Hugo & Maja, die verrückten Hühner

Diskutiere Hugo & Maja, die verrückten Hühner im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Das Gelege bestand aus drei Eiern. Zwei davon waren befruchtet, eines war taub. Leider ist nur ein Junges geschlüpft. Dieses wird, soweit ich das...

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Das Gelege bestand aus drei Eiern. Zwei davon waren befruchtet, eines war taub. Leider ist nur ein Junges geschlüpft. Dieses wird, soweit ich das beobachten kann, gut versorgt. Die Fütterung habe ich wieder hochgefahren. Zusätzlich gibt es Koch- und Weichfutter. Am Wochenende werde ich mal das Junge genauer inspizieren. Dann gibt es auch ein aktuelles Bild.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Hatte vorhin mal eine kurze Gelegenheit das Kücken abzulichten. Man kann auch gut erkennen, wie wichtig das taube Ei als "Platzhalter" ist. So kann das Kleine nicht vom Bauch der Mama gedrückt werden.
    [​IMG]
     
    Hamsterbällchen gefällt das.
  4. #23 muldentaladler, 05.04.2018
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo Wolf-Dieter,

    wird bestimmt ein Riesentier, so wie die bisher gefüttert haben.

    Ich würde raten, den Nistkasten nach dem Auszug des Babys zu verriegeln und ihn erst im März 19 wieder zu öffnen. Sonst hast Du die nächste Brut wieder im Winter.

    Gruß Erhard
     
  5. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Hallo Erhard, ich kriege die Vögel schon wieder synchronisiert. Denke das lag auch am Umzug, neues Haus, neue Voliere....
    Baue übrigens gerade eine PV-Anlage auf das Dach. Dann kann ich auch wieder ohne schlechtes Gewissen elektrisch heizen....... ;-)
     
  6. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Heute habe ich zum ersten Mal das Kücken außerhalb des Kastens untersucht. Alles dran und auch der Kropf ist gut gefüllt. Das Gewicht ist nur 32g, im Vergleich zu allen früheren Kücken etwas zu leicht. Nach 8 Tagen müsste das Gewicht so um die 50g sein......Ich hoffe, das das das Kleine etwas aufholt......
    [​IMG]
     
  7. #26 93sunny, 15.04.2018
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baden- Württemberg
    hallo Wolf,
    wie geht es dem Kleinen? Hat es an Gewicht zugelegt? 32g sind schon recht wenig, 50 bis 60g wären in dem Alter üblich. Ich hoffe, es konnte aufholen. Alles Gute!
     
  8. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Das Kleine hat gut zugelegt, ist zwar immer noch etwas "3-4 Tage" zu leicht. Konnte heute mit 156g den Ring anlegen. Die Augen öffnen sich gerade. Kropf ist gut gefüllt. Mal sehen, vielleicht päppelt es Maja noch auf. Am WE mache ich mal wieder Bilder.
     
    Marion L., 93sunny und Hamsterbällchen gefällt das.
  9. #28 Thomas Geisel, 19.04.2018
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    16
    Bilder sind immer willkommen :0-
     
  10. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    93sunny, Hamsterbällchen und Marion L. gefällt das.
  11. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    sunwind07, 93sunny, Monika Z. und 2 anderen gefällt das.
  12. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Heute noch mal gewogen: 250g
    Immer noch etwas hinterher, aber es gibt ja auch große und kleine Menschen....
    Jetzt schwingt erst einmal 14 Tage mein Hilfspfleger das Zepter, dann melde ich mich hoffentlich mit erfreulichen Entwicklungen wieder.....
     
    Hamsterbällchen und Marion L. gefällt das.
  13. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Nach 14 Tagen unter Obhut meines "Vertretungspflegers" hat das Kleine mit 400g immer noch etwas Untergewicht. Bei der heutigen Kontrolle konnte ich auch zwei Federn für die DNA-Analyse zupfen. Mal sehen was wir dieses mal haben: Junge oder Mädchen. Leider sind mir aber auch zwei Krallenfehler an den Füßchen aufgefallen. Mal sehen, wie sich das Kleine weiter entwickelt. Ab heute gibt es dann auch wieder zusätzlich Aufzuchtbrei. Hier ein aktuelles Foto:

    [​IMG]
     
  14. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Das DNA-Ergebnis ist da. Wir haben hier einen kleinen männlichen Graupapagei:

    [​IMG]
     
  15. #34 Hamsterbällchen, 20.05.2018
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Ein kleines Hähnchen, schön. Und die beiden Mäuschen, die daneben stehen sind wohl auch begeistert.
    Der kleine sieht schon sehr gut gefiedert aus.
     
