Lulu - die ersten Fotos :-)

Diskutiere Lulu - die ersten Fotos :-) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Uschi kennt sich aus und sie weiß von was sie schreibt. Ich kann Dir nur dringend raten den Ring nicht von irgendeinem TA entfernen zu...

  1. #21 Tanygnathus, 31. Mai 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Uschi kennt sich aus und sie weiß von was sie schreibt.

    Ich kann Dir nur dringend raten den Ring nicht von irgendeinem TA entfernen zu lassen.Erkundige Dich genau ob der schon mal einen Ring entfernt hat der so eng sitzt .Wenn der Ring eng sitzt kommt man nicht mehr richtig hin um ihn mit einer Schere/Zange zu öffnen.Da braucht man spezielles Werkzeug sonst ist der Fuß unter Umständen gebrochen ( spreche aus eigener Erfahrung ).
    Sprich bitte alles was der Züchter machen möchte genau mit ihm ab und pass auf LULU gut auf.
    Hoffe alles geht gut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 papageienmama1, 31. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ich denke mir auch, dass es sinn macht, lieber einen ratschlag mehr, als einen zu wenig zu bekommen.
    jeder halter sollte in der lage sein, dass was er für sich braucht ausfiltern zu können.


    auch der tip von tangygnathus ist durchaus in ordnung, gab es doch diesen papagei, der aufgrund heftigster verbrennungen sein bein verlor.
    es ist nur in ordnung, wenn man erfährt, worauf man in bestimmten fällen achten sollte, damit schlimmes verhindert wird.
    http://www.vogelforen.de/showthread...page4&highlight=Ring+entfernt,+Bein+verbrannt
     
  4. #23 Heidrun S., 31. Mai 2011
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Tina,

    unser Pitti hat nun schon über 7 Jahre seinen Ring über dem Gelenk an der gleichen Stelle sitzen wie Lulu. Pitti ist allerdings ein recht kleiner Vogel (ca. 430 - 450g). Bis jetzt hat der Ring dort nicht gestört und ist auch nicht zu eng.
    In der Vogelklinik Leipzig sagte man uns, wir sollen nur beobachten, ob der Ring zu eng wird. Wenn nicht, würde man ihn an dieser Stelle belassen.
    Wenn der Ring entfernt werden müßte, ginge das nur mit Narkose und Pitti würde einen Chip erhalten.
     
  5. tina45

    tina45 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    hallo ihr lieben,
    ich habe nochmal alle beiträge durchgelesen und bin nun auch etwas skeptisch. ich werde den termin beim züchter mal absagen und erst einen vogelkundigen tierarzt konsultieren. so kann ich eben sicher sein das der kleinen maus nichts passiert. wie ihr schon sagtet, könnte es ja auch sein das der züchter nur den behördlichen problemen aus dem weg gehen will und vielleicht zu grob versucht den ring runter zubekommen.
    vorsicht ist besser als nachsicht !!!

    nochmals lieben dank an alle für eure sorge und eure tipps.
    vielleicht mache ich heute noch ein paar fotos,
    gruss lulu und tina
     
  6. zicke70

    zicke70 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Uschi,
    gute Ratschläge sind immer wichtig ich fand es auch gut, dass du auf den Ring aufmerksam gemacht hast. Um gottes willen da gegen würde ich niemals was sagen im ernst ich find es wirklich wichtig und gut. Aber das die nächsten Antworten dann fast nur noch aus den gleichen Worten wie deine bestehen finde ich sehr schade.

    Die nachfolgenden Antworten atmen meist in Diskussionen aus die vom eigentlichen Thema abweichen und die freude der User über seine Tiere geht zu oft unter ein Grund mit wieso ich hier über meine Tiere auch nicht mehr schreibe.

    Für Menschen die schon über viele Jahre Graue haben und vielleicht auch züchten, ist das alles Alltag. Anfänger freuen sich über jede Bewegung und über jedes Verhalten der Grauen die sind mega stolz etc. diese Freude wird oft zur nichte gemacht weil eben fast alles in einer Diskussion ausatmet.

    Deine Beiträge und Ratschläge die du den Usern gibst lese ich immer sehr gerne eben weil die Hand und Fuß haben. Nur eben die nachfolgenden Antworten entwickeln sich zur Diskussion und der Threadstarter versteht dann die Welt nicht mehr.

    @Uschi, danke das du auf mein Satz reagiert hast! :zustimm: ;)
     
  7. #26 Tanygnathus, 1. Juni 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Dein Züchter sollte aber trotzdem dafür gerade stehen,denn er hat Dir den Vogel verkauft.Ich würde den Züchter nicht ganz außen vor lassen sondern ihm klar machen,dass wenn der Ring weg muß Du nicht jeden einfach so das machen läßt.
    Der Tierarzt muß eine Bescheinigung ausstellen dass der Ring enfernt werden mußte ( wichtig mit der Ringnummer drauf!!!).
    Das Prozedere mit offenen Ring oder Chip ( Genehmigung ) das soll dann bitte der Züchter regeln..schließlich hat er es verbockt.

    Lg Bettina
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Danke für die netten Worte!
    Zicke70, schön, dass keiner von uns sauer ist! Wie heißt du eigentlich richtig? Zicke schreibe ich echt ungern. Wahrscheinlich bist du ja keine!

    Tina, ich finde deine Entscheidung super und auf jeden Fall für deine Lulu optimal. Schau noch, dass es ein vogelkundiger Tierarzt ist. Dieser wird dir am allerbesten raten können, was sinnvoll ist.
    Vielleicht ist der Züchter von Lulu ja so fair und erstattet dir anfallende Kosten.
    Alles Gute für Lulu!
    Auf Bilder freue ich mich!
     
  9. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Jetzt hat sich mein und Bettinas Beitrag überschnitten. Bettina sagt das ausführlich, was ich auch meine!!!
    Denn nur den Ring entfernen genügt nicht.
     
  10. tina45

    tina45 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    ein lulu-gruss für euch

    :0- hallo ihr lieben,

    so großartig bin ich heute nicht zum fotografieren gekommen aber für ein bild hat die zeit gereicht.

    herzliche grüße
     

    Anhänge:

  11. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Danke für den Gruß, kleine Lulu.
    Hattest Du heute einen Grund, die Sektkorken knallen zu lassen ?
    Oder was hast Du da in der Kralle ?

    Wenn ich die kleine Maus so sehe, glaube ich ebenfalls, daß Lulu eine Henne ist.
     
  12. zicke70

    zicke70 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Liane, darf ich fragen, woran du das fest machst, dass die Lulu eine Henne ist?

    @Uschi, nö ich bin keine Zicke (vielleicht ab und an :D aber real bin ich die Andrea).
     
  13. #32 Marion L., 1. Juni 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Tina und Lulu,
    so ein süßes Mäuschen. Vielen Dank für die lieben Grüße, kleine Maus und Dank an Tina, die uns ein schönes Bild von dir gemacht hat.
    Alles Gute für Euch und
    einen schönen Abend noch
    von Marion L.
     
  14. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Klar darfst Du fragen !
    Ich vermute es wegen der rundlichen Kopfform. Hähne haben einen eckigeren Schädel.
    Schau mal auf mein Avatar : Da sieht man sofort, wer der Hahn und wer die Henne ist.
    Hihi - außerdem hat Lulu so eine zarte feminine Ausstrahlung...:D:D:D
     
  15. zicke70

    zicke70 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Dann würde ich als Leie sagen, dass der Linke auf deinem Ava der Hahn & und der Rechte das Mädel ist? :+pfeif:
     
  16. tina45

    tina45 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    guten morgen zusammen,

    @liane, du hast ganz richtig beaobachtet, lulu spielt auf dem foto mit ihrem derzeitigen lieblingsspielzeug, einem sektkorken.

