Hilfe - kleinen Spatz in Portugal gefunden

Diskutiere Hilfe - kleinen Spatz in Portugal gefunden im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Ich hatte dir doch schon den link über die einfuhrbestimmungen aus einem EU Land gepostet. Ich würde bei der veterinären Abteilung eures...

  1. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte dir doch schon den link über die einfuhrbestimmungen aus einem EU Land gepostet. Ich würde bei der veterinären Abteilung eures Zielflughafens anrufen und dort nochmals nachfragen
     
  2. Coknyu

    Coknyu Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    039
    Wie schön das Margareta den Zwerg aufnimmt :zustimm: !

    Es muß da auch ne Lösung geben per Flug , die Seglerklinik transportiert jedes Jahr Segler die zu spät für Deutschland sind per Flugzeug .

    siehe hier http://www.mauersegler.com/193.html?&L=de
    schauen bei 12. Febbruar 2013

    Viel Glück Euren Zwerg und schön das Ihr Euch kümmert .

    Grüße Conny
     
  3. danwit

    danwit Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wir würden den kleinen so gerne mit nach Deutschland und in Margareta's Obhut geben. Doch leider kommen wir hier einfach nicht weiter. Keine Airline will den Piepmatz mitnehmen. Wir haben auch bei der Seglerklinik angerufen und uns dort nach der Airline erkundigt (Lufthansa). Doch selbst diese Airline möchte nichts von dem kleinen Wissen. Wir haben hier nur die Möglichkeit mit der Tap zu fliegen. Dort kann man angeblich auch Vögel mitnehmen, allerdings nur im Frachtraum. Die Website von denen sagt allerdings, dass sie nur Hunde und Katzen transportieren und der teure Kundenservice hat widersprüchliche Aussagen gemacht. Und selbst dann, müssten wir einen Mietwagen für einen Tag inkl. Einwegmiete nehmen (180€), unseren aktuellen Flug stornieren und den doppelt so teuren Tap Flug Buchen. Das ist doch verrückt.
    Wir haben über eine lokale deutschsprachige Tierärztin die Adresse einer Frau bekommen, die den Vogel aufnehmen würde (auch 100km entfernt, Mietwagen = 100€). Sie konnte außerdem nicht für die Sicherheit des Fiepsis garantieren, da er dort in einem Hühnergehege hausen würde.
    Das kann doch nicht wahr sein. Wir wollen doch nur, dass es dem kleinen Piepmatz gut geht, können uns aber auch wegen ihm nicht in die Finanzkrise stürzen. Unsere nerven sind langsam am Ende. Was sollen wir tun? :heul:
     
  4. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danwit,
    ich finde es ganz toll, wie ihr wirklich alles versucht, um den kleinen Spatz zu retten. Es muss doch auch irgendwo in Portugal Leute geben, die Wildvögel pflegen - und sie nicht zu den Hühnern sperren... Vielleicht können die Facebook-User hier noch einen Aufruf starten oder so, sonst wüsste ich auch nicht mehr, was ihr noch machen könnt. Ich hoffe wirklich sehr, dass sich noch etwas findet für den Spatz.
    LG
    Sabine
     
  5. danwit

    danwit Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
  6. danwit

    danwit Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren heute Abend bei der RIAS.

    Wir sind total erleichtert! :freude: Dort gibt es eine Art Wildvogelstation mit Klinik etc. Das alles befindet sich inmitten eines wunderschönen Naturparks (s. Fotos). Die Vogelvolieren befinden sich jedoch in einem für Besucher unzugänglichen Bereich. Wir durften uns allerdings ein kleines Gehege anschauen in dem sich einige andere Jungspatzen befanden (s. Foto). Die Leute mit denen wir sprachen waren sehr hilfsbereit und engagiert. Sie erklärten uns, dass sie alles daran setzen die Vögel auswilderungsfähig zu machen. Allerdings leben dort auch Vögel, die nicht in der Lage sind auf eigene Faust zu überleben. Das Ganze hat uns wirklich sehr gut gefallen! Wir werden dann eine Patenschaft für Fiepsi übernehmen und können so auch von Zuhause aus erfahren, wie es mit unserem kleinen Piepmatz weitergeht. :)

    Für jeden der in Zukunft an der Algarve in dieselbe Situation geraten sollte -> http://rias-international-volunteering.blogspot.pt/p/contacts.html

    Vielen Dank für all die hilfreichen Antworten und auch vielen Dank an Margareta und Else für die netten Aufnahmeangebote!

    Liebe Grüße
    Susanne und Danny
     

    Anhänge:

  7. #67 blueeyes123, 07.08.2013
    blueeyes123

    blueeyes123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hilden
    Hallo,
    habe mir gestern noch deinen Link über RIAS angeschaut, macht wirklich einen guten Eindruck! Dort ist er bestimmt sehr gut aufgehoben und so kann er in Portugal bleiben und muss sich nicht an unser Klima hier gewöhnen...
    Es ist doch immer besser wenn ein Tier dort wieder ausgewildert / leben kann, wo es auch herkommt.:zustimm:
    Ich denke mal du hast einen guten Entschluss gefasst und für deinen Fiepsi auch eine gute und kompetente Stelle gefunden.
    Alles alles Gute für Euch und deinen kleinen Spatz! Du hast wirklich alles menschenmögliche für ihn getan, Respekt!!! :beifall:
    Liebe Grüße Judith
     
  8. #68 shiverich, 07.08.2013
    shiverich

    shiverich Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nördlich von München
    Hey, das ist ja toll dass Ihr noch eine Bleibe für den Kleinen gefunden habt! Das freut mich sehr. Ein ganz großes Kompliment an Euch, dass Ihr Euch so toll gekümmert habt! Mein Grünfink hat jetzt übrigens seit heute auch Gesellschaft, ein kleiner Feldsperling ist hier eingezogen. So hat jeder seine Lösung gefunden :)
    Liebe Grüße
    Elsa
     
  9. danwit

    danwit Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Haben unseren Fiepsi heute schweren Herzens abgegeben. :( Wir vermissen unseren kleinen Piepmatz schon jetzt sehr, aber wir freuen uns, eine gute Lösung für ihn gefunden zu haben. Er hat sogar schon Freundschaft mit einem anderen kleinen Spatzen im Vogelgehege geschlossen. :) Wir hoffen, dass Fiepsi vielleicht doch noch irgendwann ausgewildert werden kann.
     
  10. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danwit,
    freut mich sehr, dass ihr eine so gute Lösung gefunden habt. Er wird sich dort bestimmt wohlfühlen - und wenn er nicht mehr ausgewildert wird, besucht ihr ihn einfach im nächsten Urlaub wieder ;)
    LG
    Sabine
     
  11. #71 klumpki, 08.08.2013
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Prima Lösung für den kleinen Spatz! Und ein unvergesslicher Urlaub für Euch ;)
     
  12. danwit

    danwit Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Am Mittwoch werden wir ihn noch einmal Besuchen. Am Freitag geht es dann wieder Richtung Deutschland.
    Ich habe noch 2 Fotos angehangen. Eines auf dem Weg in die neue Heimat und eines mit seinem neuen Kumpel (oder Kumpeline?) ;)
     

    Anhänge:

  13. #73 Hoboban, 09.08.2013
    Hoboban

    Hoboban Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Danwit, super schön, dass es solche Menschen gibt, wie ihr es seid. Der kleine Fratz ist wirklich total putzig und wirkt auf dem 1. Foto recht neugierig. Für ihn beginnt jetzt ein wirklich gutes Leben mit Artgenossen. Ich wünsche euch alles Gute und noch einen schönen Resturlaub. Ich denke, ihr könnt die kommenden Tage noch ein wenig genießen - auch wenn euer Fiepsi nicht mehr bei euch ist -.
     
Thema: Hilfe - kleinen Spatz in Portugal gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beine spatz

    ,
  2. spatzen beine

Die Seite wird geladen...

Hilfe - kleinen Spatz in Portugal gefunden - Ähnliche Themen

  1. Online Shops EU oder in Deutschland

    Online Shops EU oder in Deutschland: Ich suche nach großen Online Stores, wo ich eigentlich alles kaufen kann. Ich möchte mir nämlich in ein paar Monaten 2 Nymphensittiche kaufen und...
  2. Hilfe, kranker Spatz auf meiner Terrasse, was könnte das sein?

    Hilfe, kranker Spatz auf meiner Terrasse, was könnte das sein?: Hallo, hat irgendjemand soetwas schonmal gesehen? Heute morgen habe ich einen toten Spatz im Garten gefunden, kurz darauf noch einen, dem Federn...
  3. Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts?

    Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts?: Bei meiner Firma ist eine Taube, die mir Sorgen macht. Sie fliegt nicht ist und ist in einer gekrümmten Haltung. Ihr Kot ist grünlich. Ein Flügel...
  4. Meine Kanarienhenne legte 15 Eier in Folge.

    Meine Kanarienhenne legte 15 Eier in Folge.: Hallo liebes Vogelforen Team! Meine Kanarienhenne legte schon 15 Eier. Doch keine brütete. Es geht ihr gut und ich gebe ihnen regelmäßig ein...
  5. Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung: Hallo, ich habe einen Vogel im Garten beobachtet (in Schleswig-Holstein Nordseenähe), den ich nicht sicher bestimmen kann. Der Vogel sitzt auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden