Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Und wieder wunderschöne Bilder, danke :). Mais allgemein lieben meine Banausen auch unheimlich gern und Hagebutten ebenso :zwinker:.

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Und wieder wunderschöne Bilder, danke :).

    Mais allgemein lieben meine Banausen auch unheimlich gern und Hagebutten ebenso :zwinker:.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Hallo Manni,

    eine blöde Frage, aber dieser Mais ist doch ziemlich hart. Wie hast du ihn in so kleine Stücke geschnitten bekommen?

    Lucy und Chicco sind wirklich total begeistert!
     
  4. #1643 Manfred Debus, 29. August 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ela!
    Es gibt keine Blöden Fragen, sondern nur Blöde Antw. usw.
    Nein. ich habe den frischen Mais auf ein Brettchen gelegt, ein Zewa darüber
    und ihn dann mit einem gr. Fleischmesser geschnitten. Die anderen Kolben
    habe ich eingefroren. Diese werde ich auf der Knochensäge im gefrorenen
    Zustand in Scheiben sägen.
    Ich habe hier mal den Vorteil das ich die Kolben gefroren sägen kann.
    Und das in Scheiben die ein cm dick sind.

    LG.
    Manni!
     
  5. #1644 Manfred Debus, 10. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Hier ist ein Foto von heute und wohl auch das letzte von Lucy und Chicco
    in der komplett offenen A.V. Nächste Woche wird diese auf der linken Seite mit Sperrholz
    geschlossen. Der Grund ist der Durchzug der im Sommer wie Herbst da ist.
    Wenn es mal etwas Windig ist, kann ich die Beiden nicht mehr raus lassen.
    Das soll damit behoben werden.
    Die Beiden sind ein super Team geworden.
    Sagt was denkt ihr?
    Werden die Beiden Zicken wenn sie das erste mal in die verkleidete Voliere dürfen?
    Ich sage ja.
    Die werden bestimmt die ersten drei-vier Tage nicht rein fliegen. Wer wettet dagegen?

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

  6. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Wie immer ein super schönes Foto:zustimm:

    Ich sage sie fliegen rein, erschrecken erst mal und dann kommts an wer sich zuerst traut :D:D
     
  7. Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    7
    Ich denke sie werden es mögen. Ich hab immer das Gefühl , sie fühlen sich dann irgendwo sicherer und geborgen.
     
  8. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Manni,

    Wind, auch kräftiger, ist kein Durchzug. Das sind zwei paar Schuhe. Klar, Durchzug darf nicht sein. Aber darunter versteht man ja auch eine starke gerichtete Luftströmung. So was erzeugt Kälte und führt zu Erkältungen. Wind hingegen ist nicht gerichtet, auch wenn er aus einer bestimmten Richtung weht. Deswegen kann er keine Erkältung verursachen. Du bist mal wieder übervorsichtig. Eine Schutzwand ist nach meiner Ansicht nicht erforderlich, die Geierchen können sich ruhig das Gefieder durchpusten lassen.
    Aber was schreibe ich, Du machst das ja sowieso wie Du es für richtig hälst und das ist auch vollkommen in Ordnung. Laß Dich durch mich nicht verunsichern.
     
  9. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Stimmt Alfred!
    Ich mache meistens das was ich für richtig halte.
    Und das wird auch jetzt der Fall sein.
    Auch wenn es nicht erforderlich ist, werde ich die Voliere auf
    der einen Seite zu machen.
    Dann bin ich zufrieden und den Geierchen geht es evt. nicht an die Gesundheit.
    Zumal es Lucy auf keinen Fall gebrauchen kann.
    Aber nichts für ungut.
    Ich freue mich das Du geschrieben hast.

    LG.
    Manni!
     
  10. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    @Alfred: Danke für die Erklärung, ich hatte tatsächlich gerade ein Aha-Erlebnis!


