Ich bin so traurig und entäuscht

Diskutiere Ich bin so traurig und entäuscht im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Canario Danke für deine Nachricht.Genau so hab ich auch gedacht der eine bekommt zuviel AB und der andere zu wenig .Dann stimmt die Dosis...

  1. fee

    fee Guest

    Hallo Canario
    Danke für deine Nachricht.Genau so hab ich auch gedacht der eine bekommt zuviel AB und der andere zu wenig .Dann stimmt die Dosis nicht .Also ich finde es besser entwder mit der Spritze einträufeln und spritzen so wie es meine Tierärztin vorgeschlagen hat.Und wer das nicht kann läßt auf nachfragen die Vögel in der Praxis kostet was mehr aber man ist Streß frei.Und glaubt mir ich vermisse sie total.Aber diese Lösung war für mich am sinnvollsten.Auch wenn wir uns dann eine Zeit wegen der Kosten einschrenken müßen,da ich nicht viel Geld habe.Meine Bekannten können das nicht verstehen das ich 89 Euro für kranke Wellis ausgebe.Aber ich hätte nie gedacht wie sehr ich an ihnen hänge.Meine Freudin(ob sie es bleibt weiß ich noch nicht,)hat ihren Welli verhungern und verdursten lassen weil sie angeblich kein geld hatte.8o 0l 8o 0l 8o 0l Ich konnte ihn nicht retten weil das kurz davor war als ich sie kennen lernte.Sie beichte es mir mal in einer schwacher Minute.Ich hab wochenlang nicht mit ihr geredet und der Kontakt ist sehr spärlich geworden.Was man wohl verstehen kann.Gestern habe ich noch an das arme Vöglein gedacht.Man müßte sie auch mal hungern und verdursten lassen dann weiß sie was das für ein grausamer Tot ist.Genug jetzt ich will euch nicht depremieren
    Bis bald Fee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 piaf, 16. Juli 2003
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2003
    piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hi Fee,

    arrrgggghhh, wegen Deiner " Freundin" stehen mir gerade die Nackenhaare ab!!!!!!!!!!!!
    Nichts gegen einen gepflegten Geldmangel, aber da gibts andere Lösungen, z.B. das Tier rechtzeitig an jemandem abzugeben, wenn denn wirklich garnichts mehr geht (was ich in diesem Falle nicht glaube).
    Also das ist mit die übelste Tierquälerei die mir bisher untergekommen ist, das überschreitet meine Toleranz gewaltig......8(

    Dass es mit Deinen Wellis bergauf geht, freut mich sehr und ich finde Deine Entscheidung sie dort zu lassen absolut richtig. Wenn vielleicht schon jemand mal die Folgen einer per Einwegspritze in die Atemwege gepustete Antibiot.dosis sehen durfte 8o, der rät dem unschuldigen Laien dann doch lieber zur Gabe per Trinkwasser oder zur Übergabe des Tieres an den Vet..

    Du machst es schon richtig so , also viel viel Erfolg und vielleicht mal ein paar neue vogelfreundlichere Freunde;)

    Gruß piaf
     
  4. #23 Alfred Klein, 16. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Schon richtig, irgendwo.
    Und was ist wenn ???
    'Kenne das Spiel leider nur zu gut.
    Daher ohne wenn und aber - Das medi kommt in den Vogel, nicht ins Wasser.
    Was macht ihre wenn ihr nach zwei Wochen merkt daß der Mistgeier keinen Tropfen getrunken hat?
    Eben genau deshalb - ob Panik oder nicht, es muß getrunken werden.
     
  5. #24 dragon109, 16. Juli 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Das verstehe ich nicht! Wieso AB bei Schnupfen?

    Schnupfen wird durch Viren verursacht, und da helfen AB überhaupt nicht. AB wirken nur bei bakteriellen Infektionen!
     
  6. #25 megaturtle, 16. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Fee,

    hast du deine Freundin mal genauer gefragt? Trinkwasser kommt aus der Leitung und Vogelfutter gibts z.B. dein FN lose für 1€ pro Kilo.

    Schätze das sie ihn einfach nur "vergessen" hat. Kein Geld ist wohl keine Entschuldigung für Vernachlässigung. 0l 8( 0l 8(
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Fee,

    ich hatte damals das AB ins Trinkwasser getan weil ich ihn nicht einfangen konnte. (nach Rücksprache) Und w e i l sie sehr wenig trinken habe ich ein Futterröhrchen genommen. (eine kleine volle Spritze) Es waren auf jeden Fall 50 ml Wasser tägl. über einen Zeitraum von fünf Tagen. Der kleine hat zwar wenig getrunken, aber es ging trotzdem.
    Alfred
    Das mit dem "Mistgeier" habe ich ausnahmsweise übersehen!0l
    Und nochwas, wenn er nicht eingefangen werden kann und das AB nicht gespritzt bekommt geht es doch nur über das Trinkwasser, oder nicht?


    Grüße, Frank
     
  8. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Frank,

    Bei Dir hats geholfen und bei einem anderen gehts schief.

    Hat alles sein Für und Wider, deshalb widerspreche ich
    Alfred nicht grundsetzlich. Vielleicht ist man besser beraten
    wenn es nicht immer "endgültig" oder "unumstößlich"
    betrachtet wird.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  9. fee

    fee Guest

    Hallo Ihr Lieben
    Das das Leitungswasser umsonst ist habt ihr recht.Sie war wohl eher extrem Faul!!!!!!Naja, ich kann eh nichts mehr ändern0l .Gute Nachrichten ich war heute bei Tschip u.Lilli habe ihnen Leckerle vorbei gebracht und durfte eine weile bei ihnen bleiben
    :) :) :) Ihnen geht es besser ,.sie atmen nicht mehr durch den Schnabel weil die Nase verstopft war.Und sie waren überhaupt nicht scheu als ich ihnen die Leckerle in den Käfig gehangen habe.Ich dachte eher durch das einfangen wäre es anders.Ich hoffe ich kann sie am Samstag abholen dann ist der 7 Tag.Wir vermissen sie echt doll,mein Sohn hat heute geweint und wollte sie mitnehmen.Ich habe der Helferin gesagt das ich wenn sie gesund sind noch zwei dabei tun wolle und mir kam die Idee ihr zu sagen wenn ein Besitzer seinen nicht mehr abholt wegen den Kosten oder aus anderen gründen würde ich gerne bereit sein die Vögel zunehmen.Und sie sagte das ,das schon mal vorkämme und sie würden sie mir dann ohne die Behandlungskosten übergeben.:D :D .So genug für heute sonst wird es wieder ein Roman:D Ich bin euch echt dankbar für eure Hilfe.Die zwei Schnuffel danken Euch auch.
    Liebe Grüße Fee :0-
     
  10. Frank M

    Frank M Guest

    Endlich mal was positives.

    Hallo Fee,

    schön das zu lesen. Wo host du sie denn? Willst du auf einen Anruf vom Tierarzt warten oder gehst du zum Züchter oder ins Tierheim?



    Grüße, Frank:0-
     
  11. fee

    fee Guest

    Hallo Frank
    Erstmal muß ich ja sowieso warten bis die zwei Schnuffels wieder ganz gesund sind.Beim Züchter kaufe ich nie mehr einen weil Tschip den Virus ja wahrscheinlich schon in sich trug0l .Ich will das nicht verallgemeinern das alle Züchter nicht gut sind ich hatte wohl nur Pesch(wie häufig bei mir läuft fast nie was glatt:D )Aber ich habe halt gedacht entweder Tierheim,oder Tierarzt.Der Tierarzt würde mich anrufen .Nur ich bin ja ein ungeduldiger Mensch und weiß nicht wie lange das wohl dauert bis das er Wellis für mich hat.Ich habe heute einen tollen großen Käfig gesehen den ich schon mal wenn ich Geld über hab kaufe .Da passen dicke 4 rein.Aber ich hab drauß gelernt erst werden die zwei neuen getrennt(wegen Streß):D .Also muß ich mich in Geduld üben(Seufz).Wie viele hast du denn?
    Liebe Grüße Fee:0-
     
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Fee,

    freut mich sehr, dass es Deinen beiden Süssen schon wieder besser geht und sie bald wieder nachhause dürfen :) .

    Wirklich schön, dass Du Dich so gut und liebevoll um Deine Kleinen kümmerst. So muss es ja auch sein, wenn man Tiere hat. Da übernimmt man eben auch Verantwortung für ein Lebewesen.

    Was Deine sog. "Freundin" betrifft, da fehlen mir echt die Worte und dazu möchte ich mich hier auch lieber nicht äussern.

    Weiterhin alles Liebe für Dich und Deine kleinen Pieper :0-
     
  13. Frank M

    Frank M Guest

    re nicht beim Züchter ?

    Hallo Fee,

    wie du schon richtig geschrieben hast gibt es auch schwarze Schafe bei den Züchtern. Aber! : Ich rate dir dringend davon ab
    außer den zwei Möglichkeiten noch die dritte zu nutzen. nämlich
    die Zoohandlung. Dann kriegst du mit mir "Ärger!:D
    Aber mal im Ernst, gehe n i c h t in eine Zoohandlung!!!
    1) Diese Tiere können krank sein.
    2) n i c h t artgerechte Haltung !
    3) können sie verhaltensgestört sein.
    4) mangelhafte Beratung und mangelhafte Kenntnisse über den Gesundheitszustand

    Gehe bitte zu einem Züchter! Er kennt seine Tiere, hat das nötige Fachwissen und kann dir auch später helfen. Außerdem ist eine mögliche Erkrankung weitgehend ausgeschlossen.Der Züchter bemerkt Veränderungen. Vögel können Krankheiten gut verstecken! Außerdem sind sie artgerecht untergebracht.

    Noch ein Wort zu Zoohandlungen. Natürlich gibt es auch da rühmliche Ausnahmen, aber die sind leider selten. Außerdem sollte immer das Wohl des Tieres im Vordergrund stehen. Schließlich willst du ja auch ein gesundes und munteres Tier haben. Und nicht eins mit dem du ständig zum Tierarzt laufen mußt.
    Jetzt zu deiner Frage. Ich habe zwei Wellensittichweibchen. Das eine ist blau und das andere gelb. Bei dem gelben muß ich dazu sagen, daß es auch ein Männchen sein kann. Bei einfarbigen kann man das Geschlecht nur durch eine Genanalyse bestimmen, weil sich bei diesen Tieren nicht die Nasenhaut verfärbt. (blaue Nasenhaut gleich Männchen) Aber das weißt du ja sicher. Außerdem habe ich noch zwei graue Nymphenmännchen, die aus einer sehr schlechten Haltung kommen. viel zu kleiner Käfig, falsches Futter, zwei Jahre lang kein Freiflug !8( :? 0l Anfang des kommenden Monats will ich sie verpaaren. Dann ist auch die Voliere fertig:p


    liebe Grüße, Frank:0-
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Fee

    kennst du den Verein der Wellensittichfreunde? Zu finden unter: http://www.vwfd.de
    Dort weden auch Wellensittiche vermittelt. Vielleicht fidnest du auf diesem Wege 2 weitere Vögel. Aber woher sie auch kommen mögen - an einer Quarantäne / Oder TA - UNtersuchung wie Kropfabstrich / Kotuntersuchung kommst du wohl nicht vorbei, um ganz sicher zu gehen.

