GUAYAQUILSITTICH - was nun

Diskutiere GUAYAQUILSITTICH - was nun im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hab da gleich angerufen. E-mail gut und schön, aber die haben echt viel zu tun und da dauert es schon ewig, bis man mal eine Antwort bekommt....

  1. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da gleich angerufen. E-mail gut und schön, aber die haben echt viel zu tun und da dauert es schon ewig, bis man mal eine Antwort bekommt. (Aussage am Telefon.) Also - klick aufs Impressum und ruf an.:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Also - kommenden Donnerstag ist der Tag für unsere kleine. Da zieht ihr (hoffentlich) neuer Mann ein. Wollt nur mal kurzen Zwischenbericht liefern.
     
  4. #23 Christian, 4. März 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, dann halte uns mal auf dem Laufenden ... spätestens nächstes Wochenende wird's dann ja was zu berichten geben.
     
  5. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hier mein Zwischenbericht

    Hallo... Habe leider immer noch keinen zweiten Guayaquil...:traurig: :traurig: :traurig: :traurig:

    Die Dame von der Tiervermittlung ist leider krank und deshalb kam bisher nichts richtiges zustande.

    Was schlimm ist, ist, dass unsere kleine immer zahmer wird (ohne mein zutun)...

    Habe jetzt schon ein wenig Angst, dass sie dann denn neuen, wenn wir ihn vielleicht in diesem Jahrtausend noch bekommen, verjagt. Aber was soll ich machen???????????
    Ignoriere ich sie, ist Terror angesagt. (Das kann sie gut....)
    Oder wenn gar nichts hilft, wird auch schon mal gebissen...:nene:

    Natürlich kraule ich sie spätestens dann!! Soll ja auch ihre sozialen Kontakte bekommen... Mach ichs denn nun richtig oder falsch...
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Da es keine Handaufzucht ist, brauchst Dir darum auch keine Sorgen machen.

    Das kann natürlich passieren, aber das hätte dann nichts mit der Zahmheit zu tun ... wir dürfen halt nicht vergessen, daß sie ein Wildfang ist. Probleme wie bei einer Handaufzucht sind hier allerdings nicht zu erwarten. Aber es gibt halt auch bei Vögel Sympathien u. Antipathien, von daher kann man nicht wissen, ob die Verpaarung gelingen wird. Hinzukommt, daß sie seit Urzeiten keinen Artgenossen mehr gesehen hat, aber zumindest bestand ja Kontakt zu einem anderen Krummschnabel.

    Von daher würde ich sagen, stehen die Chancen auf eine reibungslose Verpaarung gar nicht so schlecht. Ich bin da an sich recht optimistisch.


    Da muß man aufpassen ... die Geier sind verdammt pfiffig ... wenn sie merkt, daß sie Dich mit Terror rumkriegt, hast Du verloren.

    Bei der "Papageien-Erziehung" gilt der Leitsatz: Belohne gewünschtes Verhalten u. ignoriere unerwünschtes Verhalten.

    Ganz fatal ... damit belohnst Du das Beissen :+klugsche

    Ebenfalls abzuraten ist von einem lauten AUA, wenn sie beißt, da das als Ermunterung aufgefaßt wird. Beissen muß man mit Ignoranz strafen. Man zeigt dem Vogel die u.U. blutende Stelle und wendet sich dann von ihm ab. So begreift sie schnell, das das unerwünscht ist.
     
  7. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Also, ansatzweise habe ich Deine Vorschläge schon vorher umgesetzt. Das mit dem lauten AUA zum Beispiel, dass klappt ja auch. Aber dann schreit sie wieder ohne ende. Haben uns echt mal nur hingesetzt und sie ignoriert. Aber nach knapp einer Stunde dauergeplärre habe wir das Zimmer verlassen. Mit Kopfschmerzen...:k :k :k :k

    Nun mache ich das schon immer so, dass sie ein Leckerlie bekommt, wenn sie über einen längeren Zeitpunkt ruhig ist ( max. 15 min.) und uns dann ausgiebig mit ihr befassen.