  16. #35 Marion L., 21.05.2018
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Deutschland
    Ein Hähnchen!!!!! Super.
    Habt ihr schon einen Namen?
     
  17. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Heute war die "Dame vom Amt" wegen der CITES da. Bei dieser Gelegenheit habe ich den kleinen Kerl noch mal aus dem Nistkasten "gezerrt" und gewogen. Mittlerweile hat er 550g auf den Rippen und somit den Rückstand fast aufgeholt. Ich rechne damit, das er um den 20.Juni herum den Kasten erstmalig verlässt........alles ist gut!
     
    Hamsterbällchen und Marion L. gefällt das.
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.550
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    Kanada, Québec
    hab schon paar mal auf bildern gesehen das das kuken mit allen zehen nach vorne sitzt...
    du solltest , beim absetzen des kukens, die zehen richtig positionnieren ...zwei nach vorne, zwei nach hinten...vorsichtshalber...hab schon gesehen was passieren kann...
    Celine
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    54
    Am Wochenende ist "Max" nun endgültig aus dem Kasten ins richtige Leben gesprungen. Er kommt sehr gut mit seinen Krallenfehlern zurecht, klettert und turnt in der Voliere herum. Das Fliegen klappt auch schon ganz gut. Das Ausflugsfenster von innen nach außen hat er schon getroffen. Leider gab es nach dem Rückflug bei der Landung eine Beule auf der Nase.....Übung macht den Meister! Die Alten kümmern sich weiterhin um den Kleinen. Wenn er futterfest ist, gebe ich ihn in gute Hände ab. Bewerbungen sind willkommen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    PS: Bevor hier wieder ein Shitstorm losbricht: Er hat sich für das obere Foto leider die Öffnungstange für das Ausflugsfenster ausgesucht. Natürlich sind da auch genug Sitzstangen aus Naturholz vorhanden!
     
  21. #39 Marion L., 29.06.2018
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Deutschland
    Was für ein entzückender kleiner Knopf. Max... guter Name . Kurz und knapp. Sieht gut aus. Drücke dir die Daumen, dass du ein gutes Daheim für ihn finden wirst.
    Sind richtig gute Eltern, deine beiden Profis.

    LG
    Marion L.
     
Thema:

Hugo & Maja, die verrückten Hühner

Die Seite wird geladen...

Hugo & Maja, die verrückten Hühner - Ähnliche Themen

  1. Brahmas...Huhn oder Henne...?!

    Brahmas...Huhn oder Henne...?!: Hallo zusammen... kann mir jemand evtl, weiterhelfen bezüglich Hahn oder Henne..?! Denke mal das die ersten beiden Hähne sind und der dritte ne...
  2. "Verrückte Henne" Was tun gegen unruhigen Phasen

    "Verrückte Henne" Was tun gegen unruhigen Phasen: Hallo, meine Henne hat seit Anfang an unruhigen Phasen. (Blaustirn 1,4 Jahre) Sie läuft dann quickend von A nach B, die Federn angelegt und sehr...
  3. Huhn stolpert über eigene Beine

    Huhn stolpert über eigene Beine: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzem 2 schwarze Hühner geschenkt bekommen. Vor ein paar Tagen fiel mir auf, dass die Henne einen sehr instabilen...
  4. Gifhorn: Wachteln, Hühner und Tauben

    Gifhorn: Wachteln, Hühner und Tauben: Hallo, der Verein Stark für Tiere e.V. sucht derzeit ein Zuhause für 13 Wachteln, 200 Tauben und 65 Hühner. Mehr Infos: Stark für Tiere e.V. -...
  5. 98559 - nymph hugo sucht dringend einen partner...

    98559 - nymph hugo sucht dringend einen partner...: er hat alle anderen überlebt und ist jetzt zwei wellis alleine ausgeliefert ... seufz werden eigentlich nymphen schwul, wie die wellis ? wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden