Grüne Kongos - Geschlecht...

Diskutiere Grüne Kongos - Geschlecht... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @alle, habe heute mit einem Züchter in Franken telefoniert, der zwei 15 Wochen junge grüne Kongos hat, die er für je 600 Euro verkaufen...

  1. Annna

    Annna Guest

    Hallo @alle,

    habe heute mit einem Züchter in Franken telefoniert, der zwei 15 Wochen junge grüne Kongos hat, die er für je 600 Euro verkaufen will.

    Futterfest sind sie schon länger, es sind 2 Handaufzuchten, die auch zuammen aufgezogen wurden.

    Das klingt auch alles nicht schlecht, dass Problem ist nur sie sind nicht geschlechtsbestimmt und er hat auch nicht vor, es machen zu lassen. Seiner Meinung nach sind es 2 Hähne, das kann man angeblich beim grünen Kongo am Schnabel erkennen. Außerdem hätte er schon sehr viel Erfahrung. Was sagen denn hier die Fachleute???

    Jetzt habe ich halt etwas Bedenken. Wenn es doch eine Henne ist, wie ist denn da so erfahrungsgemäß die Liebe der beiden zueinander? Lieber wäre mir schon ein Hahn, aber kanns denn zu Problemen unter 2 Damen kommen.

    Bitte um HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    Moin Andrea,

    vergiss es!
    Wir hatten - laut Züchterin - mit 98%iger Sicherheit einen Hahn aufgenommen.
    Man sieht ganz deutlich einen breiteren Schnabelansatz, dunklere Augen und der Kopf ist wesentlich ausgeprägter.
    Selbst wir als Laien konnten den Unterschied zu "seiner" Schwester (die wir gleich mitadoptierten) erkennen.
    Kicher: Unser Linus entpuppte sich Wochen später, nach der DNA-Analyse, als Patty. SIE ist halt eine Wuchtbrumme ... :D

    Ich bin auch ständig am Telefonieren und könnte mich jedesmal ritzeblau ärgern, wenn Züchter nicht bereit sind, eine DNA-Analyse vornehmen zu lassen (trotz fester Kaufabsicht).
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wie schon im anderen Forum geschrieben, frage doch mal nach ob du nicht 2 Federn von dem vermeidlichen Hahn bekommen kannst, dann könntest du selber bestimmen lassen, ist zwar umständlich aber besser wie zwei Hähne.
    Ich halte dir die Daumen. :0-
     
  5. BigMama

    BigMama Guest

    Ohne DNA würde ich die beiden nicht kaufen, denn
    er kann dir bestimmt keine Garantie auf das Geschlecht
    geben. Und der Preis ist ja auch nicht gerade gering,
    da sollte die DNA schon dabei sein.


    Sind das die beiden aus Lauf?


    Gruß
    Alexandra
     
  6. Annna

    Annna Guest

    Danke für Eure Antworten.

    Er lässt keine DNA machen, da er es "erfahrungsgemäß" weiß, ob es eine sie oder er ist.

    Auf jeden Fall ist mir das zu riskant (erst recht, wenn ich Nicoles Erfahrung auf dem Gebiet lese). 8(

    Na ja, dann suche ich eben weiter... :)

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Eine Feder stellt er dir auch nicht zur Verfügung?
    Dann würde ich die Finger auch davon lassen.
     
  8. Annna

    Annna Guest

    Hallo Moni, hallo Nicole

    SO!! Der Züchter aus Franken hat sich nicht mehr gemeldet. Hoffe noch, aber glaubs nicht mehr.
    Schade...

    Nachdem ich aber jetzt aber ernsthaft auf der Suche bin und überall anrufe habe ich heute -kling logisch- folgendes von einem netten Herrn aus 0822..., der züchtet gehört: "Wenn sie nicht züchten wollen, dann können sie auch jederzeit einen Kongo-Grauen bzw. Timneh dazu tun. Auch Amazone geht gut, aber nur, wenn keine Zuchtabsicht."