    Aber das gelingt natürlich nicht immer, denn so oft kommen diese ruhigen Phasen nicht vor...:+party:

    Klar, sie ist halt eine der lauteren, aber das wußte ich, und das wollte ich, bzw. akzeptiere ich so. Sonst dürfte ich keine Vögel halten. Wer da eher ein Problem hat, ist mein Mann...:traurig:
    Aber das muß er hinnehmen. Hat mich ja mit meinen Federtierchen kennengelernt...:zwinker:
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es ist halt kein gemütlicher Australier, sondern ein temperamentvoller Südamerikaner ... sozusagen Samba, statt Didgeridoo :D:D:D

    Spaß beiseite, recherchier mal ein wenig zum Thema "Papageien-Erziehung", aber betrachte das Thema "Clickern" mit kritischen Augen, denn obwohl diese Methode sehr hilfreich sein kann, kann man damit auch eine Menge Schaden anrichten, wenn man sich damit nicht wirklich gut auskennt :+klugsche

    HIER wäre vieleicht ein guter Startpunkt für die Recherche.

    Ansonsten hoffe ich, daß sich möglichst schnell ein Partner findet.
     
  9. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!
    Wollte mal einen kurzen Bericht abliefern. Habe immer noch keinen geeigneten Partner bekommen...
    Marco, der auch ab und an hier ist, hat mir seinen angeboten. Habe ihn gefragt, ob ich den kleinen abzahlen könnte, aber leider hat er sich seitdem nicht mehr gemeldet und antwortet auch auf keine e-mail. Kommt wahrscheinlich daher, dass der eigene Geldbeutel wichtiger ist als das Wohl des Tieres... Er hat den kleinen selbst geschenkt bekommen...
    Wenn jemand einen Hahn zum abgeben hat, dann meldet Euch doch bitte!!
    Frohe Ostern Michelle.
     
  10. #29 Christian, 8. April 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, Guayaquils sind derzeit leider sehr rar.

    Eine Alternative wäre auch schriftlich eine Anzahlung zu vereinbaren und den Vogel zu übernehmen, sobald man den Kaufpreis komplett bezahlt hat.

    Aber wenn er sich nicht mehr meldet, kann man sowas auch nicht vereinbaren.
     
  11. #30 bollermann5, 12. April 2007
    bollermann5

    bollermann5 Guest

    Naja das mit der Ratenzahlung ist immer so ein Problem! Kann ja auch nicht so einfach mal vorbei fahren wenn es mit der Bezahlung klemmt!(250-300km) Das ging vielleicht noch vor ein paar Jahren,aber heut zu Tage vertrau ich keinem mehr,sorry hört sich vielleicht schei.... an, aber irgendwie müsst ihr mich da auch verstehen!:traurig:
     
  12. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Wir sprechen hier von 100€. Wenn ich da 2x 50 getahlt hätte und dann der kleine zu mir gekommen wäre ist das schon eine ganz schwierige Situation!!!!
    Ich gehe mal davon aus, dass Du den kleinen nicht mehr hast. Oft genug stand er ja in der Zeitung.
    Egal - ich möchte darüber ehrlich gesagt nicht mehr reden. Habe bereits eine Anfrage wegen meiner kleinen. Und ich werde sie gerne zu einem Hahn in passende Hände geben. Natürlich umsonst, ich habe sie ja auch geschenkt bekommen!! Lieben Gruß Michelle.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nö, eine Frage der Organisation.

    Man setzt einen Kaufvertrag auf, der eine Anzahlung vorsieht und ein Zeitlimit für die Restsumme und Abholung des Vogels bestimmt. Der Vogel verbleibt bis zur Zahlung der Restsumme beim ursprünglichen Eigentümer. Wird die vereinbarte Frist überschritten, verfällt die Anzahlung und der Besitzerwechsel kommt nicht zustande.

    So könnte man das z.B. machen.

    Alles eine Frage der Verhandlungen der Vertragspartner, läßt sich regeln und schriftlich fixieren.

    Wie sagt man so schön ... wo ein Wille ist, ist auch ein Weg ;)
     
  14. ROLLI

    ROLLI Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F-70400 Courmont
    Guten Tag!

    Habe eine Guayaquilsittich henne/ Aratinga erythrogenys
    Halte sie in meiner komplet gemischte Voliere an Grosssittichen (australier und Süd amerikaner.......)
    Habe gar kein problem..........
    Oder gibt es noch einen Guyaquilsittich hahn? Schreibe nicht den grund ins Forum Marc Roland Fuss
     
  15. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Für mich hat sich das Thema erstmal erledigt und ich bin froh, mitteilen zu dürfen, dass meine kleine Dame am Montag zu einem Hahn ziehen wird. Meine Suche nach einem Hahn war leider nicht erfolgreich. Und es gibt da jemanden, der einen passenden Mann hat und ähnlich denkt wie ich. Evtl. wird er, Marcel ja hier berichten, wenn er die beiden zusammengeführt hat. Lieben Gruß Michelle.:)
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sei vorsichtig, das ist nicht ungefährlich, denn das kann sich plötzlich ändern und blutig enden, denn Aratingas sind nicht für die Vergesellschaftung mit anderen Arten geeignet.

    Glückwunsch zu dieser Vernunftentscheidung :zustimm: Denn hierbei stand lediglich das Wohl des Vogels im Vordergrund :prima:
     
  17. Marcel

    Marcel Guest

    Guayaquilsittich Henne

    Hallo,

    sicher werde ich euch berichten und auch Bilder zeigen wie sich die Guayaquils vertragen !
    Habe auch noch ein zweites Paar !
    Feue mich wirklich, das ich jetzt endlich für meinen Hahn eine Henne gefunden habe !
    DANK an dieses Forum !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    bis dann.....................

    Marcel
     
  18. ROLLI

    ROLLI Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F-70400 Courmont
    Hallo zusammen

    Ich suche unbedigt ein hahn da ich meine Henne um kein preis abgebe.....
    Komme aus der Schweiz gruss Marc
     
  19. Guaya

    Guaya Guest

    guayaqil

    :beifall: :freude: sind die peru sittiche noch da?
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guaya

    Guaya Guest

    Guayaquil

    schade hätte gerne bilder gsehen! sind die vögel noch da?
     

    Anhänge:

  22. #40 Christian, 17. Juli 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Guaya,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans!

    Tja, wüßte auch gern, wie das weitergegangen ist.

    Aber erzähl uns doch derweil mal was über Deine beiden ... mach dazu aber besser einen neuen Thread auf ... hier geht das wohl eher unter.
     
Thema: GUAYAQUILSITTICH - was nun
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. guayaquilsittich

Die Seite wird geladen...

GUAYAQUILSITTICH - was nun - Ähnliche Themen

  1. Guayaquilsittich - brauche dringend Rat

    Guayaquilsittich - brauche dringend Rat: Bis vor 3 Wochen hatte ich einen Rotmaskensittich und einen Guyaquilsittich, die 20 Jahre bei mir zuhause gemeinsam in einer großen offenen...
  2. Rotmaskensittich oder Guayaquilsittich Hahn, möglichst älter, gesucht

    Rotmaskensittich oder Guayaquilsittich Hahn, möglichst älter, gesucht: Henne, eventuell ein Hybrid oder eine von beiden Arten (ich versuche noch ein Foto zu bekommen, Halterin ist sich nicht sicher) seit 3 Tagen...
  3. 53937 Guayaquilsittich

    53937 Guayaquilsittich: hallo zusammen ,habe heute einen sittich dieser art wegen todesfall übernommen,suche jetzt dringend jemanden der sich diesem vogel annimmt ,zum...
  4. Suche Guayaquilsittich

    Suche Guayaquilsittich: hallo bin schon länger auf der suche nach guayaquilsittich hoffe hier jemand zu finden wo welche züchtet und abzugeben hat.würde mich freuen wenn...