    als wir kurz nach dem kauf auf ´lulu`angestoßen haben wollte sie unbedingt den korken. am spannensten findet sie den roten punkt, bzw. dieses rote plättchen welches sich prima mit dem schnabel rausfummeln lässt. 5 bis 10 mal kann man ihn zurück in den korken drücken, dann hält er nicht mehr und lulu verliert die lust. nun sammeln freunde und bekannte sektkorken für lulu, ich gebe sie nur kurz in kochendes wasser und dann darf sie sie zum spielen haben. ich habe anfangs auch genau aufgepasst und geprüft ob sie das plastik frisst, aber sie knabbert nur und lässt es fallen.
    sie hat auch noch einiges andere an spielzeug, meist aus holz aber die korken sind derzeit fast nicht zu übertreffen. ich habe noch so kleine (tupper) tässchen, ebenfalls aus plastik mit einem henkelchen. wenn ich dort würfel oder kleine bauklötzer reingebe macht es ihr riesen spaß die würfel oder klötzchen rauszufischen und durch die gegend zu tragen.
    ich spiele am morgen und am abend für ein, zwei stunden intensiv mit ihr - am tage ist sie meist in ihrer voliere im wintergarten weil wir auch draussen sind.

    wir haben echt so viel freude mit ihr :-))))

    einen schönen tag und liebe grüße
    lulu und tina :0-
     
  17. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Volltreffer ! :zustimm:

    Tina - es ist merkwürdig, daß so viele Papageien verrückt nach Plastik sind.
    Meine Henne spielt gern mit Legobausteinen, Actimel-Fläschchen und am liebsten schreddert sie den Besteckkasten, wenn sie darf.
    Im Plastik sind zwar geringe Mengen an Zink enthalten, aber solange sie das Zeug nicht schlucken sehe ich keine Gefahr.

    Euer Alltag ist jetzt "grauenvoll" :D - genießt es !
     
  18. #37 Marion L., 3. Juni 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Auch RICHTIGE Korken aus den Weinflaschen oder Sektflaschen der teureren Kategorie sind bei uns heißbegehrt. Aufgefädelt oder im Spielekörbchen, versteckt in Plastikflaschen (zum Rauspopeln) oder als Ballersatz auf dem Fußboden (zum Herumschießen oder Durch-die-Gegend-werfen). Immer mal wieder was anderes.
    LG
    Marion L.
     
  19. tina45

    tina45 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    ein viertel zimmer für lulu *schmunzelt

    am wochenende hat unser luluchen nun auch im wohnzimmer eine voliere bekommen. mir ist das einfach sicherer da wir zwei hunde haben und ich nicht möchte das etwas passiert. nun kann ich mich praktischerweise zu lu in die voli setzen, mit ihr spielen usw. ohne sorge haben zu müssen das zb. jemand die tür offen lässt. sie hat ihr zimmer im zimmer schon voll in beschlag genommen, fliegt viel und ist sichtlich überzeugt vom neuen heim. einige feinheiten werde ich noch nachholen, möchte noch ein sisalseil und ein etwas höher angebrachtes sitzbord nachrüsten.

    sie bekommt aber dennoch freiflug und kann durchs fenster gegenüber der voliere direkt in die wintergartenvoliere fliegen.
    das fotografiere ich dann mal beim nächsten mal.

    liebe grüße an alle
    von lulu und anhang
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Margaretha Suck, 7. Juni 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Liebe Tina,

    ich möchte nicht versäumen, dir zu deinem zuchersüssen Knopfauge LULU zu gratulieren. Sie ist ein wunderschöner Vogel und ich kann nachempfinden, wie viel Freude du an diesem kleinen Geschöpf hast. Schön hast du es ihr eingerichtet, da kann sie sich ja nur wohlfühlen.

    Für die Zukunft wünsche ich euch alles erdenklich Gute.

    Herzliche Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  22. #40 Marion L., 7. Juni 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Tina und Lulu
    das sieht toll aus, ist eine richtig gute Ecke geworden und sie kann auch noch in den Wintergarten von dort aus? Ihr könnt bei ihr sein und gemeinsam essen. Sie in ihrem Reich und ihr am Tisch. Das ist gut. Habt ihr super hinbekommen.
    LG
    Marion L.
     
Thema:

Lulu - die ersten Fotos :-)