Grüne Kongos - Geschlecht...

Diskutiere Grüne Kongos - Geschlecht... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr, also ich habe nun extra nochmal Schnabelfotos von meinen Beiden gemacht. Als erstes mal Henri, die mehr rot auf dem Kopf hat und für...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallo ihr, also ich habe nun extra nochmal Schnabelfotos von meinen Beiden gemacht.

    Als erstes mal Henri, die mehr rot auf dem Kopf hat und für mich eindeutig eine Nominatform ist.
    Hier bei ihr sieht man den hellen Schnabel und das wenigere Schwarz.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Max, der nicht so viel rot auf dem Kopf hat und auch vom grün leicht anders ist, hat viel mehr von dem Schwarz.
    Ist für mich aber eher ein Nominat mit Vermischung anderer Art, als rein Nominat.
     

    Anhänge:

  4. marco2

    marco2 Guest

    Ja, tut es; und ich verstehe auch, wie Du das meinst... es ist definitv richtig, daß der Schnabel bei der Nominatform dunkler ist; nur "schwarz" ist bei mir halt so was wie eine Edelpapagei-Henne oder so ähnlich;
    Aber dunkler, wie gesagt, ist er bei p.g.g auf jeden Fall...


    @a.canus -> bist Du sicher, daß Henri eine reine Nominat ist? auf dem Foto erscheint sie fast wie eine Hybride aus gulielmi x massaicus...
     
  5. #64 Erhard, 7. Januar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2004
    Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Hallo Marco,
    ich denke wir sind uns einig. Wollte nur das Bild aus dem Buch hier einbringen , da alle drei Unterarten gezeigt sind.
    Habe selbst keine Grünen Kongos, aber mich mit ihnen in der Literatur beschäftigt und natürlich verschiedene Exemplare bei Züchtern und auf der Papageienschau in Achern gesehen. Selber habe ich Kappapageien und Braunkopfpapageien(die heute übrigens das zweite Ei gelegt haben :) ).
    Für mich persönlich gilt: Sollte ich mir mal Grüne Kongos der Nominatform zulegen, mache ich das Bild von African Parrots zur Grundlage meiner Kaufentscheidung.
    Finde den Austauch hier sehr hilfreich, auch wenn er über die Geschlechtsbestimmung hinausgeht. Danke!:0-

    Erhard
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @ Marco,
    sicher bin ich nicht, wie kann man das schon sein, wenn man Eltern usw. nicht kennt.

    Ich habe die Adressen der Züchter, da könnte ich mal nachfragen, sie wurden als Nominatform verkauft, aber ist wie oft sicher so, dass man den Mix gar nicht mehr herausfindet, weil soviele Paare nicht "rein" sind.

    Vielleicht habe ich auch 2 Mix, ich denke aber bei beiden ist die Nominatform eher "durchgeschlagen", wie auch immer man das schreiben will.:D
     
  7. marco2

    marco2 Guest

    Da wünsche ich Dir natürlich ganz viel Glück, damit alles glatt geht!!

    Wir haben gerade 2 kleine Sonnensittiche im Kasten, die auch hervoragend von den beiden Eltern versorgt werden, obwohl der Vater eine super-zahme Handaufzucht ist...

    Foto von gestern (Küken 20 Tage alt), guckst Du hier
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich habe geguckt, und für gut befunden. ;)

    Für alle die Vogel - Nachwuchs haben oder bald bekommen viel Erfolg.

    Hat schonmal jemand hier Kongonachwuchs gehabt?
     
  9. marco2

    marco2 Guest

    ...na dann ist ja gut ;)
     
  10. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Danke für die guten Wünsche!
    Ich bin schon etwas oder auch mehr aufgeregt. Es ist meine erste Brut.

    @marco, schönes Photo, wünschte meine wären schon so weit, dann wäre das Gröbste schon überstanden.

    Erhard
     
  11. #70 Martin Unger, 12. Januar 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    mir ist ein Foto in dem Beitrag gemeldet worden, es geht um das Schnabelfoto. Ich würde euch bitten wenn das Foto aus dem Buch gescannt wurde, es nicht ohne die Genehmigung des Autors hier zu veröffentlichen. Es besteht sonst die Möglichkeit das Patrick wieder eine Klage wegen Copyrights am Hals hat. Wenn ihr die Genehmigung hat, macht dieses bitte public durch den Satz ,it Genehmigung des Fotogarfs, Autors o.ä..

    Es grüßt Euch
    Martin
     
  12. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Danke für den Hinweis Martin!
    Habe die Genehmigung der Autorin Jean Pattison die Bilder hier zu benutzen. Leider kam ich nicht mehr in den Beitrag hinein um dies hinzuzufügen.
    Gruß Erhard
     
  13. #72 Martin Unger, 14. Januar 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo erhard,

    alles klar, bin ich doch etwas erleichtert :) .

    Es grüßt Euch

    Martin
     
  14. Annna

    Annna Guest

    Hallo an die "Grünen-Kongo-Kenner",

    ab wann ist denn mein Balu (5 Monate) ausgewachsen und wann hat er sein endgültiges Gewicht?

    Der Größenunterschied zwischen den Beiden ist nämlich ganz schön enorm...

    Foto wird nachgereicht... :D
     
  15. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Andrea !
    Die grünen Kongos wachsen nicht so schnell wie die Grauen.Meine Grauen sind 5 Tage älter als die Grünen und ein ganzes Stück größer.
    Mit 10-12 Monaten sind sie ausgewachsen dann bekommen sie auch die orange Federn,mit zwei Jahren sind sie ausgefärbt.
     

    Anhänge:

  16. mohrifan

    mohrifan Guest

    Ohho,

    bis jetzt gehörte ich zu den ausschliesslichen Mohrenfans und sauge alle Beiträge in mich auf. Doch die Berichte über die grünen Kongos gefallen mir so gut, dass ich mir überlege, nun doch grüne Kongos anzuschaffen.
    Viele herzliche Grüsse
    Mohrifan
     
  17. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Seht mal wie sie gewachsen sind,es grünt....
     

    Anhänge:

  18. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Noch eins bischen größer,sind jetzt 5 Wochen
     

    Anhänge:

  19. Annna

    Annna Guest

    Ach Marni, sind die herzig. So richtig zum knuddeln...seufz, dahinschmelz...

    Hast Du eine Unterart oder die Nominatform?

    Wenns wieder neue Fotos gibt, bitte bitte *bettel,bettel*

    :D :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    hallo Anndrea !
    Sie sind mächtig gewachsen und schon 7 Wochen.
     
  22. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    das Kleine beim Spielen
     
Thema:

Grüne Kongos - Geschlecht...

Die Seite wird geladen...

Grüne Kongos - Geschlecht... - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  3. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  4. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  5. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...