    @Manni: Mein Tipp steht. Sie werden die ersten Tage ein bisschen beleidigt sein, aber dann wie immer raus gehen und es genießen!
     
  11. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Ich habe vor Lucy und Chicco an einen Aviator zu gewöhnen.
    Ich fahre morgen zu Susanne Rückemann auf den Papageienhof
    dreiländereck. Sie praktiziert dieses schon sehr lange.
    Ich werde es mir von ihr erklären lassen.
    Was haltet ihr davon?

    LG.
    Manni!
     
  12. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß morgen, das wird sicher ein toller Tag.
    Richte bitte viele Grüße von mir aus.:)

    Ich bin da immer ein bißchen vorsichtig und kann mich nicht so ganz an den Gedanken gewöhnen, dass man einen Vogel anleint.
    Ja ich habe etliche Videos dazu gesehen und ich bin begeistert wenn man die Vögel so fliegen lassen kann.
    Nur die Vögel daran zu gewöhnen, da scheitern so wie ich das mitbekommen habe die meisten daran.
    Man kann halt den Vogel nicht einfach schnappen, anziehen und los gehts...
    Das stellen sich aber viele so vor, kaufen sich einen Aviator und dann liegt er da..unbenutzt.

    Manni, wenn Du Dir sicher bist, dass Lucy und Chicco sich so anfassen lassen dass Du ihn Ihnen anziehen kannst.
    Und wenn Du Dir sicher bist, dass Du ganz viel Geduld hast wenn sie vor dem Aviator erst mal Angst haben, dass Du sie daran langsam gewöhnen kannst...
    dann kauf Dir einen und versuche es.

    Ich für mich kann mir vorstellen es evtl. mal mit einem ganz jungen Mohrenkopf zu trainieren von klein auf.
     
  13. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Bettina!
    Ich kann Dir in allen Punkten nur recht geben.
    Aber was habe ich zu verlieren?
    So ein Aviator kostet mal 25-30 Euro.
    Wenn er dann wirklich unbenutzt in der Ecke liegt,
    bringt mich das auch nicht um.
    Bei Chicco habe ich schon bedenken. Denn er geht
    ja nicht auf den Finger ohne zu beißen.
    Bei Lucy sieht das ganz anders aus.
    Sie kann ich in die Hand nehmen ohne jedes Gedönse.
    Ich werde morgen mit Susanne darüber sprechen und es
    mir mal anschauen.
    Mal hören was sie sagt.
    Wenn sie davon abraten sollte, werde ich es erst gar nicht versuchen.
    Bettina!
    Ich danke für Deinen Beitrag.
    Denn es sind manchmal nur Kleinigkeiten die vergessen werden.
    Ich werde Susanne bestimmt von Dir Grüßen.

    LG.
    Manni!
     
  14. #1653 Nina33, 17. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2013
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Manni,

    ich war auch bei dem PapageienFlug Kundentag in Beverungen im Papageienhof Dreiländereck dabei und habe an dem Tag viel über den Aviator lernen können. Susanne habe ich natürlich auch getroffen und wir haben viel gequatscht.

    Meine Meinung ist, wenn sogar solche "Papageiengrößen" wie Dr. M. Bürkle und Dr. Matthias Reinschmidt dafür plädieren, kann es nicht schlecht sein und solange der Vogel Spaß daran hat und man selbst eine gute Portion Geduld mitbringt für das vorherige Training. Denn dieses ist absolut notwendig, bis man seinem Tier diesen Aviator überstreiften kann.

    Der Vogel muss zulassen, sich von vorne das Köpfchen berühren zu lassen, denn von dort kommst Du mit der Kopfschleife und legst das Geschirr an. Dann muss dein Vogel zulassen, dass Du seine Flügel berührst, sprich Du ihn auch darunter anfassen kannst und darfst. Er muss Dir vertrauen.