    Jetzt frage ich mich:

    1. Kann denn eine "Grüne" mit einem "Grauen" -naja.... - v (o-Umlaut)geln ??? Wenn ja, was kommt dabei raus?

    2. Hat sie dann noch Spaß...wieviel größer ist denn ein grauer neben einem grünen ?

    Bin stark am Zweifeln ...


    GIBT ES DENN KEINEN HAHN FÜR LUZIE ???
     
  9. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi Anndrea,

    ach je, ich kann dich echt verstehen, ich bin verzweifelt am Suchen für eine Grüne Kongo Henne für meinen geliebten Willi - in Österreich ist es nahezu unmöglich, an Grüne Kongos zu kommen, die werden bei uns einfach zu selten gezüchtet, und wenn, dann geben die Züchter die Grünen Kongos nur zu horrenden, studentenunfreundlichen Preisen ab (mir wurde letztens eine Grüne Kongo Henne um 1200 SFranken angeboten 8o und noch dazu ohne Papiere 8o 8o )

    Ich muß ehrlich gestehen, ich würde meinem Willi KEINE andere Art von Vogel dazusetzen, das wären für mich halt dann zwei Vögel, die gemeinsam einzeln gehalten werden. Ich halte das nicht für sinnvoll. Papagei ist einfach nicht gleich Papagei, und ich denke, wenn schon ein Zweitvogel hersoll (was ich super finde) dann gleich einen von ein und derselben Art bzw ich gehe sogar soweit, dass ich sage, ich finde es nur sinnvoll, Vögel der gleichen Unterart zu verpaaren. (da kann man aber drüber streiten, was ich nicht will)
     
  10. nicolaus

    nicolaus Guest

    Moin *gähn*

    Bei der Nummer 08222 handelt es sich da um den Herrn G.?
    Da haben wir unsere Naturbrut Sally gekauft ;)

    Was die Vergesellschaftung betrifft: Wir hatten mal eine Zeitlang einen Grauen (Urlaubsbetreuung) bei unserem Charlie sitzen.

    Hhm, falls ihr Euch erinnert: Charlie ist eine absolute Giftspritze (was er gerade in den letzten Tagen wieder einmal bewiesen hat); mit dem Grauen (es war ein Kongo) verstand er sich jedoch blendend. Ich dachte, ich müsste ihm den Hals umdrehen! Drei artgleiche Weiber hat er zur Auswahl und wem macht er den Hof?! Einem Grauen ...

    Ob es aber auf Dauer funktioniert? Keinen blaßen Schimmer ...
    Tatsächlich waren wir jetzt aber am Überlegen, ob wir die Konstellation 2x Grau/2x Grün in einer Großvoliere ausprobieren.

    Kicher: Ob sich Grüne Kongos mit Timnehs oder Kongos verpaaren? Mensch, das interessiert mich jetzt auch!!!

    Vor ein paar Tagen hatten wir gelesen, dass es sogar Mischlinge zwischen einem Rotbugara und einem Grünzügelpapagei gibt! Ich dachte erst, ich hätte mich verlesen!!! Grünflügelara statt Grünzügelpapagei ... Aber nein: Rotbugara x Grünzügelpapagei in einem Zoo!
     
  11. Annna

    Annna Guest

    Hallo Evetina,

    der Preis ist ja der Hammer :( Unglaublich. Müssen wir eben weitersuchen. Mal schauen wer früher Glück hat... :D


    Hallo Nicole,

    Wer könnte denn wissen, ob die miteinander können? Würde mich jetzt auch interessieren. Nachdem was Du über den Ara geschrieben hast...hm.
    Das wäre dann ein brauner Kongo, oder? :D
     
  12. nicolaus

    nicolaus Guest

    Anndrea *mit Augen roll*,

    mein Mann hat sich darüber fast das Köpfchen zerbrochen :D
    Aber: von einer "Grauen Amazone" habe ich auch noch nichts gehört. Und diese Paarzusammensetzung wird ja sehr oft praktiziert ...
    Hihihi: ein grün-grauer Teufel. Würde wie ein Abgesandter der Bundeswehrflugstaffel aussehen, oder? Ich meine, in seinem Tarnfleck-Federkleidchen.