    Zu den AB - wo es doch ein Virusinfekt war: Der neue Vogel hatte doch so gelbe Ablagerungen am Schnabel - hab die Schilderung jetzt nicht genau im Kopf...
    jedenfalls kommt es bei so Infekten schnell zu einem Bakterienwuchs auf den entzündeten Schleimhäuten und dann sind AB schon sehr richtig.

    Nochwas - auf wei - getz kommt ne Provokation8o - Frank nich schlagen - ich hab mal gehört, dass Vögel in der Zoohandlung schon eine Quarantäne hinter sich haben - dann wäre der Kauf dort, sofern sie sauber und ordentlich untergebracht sind, ja auch nicht verkehrt - oder?Wenn man keinen zu vermittelnden Geier bekommen kann natürlich:~

    :0-
     
  15. Frank M

    Frank M Guest

    re nicht schlagen

    Hallo Gunna,

    was die Quarantäne angeht hast du vielleicht recht. Aber sie hat nur dann Sinn, wenn die Vögel oder andere Tiere für eine bestimmte Zeit von seinen/ihren Artgenossen isoliert ist/sind.
    Und wenn mind. zwei in einem Käfig sitzen kann man wohl kaum von einer Quarantäne sprechen. Oder irre ich mich?
    Aber wie ich gestern schon geschrieben habe, es gibt auch wenige rühmliche Ausnahmen bei Zoohandlungen. Grundsätzlich lehne ich einen Kauf aus den gestern genannten Gründen aber ab.




    schönes Wochenende, Frank:0-
     
  16. fee

    fee Guest

    Hallo ihe Lieben
    Lieber Frank,jetzt0l dich nicht,denn ich muß dir sagen das ich in der Zoohandlung einen top gesunden Welli bekommen habe (lilli).Wenn dann würde ich (wenn ich einen Welli unbedingt kaufen wollte wieder zu dieser gehen)Aber ich warte bis die Ärztin einen für mich hat,da kann ich auch sicher sein das er gesund abgegeben wird.Im Tierheim hoffe ich das sie wohl auch gesund sind weil da auch ständig Arzt kontrolle ist,zudem kommen neue Tiere dort in Quarantäne bevor sie zu anderen Tieren in den Käfig kommen(habe als Kind im Tierheim geholfen).Ich habe gestern beim Arzt angerufen ,Lilli ist schon gesund aber Tschip ist immer noch nicht soweit das ich ihn am Samstag holen könnte .Es ist besser sie auf jedenfall bis anfang der Woche dort zu lassen.:( .Also weiter warten.)Ich habe da mal eine Frage ist das richtig das Nymphensittiche so laut sind?Ich hatte mal einen drei Wochen in Pflege .Der war total zahm ich hätte ihn behalten dürfen,aber nach drei Tagen wie er sich etwas eingelebt hatte pfeifte er so laut das es nicht zum aushalten war.Ich ließ ihn lieber dann doch seinem Besitzer.(das ganze ist schon viele Jahre her)Aber ich habe echt Angst davor mir einen zu halten,weil wenn er so schrie ich ihn wieder abgeben müßte da ich so :s nette Nachbarn habe(würg).
    Liebe Grüße Fee :0-
     