    Der Vogel muss mit dem Teil vertraut sein, d. h. er darf vor der Sache an sich keine Angst haben. Nur wenn diese Grundkriterien erfüllt sind, kannst Du überhaupt daran denken, den Aviator an deinem Vogel anzulegen. Das Ganze darf auch nicht länger als max. 30 Sekunden dauern, denn nach diesem Zeitpunkt hat dein Vogel bereits null Lust mehr, an sich herumzuppeln zu lassen, d. h. jeder Handgriff muss vorher 100% sitzen und alle Griffe müssen vom Vogel akzeptiert werden.

    Klappt das alles, wird der Vogel sich die positive Handlung, die danach ja folgen wird (rausgehen und fliegen) schnell merken und das Prozedere gerne mitmachen! Aber auch hier ist noch Vorsicht geboten. Viele Vögel sind nur die Wohnungshaltung gewöhnt und müssen sich erst an die fremde Umgebung visuell und akustisch gewöhnen. Man sollte auch erst mit der kurzen Leine beginnen, denn sonst kannst Du deinen Vogel schnell mal wieder vom Baum herunterholen.

    Ich selbst habe mir so einen Aviator in silber für meine Graupapageihenne Maya gekauft (besser immer in Farbe der Grundfarbe des Vogels), weil sie meiner Meinung diejenige ist, bei der o. g. Voraussetzungen schon fast gegeben sind. Aber ich werde erst an einem Dummy (Graupi Kuscheltier) solange üben, bis meine Handgriffe gut sitzen und dann das Training mit Maya beginnen und das auch immer nur für ein paar Minuten täglich. Schauen wir mal...ich berichte gerne, falls gewünscht!
     
  15. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Manni,

    Hab' gerade gelesen das Du Dir einen Aviator kaufen möchtest?!
    Bei uns in der Nähe ist ein Vogelpark der manchmal Flugshows mit Papageien vorführt,da nur sehr wenige Zuschauer vor Ort waren,kam ich mit dem "Flugtrainer" heisst das so ?,ins Gespräch,ich fand es faszinierend mit anzusehen zusehen wie er seine Papageien im Griff hatte,selbst wenn sich einer von Ihnen mal etwas weiter entfernt hatte als geplant, hatte er immer Zugriff auf seine Vögel.
    Auch er nutzt,wenn der Vogel es noch nicht gewohnt ist,die erste Zeit einem Aviator,dazu gehören aber sehr,sehr viele einzelschritte,aber das wird man Dir heute mit Sicherheit gesagt haben.
    Der Flugtrainer sah mir wohl an das ich dies meinen beiden irgendwann in ferner Zukunft auch einmal bieten möchte.
    Er bat mich ein Video zu drehen um zu sehen wie weit ich mit meinen Geiern bin,Tage später kommentierte er das Video mit den Worten,trainieren Sie ein Jahr weiter,gab mir noch zahlreiche Tips mit auf dem Weg ,dann soll ich Ihn nächstes Jahr noch einmal anrufen,wir haben hier in diesem Park eine Extra Freiflugvoliere wo ich mit meinen Tieren trainiere,evtl. könnte ich das unter seiner Anleitung einmal probieren Sie dort in dem grossen Teil frei fliegen zu lassen.
    Wenn Du magst sieh Dir das Video einmal an was der nette Herr kommentiert hat,ich dachte eigentlich ich wäre schon weit mit meinen Mohren,aber der Herr hat mich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
    Draussen und im Haus sind doch zwei verschiedene Welten für unsere Vögel.
    Ich werde jetzt ein Jahr mit meinen beiden darauf hin trainieren,um dann zu sehen wie sie unter völlig anderen Umwelteinflüssen reagieren,der Trainer wird dann entscheiden,ob ich mir einen Aviator zulegen kann,oder besser die Finger davon lasse.
    Aber Manni,ich weiss das Du für Lucy und Chicco nur das beste willst,so wie ich es für meine beiden möchte,irgendwie schwimmen wir wohl im gleichen Strom.