    Sag mal:
    Könntet ihr zwei (Du und Evetina) Euch nicht zusammentun?
    Soweit ich weiß hat der Poepping momentan zwei grüne Kongos. Wenn ihr Euch vereinigt, macht er vielleicht eine Federanalyse ...
    Er hätte ja dann auf jeden Fall Abnehmer für eine Henne und einen Hahn.
     
  13. Annna

    Annna Guest

    Oh Nicole, das wäre dann ein Kampfbomber im Tarnnetz....:D
    Aber grün und grau gibt ja braun, vielleicht ein Schokobrauner mit roten Schwanz...so richtig zum reinbeissen :D

    Dazu bräuchten wir natürlich noch einen passenden Namen für unsere gelungene Züchtung...grübel ;)


    Hallo Evetina,
    kommst Du ab und zu mal nach München? Ich hätte ja auch noch den Züchter in Franken, der sich nicht meldet :( . Aber der hat uach zwei. Vielleicht lässt er sich doch überreden, eine DNA-Analyse zu machen, wenn er beide verkaufen könnte... Was meinst Du?
     
  14. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi Anndrea,

    München ist von Wien ja leider doch ziemlich weit weg. Aber für meinen geliebten Wilhelm würd ich ja inzwischen so ziemlich überall hinfahren, wär schon toll, wenn Willi endlich ein Weibi kriegen würde (gut, obs für unsere Nerven toll wäre *kicher*)

    Ist deine Henne auch so ein Energiebündel? Mein WIlli hat immer die ärgsten Ideen, und dann kann ich dem Lauser nie böse sein, weil er genau weiss, wie er mich um den kleinen Finger wickelt. Und brabbelt deine Kleine auch die ganze Zeit? Der Wilhelm hat immer seinen Mund offen, alles wird von ihm kommentiert, er ist einfach so willi-willi :)

    Mal schauen, vielleicht sollten wir ja mal anfragen bei dem Züchter? Fragen kostet ja nix?
     
  15. Annna

    Annna Guest

    Hallo Evetina,

    ja, unsere Luzie ist auch "ich-mach-was-ich-will" gepaart mit viel Charme. Aber wir können halt nie böse sein oder mit ihr schimpfen, wenn sie uns mit ihren Knopfaugen anlinst... :D

    Mit dem Züchter habe ich telefoniert. Soll mich am Montag nochmal melden. Dann weiß er, ob er die beiden geschlechtsbestimmen lässt. Habe mich jetzt zusätzlich noch nach Graupapageienzüchter informiert. Die gibts ja häufiger. Die werde ich dann der Reihe mal anrufen und fragen ob sie Grüne-Kongo-Züchter kennen. Kollege, Kumpel, Stammtischbruder oder oder oder. Und vielleicht tut sich dann da was. Hat ja schließlich nicht jeder Züchter Internet.

    Werde Dich aber auf dem Laufenden halten!

    Bis dann :)
     
  16. nicolaus

    nicolaus Guest

    Anndrea, Evetina *ganz laut ruf*

    habe News für Euch!!!

    Also, wir waren gestern mal im Kölle Zoo in Ludwigshafen.

    Auszug aus der aktuellen Preisliste:

    Grüne Kongopapageien 490 Euro inkl. Gesundheitscheck und Geschlechtsbestimmung! Da wären selbst wir fast schwach geworden; meine Güte das liegt - als Handaufzucht - unter den Züchterpreisen in Deutschland!

    Laut Auskunft der Verkäuferin ist es kein Problem in jedem Kölle Zoo einen Grünen Kongo zu kaufen. Der Vogel wird dann - sofern dort keiner sitzt - in das betreffende Geschäft von einer anderen Filiale zur Abholung gebracht!!!

    Wäre das etwas für Euch??? Die Vögel stammen ausnahmslos vom Loro Parque ...

    Wir waren über den Preis wirklich total verdutzt, weil:
    Timneh: 1190 Euro
    Dunkelroter Ara: 2450 Euro
    Hellroter Ara 3.690 Euro
    Inkas und Molukken bei etwa 6.000 Euro.

    Diese Preise liegen also gut dreifach über dem Verkaufspreis von deutschen Züchtern. Die Grünen Kongos scheinen aber bei Kölle Zoo "nicht so zu gehen" ...
     
  17. Evetina

    Evetina Guest

    Uiuiuiuiuiiiiiii,

    aber, was ist Kölle Zoo?

    Die kenn ich als Österreicherin gar net. Mrs Tweety, kannste mich gánz kurz aufklären, ist das ne Tierhandlung????

    Wär ja schon schön, wenn mein Wilhelm eine Partnerin bekommen könnte.......
     
  18. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallohooo,

    hhhm, gib mal in eine Suchmaschine "Kölle Zoo" ein.
    Das scheint eine Großkette an Zoofachgeschäften in Deutschland zu sein.
    Die Papageien, die von Kölle Zoo verkauft werden, stammen ausnahmslos vom Loro Parque, verfügen über eine Endoskopie und über einen umfangreichen Gesundheitscheck.

    Bin durch Zufall darauf gestoßen und einen Tag später saßen wir schon im Auto, um uns so ein Geschäft mal "live" anzusehen.
     
  19. nicolaus

    nicolaus Guest

    Ach so, normalerweise würde ich nie einen Kauf im Zoogeschäft empfehlen. Aber der Kölle Zoo machte auf uns einen guten Eindruck und was die Preise für die Grünen Kongos betrifft, waren wir absolut baff. Die Züchter, mit denen wir telefonierten, wollten alle um die 600 Euro für eine Handaufzucht. Kölle Zoo liegt mit ihrem Preis darunter! Wobei, die Preise für andere Papa's waren natürlich mehr als horrend!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Nicole,

    ich war auch vom Kölle Zoo in Ludwigshafen begeistert. Die Papageienvoliere ist jawohl toll oder? 60 m² nur für die Geier zum fliegen.
    Kölle Zoo ist keine Großkette. Es gibt insgesamt vier von der Sorte, Karlsruhe, Stuttgart, Heilbronn und seit Oktober auch in Ludwigsburg. Der in Ludwigsburg ist aber mit Abstand der beste. Die Preise sind wirklich überdurchschnittlich hoch. Ein Gelbwangenkakadu sollte dort 2490,- € kosten. Ich habe für meine zwei zusammen 1100,- € bezahlt.
     
  22. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hi Dirk,

    wie? Du warst in Ludwigshafen? Na hör mal: Sooooo weit sind wir von LU nicht weg! Das nächste Mal kommste auf einen Kaffee vorbei!

    Boah, die Voliere war echt stark! Wir waren den ganzen Tag noch am Schwärmen ...
    Ja, beim Preis für den Timneh z. B. blieb mir die Spucke weg (der war soooooo süss und eine richtige Vorwitznase). Hast Du den Molukken und den Inka gesehen??? Irre schön, oder?!

    Bevor ich es vergesse: Dann hatte ich Kölle Zoo wohl mit Freß-/Futternapf verwechselt :~ Auf jeden Fall war aber die Fahrt ihr Spritgeld wert!
     
Thema:

Grüne Kongos - Geschlecht...

Die Seite wird geladen...

Grüne Kongos - Geschlecht... - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  3. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  4. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  5. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...