen und gut ist ;).
     
  9. Carola

    Carola Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Mein Züchterherz blutet ehrlich gesagt auch ein bisschen, wenn ich eine solche Verpaarung sehen. Aber es ist jetzt nunmal so, dass die beiden zusammen sind, sich verstehen. Sie auseinanderzureißen wäre zwar aus Sicht des Artenschutzes wohl richtig, aber aus der Sicht des Tierschutzes falsch. Und ich bin der Meinung, dass das Tierwohl immer an erster Stelle stehen sollte.
    Wobei ich sagen muss, auch wenn ich sie nicht trennen würde, einen Nistkasten würde ich wahrscheinlich nicht anbieten. Oder es zumindest nicht dazu kommen lassen, dass Mischlinge ausgebrütet werden.
     
  10. #1189 Tanygnathus, 31. März 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.469
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde sie auch nicht mehr trennen,
    zumal es bei Lucy nicht ganz sicher ist ob sie unterartenrein ist.
    Wenn sie zu 100% eine Vesteri wäre, dann hätte ich sie nicht zum damaligen schon gelben Chicco abgegeben.:zwinker:
     
  11. #1190 Manfred Debus, 4. April 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Heute habe ich den Beiden die ersten Kirschbaum Äste geholt,
    mit frischen Knospen dran.
    Das war mal endlich wieder richtig Spaß!:dance:
    Hier sind mal ein paar Bilder.
    Lg.
    Manni!
     

    Anhänge:

Thema:

Große Voliere kommt

Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...