  17. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Fee,

    bei Wellis wie auch bei Nymphen gibt es die sogenannten Schreier. Das sind Vögel, die e i n z e l n gehalten werden oder verhaltensgestört sind. Fixierung auf einen Menschen)
    Diese Vögel-egal was für welche fangen sofort an zu schreien wenn er/sie das Zimmer verläßt. Dieses Verhalten hört auf , wenn er/sie eine(n) Partner(in? hat. Das dauert aber unterschiedlich lange. Hättest du ihn/sie damals behalten und eine(n) Partnter(in) dazugesellt hätte er irgendwann aufgehört zu schreien. Bei Vögeln die auf einen Menschen fixiert sind dauert es länger als bei Vögeln die aus Einsamkeit schreien. Im als zweites genannmuß der Vogel vom Menschein langsam entwöhnt werden. Das geht aber nur wenn er/sie einen gegengeschlechtlichen Partner hat.
    Auch Tiere die in Zoohandlungen gekauft wurden sind meistens verhaltensgestört oder zumindest verhaltensmodifiziert. Leider merkt man das immer erst später.8( 0l Dazu kommt noch das Tiere meistens krank sind.
    Das Forum ist voll von diesem Thema. Jeder der etwas Ahnung von artgerechter Haltung hat und halbwegs verantwortungsvoll ist geht vor Wut in die Luft wenn er liest das ein Nymph, ein Welli oder sonstige Kleintiere in Zoohandlungen erworben wurden.
    Und ich gehöre auch dazu!8( Aber wie gesagt, es gibt auch bei Tierhandlungen sehr wenige rühmliche A u s n a h m e n !
    Solltest du noch Fragen haben kannst du gerne fragen.


    liebe Grüße, Frank:0-
     
  18. fee

    fee Guest

    Lieber Frank
    Danke schön für deine ausführlichen Antworten;) Was hältst du denn vom Tierheim?Findest du das man dort auch ein Risiko mit kranken Wellis eingeht?Wo hast du deine Racker den her?
    Mich würden Nymphen auch reizen.Sind deine trotzdem auch zahm?Aber wenn ich alles holen würde was mich reizt,hätte ich bald einen Zoo.und es eine Kostensache.Außerdem ist noch das Problem mit der Pflege wenn man ,in Urlaub oder Krankenhaus wäre.Für 4wellis ist dann besser gesorgt und jemand bereit sie zu Pflegen.
    Gute Nacht ,Frank
     
  19. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Lieber Frank

    ich finde, du bist etwas zu kategorisch mit deiner Ablehnung von Zoohandlungen;) und es geht hier auch nicht jeder in die Luft, wenn einer hier zugibt, dass er seine Vögel von dort hat:p
    Ich habe den größten Teil meiner Vögel von dort, bis auf meine eigenen Nachzuchten und den neuen Abgabe - Welli jetzt.
    Man sollte so eine Entscheidung jedem selbst überlassen und vor allem keine Weltanschauung daraus machen. Kann doch nicht sein, dass ich hier gerade mal im Zooladenwunderland wohne und überall woanders herrscht da die Hölle:?
    Also, immer mit der Ruhe:D
    Gute NAcht und bis morgen:S
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    ich hatte ddoch geschrieben das es seltene und rühmliche Ausnahmen gibt.



    Grüße, Frank:0-
     
  22. fee

    fee Guest

    Hallo ich bin es schon wieder
    Wer kann mir einen Rat geben:
    wie bekomme ich am Montag falls Tschip gesund ist die Wellis im Auto bei der Hitze nach Hause.Im Auto sind es doch bestimmt 80 grad (Schwitz)Jetzt sag mir nicht ich soll bis zum Winter warten ( kleiner Scherz):D
    Liebe Grüße Fee:0-
     
Thema:

Ich bin so traurig und entäuscht

Die Seite wird geladen...

Ich bin so traurig und entäuscht - Ähnliche Themen

  1. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  2. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  3. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...
  4. Wieder eine traurige Nachricht....

    Wieder eine traurige Nachricht....: Hallo, es geht um unsere Nonnengösselchen. Bis gestern Morgen war alles ok. Ich habe sie morgens noch versorgt, gefüttert und ihnen trinken...
  5. Traurige Nachricht - Gerhard Ritters (gritters) verstorben am 9. Juni 2015

    Traurige Nachricht - Gerhard Ritters (gritters) verstorben am 9. Juni 2015: Hallo Weichfresserfreunde! Gerhard züchtete 40 Jahre Vögel. Angefagen hat er mit Zebrafinken und Kanarien. 1990 stieg er auf Weichfresser um....