Mache ich was falsch??

Diskutiere Mache ich was falsch?? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo ich bin neu hier und freue mich unbändig darauf zu diskutieren:p Ich habe heute 1 Paar gekriegt (Eddie und Patrizia) sie sind 6 cm. groß und...

  1. #1 Tierisch -SuUJu, 02.09.2009
    Tierisch -SuUJu

    Tierisch -SuUJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und freue mich unbändig darauf zu diskutieren:p Ich habe heute 1 Paar gekriegt (Eddie und Patrizia) sie sind 6 cm. groß und fühlen sich sehr wohl. Trotzdem habeich gelesen das sie unbegingt eine Voliere brauchen das werde ich so schnell wie möglich erledigen aber ich denke das sie die einpaar wochen ohne eine Voliere aushalten oder?:~ naja hier die genaueren Maße: 44 cm l.------ 45 cm. Höhe ------- 24 cm b. reicht das??:? also ich möchte ihren Aufenthalt so gemütlich wie es geht machen:) indem ich Naturäste hole Spielzeuge kaufe (ein Nest haben sie schon) und in einer Kokusschale ein Bad einrichte:D wäre das so in Ordnung??:idee:
     
  2. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo und Herzlich willkommen,

    also zum Käfig muss ich denke ich nichts weiter sagen, der ist ganz klar zu klein für 2 Zebrafinken, selbst für einen eher nur als Kranken/Transportkäfig geeignet. Naturäste sind immer gut und richtig und auch wichtig, zum Baden tut es ein Badehaus welches es überall zu kaufen gibt. Ein Nest haben sie schon?? Wozu? Hast du Zuchtabsichten, nein - dann raus damit.
    Wozu in Gottesnamen Spielzeug? Es sind keine Hunde oder Katzen denen man Spielzeug reinhängen muss.
     
  3. #3 Sirius123, 02.09.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Der Käfig reicht auf keinen Fall!
    Hier noch mal die Mindestmaße, so groß muss ein Käfig mindestens sein, er darf also nicht kleiner sein!
    Es gibt extra Badewannen die man an die Voliere/ den Käfig hängen kann, die sind allemal geeigneter als eine Kokosnuss.
    Nest und Nistmaterial bitte aus dem Käfig nehmen!
     
  4. #4 Tierisch -SuUJu, 03.09.2009
    Tierisch -SuUJu

    Tierisch -SuUJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute :)
    Also der Nest soll nicht zum Brüten, sondern zum zurückziehen gedacht sein:+klugsche. Mein Eddie hat gestern im Nest geschlafen. außerdem snd sie noch nicht geschlechtsreif. :) Ich habe schon eine Voliere im Visier undzwar:105 x 65 x 181 cm:zwinker: ich möchte sie Züchten wenn sie geschlechtsreif sind kaufe ich spezial Neste :~

    "Es gibt extra Badewannen die man an die Voliere/ den Käfig hängen kann, die sind allemal geeigneter als eine Kokosnuss"

    Hab ich mir schon besorgt

    "Wozu in Gottesnamen Spielzeug? Es sind keine Hunde oder Katzen denen man Spielzeug reinhängen muss. "

    Naja es ibt Glöckchen und so:+klugsche
     
  5. #5 IvanTheTerrible, 03.09.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    6cm groß? Das möchte ich gern sehen.
    Noch lieber würde ich sehen, wenn ein Buch gekauft würde, dann hätten sich Fragen wie nach Spielzeug, Kokosschale als Badehäuschen sofort erledigt.
    Auch wäre direkt ein Käfig gekauft worden und nicht eine größere Zigarrenkiste mit Gitter. Tatsächliche wichtige Fragen wie Ernährung und allgemeine Haltungsbedingungen vermißt man aus diesem Grund schmerzlich, denn da besteht analog zu den bisherigen Anfragen sicherlich noch enormer Bedarf und das ist sicher viel wichtiger als ein Glöckchen im Käfig.
    Ivan
     
  6. #6 Tierisch -SuUJu, 03.09.2009
    Tierisch -SuUJu

    Tierisch -SuUJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nunja ic möchte die Kurze (betont kurze) Platzmangel zeit mit Freiflug ergänzen wäre das eine Möglichkeit:? also mein Vater sagte wenn sie sch ersteinmal an die neue Umgebung gewöhnt haben dürfen sie Freiflug haben;)
     
  7. #7 Möhrchen, 03.09.2009
    Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    Freiflug ist gut und wichtig, angesichts deiner Käfiggröße. Zwar sind Zebrafinken im Freiflug mitunter recht ungeschickt, aber wenn man das Zimmer entsprechend vogelsicher macht, ist es durchaus möglich, sie fliegen zu lassen.

    Um nochmal auf die Glöckchen zu kommen: Bitte nicht! Glöckchen und Spiegel gelten mittlerweile als Tierquälerei und sind auch nicht nötig...
     
  8. #8 Tierisch -SuUJu, 03.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2009
    Tierisch -SuUJu

    Tierisch -SuUJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oh, gut dan lass ichs sein;) und wie siehts mit kleinen Bällchen aus?? also ich habe in der Voliere vom Zoofachgeschäft gesehen das am Boden so pink grüne Bällchen womit die Vögelchen spielen (sieht so süß aus:+party:)
     
  9. NaPa

    NaPa Guest

    Zebrafinken brauchen keinerlei Spielzeug:zwinker:
     
  10. #10 Tierisch -SuUJu, 03.09.2009
    Tierisch -SuUJu

    Tierisch -SuUJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja was nicht heißt das sie nicht spielen^^ sie nehmen gerne sachen die sie nicht kennen und erkunden es :)
     
  11. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo und sorry wenn ich das jetzt so sage,
    aber ich würde wie Ivan dir schon schrieb, mir erst mal ein Buch kaufen und mich über die Grundsätzliche Haltung der Vögel informieren. Ferner kannst du dich hier im Forum der Zebrafinken belesen. Viele deiner Fragen erübrigen sich somit auch schon mal. Kann es auch nur nochmals wiederholen, sie brauchen kein Spielzeug! Keine Glöckchen, keine bunten Bällchen usw, oder haben sie in ihrem natürlichen Lebensraum auch Glöckchen und Bällchen?
     
  12. #12 Tierisch -SuUJu, 03.09.2009
    Tierisch -SuUJu

    Tierisch -SuUJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht meine erster Vogel....:) ich hatte zwei Wellensittiche :freude:
     
  13. #13 IvanTheTerrible, 03.09.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ach, weil du schon mal 2 WS hattest, weißt du etwas über Vogelhaltung?
    Und dann erübrigt sich auch Lesestoff, um den Kenntnisstand zu erweitern?
    Nach deinen Fragen zu urteilen, weißt du aber gar nichts darüber.
    Die einen, die etwas tiefer in die Materie eintauchen
    wollen, fragen nach Fütterung und Unterbringung, du fragst nach Spielzeug.
    Daran erkennt man auch den Stellenwert, denn sie z.Zt. verkörpern.
    Ivan
     
  14. #14 Möhrchen, 05.09.2009
    Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    Mir ist noch was eingefallen, was du besorgen könntest, wenn du magst: Eine Schaukel!
    Bei mir schaukelt zumindest der Hahn sehr gerne (und ich hab den Eindruck, dass die Henne auch schaukeln würde, wenn er sie lassen würde), sitzt den ganzen Tag drauf und zwitschert fröhlich vor sich hin. Mittlerweile kann er sogar Anschwung geben, ohne abzuspringen. Und er nutzt die Schaukel auch, um sein Gleichgewicht zu trainieren (danach sieht es zumindest aus).
    Und Schaukeln sind ja auch Spielzeug im weitesten Sinne.
     
  15. rosko

    rosko Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Seewinkel
    Du kannst auch dünne Äste/Zweige nehmen (Obstbaum, Weide etc.) und an einer Käfigseite befestigen; schaukelt und wippt auch, ist außerdem besser für die Füße, weil rauh und unterschiedliche Aststärken. Sag einfach "Spielzeug" dazu, wenn das für dich wichtig ist... :zwinker:
     
  16. #16 Erdbär, 05.09.2009
    Erdbär

    Erdbär Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube Spielzeug in dem Sinne braucht es nicht aber abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten kann man ihnen anbieten.

    Ich hatte z. B. eher unbeabsichtigt einen großen Ast in der Voliere mit Naturfaden fixiert. Den Faden haben sie natürlich so lange bearbeitet, bis er ab war und ihn anschließend noch stundenlang hin- und hergezerrt.
     
  17. #17 Möhrchen, 05.09.2009
    Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    Ja, sowas mögen meine auch! Ich frag mich nur, ob ich da unnötig Nestbautriebe wecke, aber ein dickes Stück Grashalm oder ein bisschen dickes Stück Schnur (Naturmaterial und nicht zu lang) beschäftigt die schon ne Weile. Manchmal reich es schon, irgendwas zu ändern im Käfig, weil das dann erstmal für eine Weile unglaublich spannend ist...
     
  18. #18 die Mösch, 06.09.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,

    ich glaube kaum, dass in DEN Käfig noch etwas reinpaßt... Und der andere (Beitrag Nr 4) ist ja noch nicht da.
     
  19. #19 Tillemann, 06.09.2009
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Also ich lese ja nur noch gaaaaaaanz selten im Zebrafinkenforum, weil das Niveau unterirdisch geworden ist.
    Neueinsteiger wie hier aufgeführtes Beispiel werden immer beratungsresistenter und man könnte meinen,
    hier gehts nicht mehr ums Tier sondern um ein lebendiges Spielzeug.
    Es tut echt weh, das hier zu lesen. Ich kann mir nur an den Kopf fassen. Denn die Leidtragenden sind
    und bleiben die Zebrafinken, die dem Halter hilflos ausgeliefert sind.

    @Tierisch -SuUJu
    Wenn du auch nur einen Funken Tierliebe verspürst, dann nimm die Ratschläge, die dir hier zu Hauf
    geboten werden, an und auch ernst. Glöckchen und Bällchen.... :achja:

    Sprachlose Grüße,
    Birgit
     
  20. ROse

    ROse Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden Deutschlands
    Was noch das Thema Spielzeug betrift : Zebrafinken brauchen kein Spielzeug! Auch wen die Leute im Zoofachgeschäft meinen oder welches Verkaufen , heisst das nicht das es so ist. Es reicht wen man ihnen Äste mit Blätern oder mit vielel Verzweigungen in den Käfig hängt. Oder fallst du meinst das deine Vögel nicht genug beschäftigt sind , dan hänge doch ab und zu den Futternapf an eineandere Stelle.;)
     
Thema:

Mache ich was falsch??

Die Seite wird geladen...

Mache ich was falsch?? - Ähnliche Themen

  1. Falscher Ring bei Bergsittich

    Falscher Ring bei Bergsittich: Hallo zusammen. Ich habe meinen Bergsittich Nachwuchs leider die Falsch Ringgröße verpasst. Anstatt 6,5 habe ich ihm mit 5,5 beringt. Ich kann ihn...
  2. Rosenköpfchen muss zum Arzt, mache mir Sorgen um das andere

    Rosenköpfchen muss zum Arzt, mache mir Sorgen um das andere: Hallo alle zusammen! Das ist mein erster Beitrag hier also entschuldigt mich wenn ich Fehler mache. Einer meiner Rosenköpfchen muss dringend zum...
  3. Alles falsch gemacht? Sperlingspapagei

    Alles falsch gemacht? Sperlingspapagei: Hallo zusammen, ich glaube langsam wir haben bei der Anschaffung unserer beiden Sperlingspapagein alles falsch gemacht. wir haben sie in der...
  4. Geburtsdatum falsch eingegeben

    Geburtsdatum falsch eingegeben: Hab ausversehen mein geburtsdatum falsch eingegeben. Mein Geburtsjahr ist 21.11.1998. Bitte ändern. Danke
  5. Eifutter klebt, was mache ich falsch?

    Eifutter klebt, was mache ich falsch?: Hallo, habe das Eifutter von Witte Molen, das ich meinem Kanarienvogel während der Mauser geben möchte. Habe es mit unterschiedlichen Mengen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden