Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ist ärgerlich Manni, aber Hauptsache den beiden ist nichts passiert. Lass ihnen die Federn dran Manni :D

  1. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.579
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oberschwaben
    Ist ärgerlich Manni, aber Hauptsache den beiden ist nichts passiert.
    Lass ihnen die Federn dran Manni :D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Konnte nichts passieren.
    Der Strom ist immer weg wenn ich die Beiden raus lasse.
    Und bei der Lampe hätten sie nur ein kleines Kribbeln gespürt.
    Wie bei einer 9 Volt Blockbatterie.
    Trotzdem Ärgerlich.
    Klar lass ich ihnen die Federn dran.
    Denn sonnst hätte ich ja die Lampe die spätestens Donnerstag
    geliefert wird auch für die Katze bestellt!:+klugsche.
    Und eine Katze habe ich ja nicht.
    Fällt mir gerade ein!0l

    LG.
    Manni!
     
  4. #1663 Moni Erithacus, 23. September 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Manni,

    ich habe herzlich gelacht:zwinker:
    die beiden sind eben kleine ,freche Räuber:)
     
  5. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Moni!
    Nun Lache ich auch darüber.
    Ist aber trotzdem Ärgerlich.
    Aber nicht zu ändern.
    Ein neues Kabel werde ich nicht mehr anbringen.
    Denn Du kennst es ja.
    Einmal daran immer daran.
    Und das werde ich mir sparen.

    LG.
    Manni!
     
  6. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Manni, ich hab um die Kabel von den Lampen einen Schutz gemacht, damit sie die nicht durchbeißen können. Einfach ein Gummirohr aufgeschnitten und drumgelegt. War mir zu heikel, nachdem sie das Kabel der Standleuchte durchgebissen hatten.
     
  7. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ja Ella!
    Man könnte auch Zündkabelschutz
    wie es für es Autos gibt nehmen.
    Wird zumindest von BMW angeboten.
    Es ist ein Kabelschutz gegen Marder.
    Aber das ist mir zu Dumm.
    Ich brauche diese Lampe nicht unbedingt.
    Deshalb werde ich die Lampe komplett entfernen.
    Dann haben die Beiden eigentlich nichts mehr wo sie
    wirklich mit Strom zusammen treffen.
    Es sei denn das sie noch etwas finden wo ich nicht dran gedacht habe.
    Aber das glaube ich nicht.

    LG.
    Manni!
     
  8. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    10.995
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Manni,

    So was kenne ich. Ich hatte im Wohnzimmer eine Halogen-Stangenleuchte von 8m Länge mit zwei Trafos und 12 Lämpchen. Sah gut aus. Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte war daß die Geier obwohl nur 15cm Abstand zur Decke waren die Mistgeier darauf landen könnten. Kabel waren keine da und die Stromschienen konnten sie nicht anfressen. Waren eh nur 12V, es konnte ihnen also nichts passieren. Was machten die Geier? Sie haben auf der gesamten Länge von 8m die Decke angefressen und zerstört. Das Ende vom Lied war daß ich die schöne Halogenbeleuchtung abgebaut habe und nachdem die Decke wieder repariert war Lampen montiert habe die mit der Decke bündig abschließen. Sieht nicht mehr so nobel aus, ist aber hell.
    Was macht man nicht alles wegen der Geier.
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni, da haben deine beiden Kobolde ja echt ganze Arbeit geleistet :trost:.
     
  10. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Heute ist Lucy und Chiccos neue Lampe eingetroffen.
    Also keine neue Flur Lampe.
    Diesen Spaß werde ich ihnen nicht noch mal gönnen.
    Die Aktion bis ich diese auf der Voliere hatte könnt ihr Euch bestimmt gut vorstellen.
    Flatter, Flatter usw.
    Ich habe die Lampe an die Schaltuhr angeschlossen.
    Sie wird nun Täglich drei Stunden vormittags und drei Stunden nachmittags brennen.
    Das dürfte doch reichen, oder?
    Ich werde die Beiden heute mal nicht raus lassen.
    Denn wer weis wie ich zwei dann wieder rein bekomme.
    Hier sind mal ein paar Bilder.
    Die Bilder wo die Lampe auf der Voliere zu sehen sind ,
    wurden ohne Blitzlicht gemacht.
    Deshalb sind diese wohl auch nicht so gut geworden.
    Hier die Bilder!
    Eins werde ich noch hinten dran hängen.

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  11. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hier ist das letzte.
    Wie geschrieben, die Qualität ist sehr schlecht.

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Super Manni :zustimm:.

    Jetzt nur noch das Lampenkabel schützen, falls mittlerweile noch nicht geschehen und dann dürften die Zwei ihre neue "Sonne" sorglos genießen können :).

    Wie skeptisch die zwei noch auf dem letzten Bild schauen....aber das gibt sich sicher schnell :zwinker:.
     
  13. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Manu!
    Das kabel ist schon hinter der V. verschwunden.

    LG.
    Manni!
     
  14. Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    7
    Auja, die schauen aber noch sehr misstrauisch . :zustimm:
     
  15. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ja Thomas!
    Auch jetzt sind die Beiden immer noch unterwegs.
    Was soll ich nur machen?
    Bitte um Antworten von Euch!

    LG.
    Manni!
     
  16. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ich kann doch die Lampe nicht wieder zurück schicken.
    Das kann es doch nicht sein.
    Nur wenn Lucy morgen nicht anders darauf reagiert wird mir
    wohl nichts anderes übrig bleiben.
    Das wäre die Ober Scheiße.
    Nur was soll ich machen??

    LG.
    Manni!
     
  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.579
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oberschwaben
    Manni, die Lampe ist neu, da ist was über ihrem Kopf was sie nicht kennen, das ist ihnen nicht geheuer.
    Sie können der Lampe nicht groß ausweichen weil die ja über dem Käfig ist, sie müssen sich wohl erst richtig daran gewöhnen.
    Da kannst Du nicht viel machen, jetzt ist das Licht ja sicher aus, dann werden sie sich schon beruhigen..dauert halt länger und sie klettern evtl. noch nervös herum.
     
  18. Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35... Oberhessen
    Wie wäre es denn damit, die Lampe senkrecht neben den Käfig zu stellen?
    Kabel kann man auch gut mit "Kabelschächten" verkleiden.
     
  19. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    10.995
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    66... Saarland
    Ich kann die Vögel schon verstehen. So was großes direkt über dem Kopf irritiert sie, da haben sie Angst und wollen nicht da drunter. Bei meinen ist es nicht anders.
    Ich hätte die Lampe an die Decke geschraubt, das ist weiter weg und bei weitem nicht so bedrohlich.
     
  20. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni, zurückschicken würde ich die Lampe auch auf gar keinen Fall !

    Deine beiden werden sich ganz sicher recht schnell daran gewöhnen, wobei der Tipp von Alfred, die Lampe einfach darüber an die Decke zu hängen, durchaus auch eine gute Alternative wäre.
     
  21. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Kleiner Zwischenbericht!
    Heute war die Geschichte schon viel entspannter.
    Hin und wieder wird mal kurz ein skeptischer Blick nach oben geworfen.
    Das war es dann aber auch schon.
    Ich habe die Beiden heute auch wieder raus gelassen.
    Lucy ist eben ohne Probleme wieder in die V. geflogen.
    Chicco hat natürlich mal wieder länger gebraucht.
    Er landet immer erst auf der V. bevor er rein krabbelt.
    Nur heute hat er drei versuche gebraucht, weil er sich
    immer wieder vor der Lampe erschrocken hat.
    Aber auch das wird sich bestimmt noch geben.
    @ Alfred! Ja ich hätte diese Funzel auch an die Decke hängen
    können. Nur dann wäre die Lichtausbeute bestimmt viel geringer.
    Aber das hat sich wohl nun auch erledigt.
    Werden 2x3 Stunden am Tag reichen?
    Oder sollte sie länger brennen?
    Danke für Eure Antworten!
    LG.
    Manni!
     
Thema: Große Voliere kommt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. bücherregal voliere

    ,
  3. außengitter voliere

    ,
  4. große volieren,
  5. voliere äste
Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...