    http://www.youtube.com/watch?v=f8hJVRuArwo hier ist das besagte Video

    Lg
    Stefan
     
  16. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Nina!
    Ich war ja heute bei Susanne.
    Ich habe mir den Aviator gekauft.
    Ich kann Lucy mit der Hand anfassen von
    vorn bis hinten.
    Unter die Flügel lässt sie sich auch anfassen.
    Ich werde die Aktion von heute an verstärken.
    Das heißt das ich sie immer öfter dort anfassen werde.
    Vor dem Aviator hatte sie heute wo sie ihn zum ersten mal
    gesehen hatte gar keine Angst.
    Im Gegenteil. Ich habe ihr eine große Schlaufe hingehalten
    und ein Leckerli dahinter.
    Sie hat den Kopf durchgestreckt und sich dieses geholt.
    Ich denke die Voraussetzungen sind gut.
    Das kann ich aber nur mit ihr alleine machen.
    Wenn Chicco dabei ist wird das gar nichts.
    Denn er will dann auch unbedingt an dieses Teil dran.
    Das ist Schrott. Das wird nichts.
    Ich würde mich freuen wenn ich es erst einmal mit Lucy
    hin bekomme. Sollte es nicht sein, dann ist es halt eben nicht.
    Ich habe sehr viel Zeit und Geduld.
    Also schauen wir mal.
    Ich bin guter Dinge das mit ihr hin zu bekommen.
    Und wie geschrieben wenn nicht, schicke ich halt den
    ganzen Gulasch nächstes Jahr im Dezember Bettina.
    Mal schauen!

    LG.
    Manni!
     
  17. #1656 Manfred Debus, 17. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Stefan!
    Sorry wir haben uns überschnitten.
    Das Video ist Klasse.
    Aber selbst erfahrene TÄ empfehlen dieses Aviator.
    Klar ist es nicht mit jedem Vogel zu machen.
    Aber vielleicht passt es ja.
    Mal schauen!!!
    @Nina!
    Die Leine für Mohren ist von Haus aus nur 3 Meter lang.
    Ist selbstverständlich verlängerbar.
    Und wo Bäume und Häuser sind sollte man eh nicht anfangen
    zu üben mit dem Freiflug: :+klugsche

    LG.
    Manni!
     
  18. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ja, die reicht auch erst mal zum Eingewöhnen. Der Vogel muss ja erst mal realisieren, was alles um ihn rum passiert und wird anfangs sowieso gerne auf der Schulter sitzen bleiben. So würde ich zumindest meine Maya einschätzen...
     
  19. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Das wird bei Lucy nicht anders sein.
    Zumal diese Vögel nicht wie Aras so hoch fliegen
    um den Wind und die Thermik zu nutzen.

    LG.
    Manni!
     
  20. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    ICH habe Lucy und Chicco nach langen Überlegen eine hoffentlich gute
    Lampe bestellt.
    Sie ist mit einem EVG, Röhre und Reflektor ausgestattet.
    Leider hat mir keiner weiter helfen können als ich die Frage gestellt habe.
    Diese werde ich am Donnerstag erhalten.
    Ich denke mit dieser Lampe werde ich sehr gut fahren.
    Wenn diese am Donnerstag geliefert wurde, werde ich mal Bericht erstatten.

    LG.
    Manni!
     
  21. Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe gerade Lucy und Chicco Gerupft und mit Hack gefüllt.
    Heute Abend gibt es gefüllte Mohrenkopfpapageien.
    Ihr fragt Euch bestimmt warum?
    Dann schaut Euch mal die folgenden zwei Bilder an.
    Das WAR meine Flurlampe!!!!
    Oh Man!!!

    LG.
    Manni!
     

    Anhänge:

Thema: Große Voliere kommt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. bücherregal voliere

    ,
  3. außengitter voliere

    ,
  4. große volieren,
  5. voliere äste
Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...